finanzen.net

SinnerSchrader die neue Dividendenperle.

Seite 1 von 9
neuester Beitrag: 09.08.19 19:47
eröffnet am: 06.11.07 22:55 von: Peddy78 Anzahl Beiträge: 219
neuester Beitrag: 09.08.19 19:47 von: betzeteufel Leser gesamt: 65325
davon Heute: 2
bewertet mit 12 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 9   

06.11.07 22:55
12

17100 Postings, 5303 Tage Peddy78SinnerSchrader die neue Dividendenperle.

News - 06.11.07 20:49
euro adhoc: SinnerSchrader AG (deutsch)

euro adhoc: SinnerSchrader AG / Ausschüttungen/Dividendenbeschlüsse / SinnerSchrader: Vorstand und Aufsichtsrat schlagen Dividende von 0,12 Euro je Aktie für das Geschäftsjahr 2006/2007 vor



--------------------------------------------------

Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.

--------------------------------------------------

06.11.2007

Vorstand und Aufsichtsrat der SinnerSchrader AG werden der Hauptversammlung am 19. Dezember 2007 eine Dividende in Höhe von 0,12 Euro je Aktie aus dem Bilanzgewinn zum 31. August 2007 vorschlagen. Dies haben beide Gremien heute im Zuge der Befassung mit dem geprüften Jahresabschluss und dem geprüften Konzernabschluss für das Geschäftsjahr 2006/2007 entschieden. Im Verhältnis zum Xetra-Schlusskurs am heutigen Tag von 1,59 Euro entspricht die Dividende 7,5 Prozent.

Mit dem erstmaligen Dividendenvorschlag in der Geschichte des Unternehmens unterstreichen Vorstand und Aufsichtsrat ihre Zuversicht in die positive Weiterentwicklung von SinnerSchrader in den kommenden Jahren. Nach der Ausschüttung werden dem Unternehmen weiterhin liquide Mittel in der Größenordnung von 9 Mio. Euro bis 9,5 Mio. Euro zur Verfügung stehen, sodass die Option auf Wachstum durch Akquisitionen gewahrt bleibt.

Die vollständigen Ergebnisse des Geschäftsjahres 2006/2007 auf Basis der geprüften und gebilligten Abschlüsse wird SinnerSchrader am kommenden Montag, dem 12. November 2007, bekannt geben. An dem Tag findet auch die Bilanzpressekonferenz in Hamburg statt.

Über SinnerSchrader

SinnerSchrader ist seit 1996 Pionier für innovatives E-Business. Heute gehört SinnerSchrader zu den größten Interaktivagenturen in Deutschland. Das Unternehmen mit Standorten in Hamburg und Frankfurt am Main beschäftigt 152 Mitarbeiter und ist seit 1999 börsennotiert.

Ansprechpartner: SinnerSchrader Aktiengesellschaft

Kirsten Schütt, Investor Relations, T +49. 40. 39 88 55-150

Martin Recke, Unternehmenskommunikation, T +49. 40. 39 88 55-181

E-Mail: ir@sinnerschrader.de, Fax: +49. 40. 39 88 55-100

Rückfragehinweis: Kirsten Schütt Investor Relations Telefon: +49 (40) 398855-150 E-Mail: k.schuett@sinnerschrader.de

Ende der Mitteilung euro adhoc 06.11.2007 20:14:50

--------------------------------------------------

Emittent: SinnerSchrader AG Völckersstraße 38 D-22765 Hamburg Telefon: +49(0)40-398855-0 FAX: +49(0)40-398855-55 Email: info@sinnerschrader.de WWW: http://www.sinner-schrader.de Branche: Software ISIN: DE0005141907 Indizes: CDAX, Prime All Share, Technologie All Share Börsen: Geregelter Markt/Prime Standard: Börse Frankfurt, Freiverkehr: Börse Berlin, Börse Hamburg, Börse Stuttgart, Börse Düsseldorf, Börse München Sprache: Deutsch

Quelle: dpa-AFX

News druckenName  Aktuell Diff.% Börse
SINNERSCHRADER AG Inhaber-Aktien o.N. 1,59 -1,85% XETRA
 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 9   
193 Postings ausgeblendet.

20.06.17 20:04

383 Postings, 3517 Tage betzeteufel@Meier

tut mir leid, hoffe du hattest nicht viele aktien von sinnerschrader.
trotzdem hast du sicher gewinne eingefahren, weiter viel glück.  

20.06.17 23:24

780 Postings, 4989 Tage hui456von Dauerschlaf

kann wohl kaum die Rede sei. Dafür ist es viel zu spannend was derzeit bei SinnerSchrader abgeht.
Wer Antworten sucht, sollte die News beachten.
Insbesondere die Stimmrechtemeldung vom 08.05.2017!  

26.06.17 10:15

780 Postings, 4989 Tage hui456Das war das Ziel

ACCENTURE DIGITAL HOLDINGS GMBH STREBT ABSCHLUSS EINES BEHERRSCHUNGS- UND GEWINNABFÜHRUNGSVERTRAGES MIT DER SINNERSCHRADER AG AN

DGAP-Ad-hoc: SinnerSchrader AG / Schlagwort(e): Sonstiges ACCENTURE DIGITAL HOLDINGS GMBH STREBT ABSCHLUSS EINES BEHERRSCHUNGS- UND GEWINNABFÜHRUNGSVERTRAGES MIT DER SINNERSCHRADER AG AN 25.06.2017 / 17:39 CET/CEST Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

Die Accenture Digital Holdings GmbH, die aktuell nach eigener Auskunft 65,94 Prozent des Grundkapitals und der Stimmrechte der SinnerSchrader AG hält, hat der SinnerSchrader AG heute mitgeteilt, dass sie anstrebt, mit ihr einen Beherrschungs- und Gewinnabführungsvertrag abzuschließen. Die Accenture Digital Holdings GmbH hat die SinnerSchrader AG daher darum gebeten, mit ihr in Verhandlungen über den Abschluss eines solchen Vertrages einzutreten, und hat angekündigt, einen Vertragsentwurf zeitnah zu übersenden. Vorstand und Aufsichtsrat der SinnerSchrader AG werden sich hierzu nach Erhalt des Vertragsentwurfs beraten.

Ein Beherrschungs- und Gewinnabführungsvertrag zwischen der Accenture Digital Holdings GmbH und der SinnerSchrader AG bedarf zu seiner Wirksamkeit u.a. der Zustimmung der Hauptversammlung der SinnerSchrader AG.

Informationen und Erläuterungen des Emittenten zu dieser Mitteilung:

ÜBER SINNERSCHRADER

SinnerSchrader gehört zu den führenden Digitalagenturen Europas mit dem Fokus auf Design und Entwicklung von digitalen Produkten und Services. Mehr als 500 Mitarbeiter arbeiten an der digitalen Transformation für Unternehmen wie Allianz, Audi, comdirect bank, ERGO, Telefónica, TUI, Unitymedia und VW. SinnerSchrader wurde 1996 gegründet, ist seit 1999 börsennotiert und hat Büros in Hamburg, Berlin, Frankfurt am Main, München, Prag und Hannover. Seit April 2017 ist SinnerSchrader Teil von Accenture Interactive.

http://sinnerschrader.com  

26.06.17 10:18

780 Postings, 4989 Tage hui456Jetzt muss nur noch eine

"nette" Garantiedividende ausgehandelt werden.
Über ähnliche Ergebnisse bei Übernahmeschlachten von z.B. ALBA und EUWAX, freue ich mich schon seit Jahren.  

29.10.17 13:51

46 Postings, 999 Tage kodijackGarantiedividende...

...und da ist sie:


- Die Accenture Digital Holdings GmbH verpflichtet sich unter dem Beherrschungs- und
 Gewinnabführungsvertrag, den außenstehenden Aktionären der SinnerSchrader Aktiengesellschaft als angemessenen Ausgleich für die Dauer des Vertrages eine wiederkehrende Geldleistung zu zahlen (Ausgleich). Diese beträgt für jedes volle Geschäftsjahr je Aktie EUR 0,26 brutto.

Ist immerhin eine Steigerung von 30% zur letzten Div. und bedeutet eine Rendite von fast 2% bezogen auf den aktuellen Kurs.


 

29.10.17 19:28

1031 Postings, 3271 Tage MSirRolfiNachschlag

Ich hoffe die Fonds fordern einen satten Nachschlag! Bei den Geschäftsaussichten ist dies nur ein Nasenwasser was an Dividende gezahlt werden soll! Übrigens, meine Stimmenanteile werden an der HV alle dagegen stimmen!

foot-in-mouthfoot-in-mouthcoolGruß SIRcoolfoot-in-mouthfoot-in-mouth

 

01.11.17 14:38

383 Postings, 3517 Tage betzeteufel@alle, MSir Rolfi,kodijack

kann mir bitte jemanden von euch erklären was hat es mit Barabfindung von EUR 10,21 je Aktie genau am hut, ich absolut keine ahnung. muss ich verkaufen????
bin sehr froh über jeden beitrag, vielen dank im voraus.
Die Accenture Digital Holdings GmbH verpflichtet sich unter dem Beherrschungs- und
Gewinnabführungsvertrag, den außenstehenden Aktionären der SinnerSchrader Aktiengesellschaft als angemessenen Ausgleich für die Dauer des Vertrages eine wiederkehrende Geldleistung zu zahlen (Ausgleich). Diese beträgt für jedes volle Geschäftsjahr je Aktie EUR 0,26 brutto.
das verstehe ich auch nicht!!! ist das die dividende?? bin doof , gebe es aber zu,
habe sinner mal bei 2 euro gekauft !!!    

04.11.17 12:57
1

46 Postings, 999 Tage kodijackBarabfindung

Abfindung
(1) Die Accenture Digital Holdings GmbH verpflichtet sich, auf Verlangen eines jeden
außenstehenden Aktionärs der SinnerSchrader Aktiengesellschaft dessen SinnerSchrader-Aktien gegen eine Barabfindung in Höhe von EUR 10,21 je SinnerSchrader-Aktie *('Abfindung')* zu
erwerben.

-> du kannst deine Aktien der Accenture andienen... die geben dir dafür 10,21 ?. Wahrscheinlich bekommt jeder Aktionär ein entsprechendes Angebot über seine depotführende Bank eingestellt. Bei einem derzeitigen Kurs von ca. 12,50 und den doch guten Zukunftsaussichten, macht das das aber aus meiner Sicht keinen Sinn. Ich bleibe dabei und behalte meine Aktien. Da müssen schon andere Zahlen von Accenture genannt werde, bevor ich schwach werde.



2. Da aller Gewinn nach der Beherrschung an Accenture gezahlt wird, soll den Aktionäre der SinnerSchrader ein Ausgleichsbetrag für die dann ja entfallende Divi gezahlt werden. Der Ausgleichsbetrag ist dann unsere neue Dividende die immer 3 Tage nach der HV gezahlt wird.

Der Ausgleich ist am dritten Geschäftstag nach der ordentlichen Hauptversammlung der SinnerSchrader Aktiengesellschaft für das     jeweils abgelaufene Geschäftsjahr, jedoch spätestens acht Monate nach Ablauf dieses Geschäftsjahres fällig.

Nur über die Höhe bin ich mir im unklaren Da werden ja verschiedene Zahlen von 27Ct Brutto bis 23Ct. nach Steuern und Abgaben genannt.  



 

04.11.17 13:18

383 Postings, 3517 Tage betzeteufel@,kodijack

vielen herzlichen dank , jetzt bin ich aufgeklärt, DANKE  

23.11.17 10:56

1031 Postings, 3271 Tage MSirRolfiAufruf: Stimmt mit Nein an der HV

Sollte der Gaf. Vertrag angenommen werden, bekommen wir eine mini Dividende von 0,26-0,28 €! Wer kauft Aktien wo die Fantasie der Dividende raus ist? Ja die Geschäfte werden sprunghaft steigen und die Gewinne, aber alles landet bei Accenture und nicht beim Aktionär der SS AG. Die werden sogar alles negative bei SS AG abladen! Das einzige was mich derzeit beschäftigt, kann man verhindern, daß Accenture die 75% erreicht! Kurz gesagt: Alle sollten mit NEIN stimmen, und sollte dies gelingen sehe ich Fantasie bis 20€! Lasst Eure Stimmen nicht ungenutzt, geht zur HV oder macht Briefwahl! Wichtig: Jede nicht an der HV teilnehmenden Stimme zählt als Zustimmung! Was eine riesige Sauerei ist!

SinnerSchrader - - - Chart - - - kurz vor Ausbruch! - - - WKN514190 | wallstreet-online.de - Vollständige Diskussion unter:
https://www.wallstreet-online.de/diskussion/...514190#neuster_beitrag  

26.11.17 21:34

1031 Postings, 3271 Tage MSirRolfiLetzte Möglichkeit bis 28.11. um 12 Uhr

Letzte Möglichkeit bis 28.11. um 12 Uhr Steckt den Kopf nicht in den Sand! Hauptversammlung der SinnerSchrader AG,Eintrittskarten (oder Briefwahl) bestellbar bis 28.11.2017, 12:00 Das einzige was mich derzeit beschäftigt, kann man verhindern, daß Accenture die 75% erreicht! Kurz gesagt: Alle sollten mit NEIN stimmen, und sollte dies gelingen sehe ich Fantasie bis 20€! Lasst Eure Stimmen nicht ungenutzt, geht zur HV oder macht Briefwahl! Wichtig: Jede nicht an der HV teilnehmenden Stimme zählt als Zustimmung! Was eine riesige Sauerei ist!

 

26.11.17 22:15

1031 Postings, 3271 Tage MSirRolfiLetzte Möglichkeit bis 28.11. um 12 Uhr

Übrigens, jeder der meint ich erzähle Blödsinn!
Anfang des Jahres hat der Vorstand und Accenture geraten die Aktien zu 9€ zu verscherbeln! Jeder der ihnen vertraut hat, wurde Maßlos entäuscht! Wir waren seither bereits bei fast 14€ und letzte Woche bei über 12€, derzeit bekommen wir sogar von Accenture 10,50€ garantiert!


Also jetzt wisst Ihr, wem Ihr vertrauen könnt!

Letzte Möglichkeit bis 28.11. um 12 Uhr Steckt den Kopf nicht in den Sand! Hauptversammlung der SinnerSchrader AG,Eintrittskarten (oder Briefwahl) bestellbar bis 28.11.2017, 12:00 Das einzige was mich derzeit beschäftigt, kann man verhindern, daß Accenture die 75% erreicht! Kurz gesagt: Alle sollten mit NEIN stimmen, und sollte dies gelingen sehe ich Fantasie bis 20€! Lasst Eure Stimmen nicht ungenutzt, geht zur HV oder macht Briefwahl! Wichtig: Jede nicht an der HV teilnehmenden Stimme zählt als Zustimmung! Was eine riesige Sauerei ist!

Gruß SIR  

07.01.18 12:48
1

46 Postings, 999 Tage kodijackDividende

nachdem es im Januar 2017 20 Ct Dividende gab, kassieren wir nun 31 Ct (27 +4).
Eine stattliche Erhöhung die wir nun einheimsen dürfen.

Als Basis/Defensivwert in meinem Portfolio halte ich an an SinnerSchrader fest.  

01.02.18 11:52

383 Postings, 3517 Tage betzeteufel@alle

gibt's heute nur 4 Cent Dividende??? dachte 27 Cent.  

07.02.18 11:28

1031 Postings, 3271 Tage MSirRolfiUnd nun?

Der neue Eigentümer meint es nur gut, mit den Aktionären die für die Gewinnabführung gestimmt haben! Was sollen diese auch mit 31 Cent pro Aktie! Und ab nächstes Jahr bekommen wir nur 27 Cent Dividende! Schade, daß auch Aktionäre die sich nicht abspeißen lassen wollten dieses ausbaden dürfen! Man geht nicht auf den Flohmark und verhandelt nicht weil man hofft, daß der Verkäufer nach dem Deal noch aus Mitleid einen Nachlaß gewährt! Hatte Euch mehrfach gewarnt! Trotzdem, SinnerSchrader ist ein Zukunftsinvestition die mir noch viel Freude macht (Wenn Sich meine Mitaktionäre nicht wieder über den Tisch ziehen lassen und irgendwelchen Versprechen der neuen Besitzer glauben und ZUSTIMMEN!
Gruß SIR

 

20.03.18 17:14

1031 Postings, 3271 Tage MSirRolfiNix los hier!

08.05.18 18:15

383 Postings, 3517 Tage betzeteufel@alle

was ist hier los. endlich mal wieder umsätze und kurs bewegungen.hat jemanden eine idee wieso????  

12.07.18 17:20

Clubmitglied, 375285 Postings, 2031 Tage youmake222SinnerSchrader legt Neunmonatszahlen vor

SinnerSchrader hat am Donnerstag Zahlen für die ersten neun Monate des Geschäftsjahres 2017/2018 vorgelegt. Den Umsatz hat das Unternehmen eigenen A...
 

20.05.19 18:28

Clubmitglied, 375285 Postings, 2031 Tage youmake222Gericht bestätigt Höhe der Abfindung

4investors-News: Erfolg für Accenture vor Gericht im Streit um die Höhe der Barabfindung beim mit SinnerSchrader geschlossenen Beherrschungs-  ...
 

17.07.19 08:08

31978 Postings, 7139 Tage Robinad hoc

Geschäftsdynamik hat sich spürbar  verschlechtert und Prognose wird nicht mehr erreicht werden . Ich lese nur noch Prognosesenkungen und Gewinnwarnungen .  

02.08.19 16:32

1031 Postings, 3271 Tage MSirRolfiHallo SinnerSchrader Fans

Man hat uns nun den Zugang zu den meisten Börsen (außer Börse Hamburg) verbaut! Danke an den Vorstand dafür! Bei 90 Cent waren wir gut genug! Hoffentlich Herr Schrader geht Accenture mal nicht mit Ihnen so um, wie Sie mit uns! Wer hat noch ein paar Stücke? Wie geht es weiter? Accenture bietet uns übriggebliebenen nun 10,21? man darf dies annehmen bis 27.12.2019! Lach! Meiner Meinung nach werden Sie versuchen uns per Squeeze Out vor der HV raus zu kicken! Da am letzten offiziellen Handelstag teils Aktien zu über 15? den Besitzer gewechselt haben ist die Frage wer kauft so teuer. Nur Accenture kommt in Frage, weil sie noch keine sicheren 90% haben! Freu! Also mein Szenario 1 Accenture hat nun über 90 % und lässt Squeeze Out zu 13,40? bis dahin ablaufen! Sie sparen die Dividende an uns ungeliebten Aktionäre! Szeneario 2 Accenture hat unter 90 % und gibt ein verbessertes Angebot ab und anschließend weiters Vorgehen wie bei Szenario 1! Vorsicht beim Handel an der Börse Hamburg! Spread ist meist riesig Bid bei 12,30?, Ask bei 13,40?! Den ? pro Aktie schiebt sich jemand anderes ein! Muss doch nicht sein!

SIR
 

02.08.19 16:58
1

1031 Postings, 3271 Tage MSirRolfiAchso, eines muß ich noch los werden!

Die Bundesregierung wirbt immer damit, man solle seinen Lebensabend mit Aktien absichern!
Die gleiche Regierung sorgt dafür, daß man als Kleinaktionär bei guten Aktien von irgendwelchen Finanzprofis (teils von Banken oder Firmen) zur Profitoptimierung für einen Apfel und ein Ei rausgeworfen werden kann! Bei Schrottaktien heißt es selber Schuld!
Sorry das musste einfach mal raus!

SIR  

07.08.19 12:51

383 Postings, 3517 Tage betzeteufel@alle

Wie kann man Sinnerschrader Aktien verkaufen??Habe noch einige, muss ich verkaufen wenn   Accenture
90% besitzt??Wie soll ich mich verhalten! Freue mich auf jede Antwort.
 

09.08.19 15:11
1

1031 Postings, 3271 Tage MSirRolfiHandel kannst Du über Hamburg!

Vorsicht aber beim Spread, die wollen unvorsichtigen Verkäufern das Fell über die Ohren ziehen!
Heute gingen 515 Aktien zu 13? über den Tisch! Sollte Accenture über 90 % Anteile halten, werden sie ein Squezze Out machen und Du bekommst wahrscheinlich 13,40?! So können sie uns endgültig los werden! Haben sie keine 90%!( hier wird's interessant),  sie werden uns ein höheres Angebot machen, oder sie holen die fehlenden Aktien über Hamburg! Also die Zahl 13,40 ? solltest Du im Gedächtnis behalten!
SIR  

09.08.19 19:47

383 Postings, 3517 Tage betzeteufel@MSirRolfi

Vielen herzlichen Dank für die Info, sehr gut erklärt.Hoffen wir das Acecenture nicht die 90 % bekommen, kann ich mir auch nicht vorstellen. Es fehlen noch knapp über 1 Million Aktien!!!!
9,5 % fehlen noch bei 11 Millionen Aktien macht das gut 1 Million die noch fehlen!!  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 9   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Ballard Power Inc.A0RENB
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
Daimler AG710000
Varta AGA0TGJ5
K+S AGKSAG88
XiaomiA2JNY1
Deutsche Bank AG514000
Plug Power Inc.A1JA81
EVOTEC SE566480
Apple Inc.865985
PowerCell Sweden ABA14TK6
Microsoft Corp.870747
BASFBASF11