finanzen.net

Arbeitsspeicher (RAM): 2 GB Riegel möglich?

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 27.11.10 19:58
eröffnet am: 17.11.10 08:12 von: potzblitzzz Anzahl Beiträge: 45
neuester Beitrag: 27.11.10 19:58 von: potzblitzzz Leser gesamt: 2334
davon Heute: 1
bewertet mit 1 Stern

Seite: 1 | 2  

17.11.10 08:12
1

27350 Postings, 3795 Tage potzblitzzzArbeitsspeicher (RAM): 2 GB Riegel möglich?

Guten Morgen,

vielleicht kann mir jemand mit Harware-Erfahrung schnell mal weiterhelfen.

Ich habe ein älteres Mainboard (Gigabyte P35-DS3) mit 2x1GB DDR2 Speicherriegel mit 800 MHz Taktfrequenz.

In der Ram-Kompatibilitätsinfo ( http://ftp.gigabyte.de/FileList/Memory/...d_memory_ga-p35-ds3_2.1.pdf ), die schon älter zu sein scheint, steht nur ein 2GB-Riegel bei 1066 MHz Taktung.

Da ich jetzt den Speicher auf 4 GB erhöhen möchte und meine 800er-Riegel im Netz nicht mehr finde, denke ich, dass es Sinn macht, direkt den schnelleren Ram zu kaufen.

Kann ich bedenkenlos 2x2GB-Speicherriegel von Markenherstellern wie Kingston kaufen?  
-----------
Dumme Menschen stellen keine Fragen.
Seite: 1 | 2  
19 Postings ausgeblendet.

17.11.10 09:09

27350 Postings, 3795 Tage potzblitzzzDanke für den Hinweis @MadChart

3x1 GB ja eben auch nicht, wie ich das Manual verstehe.. Das Board arbeitet im "Dual Channel"...

Das bedeutet, ich müsste 4GB installieren und es akzeptieren, dass 1 GB nicht genutzt wird, oder?
-----------
Dumme Menschen stellen keine Fragen.

17.11.10 09:15

16564 Postings, 6475 Tage MadChartGenau, potzblitzzz

Zu beachten ist ferner, dass auch viele Programme in 32 - oder 64 Bit - Version erhältlich sind. Nur letztere können dann den Adressraum über 3 GB überhaupt nutzen. (Vorausgesetzt, das OS ist 64 bit, wie bereits gesagt)
-----------
No hay amor más puro y sincero que el de un minibusero

17.11.10 09:46
2

6222 Postings, 4163 Tage flippAlso erstmal vorweg:

- 4 GB lohnen auf jeden Fall und wenn unter einem 32Bit OS halt nur die üblichen 3.25 GB übrigbleiben ist das immer noch eine sinnvolle Steigerung

- Du kannst in der Regel ohne Probleme 1066er Speicher nehmen. Markenspeicher der üblichen Verdächtigen (Kingston hast Du ja bereits genannt) ist abwärtskompatibel

Am Ende bleibt nur die Frage nach dem Sinn des 1066er Speichers. Da Du ein Sockel 775 Mainboard hast kommt es eher nicht auf den Takt des Speichers an, sondern auf den FSB deiner CPU. Du hast bei dem Gigabyte zwar soweit ich weiß die Möglichkeit den Speicher asyncron zu takten aber da kommen dann die Latenzen ins Spiel (s.u.). Auch wirst Du das "von Hand" im Bios umstellen müssen, keien Ahnung ob Dir so etwas liegt :).

Ich gehe davon aus, daß die CPU zu dem "Erstspeicher" paßt also quadpumped 200 FSB besitzt. Selbst wenn es 266 MHz oder gar 333 MHz sind kommst Du nie an die 533 (1066DDR) MHz des Speichers, es sei denn Du willst übertakten. Im schlimmsten Fall ist die Sache kontraproduktiv, wenn Du günstigen 1066er kaufst, welcher sich den hohen Takt mit hohen Latenzen "erkauft" und dadurch selbst bei möglicher asyncroner Ansteuerung die höhere Geschwindigkeit "verpufft".

Also davon ausgehend, daß Dein nächstes System auf DDR3 basiert (sowohl Intel oder auch AMD) und Du den DDR2 Speicher NICHT mehr weiterverwendest, Du dazu auch NICHT die Absicht hast zu übertakten ist das Ergebnis:

Kaufe Dir ein 4GB Kit (2x2GB) von Kingston (o.ä) und achte auf im Verhältnis möglichst niedrige Latenzen und den Preis. Ob 800er, 1066er oder was auch immer ist zweitrangig. 1066er mit niedrigen Latenzen wird schon ein deutliches Stückchen teuerer sein und ob es Sinn macht ... ?

flipp
-----------
Zur Erinnerung an Guru "in späh" Josh:
http://de.wikipedia.org/wiki/In_spe

17.11.10 09:53

27350 Postings, 3795 Tage potzblitzzzdie 4GB-Frage

Ich muss nochmals darauf zurück kommen.

Ist die Microsoft-Grenze für 32-Bit Betriebssysteme bei Windows XP, Vista und 7 nicht vielleicht doch 4 GB - Chipgrafikspeicher (sofern aktiv) und "sekundärer" Infrastrukturbedarf?

Das würde doch bedeuten, dass ich mit dedizierter Grafikkarte nahezu vollständig die 4GB nutzen kann, oder?

Diese 3,x GB entstehen doch immer dann, wenn man die Boardgrafik verwendet, oder nicht?
-----------
Dumme Menschen stellen keine Fragen.

17.11.10 10:00

27350 Postings, 3795 Tage potzblitzzzMeine CPU ist "64bit supported"

Intel Core 2 Duo E6750 Tray 4096Kb, LGA775, 64bit, Conroe
http://www.newegg.com/Product/Product.aspx?Item=N82E16819115029

Aber das Betriebsystem ist 32-Bit...
-----------
Dumme Menschen stellen keine Fragen.

17.11.10 10:19

27350 Postings, 3795 Tage potzblitzzzSoweit ich es verstehe läuft

der FSB auf 333 MHz (Multiplikator auf 8): 8*333 = 2664 MHz.

Mit 1066 MHz Taktfrequenz des Arbeitsspeichers könnte ich mit Erhöhung des FSB von 333 auf 400 MHz die CPU-Taktfrequenz von 2,66 GHz dann erhöhen auf 3,2 GHz.

Das wäre dann allerdings mein erster Tuning-Versuch an einer CPU, und ich weiß nicht, ob sowas wirklich vernünftig bei einem Arbeitsrechner ist, auf den man angewiesen ist.

-----------
Dumme Menschen stellen keine Fragen.

17.11.10 10:19
1

6222 Postings, 4163 Tage flippEin 32Bit Betriebssystem von Microsoft

Microsoft unterstützt die Sache NICHT ohne Mauschelei, inklusive Risiken wie Fehler und Instabilität. Selbst bei Linux ist die Sache im Prinzip nicht anderes, wobei teilweise anders/besser gelöst. Ich empfehle hierzu folgenden Artikel:

http://www.pc-experience.de/wbb2/thread.php?threadid=24883

Besonders die letzten überarbeiteten Absätze sind lesenswert ... .

flipp
-----------
Zur Erinnerung an Guru "in späh" Josh:
http://de.wikipedia.org/wiki/In_spe

17.11.10 10:21

27350 Postings, 3795 Tage potzblitzzz@flipp... Bin ich mit einer 32-bit Lizenz

auch berechtigt, auf 64 zu wechseln? Weißt Du das?
-----------
Dumme Menschen stellen keine Fragen.

17.11.10 10:32
1

6222 Postings, 4163 Tage flippMit 400 MHz Frontsidebus reichen Dir IMMER

noch DDR2 800 (400MHz realer Takt) ... .

Vernünftig ist bei einem Arbeitsplatzrechner sicher nicht, zumal es in den meisten Fällen nicht reicht einfach den FSB hochzuschrauben. Dazu gehört dann in der Regel auch eine Spannungserhöhung der CPU Kernspannung um die CPU stabil zu halten. Die Kühlung muß auch dafür ausgelegt sein. Du riskierst einen schwarzen Bildschirm welcher einen CMOS reset nötig macht und im schlimmsten Fall Schäden an deiner Hardware ... .

flipp
-----------
Zur Erinnerung an Guru "in späh" Josh:
http://de.wikipedia.org/wiki/In_spe

17.11.10 10:35

6222 Postings, 4163 Tage flippUm welches Betriebssystem handelt es sich

denn eigentlich? Glaube das wurde noch nie gesagt :) ... .
-----------
Zur Erinnerung an Guru "in späh" Josh:
http://de.wikipedia.org/wiki/In_spe

17.11.10 10:37
1

27350 Postings, 3795 Tage potzblitzzzAchso.. Auf diesem Rechner primär um Windows 7

-----------
Dumme Menschen stellen keine Fragen.

17.11.10 10:37
1

7405 Postings, 3748 Tage Lars vom MarsWindows 3.11

17.11.10 10:38

27350 Postings, 3795 Tage potzblitzzzNein, Lars

St. Pauli spielt erst demnächst wieder 3:11 ;)  
-----------
Dumme Menschen stellen keine Fragen.

17.11.10 10:55
1

6222 Postings, 4163 Tage flippDer Lizenz ist es egal ob 32bit oder 64bit ... .

Gebunden bist Du nur an die Unterscheidung Home Starter, Home Premium, Professional, usw. .

Du brauchst halt nur den passenden Datenträger, bzw. ein ISO Image. Beim Fullpackage sind glaube ich sogar beide Datenträger dabei, bei SB oder gar OEM Versionen sieht es anders aus, da wirst Du Dir den Datenträger besorgen müssen.

flipp
-----------
Zur Erinnerung an Guru "in späh" Josh:
http://de.wikipedia.org/wiki/In_spe

17.11.10 11:02

27350 Postings, 3795 Tage potzblitzzzDanke, flipp! Hat mir sehr geholfen!

-----------
Dumme Menschen stellen keine Fragen.

17.11.10 11:05

6222 Postings, 4163 Tage flippImmer doch :) ... .

-----------
Zur Erinnerung an Guru "in späh" Josh:
http://de.wikipedia.org/wiki/In_spe

17.11.10 11:24
2

7405 Postings, 3748 Tage Lars vom MarsPotzl, deine 1 hängt

Erscheint hier doppelt, vielleicht erstmal ne neue Tastatur kaufen.
Natürlich spielt Pauli demnächst 3:1.  

17.11.10 23:45

27350 Postings, 3795 Tage potzblitzzzJa, gegen ihre F-Jugend...

:-P
-----------
Dumme Menschen stellen keine Fragen.

26.11.10 17:52

27350 Postings, 3795 Tage potzblitzzzWollte nur mal Bescheid geben...

Habe mir mittlerweile den Arbeitsspeicher gegönnt und bin sehr zufrieden. Jetzt hat die Kiste deutlich mehr Luft.

Der Speicher ist von Crossair (2x2 GB, 800 Mhz, 5 clocks)  

26.11.10 17:55

176446 Postings, 6760 Tage GrinchDaaaaaasssssss isssss mir Scheiiiiiisssägahl...

Iwsch hab ne Buttamilsch...
-----------
Keine Angst, der tut nix... der will nur spielen!

26.11.10 17:58
2

35854 Postings, 6044 Tage TaliskerHalt die Fresse,

Grinch.
Ich wollte auch mal was sagen.
Gruß
Talisker
-----------
Tja, kann ja so sagen, kann nichts dazu sagen, ob das sein kann, oder nicht.

26.11.10 17:59
1

176446 Postings, 6760 Tage Grinch*BIBBER*

Des Pädogogenzorn kennt heute keine Grenzen!!!
-----------
Keine Angst, der tut nix... der will nur spielen!

26.11.10 19:58
1

27350 Postings, 3795 Tage potzblitzzzHmm.. Muttermilch....

27.11.10 18:31

7405 Postings, 3748 Tage Lars vom Mars5 Uhren?

27.11.10 19:58
1

27350 Postings, 3795 Tage potzblitzzzNee, das sind Zyklen...

Seite: 1 | 2  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Scout24 AGA12DM8
Microsoft Corp.870747
TeslaA1CX3T
Apple Inc.865985
Wirecard AG747206
Amazon906866
Daimler AG710000
Lufthansa AG823212
Allianz840400
Alphabet C (ex Google)A14Y6H
MasterCard Inc.A0F602
Shell (Royal Dutch Shell) (A)A0D94M
BASFBASF11
BayerBAY001