finanzen.net

"ALTECH CHEMICALS LTD" Keiner merkt es

Seite 9 von 10
neuester Beitrag: 28.02.20 10:23
eröffnet am: 18.12.17 14:46 von: Schimmi75 Anzahl Beiträge: 237
neuester Beitrag: 28.02.20 10:23 von: clown Leser gesamt: 40293
davon Heute: 63
bewertet mit 1 Stern

Seite: 1 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 |
| ...  

10.12.19 19:20

1138 Postings, 4167 Tage Alfons1982Clown

10 Jahre komplette Befreiung ? Das wäre eine sehr lange Zeit wie ich finde. Dadurch würde automatisch der Cashflow ansteigen.  

11.12.19 10:42

299 Postings, 927 Tage Schimmi75@alfons

die steuerbefreiung war ein teil den sie damals bei der standortbestimmung mit ausgehandelst haben.  auch ein anreiz um firmen und investoren in die kaolin ran zu bekommen.  nur wundert mich es auch warum die finanzierung in australien nicht durch ist.  naja paar tage zeit haben wir noch. stellt sich nur die frage, wenn sie nicht die komplette finanzierung erhalten, wieviele anlagen werden sie an investoren abgeben? war mir so dass es schon vor längerem in einem bericht in erwähnung gezogen wurde.  

11.12.19 10:58

4046 Postings, 3731 Tage clownjetzt wirds spannend

meine Meinung,
Unter anderem die BASF, welche mit ihren Batteriematerialien zum Aufbau einer nachhaltigen Batterie-Wertschöpfungskette für Elektrofahrzeuge in Europa beitragen will. Mittlerweile scheint festzustehen, dass im BASF-Werk Schwarzheide (Oberspreewald-Lausitz) für rund 500 Millionen Euro eine Kathoden-Fabrik entstehen soll.

Innovative Kathodenmaterialien steigern die Leistung und die Kosteneffizienz von Batterien und fördern somit den Erfolg einer klimafreundlichen Mobilität. ?Wir wollen Kathoden-Materialien für jährlich 300 000 Elektroautos aus Vorprodukten unserer Fabrik in Finnland herstellen?, sagt BASF-Sprecherin Christine Haupt (48), ?Nach der Entscheidung der EU-Kommission wird der Vorstand über den deutschen Produktionsstandort entscheiden. Dabei spielen soziale, ökologische und wirtschaftliche Faktoren eine Rolle.
https://www.elektroauto-news.net/2019/...fabrik-brandenburg-kathoden/
Tesla ist auch schon in der Region....

wie schon berichtet hatte schwarze Pumpe  Altech eingeladen,das sind nur 50 km bis Schwarzheide......
jetzt bin ich gespannt  wer  vielleicht  aus der Autoindustrie außer MItsubishi noch Interesse hat!  

11.12.19 12:19

299 Postings, 927 Tage Schimmi75nicht nur basf

quasi kommt alles was mit auto und batterien zu tun hat nach thüringen und niedersachen.  ist ja nur positiv zu werten dass altech in die schwarze pumpe eingeladen wurde.
https://www.welt.de/wirtschaft/article200824100/...la-Auftraegen.html  

20.12.19 09:31

1138 Postings, 4167 Tage Alfons1982Anteilseigner

Aktuell haben die großen Anteilseigner ohne die Banken insgesamt 40,55 % der ausstehenden Aktien. Dier Wert ist schon hoch wenn man bedenkt das wir uns langsam auf die 800 Millionen Aktien zu bewegen.  

06.01.20 12:26

299 Postings, 927 Tage Schimmi75update

ca. 2,8 millionen wurden von etwa 300 aktionären eingenommen.  heißt, da fehlt noch was :-).  doch der bau läuft planmässig weiter und es gibt sogar schon eine einweihung.  zudem macht altech jetzt öffentlich die kampansage der gösste hpa hersteller zu werden.    schauen wir mal, ist ja nicht mehr alzu weit.

https://www.altechchemicals.com/de  

08.01.20 17:30

299 Postings, 927 Tage Schimmi75Tesla zahlt Schnäppchenpreis für Fabrikgelände in

14.01.20 12:25

4046 Postings, 3731 Tage clownNews

Während Altechs Flaggschiff-Kaolinlagerstätte Meckering das Rohmaterial für seine Johor-HPA-Anlage liefern wird, beherbergt Kerrigan eine hochwertige Kaolinlagerstätte. Das abgeschlossene Bohrprogramm soll es dem Unternehmen ermöglichen, die Mineralressourcenschätzung von Kerrigan zu aktualisieren und bei der Festlegung der nächsten Schritte für das Projekt behilflich zu sein.
https://www.marketscreener.com/...paign-at-Kerrigan-Project-29832723/

Iggy müsste/sollte  in  Spremberg - schwarze Pumpe einen Rabatt bekommen , nach  Grünheide /Tesla sinds ca.150 km  das wäre als Lieferweg aber  sehr nah.

Und mit der Lagerstätte Kerrigan zeigt doch das in Zukunft wahrscheinlich ne Menge Kaolin  mehr benötigt wird,m.M.  

14.01.20 17:55

1138 Postings, 4167 Tage Alfons1982Finanzierung

So langsam mache ich mir wieder meine Sorgen. Von der Bank immer noch keine Bestätigung und die deutsche Firma bekommt ja zumindest bisher, Ihre Kapitalerhöhung ja auch nicht hin. Es ist schon komisch das angeblich HPA so begehrt ist und es jeder haben möchte, aber keiner wil das Projekt wirklich finanzieren. Ich hoffe doch nicht, das ses am Ende so endet, wie bei vielen anderen Developer aus dem grünen Bereich.  

15.01.20 08:06

640 Postings, 2294 Tage BevorIch mache mir keine Sorgen.

Ich argumentiere es damit, dass die Anlage ja bereits im Bau ist, im Gegensatz zu all den Labber-"Firmen", deren einzige Errungenschaft ist, Studien in Auftrag zu geben und Löcher zu bohren.
(Würde man so einen Komplex bauen, wenn man nicht wüsste, dass das Projekt auch erfolreich und finanzierbar sein wird?).  

15.01.20 18:32

1138 Postings, 4167 Tage Alfons1982Bevor

Das hat leider nichts zu heißen. Ich sage nur Nemaska Lithium. Gibt aber noch viele andere Beispiele. Vor allem verstehe ich nicht warum die Finanzierung nicht festgezurrt werden kann, obwohl der Bau immer weitere Fortschritte macht.  

17.01.20 15:02

1138 Postings, 4167 Tage Alfons1982Nächste negative Nachricht

Heidelberg (pta010/17.01.2020/12:00) - Die Altech Advanced Materials AG setzt die in der Hauptversammlung vom 17. Juli 2019 beschlossene Barkapitalerhöhung mit Bezugsrecht der Aktionäre nicht um. Den Zeichnern der Kapitalerhöhung werden geleistete Einlagen zurückgezahlt. Hintergrund ist, dass die Kapitalerhöhung nicht innerhalb der von der Hauptversammlung gesetzten Frist vom zuständigen Registergericht eingetragen wurde. Dem waren mehrfache Bemühungen der Gesellschaft zu einer vorherigen Abstimmung mit dem Registergericht in den letzten ca. zwei Monaten voraus gegangen. Diese Woche hat das Registergericht einen offensichtlichen, nach Auffassung der Anwälte der Gesellschaft nicht relevanten Schreibfehler eines Aktionärs zum Anlass genommen, die Eintragung abzulehnen und eine kurzfristige Korrektur - für die Gesellschaft nicht nachvollziehbar und überraschend - als verspätet eingeordnet und dies der Gesellschaft heute nach Ablauf der Eintragungsfrist mitgeteilt. Die Gesellschaft wird nunmehr die Finanzierungsstrategie neu prüfen.

Altech Chemicals (ATC)- NPV 357.5m USD - Börsenwert 30m AUD | wallstreet-online.de - Vollständige Diskussion unter:
https://www.wallstreet-online.de/diskussion/...0m-aud#neuster_beitrag  

17.01.20 16:02

1138 Postings, 4167 Tage Alfons1982Gran Colombia Gold

Wer einen sehr günstigen Highgrade Golproduzenten noch sucht, kann sich mal den o.g.  Wert anschauen.  

20.01.20 03:06

59 Postings, 1593 Tage jostawili- 16% down under

"Land unter"
Minus 16% bei hohem Umsatz (über 4,1 Mio Stücke). Und dass erst gegen 12Uhr Ortszeit.  

20.01.20 07:26

81 Postings, 753 Tage mechanicweiß jemand was genaueres?

was ist da los?  

20.01.20 07:48

1138 Postings, 4167 Tage Alfons1982Finanzierungsprobleme

Sorry erstmal wegen dem Gran C. Schreiben.Versehen!

Was anderes kann ich mir nicht vorstellen. Wenn demnächst der Deal mit der Bank nicht zustande kommen sollte, brennt es hier lichterloh. Kann es mittlerweile nicht mehr nachvollziehen warum trotz deutscher KFW und starken deutschen Partnern, bisher keiner finanzieren will. Ich bin am Freitag noch zu 0,051 Euro Cent raus mit 1500 Euro Verlust. Werde dieses Geld in Sylvania Platinum stecken. Sobald Altech seine Finanzierung endlich bekommt, bin ich wieder mitdabei. Aber bis dahin versuche ich beim o.g. Wert erstmal die Verluste ausgleichen. Bin eigentlich vom Wert überzeugt, aber dieses Finanzierungsproblem hat meine rote Linie überschritten. Bin mal gespannt wie es jetzt weiter gehen wird und ob die Entscheidung richtig oder falsch war. Allen noch investieren weiterhin viel Glück hier.  

20.01.20 08:03

640 Postings, 2294 Tage BevorUpdates zu einer Kapitalerhöhung

https://www.altechchemicals.com/sites/...sx-announcements/6962589.pdf

P.S. Ich werde sicher nicht beim kleinsten Problem verkaufen, denn "zu viel hin und her macht die Kassen leer".  

20.01.20 11:28

299 Postings, 927 Tage Schimmi75Letztendlich ein nicht aktuelles Verkaufsprospekt

Das ist ja erstmal nichts wildes wenn das Gericht ein aktuelles Verkaufsprospekt vorschreibt, aber dass AAM  es nicht Zeitnah hin bekommt hmm.   Daran kann man sehen dass der Zusammenschluss sehr komplex und immer un umschaubarer wirkt.    

28.01.20 19:01

59 Postings, 1593 Tage jostawiliStuttgart 1,8 Mio

Heute sind insg. 1,8 Mio Stück "über den Tisch" gegangen.  

28.01.20 21:22

81 Postings, 753 Tage mechanicgrößerer einzelkauf

da hat einer 1000k gekauft und ca. 5 andere verteilt den rest  

28.01.20 21:40

59 Postings, 1593 Tage jostawiligrößerer Einzelkauf

Der eine könnte aber auch bei den 5 anderen sein  

29.01.20 07:33

640 Postings, 2294 Tage BevorKomisch, dass meine Order nicht durchgeht.

Bin schon seit Tagen mit einer Kauforder von 0,049 drinnen. Der Kurs steht in Frankfurt (wohin die Order geroutet wurde) bei 0,049, aber meine Order wird nicht ausgeführt.  

Seite: 1 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 |
| ...  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
Ballard Power Inc.A0RENB
Lufthansa AG823212
Apple Inc.865985
PowerCell Sweden ABA14TK6
Daimler AG710000
BASFBASF11
Allianz840400
Microsoft Corp.870747
Deutsche Bank AG514000
Amazon906866
SteinhoffA14XB9
BayerBAY001