finanzen.net

Thyssen, gute Chancen, einige Risiken.

Seite 1 von 141
neuester Beitrag: 18.10.19 13:20
eröffnet am: 24.09.08 22:51 von: TGTGT Anzahl Beiträge: 3511
neuester Beitrag: 18.10.19 13:20 von: mc69 Leser gesamt: 363561
davon Heute: 919
bewertet mit 24 Sternen

Seite:
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 141   

24.09.08 22:51
24

3873 Postings, 4080 Tage TGTGTThyssen, gute Chancen, einige Risiken.

Thyssen Krupp ist deutschlands größter Stahlhersteller. Trotz deutlich positiven Zahlen,  einem an sich gutem Ausblick und vieler Aufträge, besonders aus Osteuropa und Asien, hat die Aktie die letzten Monate drastisch an Wert verloren.
Aber ist dieser Rückgang gerechtfertigt und setzt er sich fort, oder sehen wir bald wieder 45 Euro?
Jeder der seine Meinung dazu äußern möchte, soll dies hier bitte tuen.

MfG
TGTGT  

24.09.08 22:59
6

3873 Postings, 4080 Tage TGTGTAlso meiner Meinung nach

sind die nächsten Wochen sehr entscheident für die zukünftige Entwicklung der Aktie. Denn sollte es nicht gelingen nachhaltig die Wiederstandszonen nach oben hin zu brechen, dürfte die Aktie ihre Talfahrt vorerst fortsetzen. Außerdem ist es derzeit, meiner Meinung nach, alles andere als klar, ob der Einstieg des Vorstandes nur eine Showsache waren, oder ob sie wirklich an das Untewrnehmen glauben.
Ich bin der Auffassung, das wir entweder demnächst schlechte, oder gute Zahlen, oder Meldungen erhalten werden, welche dann für den Kursverlauf entscheident sind.
Aber einen momentaen Einstieg halte ich für gewagt und wahrscheinlich etwas überfrüht. Erst wenn die Aktie sich gefangen hat und wieder Käufer am Markt sind würde ich an einen Einstieg denken, im bereich von 32 bis 34 Euro.

MfG
TGTGT  

24.09.08 23:27
1

920 Postings, 4287 Tage Slide808mein kursziel 35 ?

Bei 22 kaufen und bei 35 in ca. 1 jahr verkaufen.
 

25.09.08 08:20
1

12 Postings, 4103 Tage greeneeeMein Kursziel 40

Bei 22 kaufen ist OK, bei 40 verkaufen, sollte aber schon in 1/2 Jahr möglich sein. Oder ist mein Bullenziel zu grün-hörnig und blau-äugig?  

25.09.08 08:48
2

1195 Postings, 4278 Tage ThyssianerIch bin sowas von unsicher ....

... in meinen Augen sind Kurse zwischen 15,- und 45,- Euro drin.
Ich als Daueroptimist zu ThyssenKrupp bin seit 2-3 Wochen vorsichtig. Bin zwar weiterhin investiert und werde dies auch bleiben - aber die Tendenz der Stahlpreise seit ca. 3-4 Wochen gefällt mir sowas von garnicht.
Ich schließe eine wie folgt lautende Pressemitteilung nicht aus : " Erfolgreich abgeschlossen Geschäftsjahr endet mit einem Ergebnis was uns keiner der Experten zugetraut hat jedoch sehen wir eine sich eintrübende Stahlnachfrage und derzeit stark sinkende Stahlpreise. Die Marge wird sich dadurch verringern und es bleibt abzuwarten wie die Entwicklung weiter geht. Sollte der Margendruck nicht abnehmen sehen wir ein schweres Stahljahr vor uns. "

Hoffe natürlich das es nicht so kommt - aber ich bin beunruhigt ...  

25.09.08 09:34
1

12 Postings, 4103 Tage greeneeeBuy the rumors, sagt man

Nur ne Überlegung:
Dass die Zeiten höchsten Wirtschaftswachstums vorläufig vorbei sind, hat mittlerweile jeder gemerkt, aber der gesamte Stahlsektor (nicht die Realwirtschaft, sondern der Aktienmarkt) hat wie üblich (!) diese Entwicklung schon vorweg genommen. Also sollte es jetzt hier wieder aufwärts gehen, während die reale "Rezession" - so es denn eine ist - noch einige Zeit anhalten wird.  

25.09.08 11:57
1

1195 Postings, 4278 Tage Thyssianerheute sieht ja bis dato ....

... garnicht so schlecht aus ;-)
 

25.09.08 12:25
1

17100 Postings, 5206 Tage Peddy78Zu Thyssen Krupp & Co günstig KAUFEN.

@Post. 2: JETZT auf Wiederstandszonen zu schauen halte ich für relativ UNINTERESSANT,
Charttechnik sollte man nicht außer acht lassen, aber:
Vielmehr hängt es wohl von dem weiteren Marktgeschehen, den USA und sonstigen weiteren Störfeuern aus der Bankenbranche ab,
welche ich noch nicht für beendet halte,

aber mit der aktuellen Bewertungen macht man auf Sicht 1Jahr nix verkehrt.

Und Charttechnik interessiert die Börse genauso wie Fundamtales derzeit Kaum,
Wie HIER,
Hier zählt ja auch mehr das Dummgelaber...

Aber das wird sich ändern und dann schlägt die Stunde von Thyssen Krupp und Co

Bei Thyssen Krupp sehe ich Kurse wieder deutlich über 30 ? + X

Und Nur noch 1x zu Klöckner & Co,
hier sehe ich alleine aufgrund der Bewertung (KGV von 3) und Stahlhandel ! und möglicher Sonderdividende und Übernahmefantasie die Chance ! mit rel. geringem Risiko auf deutlich mehr als 100 %.

Erwarte HIER bei Klöckner & Co Kurse um 30 ? Okt./Nov. 2008 und auf 1 Jahr zwischen 36-45 ? konservativ.
NUR VORSICHT,
UNTER 20 ? Kaufen und SLs immer schön nachziehen da Aktie SEHR volatil und sehr Schwankungsanfällig und vom Markt anfällig ist,
trotz nidriger Bewertung und Div. (was ich anders erwartet hätte und deswegen frühzeitig rein geflüchtet bin
und jetzt aber deutlich günstiger HEUTE zu 18,60 ? nochmal deutlich aufgestockt habe.

DEUTLICH und Go...

DANKE TGTGT für deinen SUPER-Thread und DANKE allen für SINNVOLLE Beiträge,
hoffentlich wird es gewürdigt und nicht kaputt gemacht.

Und das sind Threads und Postings die Ariva braucht und weshalb (leider nur noch ne Minderheit!) hier ist.

Danke.  

25.09.08 13:02
1

17100 Postings, 5206 Tage Peddy78News zu Thyssen Krupp beachten,aber BITTE KEINE

News OHNE QUELLE posten.

Deswegen HIER nur der Verweis auf News.

Sorry es paßt MIR auch nicht,
obwohl ich mich daran schon lange halte,

aber Ariva will es so und WIR sind die leidtragenden.

Oder Ariva später...  

25.09.08 14:00
7

3873 Postings, 4080 Tage TGTGTHeute geht

es ja wenigstens einmal etwas rauf. Es ist jetzt nur die Frage ob es gelinht die 25 Euro Hürde zu überwinden, denn das wäre meiner Meinung nach, wenn wir über 25 Euro schließen, ein kurzfristiges Kaufsignal.  

25.09.08 15:01
7

3873 Postings, 4080 Tage TGTGTUnd wieder

geht es runter.  

25.09.08 18:13
6

3873 Postings, 4080 Tage TGTGTSeltsam, das der Dax außerbörslich derzeit

in den ersten paar Handelsminuten, nach ofiziellem Börsenschluss, fast immer deutlich verliert, meist sogar mehr als die Amerikaner.  

25.09.08 19:38
1

141 Postings, 4985 Tage lungoWende?

ArcelorMittal zieht in US an.Könnte vielleicht auch für TK morgen eine Trendwende bringen.  

25.09.08 19:44
1

1195 Postings, 4278 Tage Thyssianersehr interessanter artikel .... kuckst du ....

25.09.08 22:17
6

3873 Postings, 4080 Tage TGTGTArcelor interessiert

Thyssen kaum, zum Handelsschluss in Frankfurt, trotz eines Gewinns gegenüber Xetra von zeitweise gut über 20 Cent, zum Scluss, im Vergleich zu Xetra, ein Minus.
In den letzten 5 Minuten den Wert nach unten gedrückt, sowas ist wieder typisch.  

26.09.08 08:59
1

17100 Postings, 5206 Tage Peddy78Mein Reden schon aber NICHT mehr lange.Deswegen...

hier nochmal was INTERESSANTES aus der Konserve für EUCH.
Hält länger als ich Hier bin...

http://www.ariva.de/Arcelor_Mittal_S_A_WKN_A0M6U2_t318365  

26.09.08 17:36
6

3873 Postings, 4080 Tage TGTGTEin short

könnte soich aber kurzfristig Lohnen. Mit dem Fall unter 24 Euro, wäre der Weg nach unten hin erstmal frei, ich denke, das es die nächste Woche nochmal kräftig runtergeht ( Gründe dafür fallen mir aus fundamentaler Sicht nicht ein, aber derzeitsind einfach zuviele Bären am Markt).  

27.09.08 14:44
1

7702 Postings, 4685 Tage TykoDerzeit Auftragsmangel, _TK-Nirosta

Blockstillstände geplant für Oktober....

zumindest in "meinem" Werk.....

Kaufe eh nicht eine Aktie von dem (Saft) - Laden........beziehungsweise vieleicht erst wenn sie bei 7 ? liegt.

Aber wahrscheinlich bin ich zu subjektiv , ist wohl so wenn man "intern" Info`s liest und da arbeitet, und das miserable Arbeitsumfeld sieht.

Möge das Werk noch 15 Jahre (be) - stehen........., danach LMAA....!

Hab aber Zweifel....

IMO
Soll keinen daran hindern Aktien zu kaufen, bzw. oder zu verkaufen!
Nur mein Geld ist mir zu schade!
-----------
Gewinn ist die Summe aus positiven Investitionen abzüglich negativer Investitionen

27.09.08 23:22
5

3873 Postings, 4080 Tage TGTGTNächste Woche

geht es unter 23 Euro, wetten?

 

27.09.08 23:24
3

3873 Postings, 4080 Tage TGTGT@Tyko

Arbeitest du in einem Werk von Thyssen, oder einem Konkurenten?  

28.09.08 09:38
2

83 Postings, 4038 Tage daxgosThyssen Kurs unter 23 Euro möglich

So wie es gegenwärtig charttechnisch aussieht, ist mit einem Kurs von unter 23 Euro zu rechnen. In meiner charttechnischen Monatsbetrachtung ist die Aktie seit dem 01.09.2008 (Sell-Signal) auf einer steilen Talfahrt - Tendenz weiter abwärts. Alle Indikatorsignale zeigen in Richtung negativen Wertebereich. Kaufen würde ich Thyssen zur Zeit meiden.  

29.09.08 09:18
3

3873 Postings, 4080 Tage TGTGTHeute geht

es wieder deutlich runter, wartet es ab!  

29.09.08 09:20
3

3873 Postings, 4080 Tage TGTGTHeute geht es noch

über 4 Prozent runter.  

29.09.08 09:26
3

3873 Postings, 4080 Tage TGTGTDieser Wert

ist echt vorhersehbar  

Seite:
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 141   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
NEL ASAA0B733
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
PowerCell Sweden ABA14TK6
Amazon906866
Microsoft Corp.870747
BASFBASF11
Apple Inc.865985
Deutsche Telekom AG555750
Infineon AG623100
CommerzbankCBK100
TUITUAG00
Allianz840400