bumsen wird überbewertet

Seite 1 von 5
neuester Beitrag: 10.11.13 23:15
eröffnet am: 09.11.13 01:14 von: anjab Anzahl Beiträge: 104
neuester Beitrag: 10.11.13 23:15 von: materialschla. Leser gesamt: 7570
davon Heute: 3
bewertet mit 15 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 5   

09.11.13 01:14
15

5422 Postings, 3631 Tage anjabbumsen wird überbewertet

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 5   
78 Postings ausgeblendet.

10.11.13 11:09

5532 Postings, 2100 Tage newage7#75 In die totale Sklaverei.

Gib Pfötchen,
mach Mänchen,
is er nicht süüüsss,
....

Die meisten Männer sind daran selber Schuld. Sie sind es die das haben was FRAUEN WOLLEN. Nicht umgekehrt.  

10.11.13 12:08
2

24535 Postings, 6315 Tage Tony Ford@Juto...

Weniger Sex stabilisiert nicht die Beziehung, sondern musst du Ursache und Wirkung vertauschen, d.h. umgekehrt, in einer stabilen Beziehung ist es nicht ungewöhnlich, dass die Häufigkeit an Sex geringer ist.  

10.11.13 12:56
4

13176 Postings, 3278 Tage Linda40Männer finden sich irgendwann damit

ab, dass der Sex in der Ehe langweilig und weniger wird???
D.h. sie finden sich NICHT damit ab, sagen aber....jaaaaaa, es werden andere Dinge wichtiger z.B., dass man sich gut versteht - friedlich miteinander lebt...man ist ja der perkete Kumpel geworden- alles ist perfekt organisiert - kein Stress in der Bude = ganz wichtig !

Fakt ist doch...das nach spätestens 3-5 Jahren das Kribbeln im Bauch aufhört ( ich nehme an, bei Männern noch viel früher ) es sei denn, ist ist die Liebe des Lebens.
Und so oft ist die ja auch nicht vorhanden, man denkt es anfangs nur.

Ich denke, dass Männern, die sagen...ach...ich führ ja so ne tolle Ehe nach zig-Jahren. einfach keine spannende Frau mehr über den Weg gelaufen ist. So sieht´s aus.
Das man sich einfach nicht traut, aus der gewohnten Umgebung auszubrechen. Wer will schon das Gemütliche, Gewohnte freiwillig verlassen ?
Und wenn die Ehefrau es dann mitkriegt, ist Polen offen und man muß ganz viel keine Brötchen backen, um nicht das Haus von aussen zu sehen.

Bei Paaren, die sich nur am WE sehen, ist der Reiz ja wieder ein Anderer.

Lange Rede - lurzer Sinn: ICH WÄR MAL GERNE EIN MANN ( ...na...sagen wir für ein paar Tage ) :-)))

Und alle frisch getrauten sind natürlich aussen vor :-)) - wir reden uns in 10 Jahren noch mal wieder..:-))

-----------
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten

10.11.13 13:08
4

44157 Postings, 2845 Tage boersalino# 79

Du solltest in der Betreffzeile nie etwas schreiben wie "XXXXX  sind", weil rechts immer "Waschlappen" steht.  

10.11.13 13:18
2

7567 Postings, 2042 Tage ProletariusPolitikos#83bei dir vielleicht

bei mir liest es sich wie von meister yoda. ..waschlappen männer sind..


#82 lange rede kurzer sinn ^^ ..lol
jaja, mann sein hat nur vorteile
z.b. sich morgens am sack kratzen und an der hand riechen.
da seid ihr mädels schon neidig das ihr sowas nich könnt ne ... :D

aber umgekehrt würd ich dat nich wollen. schwanger sein, tage, emotionswirrwarr alle 20tage...woaa das passiv miterleben reicht völlig aus....


 

10.11.13 13:25
3

44157 Postings, 2845 Tage boersalinoIn der Themenübersicht Talkforum steht es so!

Und nenn das doch bitte "Gemächt"; irgendwie müssen wir uns doch wenigstens semantisch über Wasser halten ;-)))  

10.11.13 13:30
2

7567 Postings, 2042 Tage ProletariusPolitikoswollt erst "schritt" schreiben

aber wie klingt das denn?

..authentischgebet und der zappelprol..
zack..der knigge samt dem sonntagsgeschirr .....alles ging zu bruch


 

10.11.13 13:33

3884 Postings, 2919 Tage 2141andreas#82

interessant

.....

aber wenn man als mann eher nach praktischen dingen sucht -- sprich: Zweckbeziehung ;)

Er trinkt - Sie fährt
Er muss zuhause ausziehen - sie hat ein haus
Er ist schön - deswg. auch ne schöne
Er lebt gerne sparsam - sie ist auch sparsam
usw.  

10.11.13 13:35

3884 Postings, 2919 Tage 2141andreasdann hat

es das "kribbeln" nie gegeben und man vermisst auch nix ;D  

10.11.13 13:59
3

13176 Postings, 3278 Tage Linda40Nein andreas...du hast mich nicht richtig

verstanden.

Ich bin ja bestimmt gefühlte 30 Jahre älter als du....Die Erfahrung kommt dann erst mit der Zeit..glaub mir :-)
-----------
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten

10.11.13 14:05

17548 Postings, 2032 Tage waschlappenLinda

Männer sind da um sie zu demütigen und nicht um sie zu verwöhnen, du weisst mit gemütlich, behutsam, liebevoll verwöhnen, sie Dinge lassen wie Fußball schauen oder b und zu einen Sexfilm gemeinsam vernaschen, Linda gegen diese Kategorie von Männer habe ich persönlich gar nix. Die Kategorie "Möchtegern", "Plusterer", "Nestbeschmutzer" oder die Kategorie mit "Der Größte mit seinem Pimmel zu sein", da kann ich nur meinen Kopf schütteln, Linda, man könnte meinen die haben die Evolution nicht mitgemacht, Linda, da sehe ich persönlich"schwarz"!kiss

 

10.11.13 14:14
1

17548 Postings, 2032 Tage waschlappengestern Abend

hat einer geprotzt mit seinen Verbrauch an Frauen, da kommt mir nur ein müder Lächler aus! Diese Kategorie an Männern gehöret in die unterste Schublade und dort sollen sie auch bleiben!yell

 

10.11.13 14:28

17548 Postings, 2032 Tage waschlappenso sind die Männer

Gestern hob i an olden Monn beim Würstel essn getroffn, i frogte ihm "warum er so glücklich sei", er antwortete "heut hob i zwoa Fraun vernoscht",  i antwortet "mit wos", er antwortete "di ane wor zu old und die ondere hot die Regl gobt", i antwortete "wos is do so", er antwortete "mei Listn is um zwoa Fraun länger geworden"!

 

10.11.13 16:24

17548 Postings, 2032 Tage waschlappenund auch so sind die Männer

Heute kam mir ein Mann entgegen, voller entsetzten mußte ich feststellen das "Hosentürl war mit voller Kraft offen", ich konnte mich nicht verkneifen und fragte ihm warum er sein "Bestes" hier öffentlich zur Schau stellte, er erwiderte "Ich suche ne Frau mit gleichen Interessen"!?

innocent

 

10.11.13 17:17

5532 Postings, 2100 Tage newage7Hatte der Herr Bestes wenigstens einen passenden

Anzug übergezogen?  

10.11.13 17:32

24535 Postings, 6315 Tage Tony Fordlangweiliger wird?

dies denke ich liegt an Jedem selbst, wenn Sex oder die Beziehung langweiliger wird und weniger daran, ob man die Liebe des Lebens hat oder nicht.

Häufig wird auch fremd gegangen, weils angeblich langweilig wird.
Da aber stellt sich die Frage, was ist beim Sex mit der Affähre anders als zu Hause?

Klar, es ist eben ein anderer Körper, welcher begehrt wird. Dies ist an sich ja sogar menschlich, denn den Luxus der Monogamie konnten sich die Steinzeitvölker noch nicht leisten.

Doch mal etwas tiefer gekramt, warum ist der Sex sonst noch besser?

Vielleicht, weil die Affähre Bedürfnisse befriedigt, welche der Partner daheim nicht tut?

Und an dieser Stelle sind wir an einem Punkt, an dem Jeder selbst mit eine Schuld trägt, nämlich indem er eben seine sexuellen Bedürfnisse nicht offen und ehrlich mit dem Partner bespricht. Evt. weil er denkt, dass der Partner es wissen müsste, evt. weil der Partner nicht so richtig will oder weil es ihm unangenehm ist bzw. er/sie denkt, mißverstanden zu werden.
Wenn man jedoch eine offene Kommunikation und Verhältnis pflegt, kann dies nicht passieren und man erreicht im Idealfall eben eine sehr tiefe Bindung auf sexueller Ebene.
Nicht ohne Grund berichten vor allem ältere langjährige Paare, dass der Sex im hohen Alter zwar nicht mehr so dynamisch ist, der Sex aber (qualitativ) nie besser war.
U.a. bedingt dadurch, dass durch die lange Zeit der Partnerschaft die Paare die gegenseitige Lusterfüllung quasi perfektioniert haben.
 

10.11.13 17:36
1

5532 Postings, 2100 Tage newage7Natürlich kann man über Sex diskutieren, aber

..... :-(((

Wenn schon dann tun, nicht diskutieren. :-))))))))))))))  

10.11.13 17:44
1

44157 Postings, 2845 Tage boersalinoQuatsch, man muss so lange darüber diskutieren,

bis man einen Konsens erlangt hat. Solches ist etwas ernster zu betreiben als poplige Koalitionsverhandlungen.  

10.11.13 17:51
4

5532 Postings, 2100 Tage newage7Genau Faktendiskussion im Bett am konkreten

Fallbeispiel, ohne den/die Andere/n zu erniedrigen.  

10.11.13 18:17

24535 Postings, 6315 Tage Tony Ford#98

kommt drauf an, wie die Bedürfnisse liegen. Kann sein, dass der Andere erniedrigt werden will ;-)  

10.11.13 18:29
1

5587 Postings, 2946 Tage Walkürchen2Erniedrigt werden will?

Dann ist er/sie entweder debil, oder ein Simulant.  

10.11.13 21:12

17548 Postings, 2032 Tage waschlappen#94

so genau habe ich das gute Ding nicht analysiert, war etwas krumm und im Durchmesser etwas schlapp, der gute Herr wollte einfach "Anerkennung" so war mein Gedanke!

 

10.11.13 21:22
1

17548 Postings, 2032 Tage waschlappenboersalino

na du biste ein gerissener Fuchs, es kommt erstmal wo, wann und bei welcher Temperatur man es tut. Wenn es kalt ist , sehe ich eine Diskussion als überflüssig an! ist halt die Praxis!undecided

 

10.11.13 21:58
1

44157 Postings, 2845 Tage boersalinoHey, du kannst nicht zur Tatort-Zeit posten, klar

Jedenfalls geh ich dann nicht dran :-)

Ansonsten sei gesagt: ich kenn das Thema nur aus Büchern.  

10.11.13 23:15
1

5113 Postings, 2052 Tage materialschlachtbeneidenswerte routine... ?

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 5   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Apple Inc.865985
TeslaA1CX3T
Deutsche Bank AG514000
Facebook Inc.A1JWVX
BayerBAY001
Wirecard AG747206
Netflix Inc.552484
Daimler AG710000
Alphabet A (ex Google)A14Y6F
Saint-Gobain S.A. (Compagnie de Saint-Gobain)872087
Intel Corp.855681
TwitterA1W6XZ
GoProA1XE7G
Steinhoff International N.V.A14XB9
Amazon906866