Goldproduzent Petaquilla !

Seite 15 von 94
neuester Beitrag: 25.04.21 01:25
eröffnet am: 07.06.10 15:08 von: Base Anzahl Beiträge: 2349
neuester Beitrag: 25.04.21 01:25 von: Ulrikeonnza Leser gesamt: 408820
davon Heute: 7
bewertet mit 20 Sternen

Seite: 1 | ... | 12 | 13 | 14 |
| 16 | 17 | 18 | ... | 94   

11.08.11 21:34
3

526 Postings, 3987 Tage acmisVerlustvortrag?

Petaquilla soll noch einen zu viel gezahlten "Steuerberg" von 150M$ haben.

In der Präsentation (#285) soll bei einem Preis von 1250$/oz ein Gewinn im Halbjahr von 32M$ anstehen. Bei 1750$/oz sind das 112M$ im Jahr ( unter Berufung auf Posting 286).

Zudem sollen ab 2012 noch "Aggregate" ( Erdaushub) (#287) für 31M$ verkauft werden.

Dadurch ist der Verlustvortrag bald aufgebraucht und es müßen Steuern gezahlt werden.
Reinvestiert man aber nun Teile des Gewinnes steigt der Wert des Unternehmens und der Geldwert der Steuer bleibt im Unternehmen "eingebunden". Schlecht für Panama wo doch erst der Wirtschaftsminister vor Ort war um PTQ als größten Steuerzahler zu loben, oder war es Arbeitgeber?

Selbst Explorationskosten in Spanien und der Erwerb von "kostspieligen " Fremdunternehmen  sind ; solange die Abschreibungsgrenze (und danach strebt jedes Unternehmen)  nicht überschritten wird; nicht unbedingt "Ausgaben". Sondern Werte die der Aktienkurs wiederspiegeln sollte, zumindest könnte.

Vielleicht erinnerte sich ja jemand an seine spanischen Wurzeln und ließ Verwandschaftsbeziehungen mit einfließen?  

13.08.11 11:44
3

3134 Postings, 3886 Tage Ghost013aPTQ

Im Augenblick hätte ich schon noch eine Menge Fragen zu dem Kauf von Iberian (30 Mio CAD) und dem Lomero-Poyatos Project (Laufzeiten, Kosten usw. sowie den Lizenzen der Töchter (was steckt da noch drin).

Peta müßte ja im Augenblick schon ordentlich Cash ggf. auch dafür vorliegen haben. Warum man dafür 50 Mio Aktien auf dem Markt schmeißen will, gerade hinsichtlich des laufenden Aktienrückkaufprogrammes ist mir noch ein Rätsel. Vielleicht gibt es ja wirklich einen Investor der direkt übernimmt...Die Anleger scheinen dies zur Zeit positiv zu sehen. Zu den vorliegenden Cash-Positionen (auch aus der Vergangenheit) sollte im laufenden Geschäftsjahr (06/11-05/12) weiterhin beim Verkauf -aller Gold-Unzen- ein Nettogewinn von 50-75 Mio zu Buche stehen (Abbau min. 100.000 Unzen/ Umsatz min. 150 Mio konservativ). Dazu kommen noch die obenerwähnten steuerlichen Aspekte (#351).

Charttechnisch bewegt sich der MACD nach oben und einer kleiner Ausbruch nächste Woche könnte sogar eine Aufwärtsbewegung aus der Korrektur bedeuten (muß aber nicht/ und bleibt abzuwarten). Das wäre dann allerdings nur eine zahme Korrektur gewesen...

Die nächsten Tage und Wochen im August mit den anstehenden Zahlen und der Aktionärsversammlung am 31.08.11 werden also sehr spannend.

Schönes Wochenende.  

14.08.11 21:02
3

526 Postings, 3987 Tage acmisIberian Recources Ltd

Iberian Recources hat eine bewegte Vergangenheit. Delistet wurde Iberian Recources Ltd mit Sitz in Perth AUS. am 7.12.07. Es gibt (gab) insgesammt 88 Aktionäre von denen 3  ganze 97,88% hielten. Wer diese waren ist unbekannt.
Eine Tochter war Iberian Rec. Portugal Recursos Minerals in Lissabon.
Die Tamaya Recources übernahm die Gesellschaft und ging ebenfalls  in 2008 Bankrott.
Einen Teil der Iberian Projekte hat eine Australian Iron Ore (AIOC) 2010 ( das Montemar Gold Projekt in Portugal) an Colt Recources verkauft ( boersennews.de)
Nun soll es laut  marketbrief.com eine Iberian Recources Corp aus Vancouver CAN geben wie aus einer Meldung vom 6.5.2011 hervorgeht. Ob das die Nachfolgegesellschaft mit allen Projektrechten ist ist noch unklar.

Ich habe bei Googel gesucht und bin auf all das gekommen. Leider ist das mit den Links einstellen für mich "noch" ein Geheimniss.

Jedenfalls haben sich Iberian und Tamaya (die unter anderen Kupfer in Chile abbaut) wohl mit einem Goldprojekt in Armenien "verhoben" (Lichkvaz).
Nun, dieses armenische Lichkvaz -Projekt wurde exploriert und laut armeniandiaspora.com wurde schon Gold "poured". Nach JORC wurden 675.000oz festgestellt. Ziel waren 100-150.000oz/a mit einem Abbaupreis von 300$/oz mit allen "royalties" bei einem Kapitalbedarf von 60M$.
Der Joint Venture Partner mit 20% Beteiligung war Global Gold, der seine Rechte nach dem Bankrott sicherte.
Siehe: biz.yahoo.com/e/110520/gbgd.pk10-q.html

Stellt sich also die Frage ob dieses armenische Projekt noch bei IberianR. Corp, der Iberian in Vancouver oder jener in Perth ist ( Ltd)?  

14.08.11 21:38
1

526 Postings, 3987 Tage acmisEin Link zu Lichkvaz

15.08.11 06:05

3134 Postings, 3886 Tage Ghost013a@acmis

danke.
Mal in Ruhe anschauen und durchrechnen.  

15.08.11 15:38
4

3134 Postings, 3886 Tage Ghost013aIberian, Zahlen und Planungen

Hab nochmal gesucht und gefunden. Peta hat ein Update der Zahlen auf der HP vorgenommen. Iberian ist integriert, die kann man sich mal genüsslich reinziehen. In Iberian steckt dann doch eine ganze Menge drin.

Kurze Zusammenfassung:
Lomero Poyatos:
Ressourcen: 30.4 Mt auf 2,31 geschätzt g / t Gold, 46,56 g / t Silber, 0,67% Kupfer, 0,67% Blei und 2,35% Zink enthält 2,26 Moz Gold und 45,51 Moz Silber bei der Beantragung einer 25%-S cut-off nur.
Die Entwicklung von Lomero-Poyato bedarf Kosten von 200-300 Mio $.
In der 1. Phase 160 Mio $ mit der Aufteilung 50% Cash / 50% Kredite.
Der Abbau soll Ende 2013 beginnen, volle Kapazität 2016 161.000 Unzen Gold,
volle Kapazität Silber 2015 1.620.000 Unzen Silber!
Ab 2016 plant Petaquilla den Abbau von 300.000 Unzen Gold (Molejon und Lomero- Poyatos)!

Fazit: Der Kauf sollte sich in jedem Falle lohnen! Die Entscheidung zur KE fällte dann am 31.08.11

Die gesamten Daten ( Financial Model Presentation) findet man unter:  

15.08.11 17:16
2

3134 Postings, 3886 Tage Ghost013aFortsetzung PTQ

Gesamt (Juni-Dez.2011/ 1.Hj. Geschäftsjahr 2012:
EBIT  32 USD
EPS   0,14

Gesamt laufende G.-jahr (01.06.11-31.05.12)
EBIT  83 USD
EPS   0,38

2013
EBIT   173 USD
EPS    0,69

218,6 Mio. Stammaktien nach Erwerb von Iberian Resources Corp.
152,60 Mio USD Marktkap. nach Erwerb (auf der Basis 0,70 USD je Aktie)  

15.08.11 20:30
1

526 Postings, 3987 Tage acmisBin mit meiner Suche weiter gekommen

Lichkvaz-Tey Gold Project The Lichkvaz-Tey gold property was explored during the Soviet era resulting in 18 km of drives and tunnels on 8 underground levels,...
Bis jetzt fehlt mir noch die Querverbindung zwischen Iberian R. Ltd zur Corp. die Direktoren  der alten Ltd sind alle zu anderen Unternehmen gegangen und nicht bei Corp. angegeben.
Die Lichkvaz Mine scheint auch schon an Caldera Resources abgetreten worden zu sein.
Leider, aber vielleicht willjemand in Caldera investieren?
Bei dem Link in #355 kommen unten insgesamt 3 andere Links zum Projekt.  

15.08.11 21:29

526 Postings, 3987 Tage acmisGold corp hatte schon vorher mit Caldera zu tun

Leider finden sich die richtigen Seiten erst spät.

Es war auch zu schön so eine große Mine zum Spottpreis dazu zu bekommen. Iberian wurde nach der Pleite förmlich in alle Winde zerstreut.

Im Link (22.Nov.2010)etwa in der Mitte. Das Datum der Abtretung muß dann etwa um diese Zeit Dec.2010 sein.  

16.08.11 09:46
3

324 Postings, 5006 Tage 81mtraderStudie über Umwelauswirkung von Lomero-Poyatos

VANCOUVER, BRITISH COLUMBIA -- (Marketwire) -- 08/15/11 -- Further to its news release of August 10, 2011, reminding its shareholders of the upcoming special meeting to be held at the Fairmont Waterfront Hotel, Nootka Room, 900 Canada Place Way, Vancouver, B.C., Canada, on August 31, 2011, at 10 a.m. (Vancouver time), with respect to the acquisition of Iberian Resources Corp. ("Iberian"), Petaquilla Minerals Ltd. ("Petaquilla") (TSX: PTQ)(OTCBB: PTQMF)(FRANKFURT: P7Z) announces that Iberian has continued to work with the Andalusian authorities in the Kingdom of Spain with respect to the Lomero-Poyatos concessions.

The approval process for the reopening of the Lomero-Poyatos mine includes obtaining approval of (a) the Environmental Unique Authorization from the Environmental Counsel of the Andalusia Government ("EC") and (b) the exploitation technical project by the Economy, Innovation and Science Counsel of the Andalusia Government ("EISC"). In this regard, Iberian filed a Lomero-Poyatos Environmental Impact Study (the "EIS") and a Technical Project Report with both the EC and the EISC in July 2011.

Following their review of the documentation, the EC notified Corporacion de Recursos Iberia S.L., Iberian's subsidiary in Spain, on July 18, 2011, that it had agreed to the publication of the EIS for a 30-day public consultation period. This consultation period is required in order for the EC to be in a position to respond to any comments filed and to provide its approval of the Environmental Unique Authorization. For reference, a copy of the official governmental bulletin dated July 18, 2011, is appended to this news release (http://media3.marketwire.com/docs/p815r.pdf).

On August 4, 2011, the Official Gazette of the Government of Andalusia published the EIS. The publication is indicative that the legal, financial and technical documentation is correct and supported by the EISC.

Upon expiry of the 30-day public consultation period, the EISC in Huelva, Spain, will send their proposal to approve the exploitation project to the Economy, Innovation and Science Counsel in Seville, Spain, for signature. The EISC in Huelva has already reviewed and approved the technical exploitation project.

As such, Iberian anticipates receiving approval to reopen the Lomero-Poyatos mine and final production approval at the end of September or during the month of October.

About Petaquilla Minerals Ltd.: Petaquilla is a gold producer operating its gold processing plant at its 100% owned Molejon Gold Project in Panama. The Molejon mine site is located in the south central area of Petaquilla's 100% owned 842 square kilometre concession lands, a region known historically for gold content.

Disclaimer. This press release includes forward-looking statements. All statements, other than statements of historical fact, contained in this news release, including, but not limited to, statements regarding the Acquisition, the estimation of mineral resource estimate and the realization of mineral resource estimate, constitute forward-looking statements. Such forward-looking statements involve known and unknown risks, uncertainties and other important factors beyond Petaquilla's control that would cause the actual results, performance or achievements of Petaquilla to be materially different from future results, performance or achievements expressed or implied by such forward-looking statements including that the Acquisition may not be completed for any reason. Such forward-looking statements are based on numerous assumptions regarding successful completion of the Acquisition, Petaquilla's present and future business strategies and the environment in which Petaquilla will operate in the future. Any forward-looking statements speak only as at the date of this document. Petaquilla expressly disclaims any obligation or undertaking to disseminate any updates or revisions to any forward-looking statements contained herein to reflect any change in Petaquilla's expectations with regard thereto or any change in events, conditions or circumstances on which any such statements are based, except to the extent required by applicable law. As a result of these factors, the events described in the forward-looking statements in this press release may not occur either partially or at all.

On behalf of the Board of Directors of PETAQUILLA MINERALS LTD.

Richard Fifer, Executive Chairman

No stock exchange has approved or disapproved the information contained herein.

Contacts:
Petaquilla Minerals Ltd.
Richard Fifer
Executive Chairman
(604) 694-0021 or Toll free: 1-877-694-0021
(604) 694-0063 (FAX)
www.petaquilla.com  

17.08.11 12:13
3

324 Postings, 5006 Tage 81mtraderDie wichtigste Info #362...

ist eigentlich die:

As such, Iberian anticipates receiving approval to reopen the Lomero-Poyatos mine and final production approval at the end of September or during the month of October.

Die bekommen also Ende 09/11 - 10/11 bereits die entgültige Produktionsgenehmigung für Lomero-Poyatos.

In den nächsten acht Wochen werden wir also die Q-Zahlen (mit super Ergebnissen) bekommen, die Produktionserweiterung durch die Inbetriebnahme der Haufenlaugung und die Abstimmung über die Übernahme von Iberian.
Alles das noch mit Goldkursen um 1800$ und weiter steigend.

Wenn das nicht Auftrieb geben wird, dann weiß ich nicht was noch kommen muss.  

22.08.11 12:14
1

324 Postings, 5006 Tage 81mtraderShareholders of Petaquilla vote

VANCOUVER, BRITISH COLUMBIA -- (Marketwire) -- 08/22/11 -- Petaquilla Minerals Ltd. ("Petaquilla") (TSX: PTQ)(OTCBB: PTQMF)(FRANKFURT: P7Z) is pleased to announce that Institutional Shareholder Services ("ISS") and Glass Lewis & Co., LLC ("GL") have recommended that shareholders of Petaquilla vote FOR the issuance of shares in connection with the acquisition of Iberian Resources Corp. ("Iberian") (the "Authorizing Resolution") at the upcoming special meeting to be held at the Fairmont Waterfront Hotel, Nootka Room, 900 Canada Place Way, Vancouver, B.C., Canada, on August 31, 2011, at 10:00 a.m. (Vancouver time).

ISS and GL are leading independent international corporate governance analysis and proxy voting firms. Their recommendations assist shareholders to make decisions regarding proxy voting. In their analysis GL said:

"The acquisition will generate asset and geographic diversification benefits for shareholders through the potential of multiple cash flow streams from future production in two separate regions of the world. In addition, the agreement appears to be fair financially in light of the advisor's derived valuation of Iberian's Lomero-Poyatos project."(i)

ISS noted that, "The overall dilution proposed is fairly reasonable. Shareholders should benefit by way of the geographical and geopolitical risk diversification."(i)

"We are pleased that both ISS and GL are recommending that shareholders vote for the Authorizing Resolution. The boards of both companies support Petaquilla's acquisition of Iberian and the shareholders of Iberian have unanimously approved the amalgamation," said Joao Manuel, Chief Executive Officer of Petaquilla. "We look forward to furthering our strategic plan and diversifying the geographic and development risk for shareholders."

Shareholders are reminded to vote their proxy FOR the aquisition before the proxy deadline of Monday, August 29, 2011, at 10:00 a.m (Vancouver Time).

For further information or assistance in voting your shares or to request additional copies of the Meeting Materials, shareholders should contact Kingsdale Shareholder Services Inc. at 1-866-581-0510 or email contactus@kingsdaleshareholder.com.

(i)Permission to quote from the ISS and GL reports was neither sought nor obtained.

About Petaquilla Minerals Ltd.

Petaquilla is a gold producer operating its gold processing plant at its 100% owned Molejon Gold Project in Panama. The Molejon mine site is located in the south central area of Petaquilla's 100% owned 842 square kilometre concession lands, a region known historically for gold content.

Disclaimer. This press release includes forward-looking statements. All statements, other than statements of historical fact, contained in this news release, including, but not limited to, statements regarding the proposed acquisition and future plans of Petaquilla, constitute forward-looking statements. Such forward-looking statements involve known and unknown risks, uncertainties and other important factors beyond Petaquilla's control that would cause the actual results, performance or achievements of Petaquilla to be materially different from future results, performance or achievements expressed or implied by such forward-looking statements including that the proposed acquisition may not be completed for any reason. Such forward-looking statements are based on numerous assumptions regarding successful completion of the proposed acquisition, Petaquilla's present and future business strategies and the environment in which Petaquilla will operate in the future. Any forward-looking statements speak only as at the date of this document. Petaquilla expressly disclaims any obligation or undertaking to disseminate any updates or revisions to any forward-looking statements contained herein to reflect any change in Petaquilla's expectations with regard thereto or any change in events, conditions or circumstances on which any such statements are based, except to the extent required by applicable law. As a result of these factors, the events described in the forward-looking statements in this press release may not occur either partially or at all.

On behalf of the Board of Directors of Petaquilla Minerals Ltd.

Richard Fifer, Executive Chairman

No stock exchange has approved or disapproved the information contained herein.

Contacts:
Petaquilla Minerals Ltd.
Richard Fifer
Executive Chairman
(604) 694-0021 or Toll free: 1-877-694-0021
(604) 694-0063 (FAX)
www.petaquilla.com




© 2011 MarketWire  

30.08.11 10:12
4

108 Postings, 4680 Tage anski100FY und Q4 sind raus

Profitsteigerung von über 150% im Vergleich zu Q3

14608 Unzen wurden zu 1413$ verkauft bei Produktionskosten von 557$

5,4mio$ Gewinn in Q4

Details auf SEDAR 

 

31.08.11 06:17
1

65 Postings, 5398 Tage RedRiderReaktion !?

Hmm, komisch!
Keine Reaktion - nicht nach oben und auch nicht nach unten.
Verstehe einer den Markt ?!

Spätestens bei den Q3 Zahlen muss der Zug die Fahrt aufnehmen.
Denn bis jetzt wurden die ständig steigenden Gold und Silberpreise links liegen gelassen!  

31.08.11 09:45
3

108 Postings, 4680 Tage anski100Börse

Ja verstehen muss man das nicht mit dem Kurs...aber lange wird das nicht mehr so weitergehen...in 6 Wochen kommen schon die Q1 Zahlen und der Gewinn wird sich wohl mindestens verdoppeln...

Petaquilla wird mehr und mehr zur Cashcow und das wird die Börse auch bald merken und dann wird es ganz schnell gehen...beim jetzigen Goldpreis sind Kurse unter 1€ bis Jahresende einfach nur der lacher

 

natürlich nur meine Meinung 

 

31.08.11 12:35
3

3134 Postings, 3886 Tage Ghost013a@anski100

...da geb ich Dir völlig recht.

Bei Petaquilla braucht man jetzt nur eins.....Geduld. Ich bin erstmal froh das der starke Abwärtstrend gebrochen wurde. Weiterhin, dass sich die Fundamentals, hier ganz speziell die Explorationsaussichten (habe ich immer schon ein wenig bemängelt...nur meine Meinung) durch den Kauf von Iberian, erheblich verbessern werden/ verbessert haben.
Und das richtig Gute ist ja außerdem, dass man bei Lomero Poyatos/Iberian alles schon auf dem Tablett liegen hat, also weiß was im Sack steckt und dadurch die Ziele in den letzten Tagen/ 2 Wochen für die nächsten Jahre enorm nach oben geschraubt hat.

Weder die neuen Explorationsaussichten mit den neuen Zielen, noch die Q4- / Jahreszahlen sind bisher von den Anlegern entsprechend gewürdigt wurden.

Und nebenbei erscheint es auch erwähnenswert, dass man nicht nur ein Goldexplorer ist, sondern gerade durch Iberian zukünftig mehr Silber als Gold aus der Erde holt. Bei max. Ausstoss in 2016 sind dass 1.620.000 Unzen / 50 Mio Umsatz p. a. nebenbei dazu.

Das ist so eine bK (billige Kiste) und sie wird immer billiger. Die Börse wird, wie das auch  @anski100 schon äußerte, irgendwann honorieren/ honorieren müssen.  

31.08.11 14:50
2

3134 Postings, 3886 Tage Ghost013aPTQ Charttechnik

... und ich schrieb ja -irgendwann-, weil es eben an der Börse schwer absehbar ist, wann denn kurstechnisch wirklich was passiert. Ich beobachte seit ca. 5-6 Wochen ganz gespannt die charttechnischen Formationen, ob denn nun wirklich die entsprechende Formation eintreten kann.

Nebenbei:
Kurzfristig bewegt sich der MACD nach oben, was eine Aufwärtsbewegung nach ca. 1 Monat zur Folgen haben könnte. Diese dürfte aber ggf. nur kurzfristig sein.

Viel wichtiger wäre folgendes....jetzt muß es mal raus:

3 Jahres Chart bitte zur Hand nehmen:
Erkennende W-Formation, die bald abgeschlossen ist. Das Tief des 2. Bogens (vom W) wird das Tief des 1. Bogens nicht mehr erreichen (Tief 1. Bogen 0,42, April 2011).

5 Jahres Chart bitte zur Hand nehmen:
Wir sind seit 2009 in einem langfristigen Aufwärtstrend. Hier darf man ruhig mal die Tiefs und Hochs mit Linien verbinden. Was in 2011 passierte ist Geplänkel gewesen. Wir sehen seit 2009 wahrscheinlich/ hoffentlich die 3. W-Formation, jeweils mit ordentlichen Kursgewinnen um danach wieder ordentlich zu korrigieren. Langfristig kein Problem.

Die Daten der jeweiligen W-Formationen
Tief 2009 ca. 0,2x   Hoch 0,5
Tief 2010 ca. 0,3x   Hoch 0,9
Tief 2011 ca. 0,4x   Hoch (neues Hoch nach Jahren, was wahrscheinlich erst in 2012 erreicht wird), wo das Hoch liegen wird, hm, keine Ahnung:)  mein Tip: bei 1,3 (in Euro!)

Schlußfolgerung:
1. Folglich könnte sich eine Herbst- oder Jahresendrally ergeben (ähm ja zufällig wie 2010).

2. Nach dem man die Linien gezogen hat, wird man feststellen können, dass das nächste Tief nach der Rally über dem jetzigen Kurs liegen könnte.

Wenn das Gesetz der Serie oder der Wiederholungen eintritt, gerade bei W-Formationen, wie es viele Analysten schon von sich gaben, könnte (!!!) es so kommen.

Sollte es nicht so kommen wäre das schade, aber es sieht gerade sooooo schön aus.

Was für ein Schei... Jahr für Peta. Seit Jan. 2011 geht es abwärts. Vielleicht können wir am Jahresende schon ein wenig lachen....  

31.08.11 19:19
3

3134 Postings, 3886 Tage Ghost013aPTQ

.....vlt. nicht so einfach verständlich. Ich machs mal etwas anschaulicher mit dem Bildchen. Verzeiht mir mal, dass ich das mal schnell hingekritzelt habe.  
Angehängte Grafik:
ptq_3.jpg
ptq_3.jpg

31.08.11 20:20
1

3134 Postings, 3886 Tage Ghost013aWas ist denn nun los?

... ist mir schon schleierhaft, dass punktgenau Bewegung reinkommt.

....wie schon lange nicht mehr. Naja mal zuschauen und ein Schluck Tee trinken. Hm, so wie es aussieht machen wir hier in Deutschland heute den Kurs.  

01.09.11 07:35
1

3134 Postings, 3886 Tage Ghost013aPTQ

VANCOUVER, BRITISH COLUMBIA, 31. August 2011 (Marketwire PRNewswire) - Petaquilla Minerals Ltd / quotes/zigman/31792 CA: PTQ 5,56% (Frankfurt: P7Z) ("Petaquilla" oder das "Unternehmen") freut sich bekannt, dass bei einer außerordentlichen Hauptversammlung der Aktionäre, die am heutigen war, mit der Mehrheit seiner Aktionäre im Wege einer ordentlichen Auflösung der Ausgabe durch die Gesellschaft von zusätzlichen Stammaktien erforderlich, um die zuvor angekündigte Übernahme von Iberian Resources Corp befugten ("Iberischen ") (die" Übernahme ").

Die Übernahme wird durch einen dreieckigen Verschmelzung zwischen der Gesellschaft, iberischen und eine hundertprozentige Tochtergesellschaft des Unternehmens auftreten. Das Unternehmen erwartet die Einreichung der Satzung der Zusammenschluss auf den Erwerb am oder um den 1. September 2011 wirksam. Das neue Unternehmen wird eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von Petaquilla werden, und es werden alle Geschäfts-und Vermögenswerte der iberischen halten.  

07.09.11 10:42
3

3134 Postings, 3886 Tage Ghost013aErgebnis deutlich über den Analystenerwartungen

...auch hier hat der Markt kaum/nicht reagiert (wie bereits schon weiter oben erwähnt).


Friday, September 2, 2011,
Posted by Eric Savoie at 10:01 AM
Company Earnings News: (HRB), (TSE: PTQ), (PSEC), (TSE: TD), (MOV)

Kanada aufgeführt Petaquilla M (PTQ) gab ihrer jüngsten Ergebnisse für das Quartal Mai 2011 endete. Analysten erwarteten 0,01 USD je Aktie und das Unternehmen berichtet, $ 0,04 pro Aktie. Tatsächliche Erträge schlagen geschätzten Gewinn von 0,03 Dollar pro Aktie. Investoren könnten erwarten, dass der Aktienkurs auf besser als erwartete Ergebnisse steigen. Weitere Analysen auf andere Trends können, müssen abgeschlossen, um festzustellen, ob der Aufschwung bestätigen werden. Guidance, Aktienkurs, und den geschätzten Einnahmen müssen ebenfalls berücksichtigt werden. Die Aktien der PTQ blieb unverändert bei 0,76 $. Im vergangenen Jahr haben die Aktien so niedrig wie $ 0,37 gehandelt werden, und so hoch wie $ 1,36. Im Durchschnitt beträgt 313.968 Aktien der PTQ.TO Austausch Hände an einem bestimmten Tag und das heutige Volumen bei 20000 aufgenommen.  

08.09.11 12:49
4

324 Postings, 5006 Tage 81mtraderWir sind weiter auf Kurs....

Wenn man den Trendkanal als zwei komplett parallel verlaufende Linien einzeichnet, haben wir

charttechnisch nun Luft bis über 1,5?, bis wir den oberen Rand des Kanals erreichen.

Das ist wirklich positiv, dass der Trendkanal nicht nach unten verlassen worden ist.

Das dürfte auch für die Instis attraktiv sein, da ein über mehrere Jahre gleichmäßig steigender

Wert nunmal merh Sicherheit verspricht wie ein Wert der nach jeder Börsenmeldung

charttechnisch in eine andere Richtung läuft.

Ich glaube wir werden bis zum Ende des Jahres noch viel Spaß mit Peta bekommen.  
Angehängte Grafik:
unbenannt.jpg (verkleinert auf 62%) vergrößern
unbenannt.jpg

Seite: 1 | ... | 12 | 13 | 14 |
| 16 | 17 | 18 | ... | 94   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln