Evotec - es kann los gehen! - Teil2

Seite 1 von 169
neuester Beitrag: 27.11.20 22:16
eröffnet am: 29.05.19 10:51 von: VicTim Anzahl Beiträge: 4210
neuester Beitrag: 27.11.20 22:16 von: Fred 1959 Leser gesamt: 756907
davon Heute: 347
bewertet mit 15 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
167 | 168 | 169 | 169   

29.05.19 10:51
15

2002 Postings, 852 Tage VicTimEvotec - es kann los gehen! - Teil2

" es kann los gehen! " ist tot lang lebe " es kann los gehen! " !

Hallo zusammen, hier ist nun die Fortsetzung des Threads "es kann los gehen!". Wer Interesse hat, den ersten Teil weiterleben zu lassen, der schreibe bitte hier.

Vielen Dank!  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
167 | 168 | 169 | 169   
4184 Postings ausgeblendet.

26.11.20 15:03
2
Nachtrag für Legominator

Was natürlich den Wert der Forschungsplattform nicht schmälern soll. 16 Unternehmen für die wir Dienstleister sind, ist doch ordentlich.
Wenn da aber einer Erfolg hat, wird immer zuerst diese Firma im Rampenlicht der Börse stehen, nie der Dienstleister mit seiner Plattform.
Das fällt dann nur irgendwann den Branchenkennern und Insidern auf...und dann verspätet, reagiert irgendwann "der Markt".

 

26.11.20 15:56
6

233 Postings, 3679 Tage legominatorMein Urgroßvater...

erzählte mir eine Geschichte:
Es war einst im Goldrausch in Klondike...von überallkamen sie her(Biontechs und Modernas und viele andere...).
Einige waren sehr erfolgreich und fanden goldenen Impfstoff....
Aber einer machte das anders:
Er baute ein Hotel mit Restaurante und Prostituierten,wo die Leute ihren _Gewinn gleich wieder liessen...
Sein Name war Evotec Rockefeller...  

26.11.20 16:05
1

2836 Postings, 2593 Tage kostolanin@legominator

Also d a s war die Weihnachtsgeschichte für Evotecler schlechthin!

Besser kann man es nicht sagen, toll:-)  

26.11.20 16:56

864 Postings, 966 Tage crossoveroneDie Weihnachtsgeschichte

gefällt mir auch sehr !  

26.11.20 17:26

71 Postings, 205 Tage Dan38Evotec

Heute bewegen wir uns von der Nasdaq emanzipiert aufwärts. Während die Amerikaner ihre Truthähne verspeisen, kommen wir dem Alten Hoch aus 2019 näher. Ein Ausbruch wäre ein guter Zwischenstopp auf dem Weg zu 35?. Long and strong.  

26.11.20 17:48

12 Postings, 198 Tage MVPTCall auf Evotec

Hallo,
ich bin stiller Mitleser und bitte Euch um Eure Meinung.
Ich habe seit längerem diesen Call auf Evotec im Depot. DE000HZ4TWW1
Ich bin jetzt wieder auf Einstandskurs.
Was ratet Ihr mir dazu. Verkaufen oder weiter halten? Restlaufzeit beträgt nur noch 19 Tage.
Für Eure Einschätzung besten Dank im voraus.
Grüße
MVPT  

26.11.20 18:22

864 Postings, 966 Tage crossoverone@MVPT

Wenn die Shorter bei 26 EUR wieder einen Angriff angehen und
wie Du schreibst, noch 19 Tage Zeit hast, dann kannst Du es noch
etwas ausreizen.

Ob es in Deinem Fall viel ausmacht, dass sehe ich nicht unbedingt,
als es bei einem höheren Hebel, eine höhere Rendite brächte.
 

27.11.20 09:32
1

58 Postings, 241 Tage frieda01MVPT

Ich würde ihn in einen Call mit längerer Laufzeit umschichten.  

27.11.20 10:37
2

2836 Postings, 2593 Tage kostolaninund täglich:-)

grüßt das "Shortytier"

https://www.boerse-daily.de/boersen-nachrichten/...n-mit-short-chance

Er lässt nicht locker,  scheint aber keinen allzu großen Erfolg zu haben bzw. zu wenig "Follower" zu animieren.

Evotec lässt sich nicht mehr so einfach  manipulieren, dafür sind die Aussichten bei dieser Pipeline zu gut.  

27.11.20 11:06

71 Postings, 205 Tage Dan38Ausbruchsversuch

Vielleicht ja doch  

27.11.20 13:29
1

779 Postings, 1483 Tage Fred 1959ausbruchversuch...

versucht diese Aktie jeden Tag.
Es gelingt halt nicht.
Ich finde es traurig, wie diese Perle,
als absoluten Schrott, gehandelt wird.
Nichts desto Trotz,
das Konzept stimmt.
Gewinne machen halt im Moment andere,,, Byblos und die Drücker.. Lach.

 

27.11.20 13:53
2

620 Postings, 766 Tage evotraderfred

diese drückerei seit Jahren gibt es bei keiner anderen biotecaaktie, die einem so hohen newsflow hat. Wer in der Biotechnologie schreibt seit Jahren schwarze Zahlen und steigert permanent die Umsätze. Wer von allen hat den grössten kundenstamm, den besten draht zu universitäten, aber das alles zählt bei den us lv nichts, deren Gewichtung ist profit und Manipulation der märkte  

27.11.20 14:33
1

779 Postings, 1483 Tage Fred 1959Evotrader,

genau auf das wollte ich hinaus.
Diese Firma wird sowas von manipuliert.
Und zum kotzen ist das alle mal.
Bitte wer soll hier sein Geld anlegen,,,,,
Wegen der tollen Zukunft, welche mit Füßen getreten wird?
Bin zwar auch investiert und zuversichtlich,
aber Andere können das auch.  

27.11.20 15:04
2

87 Postings, 613 Tage RintintinNur Geduld habt ihr nicht....

27.11.20 15:08
2

87 Postings, 613 Tage RintintinNur Geduld habt ihr nicht....

Ich muß zugeben, die Jammerer hier haben recht...Evotec läuft nicht...

Ich bin vor 4 1/2 Jahren bei 3,66 eingestiegen und bin jetzt bei knapp 600 %, das ist wirklich eine armselige Performance. Würde mich sehr freuen, wenn es so schlecht weiterläuft, was ich stark vermute.

Also hört auf zu jammern....  

27.11.20 15:08
1

779 Postings, 1483 Tage Fred 1959also ganz ehrlich,,

diese Aktie ist nichts für Neueinsteiger.
Gewollt?  

27.11.20 15:19
1

779 Postings, 1483 Tage Fred 1959übrigens,

hab ich ganz vergessen....
keine Kaufempfehlung.  

27.11.20 15:31
1

779 Postings, 1483 Tage Fred 1959Rintintin,

das wird wohl keinen Neuen hier rein locken.  

27.11.20 16:12
1

4156 Postings, 3664 Tage philipoleute

dann versucht es nicht mit der aktie sondern kauft euch einen ko schein so wie ich.

da kommen die gewinne schneller, voraus gesetzt die aktie steigt wenigstens ein paar %.
das risiko ist natürlich viel größer dafür aber der gewinn genauso.

nmm-
 

27.11.20 16:34

4156 Postings, 3664 Tage philipowo

sind wir hier ich wünsch mir was oder wie???

 

27.11.20 17:36

87 Postings, 613 Tage RintintinEifache Rechenaufgabe für die Neueinsteiger...

27.11.20 17:40

87 Postings, 613 Tage RintintinEinfache Rechenaufgabe natürlich...

Warum sollen in vier Jahren nicht auch für euch 600 % kommen....würde mich nicht wundern. Dann sind wir bei ca. 175,--  why not.  

27.11.20 19:41
2

205 Postings, 577 Tage MC_JaggerBin im Frühjahr

zu 25.68? rein, also ziemlich genau zum höchsten Kurs. Verkaufe trotzdem kein Stück, da ich an das Unternehmen glaube und die Aussichten auch nicht gerade schlecht sind. Liebe Grüße. :)  

27.11.20 20:42
1

864 Postings, 966 Tage crossoverone@Rintintin

Du hast ja einerseits Recht.   Das gilt wohlgemerkt, aber nicht für Alle...

Zudem, ist die Performance, dass gehört mit zur Wahrheit dazu, in der letzten
Zeit, ja wirklich nicht berauschend, was zum größten Teil von Seiten der LV-ler,
in immer wiederkehrender Marnier kolportiert wird und somit auch nicht zur
allerbesten Stimmungslage mit beiträgt.

Ich kenne selber eine Reihe von Leuten, für denen das ein Hinderungsgrund ist,
in Evotec zu investieren, so gerne sie würden. Ich denke, Evotec versucht ja wieder
nach oben zu drängen, und sollten sich weitere Anleger finden, werden die LV-ler
wohl in die Röhre schauen, weil dann andere Kurse gerechtfertigt werden. M, M.  

27.11.20 22:16

779 Postings, 1483 Tage Fred 1959Kleiner tipp,

wirft mal ein Auge auf MagForce...
Keine Kaufempfehlung,  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
167 | 168 | 169 | 169   
   Antwort einfügen - nach oben

  10 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Gottfriedhelm, Fishi, geierwalli, Kornblume, Marco7272, Mickymaus007, potti, Rayko78, Weltenbummler, zaster

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln