Steinhoff Informationsforum

Seite 1 von 1670
neuester Beitrag: 11.08.22 07:48
eröffnet am: 18.11.21 14:14 von: DEOL Anzahl Beiträge: 41747
neuester Beitrag: 11.08.22 07:48 von: Josemir Leser gesamt: 15726324
davon Heute: 22614
bewertet mit 113 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1668 | 1669 | 1670 | 1670   

18.11.21 14:14
113

252 Postings, 1722 Tage DEOLSteinhoff Informationsforum

So liebe Steinhoff Gemeinde,

da der Thread von BackHandSmash leider komplett gestorben und unleserlich geworden ist und alle die etwas zu Steinhoff beitragen konnten und wollten in der Versenkung verschwunden sind, versuche ich mal einen neuen Thread zu eröffnen.

Ich weiß, dass das schon einige versucht haben, aber ich hoffe, dass ich etwas erfolgreicher bin damit.

Threadstart ist der 18.11.2021 und der Kurs liegt bei 0,1221 ?.
Hoffen wir einfach mal, dass der Kurs in der Zukunft öfters darüber wie darunter liegt,
denn die Basher kommen ja oft damit den Kurs, wenn er darunter liegt, gleich damit schlecht zu reden wie zum Beispiel Steinhoff seit Threadstart ? 91,456 % usw.

Im Januar 2022 wird es wieder sehr spannend, aber zu denken Steinhoff wäre bis dahin tot, halte ich schlicht für falsch. Nehme man nur den heutigen Tag.
Von 8:37 ? 8:58 Uhr gab es 5.468.970 Aktien Umsatz zu 0,1221?, die sich jemand zueigen machte, um sie dann zwischen 9:05 ? 9:07 Uhr wieder zu verkaufen. Zumindest gab es da 3.400.000 Aktien Umsatz. Ein nettes Tradingsümmchen.
Dass aber der Kurs trotz der großen Stücke auf 0,1221 festgetackert war, war definitiv beeindruckend. Wäre interessant zu wissen wer das war.

Nun zu den Threadregeln !!!

1.) Wir sind Menschen und alle Menschen sollten gleich behandelt werden.
Bitte KEINE Anfeindungen, kein Spott, keine Häme, keine Diskriminierungen und BITTE versucht normal miteinander umzugehen. Schimpfwörter kann man sich im Kopf denken und im Raum, wo man gerade steht raus schreien, aber bitte nicht hier, da es gesittet zugehen soll.
2.) Wir sind alle hier, um Geld zu verdienen und Börse ist ein Haifischbeckenn wie viele leidvoll erfahren mussten, aber BITTE nicht um jeden Preis!!! Daher wird Lug und Betrug, Falschinformationen und Verunsicherung nicht geduldet und sofort gemeldet.
Sich kriminell bereichern geht gar nicht und viele sind einfach nicht lang genug an der Börse, um schlechte Nachrichten von bewusst gewählten Falschinformationen zu unterscheiden und genau solche Leute verlieren dann viel Geld und dass ohne Grund.
3.) Ein Forum soll dem Informationsaustausch dienen und nicht, um sich selber zu feiern, andere Aktien zu empfehlen oder Dinge, die nicht Steinhoff betreffen kundzutun.
4.) Steinhoff ist ein perfektes Beispiel dafür, dass es nicht nur POSITIVE Nachrichten gibt, sondern auch NEGATIVE. Was ich damit sagen will ist, dass man auch kritische Äußerungen akzeptieren muss, wenn sie angebracht sind und dass positives Geschreibsel unangebracht ist, wenn gerade die Nachricht raus kommt zum Beispiel, dass Jooste betrogen hat und es keine Einbildung war. Nur so kann man für sich selber ein Bild im Kopf kreieren, ob man bei 0,1221 ? Potential sieht , weil es sich gerade eher positiv entwickelt oder die Risiken überwiegen und man eher denkt, dass günstigere Kurse kommen könnten.
Viele wollen ja negative Aussagen nicht hören, da solche natürlich klar schlecht sind, wenn man investiert ist, aber Augen zu und RACKETE, BOOM und Morgen 1,49 ? hören sich gut an, aber werden im Fall einer negative Entwicklung so schnell nicht kommen.
Dasselbe gilt für die Basher Fraktion. Wenn Steinhoff gute Fortschritte erzielt kann man sich Kommentare, wie morgen 4 Cent, Insolvenz oder Delisting sparen.
Hatten wir alles schon und weder Inso noch 1,49 ? sind bisher eingetroffen.
Bitte diskutiert gesittet und vor allem mit Niveau und keiner muss gelöscht, gesperrt oder sonst was werden.
5.) Rtyde, DirtyJack, Jackson Coleman und wie sie alle heißen liefern Informationen, die 95 % der Forenteilnehmer niemals eigenständig erlangen könnten, da den meisten die Quellen und das KnowHow fehlt. Also bitte zollt solchen Foristen bitte etwas Respekt. Sie werden nur gefeiert, wenn Steinhoff mal wieder zweistellig im Plus liegt, aber kommen kritische Meldungen und Äußerungen von diesen Personen, dann werden diese oft angefeindet und Sprüche wie bist wohl ausgestiegen usw. an den Kopf geworfen
Genau davon lebt doch unser Forum oder?!
Informationen verarbeiten, analysieren und dann bewerten.
Positive wie auch Negative.
Und selbst im besten Stall gibt es nicht nur gute Pferde.
6.) Ich weiß, dass es unmöglich sein wird, die Störenfriede davon abzuhalten auch hier Mist zu posten, um an günstigere Kurse zu kommen oder einfach, um die Zahl der Beiträge hochzuhalten, aber ich hoffe, dass etwas Vernunft auch in diesen Personen vorhanden ist, um hier wieder halbwegs sinnvoll über Steinhoff zu diskutieren.

Auf eine rosige Zukunft mit Steinhoff und dass es weiter bergauf geht, denn dann wird diese Aktie ein sehr gutes Beispiel sein, dass man selbst in der aussichtslosesten Position das Ruder herumreißen kann.

DEOL  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1668 | 1669 | 1670 | 1670   
41721 Postings ausgeblendet.

10.08.22 19:18

10 Postings, 1 Tag Immo_BerndlLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 10.08.22 21:40
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Verdacht auf Spam-Nutzer

 

 

10.08.22 19:20

829 Postings, 85 Tage S247FirewalkGleich kommt wieder was

zu den neuanmeldungen und dem ach so tollen Ignore  

10.08.22 19:20

829 Postings, 85 Tage S247Firewalkals nächstes schreibt jemand

was zum Kurs usw.  

10.08.22 19:25
1

829 Postings, 85 Tage S247Firewalkund irgendwer kommt mit den

Windeln und dass man da richtig Kohle machen konnte in den letzten Tagen.

https://www.ariva.de/windeln-de-aktie/chart?t=week&boerse_id=131  

10.08.22 19:44

18835 Postings, 3589 Tage silverfreakyImmo_Berndl:

Wieso?Ich bin doch derjenige wo den Teufel austreibt.Verwechselst wohl was?  

10.08.22 19:49

10 Postings, 1 Tag Immo_BerndlLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 10.08.22 21:40
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Verdacht auf Spam-Nutzer

 

 

10.08.22 19:49

10 Postings, 1 Tag Immo_BerndlLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 10.08.22 21:40
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Verdacht auf Spam-Nutzer

 

 

10.08.22 19:54

219 Postings, 4235 Tage ElbnahPermanent versucht

Scheinbar noch lange warten bis Insolvenz verkündet wird.
Bis dahin werden aber überzeugte Longies zu tradern
Alles eine Frage der Sichtweise
Von mir bekommst  DU zu diesem Kurs nicht eine Aktie  

10.08.22 20:39
4

208 Postings, 815 Tage Nackenspoiler_9000Steinhoff

Das Interesse scheint hier und da wieder zu steigen.
Sehe ich positiv, auch wenn es sich im Kurs noch nicht widerspiegelt.
Das wird schon.

Viel Glück und Geduld noch weiterhin euch Longies.

Grüße

K  

10.08.22 20:54
16

689 Postings, 4263 Tage Martin Sp.Silverblödmann 15.54 Uhr

Deine gefühlte Insolvenz siehst Du doch hoffentlich nicht bei Steinhoff ( das Thema sollte jetzt ja wohl wirklich durch sein !! )

Sondern maximal bei Dir im Kopf. Du bist halt nicht die hellste Kerze auf der Steinhofftorte .

Aber na gut. Es wäre sehr schön, wenn du dich hier jetzt einfach einmal verpisst !

Warum schreibt hier jemand, der angeblich keine Aktien hält, 30 gefühlte Beiträge am Tag ?? Findet den Fehler ....

NmM  

10.08.22 21:07
3

3557 Postings, 2849 Tage SanjoMartin SP

Ganz einfach um dich zu sperren damit ihm die Bühne allein gehört . Nicht mehr und nicht weniger, immer den Finger am Abzug das ist sein Masche.
Plopp und Long  

10.08.22 21:08
2

251 Postings, 494 Tage uccisSteinhoff ist ne echt doofe Aktie....

Kein Gewinn, kaum Supporter und vor allen Dingen kein Bier... !!

Nun ja, Supporter gibt es schon, aber irgendwie scheinen da einige in die falsche Richtung unterwegs zu sein!

Also ich fühle mich ganz gut :)  
Angehängte Grafik:
steinhoff1.jpg (verkleinert auf 62%) vergrößern
steinhoff1.jpg

10.08.22 21:28

422 Postings, 266 Tage Antony1111uccis

Wir schwimmen auf der gleichen Ebene, der Unterschied, habe leider um 200% mehr dafür gelöhnt!  

10.08.22 21:40
2

251 Postings, 494 Tage uccis@antony

Ich hatte grossen/riesigen schiss in Steinhoff damals noch mehr zu investieren, aber den Arsch in der Hose gehabt, ein paar Euro doch in die Hand zu nehmen.

Ich habe, wie bereits geschrieben, bei den Peaks am 02.07.2021 und 06.09.2021 noch etwas nachgeladen. Aber ich kaufe jetzt nichts mehr nach. Mein Depot ist mit Steinis für mich voll!  

10.08.22 21:54

1535 Postings, 1624 Tage A14XB9Viel ausgeblendet, sicher zu Recht

?der kotzende Gartenzwerg bleibt allen Regeln zu trotz stehen. Is schon interessant.
Zu unserer Aktie, ich erwarte eigentlich nochmal einen richtigen Angriff.
Ob man dafür Pulver trocken haben sollte oder ni ist einstellungssache. :-)  

10.08.22 23:35

2144 Postings, 1718 Tage PapaSchlumpf41Wann wirds denn endlich was mit der

Refinanzierung? Ist ja ein Trauerspiel.
Die 6 Monate sind bald um.
Die sollten endlich in die Gänge kommen.  

11.08.22 00:42

91 Postings, 575 Tage Lebemann.6 - 9 Monate

Die Refinanzierung soll 6 - 9 Monate dauern.  

11.08.22 06:43

937 Postings, 1623 Tage JimmyGeminiAlso ich hätte den Mut gehabt

bei 5 Cent zu kaufen, aber war schon viel zu früh All-in und hatte kein Geld mehr.
Freunde und Bekannte haben bei 5 Cent nicht auf mich gehört und da ich mit meinem hohen EK schlecht dastehe, finden sie, trotz des jetzigen Kurses, meinen Tip schlecht :))

Na dann eben nicht.  

11.08.22 07:12
4

2812 Postings, 838 Tage SquideyeBooaaah, letzte Woche glatt übersehen...

Anmerkungen der Börsenmakler: Neelash Hansjee, Portfoliomanager bei der Old Mutual Investment Group, über das, was das kluge Geld tut. cool 

Ich würde mir Sorgen um südafrikanische Konsumunternehmen wie Bekleidungshändler machen. Südafrika hat eine hohe Inflation und hohe Treibstoffkosten, die Zinssätze steigen und wir machen uns Sorgen um das verfügbare Einkommen der Südafrikaner. Eine der diskretionären Anschaffungen ist Kleidung, daher sind wir besorgt, wie sich das in den nächsten sechs bis 12 Monaten auswirken wird. Pepkor ist eher auf einkommensschwächere Verbraucher ausgerichtet und hat innerhalb der Gruppe das Geschäft mit Baumaterialien, was uns angesichts der Trends, die wir bei Wettbewerbern wie Cashbuild gesehen haben, ebenfalls Sorgen bereitet. Das Unternehmen ist all den Aspekten ausgesetzt, die uns Sorgen bereiten - und diese Unternehmen haben keine Preissetzungsmacht, sondern das Gegenteil. Wenn man seine Produkte nicht verkaufen kann, muss man sie verbilligen.

https://www.businesslive.co.za/fm/...okers-notes-buy-bat-sell-pepkor/

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator

 

11.08.22 07:33

3079 Postings, 1196 Tage JosemirSquideye

Zum Glück haben wir da nur Divi und der Kurs ging ja bei guten Ergebnissen immer runter. Eventuell geht er jetzt bei Pepkor wieder hoch, wenn die Ergebnisse schlechter werden und das ist ja dann wieder gut für uns.
Long..  

11.08.22 07:33

16049 Postings, 3588 Tage H731400Booaaah

Für die Aktien der SH nicht wirklich interessant gerade !  

11.08.22 07:40
1

7280 Postings, 1366 Tage Dirty JackPepkor Kurs

Hat leider Auswirkungen auf die Bewertung der N.V. CPU.
 

11.08.22 07:44

3079 Postings, 1196 Tage JosemirJa hat

er, aber der ging ja trotz mega Ergebnissen runter. Ob er das bei schlechteren Ergebnissen tut? Irgendwie halten sich die Kurse von Pepkor und Pepco nicht wirklich an Ergebnissen fest..wir werden sehen..
Ob es so kommt ist eh noch eine Frage, da es eine Einschätzung ist.
Long..  

11.08.22 07:44

65 Postings, 88 Tage Jenn321PapaSchlumpf

"Die 6 Monate sind bald um."

Die 6 Monate sind nicht "bald" um sondern sind bereits um. Wir sind jetzt im 7 Monat.  

11.08.22 07:48

3079 Postings, 1196 Tage JosemirBei Steinhoff

Und der Refinanzierung ist es wie bei einer Schwangerschaft. Es dauert 9 Monate, aber es könnte auch noch eine Frühgeburt werden..
Long..  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1668 | 1669 | 1670 | 1670   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln