finanzen.net

Hoffentlich! Aus für die "Drogen-Parade" in Berlin

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 15.04.04 23:42
eröffnet am: 13.04.04 12:03 von: SchwarzerLo. Anzahl Beiträge: 31
neuester Beitrag: 15.04.04 23:42 von: AbsoluterNe. Leser gesamt: 3336
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

Seite: 1 | 2  

13.04.04 12:03

13475 Postings, 7435 Tage SchwarzerLordHoffentlich! Aus für die "Drogen-Parade" in Berlin

Anscheinend gibt es keine Zuschüsse mehr zum größten Drogenkonsumtag in Deutschland:
http://www.spiegel.de/spiegel/0,1518,294615,00.html  
Seite: 1 | 2  
5 Postings ausgeblendet.

13.04.04 15:10

Clubmitglied, 42384 Postings, 7003 Tage vega2000Wie P340 Spaß hat

13.04.04 15:10

1084 Postings, 5775 Tage P340@MD11 verweise auf meinen Thread zu Wahlen ;-) o. T.

13.04.04 15:12

1084 Postings, 5775 Tage P340Bild gefällt mir.Besser als 0 Stimmrechtanteile

zu haben.  

13.04.04 15:15

1084 Postings, 5775 Tage P340Aber mal ernsthaft. Was würdet ihr sagen, wenn ihr

für meine Freizeitvergnügungen aufkommen müsstet ?

Rennautos fahren. Gourmettempel abklappern. Motorrad fahren. Mountainbiken.
Urlaub machen. Bei Ariva rumhacken ?

 

13.04.04 15:17

13475 Postings, 7435 Tage SchwarzerLord@chartgranate

1. Willst du bestreiten, daß dort in riesigem Umfang illegale Drogen vertickt werden?
2. Wieso sollte diese Veranstaltung Zuschüße bekommen?
3. Muß man alles, was schlecht ist, selbst mitgemacht haben? Muß ich einen Mord begehen um einen Mörder verurteilen zu dürfen?  

13.04.04 15:18

4020 Postings, 6084 Tage MD11P340

lebst Du schon oder spinntisierst Du noch  ?

War Deine Oma REGINE ZINDLER, der leibhaftige MOSCHNDROHTZAUUUN ??

Was soll der Quatsch, den Du immer so theoretisch provokant von Dir gibst ??

Habe fertig....nun wieder zum SCHÖNEN des Lebens......


 

13.04.04 15:19

1084 Postings, 5775 Tage P340Bravo SL du findest die richtigen Vergleiche.

Ich bin immer zu "verklemmt" ;-)
 

13.04.04 15:20

13475 Postings, 7435 Tage SchwarzerLordFür mich gelten andere Begriffe.

Aber die sind auch nicht liebevolle als verklemmt, wie du bestimmt mitkriegst.  

13.04.04 15:25

1084 Postings, 5775 Tage P340@MD11 wo ist das Quatsch ? Beteilige mich doch

nicht an solchen Irrentreffs. Weder finanziell noch physisch.
Die gehören auf eine Insel. Dann kann man besser nachspülen.

(bei uns macht man das so, wenn man auf dem Örtchen war ;-)  

13.04.04 15:39

6383 Postings, 6497 Tage Schwachmathähähä - der blanke neid in euren argumenten

seid ihr neidisch weil ihr keine eigene prolo- und spießerparade habt auf der ihr euch gegeseitig ankacken und ankotzen könnt?

wenn ihr was für den umweltschutz tun wollt, entsorgt euch selbst.  

13.04.04 15:51
1

10286 Postings, 6819 Tage chartgranate@SL

zu
1. natürlich werden dort Joints verkloppt...aber in einem lächerlichen Umfang im Vergleich zu jedem vernünftigen Rock Open Air. Da nehmen doch fast nur noch Kinder teil und Alkohol ist die einzige "Droge" die dort in "riesigem Umfang" verkauft und konsumiert wird..wie in jeder zweiten Dorfkneipe dieses Landes übrigens auch...
Woher ich das weiss? Von Aussagen eines dort zuständigen Sicherheitsbeamten der Polizei.......woher beziehst Du Dein "Wissen"?Bildzeitung oder Dorfstammtisch???
2.In Sachen Bezuschussung gebe ich Dir recht...aber das ist der einzige Kritikpunkt an dieser Veranstaltung und den kann man sicher sachlicher Diskutieren.........
3.Ob eine solche Veranstaltung schlecht ist liegt doch wohl sehr im Auge des Betrachters.Viele Meinungen,aber keine objektiv richtige.Leben und leben lassen.....immer wieder witzig,daß die Jungs die kilometerweise entfernt wohnen und alles nur aus dem TV kennen sich immer am meisten aufregen.
Am Tage der Parade erzielt Berlin innerhalb der Gastronomie und auch im Hotelgewerbe einen der stärksten Umsatztage des Jahres.....etwas was viele hier wirklich nötig haben,also selbst für diese Stadt ist die Parade ein wichtiger Wirtschaftsfaktor und spült mehr Geld in manche Kassen als unsere schwadronierenden Politfreunde mit all ihren genialen Vorschlägen zusammen......dafür kann man den Dreck auf der Strasse schon mal wegräumen....
Man kann alles etwas differenzierter sehen...wenn man es will und geistig dazu in der Lage ist,versteht sich.   ;-)  

13.04.04 15:53

4020 Postings, 6084 Tage MD11stark schwachMat

ich denke, sogar meine 3 Dogg-s würden Pupsatorxyz wieder ausspucken.
Ist der Pxyz ein entlaufener Prototyp eines neuen UNIVERSAL-BEAMTER-Arsches ??!
So ein 137%-iger Dauerklugscheisser...?  

13.04.04 15:57

13475 Postings, 7435 Tage SchwarzerLordDas halte ich für untertrieben.

zu 1. Die Technoszene ist nach vielen Aussagen immer noch die mit den meisten Drogenkonsum. Das kann man aus verschiedensten Medien entnehmen, dazu braucht man nicht die Bild-Zeitung. Ich kenne genug Leute, die dort schon waren und entsprechende Beobachtungen gemacht haben.
zu 2. Ist mal angenehm einer Meinung zu sein, aber ...
zu 3. ... wenn es so umsatzstark ist, warum dann Zuschüsse? Warum macht man nicht irgendeine Finanzierung über diejenigen, die dort gigantische Profite einfahren?  

13.04.04 16:06

10286 Postings, 6819 Tage chartgranateMit den Zuschüssen hast

Du ja recht.Hier sollten auch die Sponsoren/Nutzniesser (Getränkefirmen,Sony,grosse Szeneclubs usw usw)stärker einbinden können.
Ansonsten wird diese Szene,zumindest was die Parade tagsüber direkt betrifft...und darüber reden wir ja....deutlich überschätzt!! Glaub mir,was da alleine an zivilen Sicherheitskräften diesbzgl.unterwegs ist ahnt man kaum.Da geht wirklich nicht mehr viel,und wenn dann weitab vom Trubel(oder viele von ausserhalb kommen bereits gut eingedeckt in Berlin an...) oder abends in den entsprechenden Clubs....aber dort ist das dann sowieso gang und gebe,da kannnst Du gleich ganz Berlin dichtmachen um das zu verhindern....  

13.04.04 16:09

5698 Postings, 6334 Tage bilanzLove Parade

In Zürich haben wir die Love Parade das Pendant zur Street Parade in Berlin.
Zuschüsse gibt es nicht von der Stadt.
Für die Reiningung nach dem Anlass werden Standgebühren und Steuern auf die Konsumationen an den Ständen der Love Parade erhoben.
So finanziert sich das Ganze.
Die Joints die interessieren mich nicht, immer noch besser als Alki.

Meine Bitte:
Lässt die Street Parade in Berlin weiter leben, sonst haben wir hier an diesem Wochende im August 2004, die ganze Stadt Zürich noch mehr verstopft!

Bekomme ich jetzt wieder einen Schwarzen, nur weil ich ein gutes Beispiel gegeben habe?  

13.04.04 16:11

1084 Postings, 5775 Tage P340hier wird doch wahrhaftig noch über viel oder

wenig Drogen oder Sicherheitsbeamte diskutiert. Ist ja so als ob ein Mörder über viel oder wenig tot redet.

RAUS mit denen ab auf ne Insel. Dann können sie sich zukiffen und zuschiffen.
RAUS RAUSRAUS RAUSRAUS RAUSRAUS RAUSRAUS RAUSRAUS RAUSRAUS RAUSRAUS RAUSRAUS RAUSRAUS RAUSRAUS RAUSRAUS RAUSRAUS RAUSRAUS RAUSRAUS RAUSRAUS RAUSRAUS RAUSRAUS RAUSRAUS RAUSRAUS RAUSRAUS RAUSRAUS RAUSRAUS RAUSRAUS RAUSRAUS RAUSRAUS RAUSRAUS RAUSRAUS RAUSRAUS RAUSRAUS RAUSRAUS RAUSRAUS RAUSRAUS RAUSRAUS RAUSRAUS RAUSRAUS RAUSRAUS RAUS
 

13.04.04 16:20

10286 Postings, 6819 Tage chartgranateok ok

mein Statement aus einem anderen Thread hier bzgl des Durchschnitt-IQ´s des "average-heavy-Ariva-Users" (105) trifft definitiv nicht auf P340 zu...obwohl....eigentlich schon....dank ihm sind es im Durchschnitt nicht 110 geworden... :-)))))))  

13.04.04 16:24

6383 Postings, 6497 Tage Schwachmathuähhhhh

ihr kommt vom anderen ufer und nehmt die falschen drogen (alkohol, i-net, t.v., schweinefleisch etc).

wenn die love parade eines tages schließlich von berlin nach paris verlegt wird, und paris würde dies sicherlich gebührend celebrieren, heulen alle wegen der verpassten witschaftlichen chancen...
das deutsche volk ist doch echt jämmerlich - da habt ihr endlich mal menschen auf den straßen die herzhaft singen, lachen und tanzen, doch ihr entgegnet dem mit eurem spott, neid und häme. während dessen schaukelt ihr vernebelten alkis unter einfluß viel härterer drogen sturzbesoffen beim karneval bzw. oktoberfest.
ich sach euch mal was: so wie ihr karneval feiert, feiern andere beerdigung!
ihr habt ihr nur angst um eure altersvorsorge, ansonsten interessiert euch eure jugend einen feuchten scheißdreck, ihr heuchler.

 

13.04.04 16:32

5698 Postings, 6334 Tage bilanz@Schwachmat

Gut analisiert!
Nur die Deutschen gehen nicht nach Paris, die wissen doch nicht einmal was Bonsoir heisst, dann doch lieber zu den Kuhschweizern nach Zürich, deren Sprache hat doch eher Verwandtschaft zur Deutschen Sprache.

Du hast recht Alkohol ist legal aber gefährlicher als ein Joint allemal!  

13.04.04 16:34

51328 Postings, 7085 Tage eckiGenau, und die Fussballclubs sollen auch endlich

ihre Sicherungsmassnahmen selbst bezahlen. Und die Zusatzmüllmänner usw....

Gestern kam z.B. ein Bericht von Bayernfans in Berlin und wie die rummüllen. Schiffen in die Telefonzellen, bäppen überall ihre Kaugummis hin. Kippen ihre Dosenbiers und müllen einfach alles zu. (Ich nehme nicht an, das Fans anderer Vereine viel reinlicher drauf sind).

Und umgelegt auf die Tickepreise zahle ich das. Ich denke, jeder Veranstalter sollte seine Kosten tragen. Ich war noch nie auf der loveparade, bin auch zu alt dafür, aber Kultursubvention und Verantstltungszuschüsse nur für die Opernhäuser, damit die Schickimickis ihre Subventionierten Vorstellungen anschauen können? Und die ganz Reichen auf Freitickets? So nicht!"

Grüße
ecki  

13.04.04 16:37

5698 Postings, 6334 Tage bilanz@ecki kann Dir nur zustimmen! o. T.

13.04.04 16:39

1084 Postings, 5775 Tage P340hier wird doch schon wieder mit der Ökologie

kalkuliert.
Ich glaub' es einfach nicht. Der Raucher-Thread redet auch so eine Schei...!
Wie kann man bei diesem Mist von wirtschaftlichen Einbußen reden ?!
Wer zahlt denn für die ganzen kranken Hirne, die keine Steuern und keine Sozialabgaben leisten aber paffen und kiffen und saufen.

Ökologischer wär's sie alle umzunieten. Rein rechnerisch natürlich.
 

13.04.04 17:42

1084 Postings, 5775 Tage P340wer hat mir denn für das Schwulenzimmer Schwarz

verpaßt ? Na so was ! Darf man nicht mehr dagegen sein, wenn die Normalität in's Wnaken kommt ?  

13.04.04 17:58

15 Postings, 6202 Tage Uwe04das sag ich dem kanzler...

deutsche Pharmafirmen verdienen gut mit Produkten die man zur Drogenherstellung
benötigt.
Ausserdem sind die meisten Drogen wie z.B. Heroin , Kokain , Xtsy alles deutsche
Erfindungen.
Hier wird wieder einmal nur versucht der deutschen Pharmawirtschaft zu schaden , das kann es doch nicht sein.    

15.04.04 23:42

26159 Postings, 5730 Tage AbsoluterNeulingLove Parade in die weltläufige Metropole Stuttgart

Wenn Gotthilf konsumiert, kann es nicht soooo schlimm sein...

------------------------------

Techno im Dreivierteltakt?
Gotthilf Fischer will die
Love Parade retten

Chorleiter Gotthilf Fischer will die Love Parade retten und nach Stuttgart verlegen

Ach du heilig's Bässle: Jetzt will Gotthilf Fischer (76) die Love Parade retten und den Rave nach Stuttgart verlegen. Millionen Techno-Jünger fragen sich besorgt: Wird jetzt im Dreivierteltakt geschwoft?

Hintergrund für Gotthilfs plötzliche Techno-Mission: Weil sich die Stadt Berlin nicht an der Finanzierung der Raver-Sause beteiligen will, hat das Veranstaltungsteam um Dr. Motte kurzerhand die Open-Air-Party abgesagt.

Deutschlands bekanntesten Chorleiter macht dies ganz traurig. Fischer: ?Die Love Parade war für die jungen Menschen unheimlich wichtig. Dort konnten sie in Frieden und fröhlich feiern.?

Deshalb darf die größte Open-Air-Party der Welt auch nicht sterben. Die Idee von Gotthilf Fischer: ?Ich kann mir eine Verlegung nach Stuttgart gut vorstellen. Dort können die Menschen genauso fröhlich sein.?

Lustig und mächtig berauscht war auch Gotthilfs eigenes erstes Love-Parade-Debüt vor vier Jahren. Auf einer Bühne am Brandenburger Tor stimmte er im Jahr 2000 zum Techno-Rhythmus das Volkslied ?Hoch auf dem gelben Wagen? an. Beifall und Jubel, Tausende sangen mit. Gotthilf, völlig im Techno-Fieber, schwebte wie auf Wolken.

Was sich erst später rausstellte: Unbekannte hatten ihm mehrere Pillen ?Ecstasy? ins Bier geschüttet. Der Chorleiter tanzte und feierte wie ein junger Spross, wollte gar nicht mehr aufhören. Im Hotel sah er bunte Papageien durch Zimmer fliegen, im Bad sangen die Fischer-Chöre plötzlich seine Techno-Hymne ?Hoch auf dem gelben Wagen?.

Fischers achttägiger Drogentrip hatte dann aber auch ernste Folgen wie Herzrasen und Schweißausbrüche. Deshalb ist sein Appell: ?Finger weg von den Drogen. Lieber singen, um gut drauf zu sein.?

Seine Idee für die Stuttgarter Love Parade: ?Ein Fest für Jung und Alt. Bei der Parade in Berlin haben immer schon viele Senioren mitgefeiert, nur sind die am Rande immer untergegangen.?

Die Love Parade in Stuttgart? Für viele Raver sicher noch eine gewöhnungsbedürftige Vorstellung. Ein Funken Hoffnung besteht allerdings noch, dass das Techno-Spektakel wie immer in Berlin stattfindet. Zwischen den Veranstaltern und dem Berliner Senat wird es weitere Gespräche geben. Vielleicht war also die Absage zunächst nur ein Bluff, um den Senat weiter unter Druck zu setzen.  

Seite: 1 | 2  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
Ballard Power Inc.A0RENB
EVOTEC SE566480
Apple Inc.865985
Amazon906866
Microsoft Corp.870747
Infineon AG623100
K+S AGKSAG88
BASFBASF11
Plug Power Inc.A1JA81
CommerzbankCBK100