"Wenn das Gold redet, dann schweigt die Welt!"

Seite 1 von 11897
neuester Beitrag: 15.01.21 15:45
eröffnet am: 02.12.08 19:00 von: maba71 Anzahl Beiträge: 297424
neuester Beitrag: 15.01.21 15:45 von: Silverhair Leser gesamt: 22990493
davon Heute: 10836
bewertet mit 357 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
11895 | 11896 | 11897 | 11897   

02.12.08 19:00
357

5866 Postings, 4811 Tage maba71"Wenn das Gold redet, dann schweigt die Welt!"

"Auro loquente omnis oratio inanis est!"

Dieser Thread soll, auch insbesondere zum aktuellen Geschehen an den internationalen Finanzmärkten, das immerwährende Thema Gold und dessen Beziehung und Verflechtung zu Währungen / Währungssystemen/ Zentralbanken genau durchleuchten. Der Entstehung des eigentlichen "Mythos" Gold sind schon zahlreiche Threads gewidmet worden, die dies ausführlichst analysiert haben.

Von großem Interesse dürften die Zukunftsaussichten der Edelmetalle, insbesondere Gold, aufgrund der seit 1 Jahr anhaltenden Finanzmarktkrise sein, welche sich nunmehr rapide über die ganze Welt in eine globale Wirtschaftskrise verwandelt!

Noch immer gilt Gold als der "sichere Hafen" in schweren Zeiten!

Gold erreichte in diesem Jahr 2008 zum ersten Mal sein Allzeit-High im März von 1.032 US-Dollar! Währendessen wurde Gold in gehandelten US-Dollar um rund 25% abgewertet, während hingegen Gold sich in den meisten internationalen Währungen (z.B. Euro) immer noch beim Allzeithoch befindet, und das rund 9 Monate später! Ebenso ist die Nachfrage nach dem Edelmetall signifikant angestiegen im letzten halben Jahr, daß mittlerweile die größten Prägeanstalten der Welt Ihren Verkauf total eingestellt haben! In der Öffentlichkeit wird dies als "Überforderung" der einzelnen Prägeanstalten in Ihrer Produktion verteidigt, doch Insider im Edelmetallmarkt wissen genau, daß vor wenigen Jahren  bei weitem eine viel größere Anzahl von Gold- und Silbermünzen über die Theken gingen, und dies ohne eine Schließung oder Einstellung von Produktionen von statten ging! Es drängt sich der Verdacht auf, daß auch hier eine "regulierende Hand" von Oben in das freie Marktgeschehen eingreift, eingreifen muß, oder das es eine wirklich signifikante Knappheit des Edelmetalles mittlerweile gibt, die  jedoch der Öffentlichkeit nicht zugänglich gemacht werden soll, um einen noch schlimmeren Ansturm auf das gelbe Metall zu verhindern, als er sowieso schon ist! Darüber wird zu diskutieren sein!

Im Moment teilt sich das Goldlager in unterschiedliche Preisgefüge auf! Große Edelmetallexperten wie z.B. Theodore Butler  bezichtigen öffentlich die amerikanische Finanzregierung, insbesondere die damit verbundene "COMEX" der Manipulation! Silber und Gold ist von den Wall-Street-Banken in großem Stile "short" manipuliert! Die 3 größten "Short-Positionen" umfassen mittlerweile mehr Unzen des Edelmetalles Gold, als überhaupt in einem Jahr gefördert werden kann. Bei Silber sind die rund 8 größten Silberhändler mit rund 200 Tagen der Weltminenproduktion "Short"! Das heißt, dass der physische Markt mit Hilfe des Papierhandels sowie von Verleihungen und Verkäufen der Zentralbanken und Bullionbanken von einigen wenigen Akteuren entscheidend beeinflusst werden kann! Auch hierüber gilt es zu diskutieren!

Es werden Hilferufe laut, die Welt benötigt ein neues Währunsgsystem oder zumindest eine Neuregulierung! Ebenso spielt hier Gold mit eine entscheidende Rolle! Goldstandard hat es schon gegeben, wurde 1971 wieder abgeschafft! Initiator war seinerzeit US-Präsident Roosevelt, der in den 30er Jahren dann gleich Nägel mit Köpfen machte und sogar ein "Goldverbot" mit Androhung von Gefängnisstrafe aussprach. Meiner Meinung nach war dies die größte Enteignungsmaschinerie des letzten Jahrhunderts am amerikanischen Volke! Dies soll nur beleuchten, zu was für Möglichkeiten Regierungen der Welt fähig sein können, wenn das so heiß geliebte System des "Fiat-Moneys" ins Wanken gerät!

Gold wird natürlich von den meisten Bankern der Welt "gemieden", aber nur in der Öffentlichkeit! Im Keller der Banken lagern die wahren Schätze und Reserven! Das Geld des kleinen Sparers jedoch sollte schon gefälligst im Kreislauf des Finanzwesens bleiben! Jeder Anstieg des Goldes wirft einen Schatten auf das existierende Papiergeld-System, welches auf Zins und Schulden aufgebaut ist! So gesehen ist Gold trotz seiner Stellung an der Seitenauslinie ein "stiller Wächter" über das Finanzwesen und vor Allem dessen Akteure!

Selbst ein ehemaliger Notenbankchef, Alan Greenspan über Gold (am 24.07.1998 vor dem U.S.House Banking Commitee):

"Papiergeld wird in extremis von niemandem angenommen - Gold dagegen schon!"

"Die USA sollten an Ihrem Goldstandard festhalten, Gold repräsentiert immer noch die höchste Zahlungsform der Welt!"

Oder einer der mächstigsten Bankiers der Welt, J.P.Morgan:

" Gold ist Geld und nichts anderes!"

Wie dem auch sei, Gold hat Jahrtausende überstanden, Kaiser, Kriege und Könige, steht für Sicherheit und Stabilität, ist Mythos und Nährboden zugleich für Theorien aller Art!

Ein Edelmetall, über das es sich zu reden lohnt! Heute und Auch in Zukunft!

Deswegen freue ich mich auf rege Diskussionen, eben wegen der Brisanz des Themas oft auch emotional geführt, jedoch nicht unter die Gürtellinie! Pro und Kontra sind herzlich willkommen, wenn es sachlich und unterlegt geführt wird! Ebenso soll auch das aktuelle Tagesgeschehen hier nicht zu kurz kommen, in der heutigen Zeit ist alle Art von Information wichtig für Anleger am Finanzmarktgeschehen! Leute die sich mit Charts und deren Deutung auskennen, sind herzlich eingeladen, ab und zu hier ein Update als Diskussionsgrundlage einzubringen!

Gold wird natürlich von den meisten Bankern der Welt "gemieden", aber nur in der Öffentlichkeit! Im Keller der Banken lagern die wahren Schätze und Reserven! Das Geld des kleinen Sparers jedoch sollte schon gefälligst im Kreislauf des Finanzwesens bleiben!

-----------
"An der Börse sind 2 + 2 nicht 4, sondern 5 - 1 !"
"Papier ist nicht nur geduldig, es brennt auch gut!"
Angehängte Grafik:
goldbild.jpg
goldbild.jpg
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
11895 | 11896 | 11897 | 11897   
297398 Postings ausgeblendet.

15.01.21 10:40
1

1297 Postings, 1155 Tage tomtom88Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 15.01.21 11:30
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Unterstellung

 

 

15.01.21 10:48
8

3951 Postings, 1296 Tage ResieQuelle: Italienisches Gesundheitsministerium

Große Enthüllung - Italien hat als erstes Land der Welt eine Autopsie (Obduktion) an einem toten Covid-19-Patienten durchgeführt und nach einer umfassenden Untersuchung festgestellt, dass es sich bei dem Covid-19 nicht um einen Virus handelt. Es ist ein weltweiter Betrug.  Ärzte in Italien haben gegen das Gesetz der Weltgesundheitsorganisation (WHO) verstoßen, das keine Autopsien an den Körpern von Menschen zulässt, die an dem Coronavirus gestorben sind, um nach einer Art wissenschaftlicher Entdeckung zu suchen !!! Es kann davon ausgegangen werden, dass es sich um ein Bakterium handelt, das den Tod verursacht, das heißt, dass sich durch dieses Bakterium Blutgerinnsel in den Venen bilden und beim  Patient dadurch der Tod verursacht wird. Italien hat den "Virus" besiegt und erklärt, dass "es nichts anderes als die phelia-intravaskuläre Koagulation (Thrombose) ist und der Weg, damit umzugehen, ist, es zu heilen." Antibiotika-Tabletten und Einnahme von Antikoagulantien (Aspirin) heilt es.  CHINA wusste bereits davon, hat aber seinen Bericht nie veröffentlicht.  Nachdem das italienische Gesundheitsministerium von dieser Forschung erfahren hatte, änderte es sofort das Behandlungsprotokoll von Covid-19 und gab seinen positiven Patienten Aspirin 100mg oder Paracetamol 650mg und begann Empromax zu geben. Als Ergebnis begannen sich die Patienten zu erholen und ihr Gesundheitszustand begann sich zu verbessern. Das italienische Gesundheitsministerium entließ mehr als 14.000 Patienten an einem einzigen Tag und schickte sie nach Hause.
 

15.01.21 10:52
3

14719 Postings, 3016 Tage silverfreakyArbeit muss auch qualitativ

betrachtet werden.Da kommt man nicht drumrum.

Physikalisch hast du auch Arbeit verrrichtet, wenn du ein Loch morgends gräbst und es am Mittag wieder zuschüttest.
Die ganze Medizin muss unter dieser Prämisse mal betrachtet werden.Als ein Bsp.
Und hier liegt der große Denkfehler.Was nützt es wenn menschliche Resourcen in "falsche Arbeit" gesteckt wird.Oder was noch viel näher liegt, falsch bewertet wird.
Alleine beim Thema Arbeitsentlohnung und unnötige Arbeit könnet man bändeweise schreiben.
 

15.01.21 11:02
2

14719 Postings, 3016 Tage silverfreakyEs ist das Elend unserer Zeit,

die Dinge nur noch quantitativ zu Betrachten.  

15.01.21 11:08
2

2376 Postings, 526 Tage KK2019So mein PUT OS auf den Dax

ist gekauft. Dient neben Gold als Absicherung zu den Aktien.

Denn in diesem Land wird gerade der totale Sozialismus eingeführt. Lockdown für alle. Die gebratenen Tauben, Milch und Honig sind bestellt und werden gerade abgeholt bzw. fliegen gerade zu uns:

https://www.welt.de/politik/ausland/plus224154512/...einamerikas.html

Wer Ironie und Rechtschreibfehler in diesem Kommentar findet, darf sie behalten. Bitteschön.

Socialismo es muerte!  

15.01.21 11:19
5

447 Postings, 1132 Tage Marty McFly 00Weise Bescheid

 
Angehängte Grafik:
fc866cdf-6b7a-427c-b8ca-736e985bfe73.jpeg (verkleinert auf 71%) vergrößern
fc866cdf-6b7a-427c-b8ca-736e985bfe73.jpeg

15.01.21 11:42
1

6743 Postings, 3505 Tage Silverhair"Vaterland"

Gutes Thema.
Ist die BRD aller Vaterland?  
Ich bin nicht drauf vereidigt.
Ich wollte es nicht so, wie ich es nehmen mußte.
Keine Forderungen des dem. Aufbruchs wurden übernommen, die BRD wurde einfach übergestülpt.
Vaterland ist das historische Gebiet, dort wo ich geboren bin.
Nicht der Staat, dem ich mich beuge, sondern "wo man sich hingezogen fühlt".
Sag mal heute zu den Alten, das 3. Reich wäre ihr Vaterland,  das geht garnicht!
Deutschland ist mein Land. Aber ich mag das unselige Parteiengezänk der BRD nicht.
Ich füge mich, weil ich das unter Demokratie verstehe.
Ich bin nicht die Mehrheit - so wie NIEMAND im Forum hier.
Ich bin anders anders.
Aber durch diese Vielfalt "soll" ja die Demokratie so interessant sein...  

15.01.21 11:53
5

367 Postings, 229 Tage waswiewo#406

die BRD ist nicht dein Vaterland, wenn überhaupt dann ist es Deutschland.
Du solltest stolz sein ein Deutscher zu sein, genauso wie ein Ami stolz ist Amerikaner zu sein oder ein Russe  stolz ist ein Russe zu sein.  

15.01.21 11:56

367 Postings, 229 Tage waswiewoDie Corona-Lügen der Regierung

Bundestagsreden wurden gekürzt und der Freitag komplett gestrichen. Wozu auch, wenn Kanzlerin Merkel mit den Ministern einfach durchregiert und immer mehr und immer strengere Corona-Einschränkungen gegen die Bürger beschließt. Mein Bericht aus dem Bundestag!

https://www.youtube.com/watch?v=mdzRIRtk_uw  

15.01.21 12:04
5

8650 Postings, 3656 Tage farfarawayMit oder wegen

Thrombose gestorben? Tatsache ist, dass viele Menschen an Thrombosen sterben, Menschen mit einer Neigung zur Thrombosen Bildung sind sehr gefährdet, kommt noch eine virale Erkrankung dazu. Heutzutage wird vieles vereinfacht, nur bei Impfschäden und durch Impfungen verstorbenen heißt es bislang nicht - mit oder an der Impfung verstorben. Das ginge ja gar nicht.

 Inzwischen belegen zahlreiche Studien, dass eine COVID-19-Erkrankung mit einem erhöhten Thrombose- und Embolierisiko einhergeht. Je schwerer erkrankt die Patienten sind, desto höher ist die Gerinnungsneigung. Die Prophylaxe und Therapie erfolgt noch weitgehend empirisch und beruht daher auf Einzelfallentscheidungen.

https://www.aerzteblatt.de/archiv/214218/...nungsneigung-und-COVID-19  

15.01.21 12:53
1

25151 Postings, 3696 Tage charly503das Beste hast aber noch weggelassen

handelt sich um 5G, welches immer noch nicht analysiert, was in Bergamo und Wuhan ne Rolle gespielt haben könnte. Hat was mit menschlicher Stromversogung zu tun!! Was steuert wohl Gehirn und Geistesblitze, eben!!  

15.01.21 12:55
2

25151 Postings, 3696 Tage charly503meinte Resis herausragenden

Beitrag #7401!  

15.01.21 13:14
1

20740 Postings, 2601 Tage GalearisResie, dei Bericht bzw Quelle

aus 7401 sollte an die Öffentlichkeit.
 

15.01.21 13:19
2

15038 Postings, 2884 Tage NikeJoeBananenrepublik News

Die Volksdeppen (Krone Reporter) aus der Volksrepublik Absurdistan haben jetzt eine neue Maxime.
https://youtu.be/yTbogHbyZW4?t=341

Es ist doch wunderbar, wenn wir Volksdeppen (gemeint sind die heiligen Corona-Impf-Junkies und Jünger) unter uns bleiben können und all die dreckigen Nazis draußen bleiben. Dazu muss man sich REIN-Testen und REIN-Impfen lassen, bevor man irgendwo noch Zutritt erlangen wird. So die Idee dieser Leute und natürlich auch des Volkskanzlers. Da fragt man sich wirklich WER sind denn da die Nazis?

Es lebe das Volk, so dass es zur neuen Volksgesundheit geführt werden kann...
Ich habe meinen Volksempfänger (ORF-Empfänger) schon lange als Sondermüll entsorgt... so ein Glück!  

15.01.21 13:28

2376 Postings, 526 Tage KK2019Wenn schon Kontrolle

dann bitte totale Kontrolle:

https://www.faz.net/aktuell/finanzen/...fuenf-jahren-an-17144352.html

Sowas wird den Untergang dieser sogenannten Währung nur beschleunigen. Da drängen sich nämlich ganz ureigene Probleme auf:

Wie bezahlt man den Schwarzarbeiter?
Und wie schmiert man den Lobbypolitiker?

Ich vermute auch hier: Man ist besser auf der Seite der Gleicheren aufgehoben.
Gleich sein reicht nicht.

Nieder mit dem Sozialismus!  

15.01.21 13:30

2376 Postings, 526 Tage KK2019Man zieht den Kaugummi ganz schön lang

https://www.handelsblatt.com/politik/deutschland/...men/26820676.html

Wer hätte das gedacht? Früher schwere Straftat, heute sozial adäquates Verhalten.

Im Sozialismus wird die Welt untergehen. Versprochen.  

15.01.21 13:32
1

29 Postings, 1800 Tage NemoRBAch Resie..

Warum postest du hier solch schmarrn?
Diese "Enthüllung" ist bereits 8 Monate alt und eine sehr dümmlich Falsch Information / Kettenbrief.. Es wäre allen geholfen, wenn die Menschen anfangen zu recherchieren und zu verifizieren, anstatt ungefiltert Geschwurbeltes weiter zu verbreiten..
https://correctiv.org/faktencheck/2020/06/24/...-thrombosen-ausloest/  

15.01.21 13:40

2376 Postings, 526 Tage KK2019Gestern Verschwörungstheoretiker

heute schon Praktiker (also der gemeine Politiker).

Niemand hat die Absicht eine Mauer zu errichten.

Ich gebe ihnen mein Ehrenwort! Ich wiederhole: Mein Ehrenwort!

 

15.01.21 13:45

2376 Postings, 526 Tage KK2019Aussetzung des Insolvenzrechts

Erst hieß es: Bis Ende September 2020
Dann hieß es: Bis Ende Januar 2021
Jetzt heisst es: Bis Ende März 2021

Einmal dürfen sie raten, wie es Ende März heisst. Und dann nochmal wie es Ende September heisst. Und dann?

Ja dann haben die sozialistischen Systemparteien, die Wirtschaft in diesem Land und damit das Land selbst zugrunde gerichet.

Der sozialistisch erzogene Michel will es so. Merkel vult! (angelehnt an Deus vult - googlen darf jeder selbst).  

15.01.21 13:52

2376 Postings, 526 Tage KK2019Entschuldigung

Zwischen

Erst hieß es: Bis Ende September 2020
Dann hieß es: Bis Ende Januar 2021

habe ich doch glatt:

Dann hieß es: Bis Ende Dezember 2020

vergessen.

Da bitte ich doch glatt um Entschuldigung.  

15.01.21 14:04

2376 Postings, 526 Tage KK2019Falls es eine digtale Währung geben sollte

dann bleibt die Frage nach den Edelmetallen:

Verbot? Registrierungspflicht? Etc.?

Man darf sich jede Schweinerei ausdenken, die sich ein Politiker-Hirn ausdenken kann. Aber so ein digitaler Euro wird den Untergang dieser Fehlgeburt "Euro" nicht verhindern können.

Meine Meinung.  

15.01.21 14:23

25151 Postings, 3696 Tage charly503man man ist das alles spannend,

aber nicht hier!!  

15.01.21 14:50
2

6743 Postings, 3505 Tage Silverhair@"?" #...407

Was habe ich in #...406 anderes ausgedrückt?
Übrigens gings dabei um  den gelöschten tomtom - Beitrag (der auch nicht erfaßte, was dasteht)
Auf wen das "Vaterland" mal stolz ist, sei dahingestellt...
Und auch ob ICH stolz auf Dtl bin.   Das überlass mal mir !
Momentan habe ich wenig Veranlassung dazu.

Ist Euch das nicht langsam peinlich, zB mir ständig "was beweisen zu wollen"  und meinen allgemeinen Sermon abzubügeln und stattdessen DAS SELBE mit speziellen Details wieder zu bringen?
Mit Euch ist Demokratie schwer auszuhalten.
IHR verlangt nur , wollt Recht haben , toleriert aber nichts anderes.     Höchsten "Grüne"   :-D  

15.01.21 15:06

20740 Postings, 2601 Tage Galearisder Hohn ist ein "Schutzgesetz "

15.01.21 15:45

6743 Postings, 3505 Tage SilverhairGalearis: Der Hohn ist das


Noch'n Gremium
https://www.businessinsider.de/politik/...paign=cleverpush-1610717453
"....Was dahinter steckt:
Viele Parlamentarier, auch aus den Regierungsparteien fühlen sich in der Corona-Pandemie etwas übergangen, weil die wichtigsten Entscheidungen von Kanzlerin Angela Merkel (CDU) mit den Ministerpräsidenten der Länder getroffen werden...."
So wie überall.
Da kann jemand den richtigen Weg erkannt haben, aber er kann nichts wirklich tun, weil irgendwer, zu irgendwas, irgendwelchen Senf abgeben und "Probleme" bis zu GG Spitzfindigkeiten ausgräbt.
Hier zieht niemand an EINEM Strick sondern jeder an aufgedröselten Fäden in verschiedene Richtungen.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
11895 | 11896 | 11897 | 11897   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln