finanzen.net

Starke Zukunft für P7Sat1

Seite 1 von 535
neuester Beitrag: 01.06.20 15:50
eröffnet am: 21.12.10 10:40 von: Salim R. Anzahl Beiträge: 13357
neuester Beitrag: 01.06.20 15:50 von: harry74nrw Leser gesamt: 2186647
davon Heute: 1057
bewertet mit 31 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
533 | 534 | 535 | 535   

21.12.10 10:40
31

90 Postings, 3626 Tage Salim R.Starke Zukunft für P7Sat1

Ich habe Anfang 2009 die Aktien von P7Sat1 für durchschnittlich 2€  pro Stück gekauft. Habe aber einen kleinen Teil davon zu früh verkauft,  weil ich einfach das Management nicht traute, da ich nicht wusste, ob es  sich um ein ehrliches Management handelt, oder sind Betrüger am Werk.  Den groß Teil der Aktien habe ich immer noch, und ich bereue es nicht.
Thomas  Ebeling hat mich eines besseren belehrt: Er macht alles richtig, was  ein ausgezeichneter Manager machen kann. Das Problem schnell und  Effizient anpacken. Kosten reduzieren und die Stellung des Senders in  Werbemarkt stärken. Ebeling selber bleibt bescheiden. Obwohl der Gewinn  des Unternehmens stetig steigt. Es ist kein Anzeichen der Arroganz bei  ihm zu bemerken, er hält den Ball flach ( Ein ganz wichtiges Manager  Eigenschaft nach W.Buffetts Definition).
Solange Ebeling am Steuer sitzt, werde ich keine einzige Aktie verkaufen.
Der  Sender hat eine erstaunliche Kraft Gewinne zu erzeugen, da außer RTL  praktisch kein ernst zu nehmende Fernsehsender am Werbemarkt existiert.  Die öffentlich Rechtlichen dürfen nur begrenzt Werbung machen, da sie  die Bevölkerung mit GEZ besteuern.( In Anbetracht dessen, ist doch  gerechter die Nachrichten der Privaten am GEZ Topf auch zu beteiligen.).  Ich sehe eine sehr gute Zukunft für den Konzern voraus, solange die  Wirschaftsaufschwung in Deutschland anhält, und Thomas Ebeling das  Unternehmen lenkt.

Salim R.

 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
533 | 534 | 535 | 535   
13331 Postings ausgeblendet.

29.05.20 18:12

16850 Postings, 6135 Tage harry74nrwNichts relevantes

https://www.finanznachrichten.de/...die-digitalen-plattformen-007.htm

Das P7 wächst ist jedem klar, auch mit C19.

SL setzen ist wohl jedem nun klar wird ausgenutzt, Zielvereinbarung mit sich selbst treffen , Ultimo
mit z.B. 18 ? , Nebeneffekt kann nicht ausgeliehen werden.

Schönen Abend  

29.05.20 18:16

40 Postings, 31 Tage DaxHHWenn das so

weiter geht sind wir wieder bei 10?.  

29.05.20 19:25

17 Postings, 7 Tage FruechtliNicht nur der Kurs rutscht...

... sondern auch mein Herz in die Hose....
Ist es ratsam, auf jeden Fall die Dinger bis zur HV zu halten?  

29.05.20 19:39

89 Postings, 32 Tage GramuselJa, nach dem Überschreiten der 200 Tage Linie

haben wieder mal viele einen Stopp loss knapp darunter platziert. Die wurden jetzt abgefischt. Die latente Übernahmefantasie wird ein weiteres Abrutschen verhindern. Es sind so viele Player im Spiel. Denke nächste Woche geht es wieder hoch.  

29.05.20 19:56

22 Postings, 65 Tage Withuc@ Nagartier

Block Rock verkauft viele ETFs. Im Rahmen der ETFs für MDAX muss Black Rock die P7S1 Aktien bzw. Optionen kaufen, um die Wertentwicklung nachzubilden.
Ich vermute, dass die Leerverkaufsposition von Black Rock auf eigene Rechnung aufgebaut wurde.
Wenn Tatsächlich die neulich neu dazugekauften Aktien dazu verwendet werden, um die Verluste bei der Leerverkaufsposition zu reduziert, ist das ein echter SKANDAL!

Denn wer wird dann die Zeche zahlen, natürlich die Kunden, die die ETFs von Black Rock gekauft haben.

Ich persönlich kaufen keine ETFs und würde jeden davon abraten.  

29.05.20 20:20

1579 Postings, 1051 Tage NagartierWithuc

Zufälle gibt es auch bei Black Rock.
Das Datum der Schwellenberührung am 14.05.20 betrifft nur die 3% Grenze,so das man davon ausgehen kann
das davor am 13.05.20 auch die Aktien zum HF gebucht wurden.


Aktienfond von Black Rock.

3. Angaben zum Mitteilungspflichtigen


 Juristische Person: BlackRock, Inc.
 Registrierter Sitz, Staat: Wilmington, Delaware, Vereinigte Staaten von Amerika

4. Namen der Aktionäre
 mit 3% oder mehr Stimmrechten, wenn abweichend von 3.

5. Datum der Schwellenberührung:

14.05.2020

6. Gesamtstimmrechtsanteile

Anteil Anteil Summe Anteile Gesamtzahl der Stimmrechte Instrumente (Summe 7.a. + Stimmrechte nach (Summe 7.a.) (Summe 7.b.1.+ 7.b.) § 41 WpHG 7.b.2.)
 neu 2,86 % 1,51 % 4,37 % 233.000.000 letzte 3,57 % 1,11 % 4,68 % / Mitteilung

https://www.finanznachrichten.de/...bensat-1-media-se-deutsch-016.htm

Hedgefond von Black Rock.

BlackRock Investment Management (UK) Limited ProSiebenSat.1 Media SE DE000PSM7770 1,67 % 2020-05-14
BlackRock Investment Management (UK) Limited ProSiebenSat.1 Media SE DE000PSM7770 1,75 % 2020-05-13  

29.05.20 20:46

1579 Postings, 1051 Tage NagartierWithuc

Ich kann dir auch jetzt noch belegen das Black Rock vor über einem Jahr ca. 2-4 % seiner
Pro7 Aktien verkauft hat um 2-3 Hedgefonds zu schließen,die nicht den Namen Black Rock trugen.

Gegen die Hedgefonds ermittelt die Staatsanwaltschaft Frankfurt,nicht wegen diesem Geschäft
sondern wegen Marktmanipulation mit Pro7 Aktien.

https://www.boersen-zeitung.de/...mp;r=Unternehmen%20&%20Branchen    

29.05.20 21:18

1579 Postings, 1051 Tage Nagartierharry74nrw

Ich glaube wir haben die Anlageprofis der HF,s in London zu sehr geärgert.

Jetzt wollten sie mal auf TG zeigen was sie so alles können.

Während der normalen Handelszeit auf XETRA werden solche Umsätze,wie nach 17.30 Uhr auf TG
in einer halben Stunde abgearbeitet ohne das sich der Kurs merklich verändert.

Wenn schon die User in diesem Forum zu den Analysen der Banken Beratungsresistent sind
zeigen wir es denen mal. :-))

 

29.05.20 21:29

30 Postings, 27 Tage NullPlan520Cs hat zugeschlagen

Da wurden eine Menge Aktien verkauft um den Kurs zu drücken. https://www.onvista.de/news/...der-europaweiten-verbreitung-364049485  

29.05.20 21:51

1579 Postings, 1051 Tage NagartierNullPlan520

Datum der Schwellenberührung 26.05.2020 !!

Verkaufte Aktien der Credit Swiss ca. 3 Mio. Aktien.

Gehandelte Aktien auf XETRA am 26.05.2020  1.8 Mio.

Könnte auch eine Übertragung für Mediaset oder KKR sein ?  

29.05.20 22:01

16850 Postings, 6135 Tage harry74nrwHV nähert sich

Stimmrechte bei ?Mr X? sind noch nicht enttarnt, aber wir kommen näher. Attacke über TG zeigt ein wenig wie verzweifelt man auf der Suche nach Volumen zu sein scheint.

Es wird noch spannender als ohnehin, ein heiße Woche nach Pfingsten steht an.
 

29.05.20 22:17

30 Postings, 27 Tage NullPlan520Übertragung Stimmrechte durch CS am 26.5

Wenn die CS die Stimmrechte an Ihren Auftrager übertragen hat muss es ja nicht einer der bek. Player sein? Könnte ja auch unbekannter Player (Vivendi?) sein ?! Meldeschwelle wird ja nicht erreicht?!  

29.05.20 22:18

1579 Postings, 1051 Tage NagartierFreunde werden wir nicht mehr !

Damit man besser versteht warum unsere Freunde in UK (London) etwas den Humor verloren haben.

Für eine Umrechnung 0,1% entsprechen 233.000 Aktien                                                                                                                              
                                                                                                                                                            Schlusskurs auf XETRA

Gladstone Capital Management LLP ProSiebenSat.1 Media SE DE000PSM7770 1,07 % 2020-05-27    12,00 €
Gladstone Capital Management LLP ProSiebenSat.1 Media SE DE000PSM7770 1,15 % 2020-05-12    11.05 €
Gladstone Capital Management LLP ProSiebenSat.1 Media SE DE000PSM7770 1,30 % 2020-05-07      8,89 €
Gladstone Capital Management LLP ProSiebenSat.1 Media SE DE000PSM7770 1,03 % 2020-05-06      8,81 €
Gladstone Capital Management LLP ProSiebenSat.1 Media SE DE000PSM7770 0,82 % 2020-05-04      9,11 €
Gladstone Capital Management LLP ProSiebenSat.1 Media SE DE000PSM7770 0,73 % 2020-03-30      6,65 €
Gladstone Capital Management LLP ProSiebenSat.1 Media SE DE000PSM7770 0,64 % 2020-03-16      7,04 €
Gladstone Capital Management LLP ProSiebenSat.1 Media SE DE000PSM7770 0,52 % 2020-03-12      7,47 €  

30.05.20 09:45

1579 Postings, 1051 Tage NagartierJoyn läuft auch !

Abschließend noch ein Blick auf die beiden Streaming-Angebote der großen deutschen Privatsender-Gruppen. Hier gelang es Joyn, den siebten Monat in Folge neue Rekorde aufzustellen. Die Zahl der Visits stieg im Vergleich zum März nochmal um 4,9 Prozent auf nun knapp 26,5 Millionen. Damit wurde der Rückstand auf TV Now ein ganzes Stück verringert, beim Angebot der RTL-Gruppe ging die Zahl der Besuche nämlich um 11,1 Prozent auf nun 33,6 Millionen zurück. Trennten die beiden Angebote im März noch gut 12,5 Millionen Visits, lagen nun nur noch etwas mehr als 7 Millionen dazwischen. TV Now lag aber trotzdem noch um 80 Prozent über dem Vorjahreswert. Joyn gab's vor einem Jahr noch gar nicht. Der Vorläufer 7TV verzeichnete damals aber gerade mal gut drei Millionen Visits.

https://www.dwdl.de/zahlenzentrale/77604/...l_joyn_mit_7_rekordmonat/

 

30.05.20 11:10

40 Postings, 31 Tage DaxHHJoyn hinkt bei

Inhalt und Technik den anderen Anbietern hinterher. Oft gibt es technische Fehler das die App nicht gleich angeht oder abstürzt. Ton nur in Stereo. Joyn Plus ist zu teuer und leider Inhaltlich schwach. Es müsste viel mehr in Eigenproduktion investiert werden. Es wäre ein Preis von 5.99? angemessen oder 50? im Jahr.  

30.05.20 11:29
1

16850 Postings, 6135 Tage harry74nrwDaxHH = Weltenbummler?

Klingt irgendwie danach

TVapps sind mir nicht wichtig, kann aber über

3 Apple devices
1 Huawai device

nur berichten das die App funktioniert und das ohne Abstürze.

Brauche diese Apps aber auch nicht 24/7



Der Markt hierfür ist vorhanden , wächst und im deutschsprachigen Raum bei den Topanbietern zu sein
ist ein gutes Gefühl.

Link anbei https://www.joyn.de/


 

30.05.20 12:04

40 Postings, 31 Tage DaxHHWeltenbummler?

Nur weil dir nicht passt das ich etwas negatives schreibe. Das wichtigste sind die Apps für Joyn auch wenn du das vielleicht anders siehst. Für LG wurde gerade eine fertigstellt, was jetzt erstmal positiv zu sehen ist. Es gibt noch keine App für XBox und PS4. Auf dem Für TV Stick kommt oft eine Meldung hoppla da ist etwas schief gelaufen usw. Wer es nicht glaubt der nutzt wohl kein Joyn. Ich habe eine gute Möglichkeit zu vergleichen da ich schon alle anderen Streaming Dienste genutzt habe und davon sind Joyn und Sky Ticket die schlechtesten.  

30.05.20 12:17

16850 Postings, 6135 Tage harry74nrwBehalte deine Meinung ruhig

https://allestörungen.de/stoerung/netflix/

https://allestörungen.de/stoerung/joyn/


Wenn bis Jahresende eine Verschmelzung mit anderen Inhalteanbietern auf europäischer Ebene kommt ist das alles Hintergrundrauschen. Der gestrige Kursverlauf am Ende Xetra und dann auf TG haben gezeigt das wir im Visier von Jägern/ Sammlern sind.

Vorsicht mit Stopploss vor einer möglichen Übernahme

In diesem Sinne Waidmannsheil!

 

31.05.20 17:12

30 Postings, 27 Tage NullPlan520Frage zu Finanzmittel bei CS

Ich wäre sehr dankbar wenn mir jemand die Mitteilung erklärt.

Call-Option vom 03.11.2020 45099468 19,36 % bis 31.05.2024
 Summe 46413039 19,92 %
 
Die Option beginnt am 3.11.20: Vor dem 3.11 besteht keine Verpflichtung zur Lieferung der Aktien?
Ablauf 5.24: Kann sich die CS bis 2024 Zeit lassen die Aktien zu liefern, oder kann wer auch immer innerhalb der Laufzeit die Aktien einfordern?!
Kann die CS auch einfach eine Barabfindung vornehmen?  

31.05.20 18:31

16850 Postings, 6135 Tage harry74nrwMutmaßung !

https://www.kek-online.de/fileadmin/user_upload/kek1028P7S1.pdf
Hier steht schon das die Optionen wohl zu mediaset gehört. Ohne KKR hätte man wohl Zeit gehabt , nun sollte auch vor November Druck auf der Leitung sein. Die CS wollte ja nicht ohne Grund keine 6 ? zahlen als ?Rating?. KKR hat 10,40 ? als deutlich unterbewertet bezeichnet. Das Rennen ist eröffnet! Die Details zu dem premium der Call Option ist vertraulich.

 

01.06.20 13:01

367 Postings, 1622 Tage Exxprofiharry74nrw

Eine der wichtigsten Fragen ist m.M.n., ob die Call Optionen mit Aktien unterlegt sind bzw. werden (bei den Optionen, die erst ab November 2020 ausgeübt werden können. Ich persönlich kann mir nicht vorstellen, dass der Verkäufer keine oder nur eine geringe Deckung unterhält. Das wäre ja kurstechnisch Selbstmord, es sein denn, der Ausübungspreis ist weit über dem dann aktuellen Preisniveau. Und auch dann, wir sprechen hier insgesamt über 20% des Kapitals - fast 50 Mio. Aktien - wäre ein short squeeze vorprogrammiert.

 

01.06.20 13:32

16850 Postings, 6135 Tage harry74nrw@Exxprofi

das habe ich mich auch schon gefragt, leider keine echten Quellen hierzu öffentlich.

900 Mio ? Cash wachsend seit Ende FJ2019 und wenn ich da mal laut denken 233*20 = ca 4,6 Mrd ?

wäre für jeden, der den Kurs vorab zum Sammeln nutzt genial.

Egal ob Weiterführung oder Zerschlagung in die Einzelteile, der wahre Wert mit dem digitalen Anhang
wird schon ein gutes Stück über 5 Mrd ? liegen.

Wie das am Ende aufgeteilt wird ???
KKR + CS werden wohl die Königsmacher, wobei KKR agressiver ist  

01.06.20 15:12

367 Postings, 1622 Tage Exxprofiharry74nrw

Aber eines sollte man auch bedenken:

Vor Corona und nach Corona.

Es werden heute nicht mehr die Preise wie vor Corona bezahlt, auch die Unternehmensbewertungen werden deutlich niedriger sein.  

01.06.20 15:50

16850 Postings, 6135 Tage harry74nrwmal schauen

ist ja kein Automobilhersteller oder Reiseunternehmen :)

das digitale Geschäft alleine könnte nach einigen Quellen nach einem IPO 2-4 Mrd ? bringen und
die Gesamterträge stehen in 2 Jahren wohl eher bei EPS 2,x ? als 1,x ?

Die potenziellen Käufer sind ja alle im Medienbereich tätig und wissen wahrscheinlich wohin die Zukunft gehen muss/wird.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
533 | 534 | 535 | 535   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Scout24 AGA12DM8
Wirecard AG747206
Lufthansa AG823212
Daimler AG710000
TeslaA1CX3T
TUITUAG00
NEL ASAA0B733
Allianz840400
Carnival Corp & plc paired120100
Deutsche Telekom AG555750
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
ITM Power plcA0B57L
Airbus SE (ex EADS)938914
BASFBASF11