Cyberpunk 2077 die Chance CD Projekt

Seite 1 von 115
neuester Beitrag: 20.10.21 07:29
eröffnet am: 18.12.20 13:12 von: immo2019 Anzahl Beiträge: 2875
neuester Beitrag: 20.10.21 07:29 von: Max84 Leser gesamt: 375539
davon Heute: 541
bewertet mit 6 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
113 | 114 | 115 | 115   

18.12.20 13:12
6

6310 Postings, 873 Tage immo2019Cyberpunk 2077 die Chance CD Projekt

der Rücksetzer heute war super
die Bugs werden sicher bald gefixed
bin mal rein mit 1k@57


leider das Tief nicht gut getroffen
 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
113 | 114 | 115 | 115   
2849 Postings ausgeblendet.

15.10.21 15:38
1

25639 Postings, 3084 Tage Max84ja, genau das habe ich auch befürchtet

wieder zum dritten mal kurz über 45? und dann steil nach unten :(

Sehen wir mal  

15.10.21 17:19

11207 Postings, 1516 Tage Shlomo SilbersteinUnd hab kein Plan von Börse da steht 43 Euro

Nee, da steht 41,87  du Blindfisch

;-)

 

15.10.21 17:22

11207 Postings, 1516 Tage Shlomo SilbersteinDas Marktumfeld

ist aktuell Schrott und die aktie hat kaum Perspektive.

Witcher 2-Staffel ist eingepreist und kann vor allem mangels Spiel am Start nicht im baren Münze umgesetzt werden.

Zudem haben viele hier übersehen, dass die neunen Gamer-Gesetze in China einen Verkauf und und selbst den Besitz von Cyberpunk unter Strafe stellen. den chinesichen Markt kann CD damit kompett abschreiben, da wird nicht mehr gehen.

Aktuell drängt sich die Aktie nicht auf. Zumindest nicht auf diesen Niveau. 10 EU tiefer sähe das anders aus.  

15.10.21 17:28

11207 Postings, 1516 Tage Shlomo SilbersteinSchlomo sollte dein Sohnemann

Bot B23 hat mir vorgeworfen, meinen Sohnemann nicht vor Verlusten bewahrt zu haben.

Nun, Buchverluste gehören zum Geschäft. Ich habe Take-Two im herbst 20 gekauft. Unten die relative entwicklung zum CDPR. Wenn mein Auge nicht täuscht sind alle hier, die T2 statt CDPR kaufen, deutlich besser gefahren. gegenüber Herbst 20 war sogar ein kleiner Gewinn drin.  
Angehängte Grafik:
chart_free_cdprojekt.png (verkleinert auf 47%) vergrößern
chart_free_cdprojekt.png

15.10.21 17:30

11207 Postings, 1516 Tage Shlomo Silbersteingenau das habe ich auch befürchtet

Max, wnn du wie von mir empfohlen bei 43 verkauft hättest könntest ud nächste Woche mit all dem Cash unter 40 all in gehen. Das CDPR-Zockerrad muss sich drehen, aber ab und zu könntest du meinen Tipp beherzigen und Verluste, äh Gewinne,  mitnehmen.  

15.10.21 19:06
1

2509 Postings, 1363 Tage kataklysmus32Junge

Du stehst neben Aktien und laberst nur scheiss ich hab hier schon 3 mal Kohle gemacht.

Warte weiter verstehe dich schon Fernsehen ist kacke du hast wirklich überhaupt kein Plan.

Geht das es hoch hört man von dir nichts weil du es dir nicht erklären kannst geht es runter bist du sofort da schon alleine sagt zeigt das du dich nicht auskennst und deine 20 Euro irgendwo herkommen ;-D  

15.10.21 20:11

11207 Postings, 1516 Tage Shlomo Silbersteinschon 3 mal Kohle gemacht

Und ich hab woanders mit dem nicht in CD investierten Geld schon 5 mal Kohle gemacht. Wat nu?

Ihr seid hier schon Clowns, alles sehr erheiternd.  

15.10.21 21:18

2509 Postings, 1363 Tage kataklysmus32Mit calls brauchst du den dicken

Anstieg nicht daher ist es recht einfach kleine Anstiege mitzunehmen  

16.10.21 11:29

11207 Postings, 1516 Tage Shlomo SilbersteinMit Calls

kannst du was anderes besser und mit deutlich weniger Spreads callen. Nimm z.B. den nasi, der lief deutlich ebesser als die CD-Gurke. Damit hättest du nicht 3x Kohle machen können, sondern 30x.

Nein, dieser Thread macht nur Sinn, wenn du planst langfristig zu investieren.  Eben das tue ich im Prinzip schon.

Aktuell aber noch nicht, s. #53

Wer sich an meine Ansagen gehalten hat und sein Pulver trocken hielt ist bislang exzellent mit CD gefahren.

Ich würde den Herbstabsacker im Gesamtmarkt noch abwarten und CD dann im Tief langfristig kaufen. Wo immer das ist. Allerdings nur kleine Mengen, denn gerade China ist für CD aufgrund des Ewachsenencontents gestorben und da sind alle anderen Gamingfirmen deutlich besser aufgestellt. Ohne Chinageschäft würde ich keine Gamingfirma kaufen und wenn als Turnaround-Speku wie im Falle von CD, dann eben nur geringe Mengen.  

16.10.21 11:56

2509 Postings, 1363 Tage kataklysmus32Äh

??? Sicherlich mache ich das nicht nur bei CD. CD hat aber jetzt eine gute Chance durchzustarten du kannst ja nicht genau voraussehen wie stark es steigt.

Z.b lasse ich die call?s jetzt laufen weil das Chatbild gut aussieht werde aber spätestens wenn die calls auf 0 % liegen rausgehen.

Denke nämlich das es jetzt langfristig nach oben gehen kann.

Und besser sind schon Aktien die nicht so massiv hoch und runtergehen pro Tag oder pro Woche weil du da ganz schnell mal ok gehst.  

16.10.21 19:48

11207 Postings, 1516 Tage Shlomo SilbersteinWie kannst du 3 x Kohle machen

mit Calls die du HODLst?

Nimm lieber jetzt den Gewinn mit und fordere das Glück nicht heraus.  

18.10.21 15:38

2509 Postings, 1363 Tage kataklysmus32Echt ?

Ich muss dir da vertrauen können lieber raus geht nur noch runter?  

18.10.21 17:45

180 Postings, 168 Tage B23449gemach

Die Meldungen von Witcher 3 Next Gen (und vllt. Expansion) stehen aus.
Die Meldung von Cyberpunk 2077 Next gen und der Expansion stehen aus
Die Meldung von Cyberpunk Multiplayer stehen auch noch aus  

18.10.21 17:48

11207 Postings, 1516 Tage Shlomo SilbersteinSolange max hält

kann es nicht rauf gehen  

18.10.21 22:35

180 Postings, 168 Tage B23449nur ein Konstante

Solange Shlomo aktiv im Forum ist, so lange gibt es höhere Kursgewinne und Kursverluste.

Der Rest ist schon inaktiv und das zeigt es eigentlich: die Aktionäre haben den ganzen Hype schon wieder etwas  vergessen und da bleiben nur noch die engstirnigen bei.
Gibt wohl keine andere Aktien mit denen man Geld verdienen kann, es muss ja wohl CDPR sein.
Etwas traurig

Eigentlich ist es  genau andersherum, wenn Shlomo (kein Aktionär von CDPR) das Interesse verliert, so sieht es für die Aktie erst richtig gut aus!  

19.10.21 08:16

11207 Postings, 1516 Tage Shlomo SilbersteinWenn dad so ist

dann bleibe ich dabei bis cd bei 20 ist.  

19.10.21 14:06

25639 Postings, 3084 Tage Max84The Witcher 3 Next-Gen: Neues Lebenszeichen durch

Alterseinstufung

Das Spielejahr 2021 neigt sich unweigerlich seinem Ende zu und eigentlich fehlen noch die Next-Gen-Versionen von The Witcher 3. Eigentlich deshalb, weil bis heute kein fester Release noch 2021 gesichert ist. Zumindest die PEGI-Alterseinstufung nährt aber Hoffnungen auf eine baldige Veröffentlichung.


The Witcher 3 Next-Gen: Neues Lebenszeichen durch Alterseinstufung (pcgameshardware.de)

 

19.10.21 14:13

11207 Postings, 1516 Tage Shlomo SilbersteinLohnt sich die NextGen-Version überhaupt

Das Spiel ist von 2015, wie oft soll sie W3-Suppe noch aufgewärmt werden?

Wir brauchen nicht das x-te Remake. Zu W4 jedoch totale Funkstille.....  

19.10.21 15:53

2509 Postings, 1363 Tage kataklysmus32Toll slhomo

Hab alles verkauft weil du als Analyst der beste bist und jetzt steigt es unfassbar.

Hahaha  

19.10.21 17:20

180 Postings, 168 Tage B23449selber schuld

Ich hatte dir empfohlen abzuwarten, der "faire" Wert von CDPR ist noch ungewiss.

Innerhalb der nächsten Jahre wird durch ein neuen Witcher die Aktie wieder an fahrt gewinnen, somit sollte es Mittelfristig keine Probleme geben ;)  

19.10.21 17:23

11207 Postings, 1516 Tage Shlomo SilbersteinInnerhalb der nächsten Jahre

ist aber nicht mittelfristig.  

19.10.21 17:24

11207 Postings, 1516 Tage Shlomo SilbersteinHab alles verkauft

Erzähl das deiner Oma  

19.10.21 22:59

180 Postings, 168 Tage B23449lernen tut man immer....

https://www.haushaltssteuerung.de/...g-mittelfristig-langfristig.html
-> Als mittelfristige Ziele bezeichnet man Ziele bzgl. eines Zeitrahmens von (je nach Auslegung des Begriffs "mittelfristig") einem bis drei Jahren oder einem bis fünf Jahren.

Komisch wenn man nicht mal Standardbegriffe innerhalb von Unternehmem kennt.........
Ich schreibe dazu mal lieber keinen Kommentar  

19.10.21 23:05

11207 Postings, 1516 Tage Shlomo SilbersteinWir verkaufen Eier

"Mittelfristig" heißt da 24h, weil die leicht verderblich sind.  

20.10.21 07:29

25639 Postings, 3084 Tage Max84es wird Zeit für ein Chartbild:

hoffentlich selbsterklärend ;)  
Angehängte Grafik:
2021-10-20_07_27_29-window.jpg (verkleinert auf 54%) vergrößern
2021-10-20_07_27_29-window.jpg

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
113 | 114 | 115 | 115   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln