finanzen.net

Uhr.de AG - der neue Star am Online-Himmel?

Seite 8 von 214
neuester Beitrag: 13.10.19 14:08
eröffnet am: 18.08.16 12:41 von: newbie_evo Anzahl Beiträge: 5340
neuester Beitrag: 13.10.19 14:08 von: blackjack123 Leser gesamt: 412121
davon Heute: 379
bewertet mit 11 Sternen

Seite: 1 | ... | 5 | 6 | 7 |
| 9 | 10 | 11 | ... | 214   

24.08.17 08:23

3869 Postings, 4661 Tage Excellencewieder eine Mail heute früh

scheint ja zu funktionieren :-)
Immer aufpassen hier  undnicht aus den Augen lassen den Kurs.
Bei 10 werde ich mal wieder mitnehmen  

24.08.17 08:35

3869 Postings, 4661 Tage Excellenceläuft bei denen und bei uns

24.08.17 08:36

3869 Postings, 4661 Tage Excellence#172 was möchtest du wissen?

24.08.17 08:39

3869 Postings, 4661 Tage Excellenceach jetzt weiss ich !

schicke dir eine BM ok?  

24.08.17 08:46
2

3869 Postings, 4661 Tage Excellencena komm jetzt rauf auf die 10

24.08.17 09:55

3869 Postings, 4661 Tage Excellenceman muss auch mal

mit 10% zufrieden sein :-)  

24.08.17 10:02

74 Postings, 1245 Tage DXBBOOSTERUmsatz


Die Uhr.de AG betreibt nicht selbst das Geschäft, sondern über ihre Tochtergesellschaften.
Die Aktiengesellschaft fungiert größtenteils als Holding, daher macht sie auch keine Umsätze.

Laut Wertpapierprospekt (Link: https://uhr-ag.jimdo.com/app/download/10340743795/...df?t=1502277629) Seiten 112ff hatte die 100% Tochter Klitsch GmbH in 2013 einen Umsatz inkl. sonstiger Erträge von rund 2,9 Millionen Euro, in 2014 knapp über 2 Millionen Euro und in 2015 knapp über 2,1 Millionen Euro. Ende 2015 lagen die Bankschulden bei rund 600.000 Euro. Für 2016 konnte ich den Umsatz der Tochter nur im Halbjahresbericht (693.000 Euro) finden.

Zum Jahresende 2016 lagen die Verbindlichkeiten der Uhr.de AG neben den Anleihenschulden bei gerade einmal 169.000 Euro

Durch die Sanierung (Insolvenz der alten Tochter Klitsch GmbH und Übernahme der neuen Tochter) sowie diverse Darlehensverzichte und die neue Finanzierungszusage über 1,5 Millionen steht der Laden jetzt offensichtlich wieder bestens da.

Altlasten getilgt, neues Geld. Ich sehe den Ausblick ganz klar positiv.

Mit Sicherheit sind Kurse (pennystocks.de) von 20 Euro völlig übertrieben und werden nachhaltig noch lange nicht bestehen können aber es würde mich nicht wundern wenn es in der Übertreibung jetzt wirklich bis auf 20 Euro hochgehen sollte. Die Börse ist ja nicht immer rational.

FÜr mich ist die Aktie sein (guter) Zock.





 

24.08.17 10:07

74 Postings, 1245 Tage DXBBOOSTERDomain und Webseite


Die Domain wurde für 325.000 Euro gekauft (Oder gegen Ausgabe von Aktien eingebracht? Weiß das jemand?).

Laut Pressemitteilung soll die Webseite auf www.uhr.de im September neu gelaunched werden. Webseite und Shop wurden von der Tochter Klitsch GmbH betrieben. Die ist jetzt weg, der Shop und die Amazon Accounts abgeschaltet. Deshalb hat man wohl derzeit eine temporäre Seite eingesetzt die mit uhrzeit.org verlinkt ist. Ich bin gespannt wie das neue Portal aussehen wird und wann es online geht.  

24.08.17 10:12
1

74 Postings, 1245 Tage DXBBOOSTERLöschung


Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 24.08.17 19:14
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 2 Tage
Kommentar: Marktmanipulation vermutet - Zudem Einstellen eines bereits moderierten Inhalts.

 

 

24.08.17 11:10

3869 Postings, 4661 Tage Excellencegerade wieder eine mail von romy

24.08.17 11:20

186 Postings, 2179 Tage julic26wer

oder was ist romy???
Danke im Voraus  

24.08.17 11:34

14412 Postings, 2620 Tage willi-marlin romys neuester mail der grund zum invest

in uhr.de.......

------------------ zitat anfang
Bitcoin verdoppelt sich auch immer weiter
------------------ zitat ende

das überzeugt doch wohl nun......
 

24.08.17 11:35

14412 Postings, 2620 Tage willi-marl@julic26 - zitat aus der puscher-mail

Ich wünsche ihnen viel Erfolg an der Börse,
Ihre Romy Hahn

Analystin

Ihr Pennystocks.de-Team
 

24.08.17 11:45

186 Postings, 2179 Tage julic26OK Danke

also ein großer Zock ohne viel fundamentales, ala den letzten beißen die Hunde....
OK, dann jedem viel Gewinne, aber für mich schon zu viel gestiegen...  

24.08.17 12:45
1

3869 Postings, 4661 Tage ExcellenceMan sollte ständig bereit sein

und den Finger am Abzug haben .  

24.08.17 12:46

3869 Postings, 4661 Tage Excellencegibt schon einiges an Fundamentalem

soo ist das nicht!  

24.08.17 12:51

14412 Postings, 2620 Tage willi-marldanke für deine antwort per bm excellence

aber es ist wie ich dachte, du sprachst nicht von einem romy hahn pusch.......

dass es andere werte gibt, die aus irgendwelchen gründen, incl. bafin, temporär
vom handel ausgesetzt wurden und nach neuaufnahme dann stiegen...... wer hätte
da das gegenteilbehauptet?!?

aber alle romy hahn - pennystock.de puschereien wurden irgendwann wegen
genau dieser unlauteren bewerbungen von der bafin suspendiert. und nach einer
neuaufnahme des handels flogen alle fetzen......  das meinte ich.  

24.08.17 13:05
1

74 Postings, 1245 Tage DXBBOOSTERpennystocks


Was mich einmal interessieren würde sind Eure Argumente was genau an dem Pushermails von pennystocks illegal sein soll. Vielleicht kann das einmal jemand juristisch erklären und belegen.
Immerhin wird ja bei Aussetzungen immer von Verdacht auf Kursmanipulation geredet aber ich habe noch von keinem Strafverfahren oder einer Verurteilung wegen irgend eines pennystocks Deals gelesen. Scheint wohl doch immer nur bei einem am Ende dann doch unbegründeten Verdacht zu bleiben...  

24.08.17 18:42

3067 Postings, 1455 Tage blackjack123Wirklich?

Haben wir dir doch schon in den anderen Threads mit  den von Pennystocks gepushten Aktien erklärt.

Das du es hier wieder versuchst wundert mich aber nicht wirklich, die selben Beiträge, die selbe Art und wieder ein Pennystocks Wert.

Aber wie gut dass sich hier jeder selber ein Bild von den vergangenen Beiträgen zu anderen Pennystocks Perlen machen kann. :)

Ach übrigens deine letzte "Perle" muss wahrscheinlich eine Strafzahlungen an die BaFin in Höhe von 230.000? zahlen.

In diesem Sinne....immer schön vorsichtig sein mit den hier überschwänglichen Beiträgen und vor allem mit denen wo User über ihre Investments offen und "ehrlich" berichten.

Ach übrigens.....hat schon mal jemand eine Verkaufsempfehlung von der guten oder besser dem guten Romy bekommen?

 

24.08.17 18:57

3067 Postings, 1455 Tage blackjack123#174

Es geht ja auch nicht primär darum Uhren zu verkaufen, dafür gibt es wesentlich bekanntere, günstigere, professionellere und ältere Onlinehändler.

Es geht selten um das operative Geschäft bei den Pennystocks perlen, ob man nun zum Mars fliegen möchte oder ein neues Bezahlsystem entwickeln möchte (übrigens ein und das selbe unternehmen, einfach mal nach zu vielen Suspendierungen über Umwege Name und Branche verändert um über Pennystocks erneut die Sau durchs Dorf zu treiben)
Lässt sich übrigens sehr leicht und einfach hier in den ariva Threads sowie über google recherchieren.

Hier geht es um den Verkauf von Aktien und dass so schnell und so viele wie möglich, danach passiert mit den Pennystocks Empfehlungen immer das selbe......extreme Verluste und still ruht der See.....für ca. 3-4 Monate und dann kommt die nächste Mega Aktie :)  

25.08.17 08:31

3869 Postings, 4661 Tage Excellencein der zeit muss man eben kasse machen

nicht long bleiben.. 10 war mein Ziel und raus mit mir.
Solche Werte muss man ständig im Auge haben damit man sofort reagieren kann
dann klappte es auch mit dem Gewinn!

Vielleicht weiter unten nochmal ..let us see  

25.08.17 08:32

3869 Postings, 4661 Tage Excellence10,50 war sehr gut.

25.08.17 08:41

436 Postings, 3752 Tage anaconda#194

du beziehst dich auf den Interessenskonflikt? man muss den Text markieren, ansonsten haste keine Chance den zu lesen (alles in negativ (grau auf schwarz))....  

25.08.17 09:12
1

3067 Postings, 1455 Tage blackjack123#196

Viel Spaß beim verkaufen wenn die Bude vom Handel suspendiert ist. Da hilft auch kein im Auge halten, selbst wenn man die komplette Handelszeit am Tag vorm pc sitzt schafft man es nicht.
Irgendwann ist das Licht aus und dann kann man sich so lange über seinem buchhalterischen Gewinn freuen bis der Handel wieder aufgenommen wird, falls er wieder aufgenommen wird.
Und wenn sie wieder handelt rennt man den Kursen hinterher und kommt wenn man Glück hat +\- 0 raus.

Von daher sind Sprüche wie "in der Zeit muss man halt Kasse machen" schon recht überzogen!  

25.08.17 09:14

3067 Postings, 1455 Tage blackjack123#198

Was muss ich markieren?  

Seite: 1 | ... | 5 | 6 | 7 |
| 9 | 10 | 11 | ... | 214   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
NEL ASAA0B733
Amazon906866
Microsoft Corp.870747
Infineon AG623100
BASFBASF11
Apple Inc.865985
CommerzbankCBK100
BayerBAY001
Aurora Cannabis IncA12GS7
TUITUAG00
Deutsche Telekom AG555750