Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor!

Seite 1 von 4474
neuester Beitrag: 17.04.21 20:22
eröffnet am: 06.03.17 08:17 von: jackline Anzahl Beiträge: 111842
neuester Beitrag: 17.04.21 20:22 von: mtsonline Leser gesamt: 17700073
davon Heute: 9783
bewertet mit 177 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
4472 | 4473 | 4474 | 4474   

23.06.11 21:37
177

24654 Postings, 7286 Tage Tony FordBitcoins der nächste Monsterhype steht bevor!

Alle Diskussionen zum Bitcoin bitte in folgenden Thread:
http://www.ariva.de/forum/Bitcoins-442539

Dieser Thread soll lediglich die Kursperformance im Auge behalten und von Zeit zu Zeit werde ich auch immer wieder mal Charts rein stellen.

Aktueller Kurs: 13? / BTC
Kursziel (3 Jahre): 500? / BTC ;-)

Meiner Meinung nach könnten/dürften wir eine Kursrally bei den Bitcoins sehen, wie wir sie zuletzt wohl nur bei den Internetaktien bis 2000 sahen.

Die weltweite Geldmengenausweitung und Verschuldung schreit förmlich nach alternativen Geldanlagen und Währungen.

Der gigantische Run auf Bitcoins seit Ende letzten Jahres zeigt, dass wir am Anfang einer gigantischen Kursrally stehen könnten.

Stelle man sich mal vor, Bitcoins würden sich als ein alternatives Zahlungsmittel neben Paypal bei ebay & Co. durchsetzen, was würde dies wohl für den Kurs bedeuten?

Dazu ein Rechenbeispiel:

Es existieren bis 2033 lediglich 21mio. Bitcoins.  

Würde sich der Bitcoin ähnlich durchsetzen wir Facebook oder Google, so wäre es sicherlich nicht zu vermessen, wenn man auf Sicht von 5 Jahren ca. 200mio. Bitcoin-Nutzer rechnen würde.

Wenn nun jeder Bitcoin-Nutzer im Schnitt 100? auf seinem Bitcoin-Konto lagern würde, so würde dies ein Marktvolumen von 20mrd.? !! bedeuten.

Auf den Kurs gerechnet wären dies ca. 1000?.

Hierbei sei zu beachten, dass diese Rechnung mit den 21mio. BTC gemacht ist, zu diesem Zeitpunkt aber nur 10mio. BTC existieren werden.


Da der BTC bis zu 10E-8 teilbar ist, wäre ein solch hoher Wert kein Problem und würde die Funktionalität des BTCs nicht stören.

Fazit:

Ich rechne damit, dass sich der BTC gegen den Widerstand der Banken durchsetzen wird, wenngleich das Bankengeld bzw. Buchgeld sicherlich noch eine ganze Weile das primäre Geldsystem bleiben wird.

Verhindern wird man diese Bewegung nicht können, denn  wie will den Handel mit BTCs verbieten?

http://www.ariva.de/forum/...uchgeld-442539?pnr=10861996#jump10861996

Möge die Party beginnen ;-)
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
4472 | 4473 | 4474 | 4474   
111816 Postings ausgeblendet.

17.04.21 11:42

Clubmitglied, 26414 Postings, 5500 Tage minicooperHashrate auf ath

Hat sich in knapp 9 Monaten verdoppelt.
-----------
Schlauer durch Aua

17.04.21 11:43

2130 Postings, 7752 Tage Vmaxjedenfalls ist er schon im Minus!!

17.04.21 11:46
1

85 Postings, 841 Tage willi_immer höhere kursziele

ich frage mich ob diese ihr geschreibsel überhaupt noch selber glauben oder lesen

https://www.finanzen.net/nachricht/devisen/...dollar-steigen-10017060
Da müsste Bitcoin von jetzt an jeden Monat über 40k steigen......  

17.04.21 11:53

Clubmitglied, 26414 Postings, 5500 Tage minicooperWilli

Btc im okt/Nov bei 10 und im Februar bei knapp 60
Rechne mal ;-)
Bei btc ist alles möglich....
-----------
Schlauer durch Aua

17.04.21 12:00

13538 Postings, 4490 Tage RoeckiYo ...

Bloomberg: Bitcoin kann bis auf 400.000 US-Dollar klettern

und bei 0 ist unten schon Schluss.

Der Weg in Richtung 400.000 USD ist größer als der Weg in Richtung 0 USD, das ist auch Fakt.

Pari pari erst bei ca. 140.000 USD Aufschlag.

Momentan schaffen wir nicht mal die 70K, weil die Hundekryptowährung boomt...  

17.04.21 12:04

Clubmitglied, 26414 Postings, 5500 Tage minicooperDie Türkei ist finanzpolititisch am kollabieren

17.04.21 12:09

Clubmitglied, 26414 Postings, 5500 Tage minicooperBtc gute kaufgelevenheit

17.04.21 12:19

Clubmitglied, 26414 Postings, 5500 Tage minicooperDodge eine substanzlose hülle

Dabei warnen selbst Kryptoenthusiasten, dass es sich bei Dogecoin um einen substanzlosen Hype handle und der Kurs jederzeit einbrechen könne. Dogecoin habe "nicht wirklich einen Zweck", sagte Krypto-Investor und Milliardär Michael Novogratz bei Bloomberg. "Ich wäre sehr, sehr besorgt, wenn einer meiner Freunde zu diesen Preisen in Dogecoin investieren würde." Wie andere Beobachter fühlt sich Novogratz an die Gamestock-Aktie erinnert. Deren Wert war, obwohl professionelle Investoren sie für weitgehend wertlos erachteten, von Kleinanlegern, die sich auf der Internetplattform Reddit verabredet hatten, in extreme Höhen getrieben worden.

https://krypto-guru.de/news/dogecoin-altcoin/
-----------
Schlauer durch Aua

17.04.21 12:20
1

85 Postings, 841 Tage willi_Mini

ja klar ist bei Bitcoin vieles möglich......aber manchmal sind die kursziele doch des guten zuviel  

17.04.21 12:24

Clubmitglied, 26414 Postings, 5500 Tage minicooperWarum ist dodge substanzlos

17.04.21 13:09

280 Postings, 4170 Tage MrMacGyver@mini:

Wie wäre es, wenn du mal nicht ständig deine Links doppelt postest? Siehe 16.04.21 16:14...  

17.04.21 14:15

Clubmitglied, 26414 Postings, 5500 Tage minicooperWerde die sogar 3 Fach posten

-----------
Schlauer durch Aua

17.04.21 14:16
1

Clubmitglied, 26414 Postings, 5500 Tage minicooperKanada lässt 3 eth 3tfs zu

17.04.21 14:17
1

Clubmitglied, 26414 Postings, 5500 Tage minicooperDodge ist ein big scam

17.04.21 14:18
1

Clubmitglied, 26414 Postings, 5500 Tage minicooperDidgr ist ein memecoin

17.04.21 14:23
1

Clubmitglied, 26414 Postings, 5500 Tage minicooperDodge break down

Wenn btc auf 50k abtaucht wird dodge unter 10 Cent einbrechen mit Ziel 0,05
-----------
Schlauer durch Aua

17.04.21 14:25
1

Clubmitglied, 26414 Postings, 5500 Tage minicooperTesla 1,7 Milliarden Profit in 12 weeks mit btc

17.04.21 14:45
2

Clubmitglied, 26414 Postings, 5500 Tage minicooperGrößte Versicherung der Welt setzt auf btc

17.04.21 16:12
1

6895 Postings, 4653 Tage Motox1982axa

ist eine wucht!

alle wollen an btc kommen und akzeptieren ihn als zahlung.

angebots defizit ...  

17.04.21 16:23

771 Postings, 4183 Tage -Ratte-Leider spiegelt sich das

(noch) nicht im Kurs wieder  

17.04.21 16:40

676 Postings, 1239 Tage C9nXich behaupte,

der Kurs spiegelt es wieder, es sei denn, keiner hatte vorher schon diese Information.
 

17.04.21 17:22

676 Postings, 1239 Tage C9nX#111807

Normalerweise gibt es dabei nicht. Von dem was war, lässt sich nicht die Regel ableiten was kommen wird.  

17.04.21 17:41

332 Postings, 121 Tage mtsonline...

ich seh es grundsätzlich ja auch so, dass hier das BTC Thema vorherrschen sollte, aber wenn Doge so eine Auswirkung auf BTC hat, sollte man doch darüber sprechen können.
Und weil selbiger jetzt ja wieder fast halbiert ist ...frag ich mich: Wo ist das Geld jetzt hin? In BTC zurück geflossen ist es wohl nicht. Waren alle zu langsahm und haben vergessen zurückzuschichten?

In der idealen Bitcoin Welt hätten die Trader jetzt ihr ver-x-fachtes Geld zurück in BTC geschaufelt und BTC wäre ebenfalls verdoppelt worden. Tja, war wohl nichts - also weiter auf die Verknappung bauen ;-)
Lang kann es mit diesem Kurs nicht weitergehen, wenn noch Neue rein wollen.
 

17.04.21 20:11

13538 Postings, 4490 Tage RoeckiK(r)ampf um die ...

60000 USD hat wieder begonnen, 70K jetzt wieder 10K entfernt.

Jo is denn heid scho wieda Friahling?

 
Angehängte Grafik:
btc.png (verkleinert auf 76%) vergrößern
btc.png

17.04.21 20:22

332 Postings, 121 Tage mtsonline...

nö Herbst ;-)
Vielleicht war das jetzt ja genug Schwung für den nächsten Anlauf  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
4472 | 4473 | 4474 | 4474   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln