Chemesis Inc. - günstige Cannabis-Aktie

Seite 55 von 65
neuester Beitrag: 25.04.21 00:51
eröffnet am: 06.09.18 13:58 von: tzadoz77 Anzahl Beiträge: 1601
neuester Beitrag: 25.04.21 00:51 von: Doreenkvkpa Leser gesamt: 308494
davon Heute: 108
bewertet mit 10 Sternen

Seite: 1 | ... | 52 | 53 | 54 |
| 56 | 57 | 58 | ... | 65   

17.12.19 16:29
1

503 Postings, 5664 Tage sowaauf 11.498.813 stück reduziert.

https://translate.google.com/...-inc-announces-share-consolidation%2F
-----------
Wer billig gibt und teuer kauft, der hat am Markt bald ausgeschnauft.
Sowa

17.12.19 16:32
2

2596 Postings, 1746 Tage sfoare-split,

das ist nix Gutes... Bleibt nur zu hoffen, dass die anvisierten Ziele in 2020/2021 und ff. einigermaßen kommen. Dass der Unternehmensname bleibt, ist schon mal das beste an der ganzen Aktion.
Weiter gilt, zurück lehnen und Tee trinken. Handeln macht wohl derzeit absolut keinen Sinn (außer es glaubt einer an den großen Reibach... dann kaufen... verkaufen für nix - wohl die schlechteste Wahl, weil ja nix bleibt...). Gruß @all, sfoa  

17.12.19 18:15
3

3565 Postings, 4297 Tage JoeUpRS

das hab ich noch nie erlebt. Ein RS bei 500 Mio. oder 1 Mrd. Aktien. Ja.
aber eine Reduktion auf 11 Mio. Aktien oder 50 cent die Aktie. Auch die Begründung wg.
Cannabismarkt etc. ist hanebüchen. Die haben ihre Ziele nicht erreicht, haben die
Lage am Markt falsch eingeschätzt und setzt sollen die Aktionäre dafür bluten. Wenn
der Markt so schlecht ist, wird auch ein RS nicht helfen. Aber für weitere KE's sieht natürlich
ein Kurs von 50 Cent besser aus. Auch Übernahmen lassen sich mit 50 Cent besser darstellen
als mit der 10fachen Menge an Aktien.
Dieser RS sichert vor allem das Überleben des Managements.
-----------
“Haß gleicht einer Krankheit, wo man vorne herausgibt,
was eigentlich hinten weg sollte"  Goethe

17.12.19 18:17

62 Postings, 909 Tage h3llfiirekann....

das mal wer in einem kurzen 3-zeiler erklären was da passiert ist, und die folgen für die aktionäre, danke ;)  

17.12.19 19:44
1

25935 Postings, 5864 Tage Terminator100@ H3

HAST du heute 30.000 Aktien zu 0,05 ct
dann besitzt du nach dem RS nur noch 3.000 Aktien zu 0,50 ct
-----------
*Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben,
das nicht einfach ist +schwer zu verstehen sein kann

17.12.19 20:03
1

25935 Postings, 5864 Tage Terminator100hört sich aber kompliziert an ?

Übermittlungsschreiben wird an registrierte Anteilinhaber versandt, und registrierte Anteilinhaber müssen ihre Anteilszertifikate zusammen mit dem ordnungsgemäß ausgefüllten Übermittlungsschreiben bei der Odyssey Trust Company, dem Register- und Übertragungsagenten der Gesellschaft, hinterlegen. Nicht registrierte Anteilinhaber, die Stammaktien über einen Intermediär (einen Wertpapiermakler, einen Händler, eine Bank oder ein Finanzinstitut) halten, sollten sich bewusst sein, dass der Intermediär möglicherweise andere Verfahren für die Verarbeitung der Konsolidierung anwendet, als sie von der Gesellschaft für registrierte Anteilinhaber eingeführt werden . Wenn Aktionäre ihre Stammaktien über Vermittler halten und diesbezügliche Fragen haben, werden sie aufgefordert, sich an ihre Vermittler zu wenden.
-----------
*Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben,
das nicht einfach ist +schwer zu verstehen sein kann

18.12.19 08:35
2

467 Postings, 5955 Tage ramjam...

normalerweise muss man nix tun, und wenn, informiert dich deine Bank.  

18.12.19 09:47
1

2596 Postings, 1746 Tage sfoa#1357 - genau so ist es!

18.12.19 17:06
3

9 Postings, 830 Tage Investornewbie1 Cent

Es geht in grossen Schritten weiter auf die 1 cent zu.

Kann es sein, das Chemesis 45 Mio neue Aktien  
ausgegeben hat ? Heutige Marktkap. 5,5 Mio bei 109 Mio
Aktien. Neulich waren es noch 65 Mio Aktien.

Ich bin jetzt bei 94,9% Verlust zu meiner letzten Kauforder.
Nach dem Split wird es dann feiner abgestuft weiter nach
unten gehen. Oder ist realistischerweise was anderes zu
erwarten ? Mein Vertrauen haben die jedenfalls verspielt.
 
 

18.12.19 19:23
2

62 Postings, 909 Tage h3llfiirenun...

ich bin jetzt bei -88% gesamtverlauf, und 0,331? EK (gesamt EK 8.000?) puh....nochmal passiert mir sowas hoffentlich nicht, stand schon bei +40%. Hoffen wir auf ein gutes 2020...2025 oder was auch immer ;)  

19.12.19 08:49

2596 Postings, 1746 Tage sfoa#1359 / 1360 -

egal was da noch passiert oder auch nicht... meine Posisitionen befinden sich auch in einer "ordentlichen" Range von -50% bis -97%. Die meisten Stücke befinden sich an der oberen Verlustlinie. Hatte ich schon mal bemerkt - ich habe dieses Invest "gedanklich" abgeschrieben, buchhalterisch lasse ich es stehen, lohnt sich ja nicht... Ob nun 97% oder 100% Verlust... Abwarten und Tee trinken. Take care and carry on!
@h3llfiire - das passiert immer wieder mal. Zumindest wenn man aufgrund von extremen Chance-Risiko profitieren möchte. Ist doch auch kein Problem, wenn man sich dessen bewusst ist. Man muss nur bewusst sein vorhandenes "Spiel-Kapital" einsetzen. Wenn man nichts zum Spielen hat, muss man solche Risiken vermeiden und besser in eine Nestle, P&G, Henkel, CocaCola, Disney u.ä. investieren, aber nicht in Canabics, Biotechs, Internet/Kommun. u.ä. oder hier nur in die profilierten Marktführer... Nur meine Meinung, keine Empfehlung!  

19.12.19 09:37

2897 Postings, 4179 Tage mc.cashVoll übertrieben mit dem Kurs

Die Firma bleibt ,Name auch und Umsätze sind auch da
werden sich noch einige Ärgern jetzt Verkauft zu haben .
Nach dem Wandel nur noch 11 Mio   der Wert bleibt das gleiche solange keine Kapitalerhöhung kommt der Großteil ist doch noch in festen Händen die wollen was haben vom Kuchen haben .MM

Mal neh Frage wo ist der Unterschied z.b
10000 zu 0,05  = 500 Wert
oder 1000 zu 0,50  = 500 Wert  ?????

Jetzt würdet ihr Euch über 1 Euro freuen (Wert momentan mal 20)
Wären  hinterher 10 Euro nach dem Split ist auch schnell möglich wenn die Umsätze steigen  

19.12.19 13:11
1

25935 Postings, 5864 Tage Terminator100da gehen noch viele zum Tagestief raus heute

19.12.19 11:59:57 0,037 EUR 10.800 403 EUR
19.12.19 11:27:41 0,037 EUR 1.400 52 EUR
19.12.19 11:25:50 0,037 EUR 2.200 82 EUR
19.12.19 11:08:57 0,037 EUR 1.492 56 EUR
19.12.19 10:48:02 0,041 EUR 3.250 133 EUR
19.12.19 10:47:56 0,041 EUR 5.360 220 EUR
19.12.19 10:47:16 0,037 EUR 10.000 371 EUR
19.12.19 09:43:25 0,04 EUR 60.000 2.400 EUR
19.12.19 09:42:08 0,04 EUR 40.000 1.600 EUR
19.12.19 09:41:15 0,04 EUR 40.000 1.600 EUR
19.12.19 09:27:24 0,04 EUR 50.000 2.000 EUR
19.12.19 09:26:07 0,04 EUR 46.297 1.852 EUR
19.12.19 09:25:58 0,04 EUR 46.297 1.852 EUR
19.12.19 09:23:36 0,037 EUR 37.000 1.369 EUR
19.12.19 08:25:54 0,04 EUR 10.000 400 EUR
19.12.19 08:17:50 0,038 EUR 30.000 1.140 EUR
19.12.19 08:17:34 0,038 EUR 20.000 762 EUR
-----------
*Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben,
das nicht einfach ist +schwer zu verstehen sein kann

19.12.19 14:19
1

25935 Postings, 5864 Tage Terminator100# 1362 - morgen früh erstmal optisch + 900 % !

NACH DEM RS - DA KANN ES  sein das viele erstmal aufspringen,
aber dann mittags die Range bei 0,35 - 0,27 liegt:
Hauptsache der Spread geht dann endlich mal von 15 % auf normal 2 - 4 % zurück
-----------
*Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben,
das nicht einfach ist +schwer zu verstehen sein kann

19.12.19 14:49
4

2596 Postings, 1746 Tage sfoa#1363 -

wer mir das mal erklären könnte...?? Was für ein Sinn macht der Ausstieg jetzt bei 0,04 Eu? Da sind doch selbst Spekulationsgewinne mit den Handels-Tranchen nicht mehr drin... Da retten doch ein paar "Verrückte" (weil sie so ein Invest eben falsch einschätzen!) wirklich nur ein paar Euro. Erst machen sie einen auf "dicke Hose" wenn es um "Chance-Risiko" geht, weil sie von exorbitanten Gewinnen träumen. Und dann ignorieren sie gleichzeitig die Möglichkeiten von "Chance-Risiko", weil sie nur ein paar kniggrige Euro retten wollen. Verstehe solche Leute nicht in so einer Situation... Entweder  ist jetzt schon alles verloren...(bei 0,04 ist doch nichts mehr zu retten!) oder man hat eine gewaltige Chance auf längere Sicht. So sind sie eben die Kleinanleger, "dreams are ten a penny"... Die Großen feixen sich stets eines...  

19.12.19 21:20

25935 Postings, 5864 Tage Terminator100und weiter gehts in Kanada


Dec 19, 2019, 2:55 PM EST


Chemesis International Inc.
CSI:CC $ 0.05

CHANGE -0.015 (-23.077%)
VOLUME 1,898,076

-----------
*Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben,
das nicht einfach ist +schwer zu verstehen sein kann

20.12.19 10:57

191 Postings, 1620 Tage TantisAurora

20.12.19 11:48

5589 Postings, 1025 Tage S3300Tantis

Warum sollt es ?  

20.12.19 15:26

1 Posting, 542 Tage boff123Und nun?

Könnte mich bitte jemand aufklären? Was ist denn jetzt passiert? Gibt es die Aktie nicht mehr?  

20.12.19 15:27
1

191 Postings, 1620 Tage TantisS3300

Wenn ich das richtig verstanden hab, machen wir Gewinn und haben, Dank Geld in der Hinterhand, auch kein aktuelles Finanzierungsproblem.

Da wäre das "wegbrechen" eines Mitbewerbers doch nicht zwingend schlecht.

Zumal sich doch alle einig sind das der aktuelle Kurs den Marktwert definitiv nicht wieder spiegelt.

Hab da aber Zahlentechnisch grad nichts im Kopf bzgl. KGV oder Gewinn und Finanzrücklage.

Vielleicht jemand dort Fakten in den Raum werfen der sich mit sowas auskennt.  

20.12.19 16:18
1

191 Postings, 1620 Tage Tantis@Boff123

Keine Panik, ist nur eine Prognose für Aurora.  

20.12.19 20:40
1

25935 Postings, 5864 Tage Terminator100Handel heute in Kanada

Chemesis International Inc. |
Dec 20, 2019, 1:46 PM EST CSI:CC

$ 0.44 CHANGE -0.01 (-2.2222%)     VOLUME 65,693
Day Low: 0.35 Day High: 0.59 52
Week Low: 0.40 52 Week High: 22.80
-----------
*Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben,
das nicht einfach ist +schwer zu verstehen sein kann

21.12.19 10:12

2596 Postings, 1746 Tage sfoaegal

ob wo und wwieviel da gehandelt wird - das so uninteressant und übrig wie ein Kropf! Das ist doch kein Handel oder hat im eigentlichen Sinne damit nix mehr zu tun!!! Hier wird im 100stel oder 10tel Centbereich nur wild spekuliert. Einer kauft hier zehntausende  Stck. oder mehr und will sie dann wieder mit einem Gewinn von 2,50 Euro :-) verscherbeln... wenn überhaupt, weil die Ordergebühren auch "etwas" dabei kosten... HANDEL? Das hier ist kein Handel im "üblichen Sinne" mehr. Meine Meinung.
Wieviele Stücke hier hin und her über die Ladentafel gehen - das verfolge ich gar nicht mehr. Mich interessiert nur: bleiben wir oder gehen wir... Alles andere an "nachschauen" ist nur Zeitverschwendung (bei manch einem vielleicht auch Nervenverschwendung...). Entweder ist jetzt alles "verspielt" (realisiert das doch!) oder diejenigen, die halten oder kaufen, werden noch happy in 1 oder mehr Jahren (realisiert auch das!).
Ich guck mir den Kurs gar nicht mehr an, weil derart uninteressant. DIE ZEIT WIRD ES BRINGEN, so oder so. Ich verkaufe nix, kaufe aber schon gleich gar nicht mehr... Nur meine Meinung, keinerlei Empfehlung!  

21.12.19 10:25
1

2596 Postings, 1746 Tage sfoaDamit

ich richtig verstanden werde: für mich fangen realisierte Gewinne aus Spekulationen, "ordentlichen" Verkäufen/Realisierungen bei irgendwo um die 1.000 Euro gedanklich an (damit bin ich i.d.R. nicht zufrieden und realisiere fast nie in dieser mickrigen "Größen"ordnung). Das meine ich nicht großkotzig sondern damit man mich versteht, wenn ich um GEWINNE,  VERLUSTE, SPEKULATIONEN etc. diskutiere.
Für viele Kleinanleger (bin ich auch nur!) macht zwar "Kleinvieh auch Mist", ist mir aber zu viel Streß. Anfangs war das bei mir auch oft "linke Tasche, rechte Tasche". Schätzt mich nicht arrogant und überheblich o.ä. ein, ich meine nur, da man sich hier ja in einem anonymen Raum austauscht, es hat ja jeder seine eigene Sicht - und das vor allem aufgrund seiner Anlagestrategie und seines eingesetzten Kapitals am Markt! Daher resultieren meistens mehr oder weniger große Meinungsunterschiede.
@ALLE Investoren hier und generell: ALLES GUT und bleibt Euch und Eurer Strategie treu ODER ändert diese für zukünftige Erfolge! Nur meine Meinung! Schönes WE, sfoa  

21.12.19 10:48
3

5589 Postings, 1025 Tage S3300Tantis

Korrigiert mich wenn ich da falsche Infos im Kopf habe, aber das canabis fängt sich in den Lagerhäusern zu stapeln an. Sprich es herrscht so oder so ein Überangebot, da spielt es keine Rolle ob einer wegbricht oder nicht.
Erst wenn Angebot / Nachfrage ausgeglichen sind oder Dir Nachfrage sogar überwiegt kann es für die Konkurrenten eine signifikante Auswirkung haben.
Aktuell gibt es so viele Cana Buden / Produzenten das erst mal eine Bereinigung stattfinden muss, sprich es müssen noch viele ? wegbrechen?.
Wer am Schluss übrig bleibt wird sich zeigen.  

Seite: 1 | ... | 52 | 53 | 54 |
| 56 | 57 | 58 | ... | 65   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln