finanzen.net

First Graphene - Erster Kommerzieller Produzent

Seite 1 von 36
neuester Beitrag: 30.03.20 21:16
eröffnet am: 07.04.18 19:40 von: Bady89 Anzahl Beiträge: 891
neuester Beitrag: 30.03.20 21:16 von: Petar Stojic Leser gesamt: 218718
davon Heute: 220
bewertet mit 2 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
34 | 35 | 36 | 36   

07.04.18 19:40
2

100 Postings, 902 Tage Bady89First Graphene - Erster Kommerzieller Produzent

Hallo zusammen, ich mache nochmal einen neuen Thread für First Graphene auf da der alte Thread noch auf MRL läuft.

Hier nochmal die Zusammenfassung für alle die noch nicht bescheid wissen.

- FGR ist der erste Kommerzielle Produzent von Graphen, somit aktuell wohl Weltmarktführer auf dem Gebiet.

- FGR hat einen laufende Graphit Mine welcher dem Unternehmen langfristig eine unabhängige Gaphitversorgung sichert. (Basismaterial)

- Es sind weitere Investitionen in Graphenfabriken in Europa geplant.

- Es laufen Forschungen zu neuen Graphene Akkus und weiteren Graphen Produkten.

Zusammengefasst gefällt mir bisher sehr gut was ich so sehe.

Fotos der ersten Graphen Fabrik in Henderson sowie aus der Mine gibt es online zu sehen.

https://www.firstgraphite.com.au/graphene/graphene-facility

Wer sich jetzt noch immer an den Kopf fasst und fragt was Graphen eigentlich genau ist, der möge bitte folgenden Artikel lesen.

https://www.mobilegeeks.de/artikel/graphen-einsatz/  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
34 | 35 | 36 | 36   
865 Postings ausgeblendet.

31.01.20 19:39

1008 Postings, 3276 Tage bayerber@gs100pd

Wie groß ist denn der Berg Graphen der aus Abfall hergestellt wird?
Wieviel Energie wird benötigt um den Lichtbogen zu erzeugen?

Das ist m.M. nach nur ein Bericht, das es funktioniert, mehr kann man da nicht lesen.
Ob es konkurenzfähig ist, kann man so nicht beantworten.
 

31.01.20 19:52

972 Postings, 529 Tage Zamorano1Auch

wie lange es geht bis es marktreif ist, stht da auch nicht. Vorerst sicher noch keine Gefahr.  

02.02.20 23:18
1

563 Postings, 4715 Tage Carlchen03ASX

hi

mal was neues     " von Morgen "     .....    schon  " heute "    .....  

  https://stocknessmonster.com/announcements/fgr.asx-6A964586/  

 

03.02.20 13:04

1008 Postings, 3276 Tage bayerberNews

Mal davon abgesehen, daß die Beschichtung hält was sie verspricht, finde ich es interessant das eine zweite Schütte verbaut wird.  

04.02.20 09:04

42 Postings, 3574 Tage comosumiAufträge

was jetzt noch fehlt, ist die Meldung des CEO über Auftragseingänge, die ein positives operatives Ergebnis in 2020 ergeben werden und dann entsprechende positive Fundamentaldaten in Quartals- und Jahresberichten. Bis dahin wird es ein Kurs sein, der von Pressemitteilungen getrieben wird (was ja auch spannend sein kann).  Eure Einschätzung, wieviel Umsatzsteigerung hierfür notwendig wäre, fände ich interessant?  Ansonsten viel Erfolg allen.
 

06.02.20 07:59

649 Postings, 2333 Tage BevorASX

Am Schluss noch eine Mini-Rakete, witzig :)  

12.02.20 12:21

994 Postings, 305 Tage Stakeholder2Mini-Rakete

hoffentlich schnappen wir uns diese und lassen das Niveau hinter uns.

Mal sehen was das wird bis 2023.
bin guter Dinge.  

12.02.20 18:38

27 Postings, 95 Tage Paralizer23na hoffentlich

Stecke hier seit einem halben Jahr fest während sich meine anderen Werte schon teilweise verdoppelt haben. Das blöde ist nur, das ich diesen Wert hier auch nicht verkaufen möchte wenn es ins Plus dreht weil hier noch nicht klar ist wie hoch es geht. Das es irgendwann hoch geht ist mir ziemlich klar, denn die Einsatzgebiete dieses Materials sind noch nichtmal vollständig ergründet.  

27.02.20 10:09

972 Postings, 529 Tage Zamorano1Position nochmals erhöht

Zur Zeit sehr gute Einstiegspreise. Erwarte bis Herbst 2020 einige positive Meldungen (Mienenzubehör, Zementbereich, feuerfeste Beschichtung, Schiffsbeschichtung, etc.).  

27.02.20 21:34

236 Postings, 5607 Tage ariadneHallo Zamorano, hallo in das Forum

Nun, ich will es mal so sagen. Ich denke, ich bin bekannt für ein pro FGR Sprecher. Nun, es ist ja wohl nicht so, das durch die aktuellen Entwicklungen an den Märkten Lieferungen von FGR leiden. Die Forschungen und Entwicklungen laufen und sie werden wohl auch weiterlaufen. Die Frage ist ja wohl eher eine nach erfolgreichen Entwicklungen mit Puregraph. Natürlich ist jeder Wert, der keine positiven Zahlen liefert erstmal riskant und bei besonderer Forschung insbesonders. Ich sehe aber zumindest im Moment keine Einschränkungen auf diesem Gebiet und bleibe ein Optimist.
L  

29.02.20 13:07
3

730 Postings, 3983 Tage vcxynächsten 3 Monate

...denke in den nächsten 3-6 Monaten werden wir sehen, ob WG im Rahmen seiner Ankündigung bis Ende 2019 Cahsflow positive zu sein, geträumt hatte oder dies doch substantiell war und lediglich ein Delay eintrat.

ArmourGraph: Hier müssten wir die abschliessenden Ergebnisse bekommen und daraus hoffentlich eine erneute Erhöhung der NewGen Order. Wobei es schon einmal ein Fortschritt wäre die bestehende Order in Höhe von 3 T. ausgeliefert zu bekommen. Sprich 2019 hätten die eigentlich 2T ausliefern sollen, was ja nicht geschah. Dafür wurde die Ordermenge von 2 auf 3T erhöht.
FlexeGraph: Ist m.E. ein Update überfällig
FireStop: Wundert mich, dass man hierzu nichts konkretes mehr gehört hatte
Chemiplas: Seit Ende 2018 testet man hier, sollte sich 2020 zeigen ob das in Aufträgen mündet
Composites: Besonders in Bezug auf Fibreglass, gehe davon aus, dass WG hier noch 15T Absatzpotential in 2019 sah - kam ja nicht dazu, hoffe hier gibt es in Kürze ein Update.
Energy Storage: BASF baut in GER ein Werk um jährlich 400K/Jahr Batterien für die Automobilindustrie herzustellen. FGR hat von der GEIC die weltweite Lizenz für Graphenkombi Produkte erworben, welche eine wesentlich höhere Energiedichte aufweisen als Graphen allein. Hoffen wir mal die Integration dieser Kombimaterialien in den FGR Produktionsprozess funktioniert und BASF interessiert sich dafür.
VFD: GraphenOxid, spielt ja auch eine Rolle bei den Batterien/SuperCaps sowie bei anderen Anwednungsgebieten (z.B. Entsalzung von Wasser) - wird 2020 das Jahr in welchem die VFD Entwicklung abgeschlossen wird?!

Greetz  

29.02.20 13:59

27 Postings, 95 Tage Paralizer23@vcxy

Super Beitrag, danke.  

02.03.20 12:07

354 Postings, 1041 Tage bullytraderQuelle : Geic Manchester

Forscher der Universität Manchester haben einen Sprung nach vorne gemacht, um eines der größten Probleme in der Membrantechnologie zu überwinden - Membranverschmutzung.

Trennungen auf Membranbasis sind für verschiedene Prozesse wie Wasserfiltration und Öl- und Gastrennung unerlässlich. Die Verwendung von Graphen und anderen 2D-Materialien in der Membrantechnologie hat aufgrund der Abstimmbarkeit dieser Materialien, die es ermöglichen, Verunreinigungen zu filtern, die bisher nicht für möglich gehalten wurden, erhebliche Aufmerksamkeit auf sich gezogen.

Verschmutzung ist ein unvermeidliches Ereignis bei der Membrantrennung, bei der Verstopfungen in den Poren einer Membran auftreten, die den Fluss stoppen und die normale Funktion der Membran verhindern. Verschmutzung ist ein besonders schwerwiegendes Problem für die Ölabscheidungstechnologie, da die Öltröpfchen leicht auf der Membranoberfläche haften bleiben.
Auszug. News Geic 27-02-2020

https://www.manchester.ac.uk/discover/news/...h-2d-material-membrane/  

03.03.20 14:36

1342 Postings, 3011 Tage action72Auch wenn der kurs wg corona runterging

Macht es den Anschein als würd sich Druck aufbauen.  
War ja schon wieder auf knapp 13 ct vorher  

09.03.20 08:12

649 Postings, 2333 Tage BevorHeute wieder -10%

... wegen der Corona-Hysterie. Die sind doch alle nicht normal.  

09.03.20 13:47
1

42 Postings, 3574 Tage comosumiPerfekt zum Nackaufen

09.03.20 20:19
1

354 Postings, 1041 Tage bullytraderworst case szenaren

heute an den Börsen der Welt, cool bleiben !
Ausser Gold läuft wie geschmiert.

Die Finanzwelt lebt von Angst und Euphorie der Menschen.
Bleiben sie bitte gesund.

Best - Bullytrader  

16.03.20 22:22

994 Postings, 305 Tage Stakeholder2hatte glaub Donnertag zu diesem Kurs nachgelegt

0,569 oder sowas.
mal sehen wo und wie das alles noch Endet.
Umsätze wären echt gut.
Aber ... Das kann man von Graphen Technologie nicht Erwarten.
Nicht so Schnell wie manch einer meint jedenfalls.

Gut ding will Weile haben.
bin mit Knapp 10k stück dabei.  

17.03.20 07:16

649 Postings, 2333 Tage BevorIch warte noch mit dem Nachkauf...

...bis sich die Lage etwas beruhigt hat. Wollte sowieso irgendwann mal auf 100k Stück aufstocken (aktuell 80k).  

17.03.20 16:00

563 Postings, 4715 Tage Carlchen03# 884

Stakeholder

na,  da muß du wohl noch ein wenig Geduld aufbringen, bis du aus den  Miesen  raus bist     ;-)))  

17.03.20 21:16

236 Postings, 5607 Tage ariadneHallo Bullytrader

Vielen Dank für deinen Beitrag. Bleib auch du gesund. Was auch immer so passiert, die Unterstützungen der Notenbanken und der Politik sind auf dem Tisch. Mal hoffen das die Vorsichtsmaßnahmen greifen und die Mediziner rasch Hilfe erreichen können. Das was zu tun ist, scheint auf dem Weg zu sein. Nun brauchen wir Geduld.
Ich wünsche allen einen kühlen Kopf.
L  

24.03.20 19:53

30 Postings, 529 Tage KillerdingsdaHier in Deutsch die neusten Nachrichten

29.03.20 20:27

1008 Postings, 3276 Tage bayerberCOVID 19

Auch auf FG hat der Corona Virus Auswirkungen, die Mitarbeiter und der Vorstand verzichten auf Teile ihrer Gehälter.
https://firstgraphene.net/wp-content/uploads/...99d25182bf0b16989.pdf  

30.03.20 21:16
1

74 Postings, 698 Tage Petar StojicPotenzial ohne Ende

Ich arbeite in einem Institut für die Festkörper Forschung, und habe immer mal wieder mit Leuten gesprochen die mit diesem Material arbeiten, Begeisterung pur.
Ich würde nur dazusagen kauft Leute genau in der Krise Mann wird sie nie mehr so billig kriegen, An der Börse wird alles mögliche verkauft, aber FG ist die Zukunft
Und die Zukunft, wird die Masse und die Institutionen erkennen früher oder später aber erst dann wenn wir alle schon lange drin sind
Das ist die Kunst es zu erkennen  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
34 | 35 | 36 | 36   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Microsoft Corp.870747
Deutsche Bank AG514000
Wirecard AG747206
Lufthansa AG823212
Daimler AG710000
Scout24 AGA12DM8
Allianz840400
Shell (Royal Dutch Shell) (A)A0D94M
TeslaA1CX3T
Airbus SE (ex EADS)938914
Amazon906866
NEL ASAA0B733
Apple Inc.865985
BASFBASF11
Carnival Corp & plc paired120100