Gigaset ab 2011 - Informativ und immer am Ball ..

Seite 1 von 894
neuester Beitrag: 01.12.20 09:00
eröffnet am: 25.03.11 08:17 von: hokai Anzahl Beiträge: 22338
neuester Beitrag: 01.12.20 09:00 von: Highflyer100. Leser gesamt: 2414636
davon Heute: 153
bewertet mit 37 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
892 | 893 | 894 | 894   

25.03.11 08:17
37

26741 Postings, 4088 Tage hokaiGigaset ab 2011 - Informativ und immer am Ball ..


Ich erspare mir grosse Worte, denn eigentlich geht es nur darum bei Gigaset mögliche Chancen zu nutzen.
Moderation
Zeitpunkt: 25.03.11 17:59
Aktion: Forumswechsel
Kommentar: Falsches Forum

 

-----------
"born free"
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
892 | 893 | 894 | 894   
22312 Postings ausgeblendet.

25.11.20 16:10

161 Postings, 663 Tage Highflyer1000000Was war das?

die Verkaufsorder auf 0,28 bei 15:50  

25.11.20 18:05

73 Postings, 2116 Tage Christina228Wollen wir mal gucken,

ob morgen die Rakete zündet. Die aktuellen Zahlen werden nicht gut sein, jedoch erhoffe ich mir einen positiven Ausblick. Insbesondere wie Highflyer schon geschrieben hat... durch die Aussicht auf gute Smartphoneverkäufe. Ich bin morgen am Start und wünsche mir 100%, damit ich meinen EK mal wiedersehe ;-)  

25.11.20 18:56

161 Postings, 663 Tage Highflyer1000000Da dachten die Leute, der spinnt!

Die heute wirklich was geschaffen haben, Jeff Bezos und der Mark Zuckerberg hatten es auch nicht leicht und der Elon Musk hat sich auch immer Sprüche kommen lassen müssen, ist halt so, wenn man außergewöhnliche Ziele hat!

:-D

https://www.boersennews.de/markt/aktien/beste-performance/

Gigaset wird endlich seinen Namen alle Ehre machen, es wird Zeit gigantische Schritte zu gehen in der Zukunft, Platz 5 wird neu vergeben ;-) sind ja noch 3 Handelstage!

Naja auf jeden Fall ist der Trendwechsel schon mal eingeläutet, dass ist auch gut...man muss ja nicht übertreiben.

Eigentlich war das dieses Jahr ja schon geplant mit dem nächsten großen Schritt, tja, aber Corona kam dazwischen.

Bleibt mutig, bleibt neugierig, bleibt hungrig und bleibt verrückt!

Es bleibt spannend.
 

25.11.20 19:35
1

161 Postings, 663 Tage Highflyer1000000Erste Verkaufsorder bei 67,00 EUR platziert!

26.11.20 08:06

76 Postings, 1086 Tage Willi ManilliZahlen sind da ...

Willkommen zurück in der Realität, Highflyer ...  

26.11.20 09:40

280 Postings, 4944 Tage loghound die Realität ist für mich...

besser als erwartet. Ich hätte auch im laufenden Geschäft Verluste erwartet.
Damit dürfte der Kurs wieder in die Zone vor der Krise zurückkehren.
Trotz der Abschreibung.
Wenn der Vorstand noch eine vernünftige Lösung für das negative EK findet explodiert der Kurs...
 

26.11.20 09:41

124 Postings, 3330 Tage JU Lienwar ja klar...

und bisl würde es sich für mich schon lohnen. Aber da ich diese Aktie langfristig halten werde muss man mal schauen....

Und ist alles hier ne langfristige Geschichte.
Habe dieses Jahr schon 20 Dect Telefone gekauft...  fürs Geschäft.
Ab und zu fliegt ein Telefon ins Wasser und funktioniert nach dem trocknen trotzdem wieder :-D  

Unify lässt ja auch bei Gigaset produzieren. Wieviel weitere Firma das noch machen habe ich kein Einblick
Und wie sieht es aus mit dem Volla Phone? Das ist doch das GS4 nur mit anderem Betriebssystem oder?

 

26.11.20 11:40

161 Postings, 663 Tage Highflyer1000000Willi Manilli ja das is so mit der Realität

aber ich Handel ja die Zukunft an der Börse, davon wurde leider mal wieder nicht mal ein Satz gesagt!!! Es fehlt absolut an einem hochgesteckten Ziel in dem Bericht, es wird weder vom Ausbau der Smartphoneproduktion was erzählt noch das international in andere Länder 2021 hochgefahren wird auf 5 Mio. Stück. Stattdessen steht nur da das man das was man schon lange weiß mit -7,7 Mio. ausbucht, auch nicht grundlos. Man produziert vollständig weiter in Bocholt, weil der Markt danach fragt! Asien ist oldschool. Nichts wird gesagt zur Zukunft, keine Aussage! Bis auf einen Aktionär muss der Rest sich das hier denken. Pan Sutong weiß das mit Sicherheit, der kann die EK-Quote auch wieder auffüllen, denn schließlich, so bin ich der Meinung, war das seine Idee mit Asien Boomabsatz und ein eigenes Vehikel dafür zu gründen. Er kann ja mal die 30 Mio. denn dafür schon mal als Sonderzahlung nachholen. Fakt ist er weiß denke ich genau was die Zukunftspläne sind! Der Freefloat nicht! Wer genau hinschaut sieht in Berichten nur Aussagen die man selber zusammen puzzeln muss, denn aber nur denn kommt man drauf. Was wird mit den 360 Mio.? Werden die genutzt oder nicht? Wann will man expandieren? Der nächste große Schritt als Aussage zu bringen wurde in 2021 verschoben, ist doch keine Aussage an zumindest die Aktionäre. Produktion wird 2021 zum expandieren in Nachfragestarke Länder auf 5-10 Mio. Stück ausgebaut! Oder so das ist eine Aussage. Davon kommt einfach nichts. Wo bleibt das Handeln zur Aussage von Herrn Weßing: Wir müssen schnell sein! Schnell produzieren und schnell abverkaufen, neues Produkt launchen! Wo? 50000 Stück? Ne nicht Euer ernst. Die Masse macht?s! Getestet wurde! Außer die Roboter kann da keiner von leben bei so geringen Stückzahlen! Und neben bei Pan Sutong hat sicherlich noch die ein oder andere Million dafür übrig, der weiß sich was Arbeit ist und hat auch nicht alles geschenkt bekommen, der wird schon wissen als so erfolgreicher Mann trotz der momentanen Umstände um ihn, das ein Investment erst geleistet werden muss um Früchte zu tragen! Aber am Ende ist ja der Punkt auch für Ihn: Der Markt also für der nicht weiß was damit gemeint ist, die Masse der Marktteilnehmer die den Freefloat handeln sind mit 20% immer noch Kursbestimmender als ein Einzelner! Wenn die Zahlen stimmen und Zukunft sichtbar wird bringt der Markt Milliarden mit sich. Die Masse ist niemals schlagbar. Bloß wenn die nichts zu wissen bekommt lohnt auch kein Investment durch Pan Sutong, denn auch der wird irgendwann an steigenden Kursen partizipieren wollen! Sonst wäre die Gigaset schon seins zu 100%.

Meine Order zu 67 EUR steht noch ;-) 2,5 Tage sind noch. Nein Quark Willi Manilli das denke ich hat hier ja jeder gemerkt das dass ein kleiner optimistischer Spaß war! Vielleicht gelingt sowas wenn ganz große Player sich um die letzten Anteile streiten oder eben der Markt, aber dazu ist  fehlende Aussagekraft mit klaren Zielen des Vorstands nicht gegeben!

Kurz noch zu den Zahlen:

Operativer und Free Cash Flow wird deutlich besser, was sehr wichtig an der Börse ist! Zum Vergleich Free Cash Flow

2018 -24 Mio
2019 +1.2 Mio
2020 werden es ca. + 5 bis 7 Mio

Und auch so haben die ihre Hausaufgaben gemacht! Das Unternehmen wird Corona meistern! Andere leider trifft es wesentlich härter! Trotzdem es fehlt an deutlichen klaren Zielen die die Aktionäre nunmal handeln!!!

Stabil in der Front steht das Unternehmen wieder!

Ebidta denke ich wird positive 15-20 Mio. erreichen! Trotzdem das ist nicht ansatzweise das was Gigaset eigentlich könnte man muss sich bloß mal was wagen! No Risk no Fun! Oder ich sage immer no Risk no Money

Bleibt spannend nach wie vor der Plan 2021 steht und muss endlich skalieren!  

26.11.20 12:08

161 Postings, 663 Tage Highflyer1000000z.B. Kaufempfehlungen 0,48 bis 0,68

Damit geht?s schon los, dass bekommt doch gar keiner zu wissen jede Meldung die ein Aktionär sich anschaut bringt nur die Aussagen die der Vorstand bringt! Das wissen die auch, brauch mir da keiner erzählen. Wer guckt da auf die Seite oder im Gigaset Blog. Die Masse der Marktteilnehmer nicht! Finanzen.net finanznachrichten und und und da muss schon angefangen werden, es werde keine neuen Aktionär für Schwung reinbringen im großen Stil geworben, man wird eher gefragt: Ach die sind an der Börse? Dachte die sind 2010 mit Arques untergegangen! Da kann man sich als Aktionär maßlos ärgern oder einfach mal abschalten und sich sagen, naja von 3x4Quartale insgesamt 12 Meldungen im Jahr die standart quasi sind kommt da nichts und das teils auf ausgewählten Seiten. Der amerikanische Markt fehlt doch komplett! In Deutschland handelt kaum einer Aktien aktiv, dass hat zwar zugenommen, aber da ist man weit von entfernt wie es in Amerika läuft. Mehr Investmentseiten müssen berichten. 2019 hat das Unternehmen tolle Zahlen gehabt, keinem wurde es wirklich berichtet. Pressepolitik in anderen Unternehmen zu dem heutigen Tag wären 2 Reiter bei finanznachrichten, hier sind 2-3 Meldungen :-D wer außer die die hier im Forum sind sollen es zu wissen bekommen? Die Leute tragen das doch hier nicht so wie ich alles zusammen! Informationspolitik fehlt gewaltig bin ich der Meinung!  

https://www.gigaset.com/de_de/cms/gigaset-ag/...nalystenresearch.html

Kurz noch:

5 Mio. / 132,5 Mio. x 12,6 = 0,48
7 Mio./ 132,5 Mio. x 12,6 = 0,68 EUR/Aktie

Cash Flow seitig passt das, aber die Zukunft wird trotzdem hier nicht gehandelt und das ist nunmal aber Börse! Da fehlt jegliche Zielrichtung ein Wachstum von z.B. 5 Mio EUR Umsatz ist keine Zielrichtung für ein solches Unternehmen! Man muss die Zeit doch nutzen die man hat und nicht das möglichst in die Länge ziehen um lange am Markt zu sein? Das hat auch keine Zukunft denn!  

26.11.20 12:23

161 Postings, 663 Tage Highflyer1000000Der Vorstand muss zielgerichtete Aussagen

treffen für die Zukunft! Wie geplanter Produktionsausbau für Smartphones in 2021 5-10 Mio. Stück. Sowas im Dreizeiler hat mehr Wirkung, als tausende Sätze im Bericht! Haben wir ja oft in der Vergangenheit gesehen. Der CFO sagt doch selbst Kurse unter 1 EUR sind Quatsch, dann bitte soll er auch daran arbeiten - Pressepolitik und zukunftsfähige Aussagen, das Dasein alleine reicht nicht, die Arbeit wissen wir zu schätzen klar, aber etwas mehr Rückgrat!

Schön ist im Bericht aber auch zu lesen, dass der Onlineabverkauf mit 135% gestiegen ist. Das zeigt das Nachfrage trotz Corona da ist und Gigaset durchaus auch vom online Handel leben kann!

Einstellung bleibt also positiv!  

26.11.20 12:26

161 Postings, 663 Tage Highflyer1000000Der Vorstand könnte z.B ja mal Aktien sich kaufen

Das zeigt auch Rückgrat! Wenigsten mal einige 100000 Stück...sind doch schon lange mit dem Unternehmen verbunden!  

26.11.20 17:10

161 Postings, 663 Tage Highflyer1000000Smartphonemarkt im April in der tagesschau

da sieht man z.B. mal das nicht mal unsere eigene deutsche Tagesschau wahrscheinlich weiß, dass in Bocholt um die Ecke Smartphones produziert werden! Ich bin der Meinung nach dem ich mir z.B. vor Tagen mal das GS 195 angeschaut habe, ist so ein deutsches Smartphone für den Ottonormalverbraucher und eben für ein Diensttelefon vollkommen ausreichend in der arbeitenden Bevölkerung, die sind doch gut. Apple wird beworben, Samsung, Huawai und alle werden erwähnt, aber Gigaset muss es einfach mal zeigen, so bleibt es außer vor!

Die Dame wird sich ja mit dem Smartphonemarkt beschäftigt haben, da fehlt mal die Meldung in der tagesschau in den Nachrichten 20 Uhr "Gigaset als börsennotiertes Unternehmen, bekannt aus dem eigenen Zuhause als Festnetztelefonproduzent legt heute Zahlen vor und verkündet gleichzeitig als einziger deutscher Smartphoneproduzent seine Produktion auf 5 Mio. Stück am deutschen Produktionsstandort Bocholt hochzufahren.

Das wäre auch für Gigaset ein deutlich Imagegewinn! Die Produkte sind doch gut, also ich find sie top und für die Kinder zur Schule, Jugendliche, Eltern und Großeltern, für die Arbeit überall was dabei.

Da verstehe ich die tagesschau selber aber auch nicht, mal was fürs eigene Land tun!

https://www.tagesschau.de/wirtschaft/boerse/...boerse-corona-101.html

Denn gigaset könnte denn liefern, dass wäre doch top in die Anzeige und mal eine einzelne Meldung des Tages, jeden Tag Lufthansa streicht stellen oder verdi etc. wer auch immer ist doch langweilig...

Das ist mal was frisches Neues in die Nachrichten mit aufnehmen n-tv, rtl, zdf z.B. auch mal für die Jugend interessant... ;-)

und nicht vergessen Freitag, Samstag und Sonntagabend gigaset werbung auf prosieben rtl rtl 2 sat1 da gucken die potenziellen Kunden von morgen

Oder was meint Ihr? Klar sollte denn auch die Produktion abgestimmt sein, das Schlimmste ist, wenn die Nachfrage nicht bedient werden könnte, wenn Sie schon da ist.

Naja wir warten mal was kommt, der Trendwechsel ist jedenfalls da und die Richtung sollte jetzt nach oben durchschlagen, ob langfristig oder kurzfristig, der Trend passt jedenfalls denke ich und wird endlich mal in eine Aufwärtsbewegung sich durchsetzen!  

26.11.20 17:14

161 Postings, 663 Tage Highflyer1000000und dann wenn in Europa der Name wieder da ist,

denn Expansion Indien etc., aber das brauch nicht ewig geschoben werden 2021 und 2022 sind die Jahre wo gehandelt werden muss sonst verpasst gigaset auch den Aufsprung wie früher schon.

5G Smartphone z.B. als deutscher Anbieter

Naja und so weiter und fort.  

26.11.20 18:09

4 Postings, 23 Tage Fennek247341Wenn man auf die

aktuelle Smartphonepalette schaut, fehlen da aber noch neue Modelle. Es macht auch Sinn wenn jetzt noch Ende November ein GS5 als GS290 Nachfolger vorgestellt wird um die Palette nach oben hin abzurunden.
Denn damit würde man viele Kunden ansprechen und würde mit frischen, aktuellen Modellen in das Weihnachtsgeschäft einsteigen und ist für das kommende Jahr gut aufgestellt. Vorausgesetzt Gigaset macht da weiter wo Sie beim GS4 aufgehört haben.
Dann wäre ich auch bei dir mit deiner Prognose:)  

26.11.20 18:20

280 Postings, 4944 Tage loghoDer 26er Widerstand...

kommt in greifbare Nähe... und damit die Kurse von ü 30 von vor der Krise...  

26.11.20 18:22

280 Postings, 4944 Tage loghound Highflyer...

weniger ist manchmal mehr...  

26.11.20 18:31

280 Postings, 4944 Tage loghoNette Umsätze...

jetzt passen auch die Umsätze zum excellenten Chart... suppi  

27.11.20 07:45

76 Postings, 1086 Tage Willi ManilliGS4 - Cyber-Weekend

... na wenn das so ist, dann muss man heute ja fast zuschlagen um 171,25 EUR ... sogar in schwarz erhältlich wink

 

27.11.20 09:24

6 Postings, 28 Tage woaswasiGS4 für 171,75?

@ Willi Manilli,
ist fast richtig 171,75? in schwarz oder weiß.  Und Versand inklusive per UPS.

GERADE GEKAUFT :-)

Sollte der Kurs um 1 cent steigen, haben ich den Kaufpreis schon wieder drinne ;-)  

27.11.20 23:17

1 Posting, 2147 Tage IA4020Gigaset GS3: weltweit konkurrenzlose Eigenschaften

Das Gigaset GS3 ist im Nov. 2020 das einzige Smartphone mit max. 190g am Markt mit kabellosem Laden UND Dual-SIM UND wechselbarem AKKU

Wenn man auf Geizhals.eu Smartphones mit den 4 Eigenschaften Dual-SIM, max. 190g, wechselbarer Akku und kabelloses Laden sucht, so findet man am gesamten Markt nur genau 1 Smartphone, nämlich das GigaSet GS3. Geizhals.eu-Seite mit diesen Kriterien: https://is.gd/sGocN8

Das Gigaset GS3 ist damit am 27.11.2020 das einzige Smartphone am Markt mit diesen sehr wichtigen 4 Kriterien zur guten Nutzbarkeit, zu einem top Preis-Leistungsverhältnis und mit sehr hohem ökologischen Anspruch. Nicht wechselbare Akkus möchte ich aus ökologischen Gründen vermeiden. Der deutsche Umweltdachverband empfiehlt richtigerweise, Smartphones 6 Jahre zu behalten, um weniger Elektronik-Müll, der dann in Ghana landet, zu verursachen. Dazu muss man jedoch 1x den Akku wechseln können. Traurig, dass es inzwischen fast nur mehr Smartphones mit fest verbautem Akku gibt.

Der Weg, den Gigaset mit den neuen GS3- und GS4-Smartphones eingeschlagen, ist weltweit einmalig, absolut richtungweisend und mit diesen 4 sehr wichtigen Kriterien absolut ohne Konkurrenz, wobei beim GS4 nur drei Kriterien erfüllt werden, weil es schwerer als 190g ist. Deshalb ziehe ich persönlich das GS3 gegenüber dem GS4 vor, denn ich trage das Smartphone immer in der Brusttasche von Polo-Shirts bei mir. Mein aktuelles Firmen-iPhone 8 hat nur 148g, das GS3 172 g und das GS4 206g. Für die Brusttasche sind  206 g zu viel. 

Das ökologisch auch sehr anspruchsvolle FAIRPHONE 3 kommt für mich wegen der Abmessungen, wegen des zu hohen Gewichtes und auch, weil induktives Laden nicht möglich ist, nicht in Frage. Das kabellose Laden habe ich bei meinem Firmen-Smartphone iPhone 8 sehr schätzen gelernt. Ein DUAL-SIM Smartphone ist nach meiner Pensionierung ein MUSS, damit ich je 1 SIM-Karte für einen günstigen Internet-Tarif und eine andere für einen günstigen Gesprächstarif nutzen kann. Man könnte auch die zweite SIM-Karte für eine nicht im Internet aufzufindende anonyme Nummer verwenden. Beim iPhone 8 stört mich auch, dass die 64 GB Speicher fest eingebaut sind statt wie beim Gigaset GS3  auf einer SD-Karte, welche man beim Smartphone-Wechsel mitnehmen kann. 

Geplante Obsoleszenz bei der Mehrzahl aller anderen Smartphones

Nicht wechselbare Akkus möchte ich aus ökologischen Gründen vermeiden. Der deutsche Umweltdachverband empfiehlt richtigerweise, Smartphones 6 Jahre zu behalten, um weniger Elektronik-Müll, der dann in Ghana landet, zu verursachen. Dazu muss man jedoch 1x den Akku wechseln können. Traurig, dass es inzwischen fast nur mehr Smartphones mit fest verbautem Akku gibt. 

Ich habe wegen all dieser einmaligen Vorzüge schon vor 1 Woche ein Gigaset GS3 bestellt. Für die Zeit nach meiner Pensionierung würde ich niemals ein Apple iPhone kaufen, weil ich die brutale verantwortungslose Wegwerf-Politik (geplante Obsoleszenz) von Apple nicht fördern will, siehe dazu auch http://nhp.referata.com/wiki/Geplante_Obsoleszenz oder https://de.wikipedia.org/wiki/Geplante_Obsoleszenz, auch wenn das Design und das Betriebssystem der Apple-iPhones sehr ansprechend sind.

Auf Grund der weltweit einmaligen Eigenschaftenkombination der neuen Smartphones Gigaset GS3 und GS4 sollten auch die Gewinne und der Aktienkurs von Gigaset zulegen können. Ich bin erstaunt, dass eine Firma mit derart konkurrenzlosen Produkten bisher so eine schlechte Aktienkursentwicklung hatte.

 

28.11.20 09:14

76 Postings, 1086 Tage Willi ManilliGS3 / GS4

@ IA4020 ... 5. konkurrenzlose Eigenschaft: es gibt eine Benachrichtigungs-LED vorne oben !!

Also mit den 25% Cyber-Rabatt wären eigtl. auch die Preise okay. Muss ich mir nochmal überlegen, ob ich über die negativen Eigenschaften hinwegsehen kann/soll ... ev. für die Sammlung als letztes deutsches Smartphone von einer einst mal erfolgreichen deutschen Marke ... (??) wink

 

30.11.20 10:51

161 Postings, 663 Tage Highflyer1000000Gigaset Elements zu den Top 5 - Erfolgreich m

am Markt und andere Partner wie Phillips arbeiten zusammen mit Gigaset


https://www.google.de/amp/s/www.homeandsmart.de/...maesing%3famp=true  

30.11.20 11:18

6 Postings, 28 Tage woaswasiGS4 super

Boahhh das ging ja schnell, Freitag Vormittag das GS4 bestellt und heute früh hat der UPS Mann schon geklingelt. Darf's aber leider erst an Weihnachten auspacken sagte meine Regierung :-(
Freu mich schon riesig !

Also Gigaset und UPS das klappt super.  

30.11.20 22:07

124 Postings, 3330 Tage JU LienSo fertig gesammelt

Jetzt heißt es abwarten.

Wie kann das eigentlich sein das immer wieder kurzfristig das gs4 nicht mehr auf Lager war?  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
892 | 893 | 894 | 894   
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: BigSpender

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln