K+S wird unterschätzt

Seite 1 von 2501
neuester Beitrag: 19.08.22 19:49
eröffnet am: 28.01.14 12:31 von: Salim R. Anzahl Beiträge: 62503
neuester Beitrag: 19.08.22 19:49 von: Toni1234512. Leser gesamt: 11672467
davon Heute: 3889
bewertet mit 42 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
2499 | 2500 | 2501 | 2501   

28.01.14 12:31
42

96 Postings, 4436 Tage Salim R.K+S wird unterschätzt

Als ich im August 2013 über die Aktie K+S eine Analyse unter dem Titel ?Alle Krähen hacken auf K+S?  schrieb, lag ihr Preis zwischen 17?-18?. Es war die Zeit in der viele Analysten über K+S nur negatives geschrieben haben. Als ich die Fakten studierte, stellte ich fest, dass es eine unbegründete Angst ist, die die Aktie herunterzog. Die Spekulation um niedrigen Kalipreise war das Hauptargument. Es schien mir schon damals unlogisch, dass ein tiefer Kalipreis für alle Kaliproduzenten langfristig sinnvoll wäre. Es lag auf der Hand, dass um Kalipreis letztendlich einen vernünftigen Kompromiss geben muss.

Wie ist die Lage jetzt?
Nun seit August letzten Jahres ist eine Menge geschehen. Der Vorstandschef von Uralkali Baumgartner wurde in Ukraine verhaftet. Der Milliardär und Großaktionär von Uralkali, der den Preiskampf wollte, hat auf Druck von Putin seine Anteile verkaufen müssen. Das politische Verhältnis zwischen Russland und Ukraine verbesserte sich enorm. Es stellte sich heraus, dass Kaligeschäft für die Ukraine ein wichtiger Devisenbringer ist.  
Da der russische Präsident Putin seinen guten Verhältnis zum Nachbarland Ukraine weiter stärken und ausbauen will, fällt mir schwer zu glauben, dass er mit einem Kalipreiskampf weiter machen wird. Meine Schlussfolgerung ist: Der Kalipreis wird wieder steigen!

Wie steht es mit K+S?
Das erste, was mir sofort auffiel, war das gute Management von K+S. Ich habe den Eindruck, dass hervorragende Personen an der Leitung von K+S tätig sind. Sie haben sofort ihre Hausaufgaben gemacht. Es wurde ein Sparprogramm in Höhe von 500 Millionen Euro in den nächsten drei Jahren auferlegt. 150 Millionen davon werden im Jahr 2014 zu realisieren sein. Der Kauf von Kali Mine in Kanada wurde klugerweise mit Ausgabe von Anleihen finanziert und nicht Bankkrediten, da in einer problematischen Situation man mit Anleihenbesitzern besser verhandeln und gute Kompromisse schließen kann. Mit den Banken wäre das nicht ohne weiteres möglich.
Der andere Vorteil ist: Sollte, aus welchen Gründen auch immer, der Kurs der K+S-Anleihen fallen, könnte K+S ihre Schulden billiger zurück kaufen. Die Kalimine im Kanada, die 2016 in Produktion geht, wird das Produzieren von Kali viel billiger machen. Das bedeutet mehr Gewinn für K+S.  

Wie ist die Bewertung der Aktie?
In meinem Beitrag von August letzten Jahres ? Alle Krähen hacken auf K+S? sah ich die faire Bewertung der Aktie bei 30?. Diese Bewertung fand in einer Zeit statt, als noch Spannungen zwischen Russland und Ukraine gab. Baumgartner posaunte täglich die Abwärtsspirale des Kalipreises aus. Das Sparprogramm von K+S war noch nicht verkündet worden.
Heute ist die Situation anders: Der Kalipreis wird wieder ansteigen. Der Gewinn von K+S wird sich erhöhen (Sparprogramm, Kalipreisanstieg, Salzgeschäft). Zukunftsvisionen des Managements im Bereich Seltene Erden werden einen positiven Wachstumsschub auf langer Sicht ermöglichen.  Ich sehe aktuell die faire Bewertung der Aktie zwischen 50-60?.
Diese Bewertung habe ich sehr konservativ und fast pessimistisch berechnet. Wenn der brutto Gewinn des Unternehmens für 2013 bei 600 Millionen Euro liegt, und das netto Gewinn ca. 280 Millionen beträgt, dann hätten wir für 2013 einen netto Gewinn von 1,46? pro Aktie.
Nehmen wir pessimistisch an, dass dieser Gewinn in den nächsten drei Jahren auf diesem Niveau bleibt. Dazu kommt durch das Sparprogramm ein brutto von 500 Millionen Euro hinzu. Netto wäre das wahrscheinlich 280 Millionen. Geteilt durch drei Jahre hätten wir pro Jahr 93 Millionen oder 0,49? pro Aktie zusätzlich. Also 1,46? + 0,49? = 1,95? pro Jahr pro Aktie. Bei den Kursen von 50? - 60? hätte die Aktie eine Gewinnrendite von 4% bzw. 3,2%.
Dieser Prozentsatz ist Momentan bei vielen Aktien gar nicht ungewöhnlich!
Und wie hoch ist der aktuelle Preis der Aktie? Nur 23?!
Meiner Meinung nach ist eine Verdopplung bzw. eine Verdreifachung des Aktienkurses nur eine Frage der Zeit und Geduld.
Alle Forum Lesern wünsche ich viel Erfolg und gute Gewinne!
Salim R.
 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
2499 | 2500 | 2501 | 2501   
62477 Postings ausgeblendet.

19.08.22 11:08
1

133 Postings, 116 Tage HalloHallo2022Torsten

Ich tue es für die Banken und für das Selbstwertgefühl einiger hier im Forum. Siehst doch wie man sich freut :D  

19.08.22 11:17
1

5252 Postings, 5230 Tage XL10@hallo

Aber du bestätigst mit deinem Griff zum Knock Out Schein, dass an der Börse viele Zocker und Glücksritter unterwegs sind.

Jeder will hier schnell reich werden, nur geht das nicht. Auch Börse erfordert Disziplin und eine Strategie.

https://www.truewealth.ch/de/blog/...-wie-viele-trader-verlieren-geld  

19.08.22 11:24

133 Postings, 116 Tage HalloHallo2022XL10

Wenn ihr langsam reich werden wollt, dann akzeptiere ich das. Dann brauch man sich aber nicht am Verlust anderer erfreuen. Das macht mir persönlich nichts, zeigt nur wie die Langzeitanleger charakterlich unterwegs sind:))
 

19.08.22 11:28

3989 Postings, 2441 Tage Torsten1971Hallo

Vielleicht hilfts dir ja die Finger von dem Quatsch zu lassen. Dann wäre was erreicht :))  

19.08.22 11:50

5252 Postings, 5230 Tage XL10@hallo

Du missverstehst mich. Ich erfreue mich keineswegs über deinen Verlust. Wo hast du das bitte heraus gelesen?

Ich wollte nur zum Ausdruck bringen, dass schnelles Geld an der Börse nicht geht. Es sei denn du hast extrem Glück. Wenn du aber auf Glück baust, dann ist ein Casino im Prinzip ähnlich.  

19.08.22 11:58
1

2859 Postings, 2167 Tage 2much4u...

Man fragt sich, was das Kursgedrücke heute bei K+S soll - es läuft bei K+S wie geschmiert, fast alle Schulden sind abgebaut, KGV von 2,x ... ich denke, heute wurden die Kurse ganz gezielt bei K+S runtermanipuliert, um Stopp-Loss oder eben solche Knockout-Schwellen auszulösen.

Schade, solche Aktionen tragen nicht dazu bei, dass die Deutschen vermehrt zu Aktien greifen. K+S kann nichts dafür - nur für uns Anleger ist es einfach nur traurig, weil K+S doppelt so hoch stehen sollte und selbst dann mit einem KGV von 5.60 noch immer sehr günstig wäre.  

19.08.22 12:00

133 Postings, 116 Tage HalloHallo2022XL10

Sorry, meine nicht dich. Habe wohl auch etwas stark verallgemeinert. Meinte er den einen Post ohne Inhalt aber dicker Überschrift. Du hast natürlich recht. KO Schein war auch nur ein Experiment das ich aus einem Gewinn finanziert habe. So und nun Themawechsel.  

19.08.22 12:12
2

914 Postings, 4215 Tage pablo55K+S ist jetzt genau auf der 200 Tg- Linie

aufgeschlagen. Die hat auch gehalten. Habe Gestern alles glattgestellt, da ich mit dieser Entwicklung gerechtet habe. Bin jetzt wieder drin mit 7800 Stck für 22,40 Euro im Schnitt.
Gehe davon aus, das es heute Abend schon wieder höher steht.  

19.08.22 12:27

5252 Postings, 5230 Tage XL10@pablo

Gratulation, aber die wenigsten, auch ich, werden dir glauben. Im anonymen Forum ist es immer leicht mit Stückzahlen und EK zu prahlen. Schreib mal bitte Kauf Zeitpunkt und Börse hier rein, damit wir es verifizieren können.

OK, nun wieder zum Thema:

https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...ecyclingsegment-11643115  

19.08.22 12:28

3631 Postings, 1665 Tage timtom1011Ja habe bei 22.2 Euro k&S Aktien gekauft

Call Schein auch
 

19.08.22 12:32

133 Postings, 116 Tage HalloHallo2022Grade weil es anonym ist

Zweifel ich hier nichts an. Wieso sollte eine anonyme Person hier eine Unwahrheit schreiben und was nutzt mir die Verifizierung. Bringt niemandem etwas und auch der Kurs zeigt sich unbeeindruckt.  

19.08.22 12:36

9901 Postings, 6303 Tage pacorubioso tim

geht es deiner meinung nach jetzt los?  

19.08.22 12:52

9901 Postings, 6303 Tage pacorubiooder

doch ein griff ins klo sind ja schon unter 22,20  

19.08.22 12:57

3631 Postings, 1665 Tage timtom1011Alles läuft gut

Rohölpreis fällt
Kalipreise steigen
Dollar steigt
Spricht alles  für eine weitergehende Rally  

19.08.22 13:04

1061 Postings, 3635 Tage Bud.Fox?

Gestern kam in den Nachrichten, dass Russland jetzt mehr Getreide und Dünger Exporte aus Ukraine zulässt. Könnte das der Grund für den schwachen Kurs sein?  

19.08.22 13:22

3631 Postings, 1665 Tage timtom1011Nee shortys drücken

Denn Kurs  

19.08.22 14:32
1

914 Postings, 4215 Tage pablo55Ihr immer mit euren Shortys,

das sind ganz normale Gewinnmitnahmen. Kommt der Stein erst mal ins rollen, springen immer mehr Kleinanleger drauf und verkaufen.
Große Adressen werden nicht verkauft haben.
Wenn die Shortys sich bemerkbar machen, dann nur, um ihre Positionen langsam glattzustellen, d.h. ,der
Kurs steigt.
Wer bei diesen Aussichten seine Shorts erhöht, sollte mal seinen Geisteszustand überprüfen lassen.
Zu dir timtom, Stochastik und Bollingerbänder schrieen gestern nach einer Konso.
Hätte man sich eigentlich denken können. Allein der Zugewinn der Aktie gestern hat es angedeutet.
Zu dir xl10, habe die Menge nicht eingestellt um anzugeben.
Bin aber trotzdem schon schön im Grünen.  

19.08.22 15:13

3631 Postings, 1665 Tage timtom1011So mein call Schein. Behalte ich noch

Bei den Aktien habe ich mal gewinn mit genommen
Heute gekauft
Bei ca 22,2 Euro und bei ca 22,8 verkauft
 

19.08.22 15:19

3631 Postings, 1665 Tage timtom1011Der Griff ins Klo

Hat dich gelohnt
 

19.08.22 16:41

9901 Postings, 6303 Tage pacorubioso

also ich habe auch meine daytradingposi an shares verkauft mein ek lag bei 22,25 zu 22,79......
war mir zu heiss.....  

19.08.22 16:42

9901 Postings, 6303 Tage pacorubioKurs

sieht verhalten aus.....  

19.08.22 17:35
1

4 Postings, 2 Tage k und s freundschätze mal

19.08.22 17:39
1

4 Postings, 2 Tage k und s freunddass das heute

ist der anäherung der eu zu russland geschuldet.Man nähert sich dahingehend langsam an weil die russen in konsequenz zu den lebensmittelschiffen wollen sie jetzt auch weider Düngemittel exportieren und es sieht so aus als wenn  das klappt,leider.  

19.08.22 19:49

2 Postings, 1 Tag Toni1234512345Welchen Call

Hey, welchen Call habt ihr so benutzt?
Hatte jemand den PD9VZ7?
 

19.08.22 19:49

2 Postings, 1 Tag Toni1234512345Welchen Call

Hey, welchen Call habt ihr so benutzt?
Hatte jemand den PD9VZ7?
 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
2499 | 2500 | 2501 | 2501   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln