finanzen.net

"Wenn das Gold redet, dann schweigt die Welt!"

Seite 1 von 10535
neuester Beitrag: 22.07.19 20:36
eröffnet am: 02.12.08 19:00 von: maba71 Anzahl Beiträge: 263362
neuester Beitrag: 22.07.19 20:36 von: Shenandoah Leser gesamt: 17668648
davon Heute: 8206
bewertet mit 347 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
10533 | 10534 | 10535 | 10535   

02.12.08 19:00
347

5866 Postings, 4268 Tage maba71"Wenn das Gold redet, dann schweigt die Welt!"

"Auro loquente omnis oratio inanis est!"

Dieser Thread soll, auch insbesondere zum aktuellen Geschehen an den internationalen Finanzmärkten, das immerwährende Thema Gold und dessen Beziehung und Verflechtung zu Währungen / Währungssystemen/ Zentralbanken genau durchleuchten. Der Entstehung des eigentlichen "Mythos" Gold sind schon zahlreiche Threads gewidmet worden, die dies ausführlichst analysiert haben.

Von großem Interesse dürften die Zukunftsaussichten der Edelmetalle, insbesondere Gold, aufgrund der seit 1 Jahr anhaltenden Finanzmarktkrise sein, welche sich nunmehr rapide über die ganze Welt in eine globale Wirtschaftskrise verwandelt!

Noch immer gilt Gold als der "sichere Hafen" in schweren Zeiten!

Gold erreichte in diesem Jahr 2008 zum ersten Mal sein Allzeit-High im März von 1.032 US-Dollar! Währendessen wurde Gold in gehandelten US-Dollar um rund 25% abgewertet, während hingegen Gold sich in den meisten internationalen Währungen (z.B. Euro) immer noch beim Allzeithoch befindet, und das rund 9 Monate später! Ebenso ist die Nachfrage nach dem Edelmetall signifikant angestiegen im letzten halben Jahr, daß mittlerweile die größten Prägeanstalten der Welt Ihren Verkauf total eingestellt haben! In der Öffentlichkeit wird dies als "Überforderung" der einzelnen Prägeanstalten in Ihrer Produktion verteidigt, doch Insider im Edelmetallmarkt wissen genau, daß vor wenigen Jahren  bei weitem eine viel größere Anzahl von Gold- und Silbermünzen über die Theken gingen, und dies ohne eine Schließung oder Einstellung von Produktionen von statten ging! Es drängt sich der Verdacht auf, daß auch hier eine "regulierende Hand" von Oben in das freie Marktgeschehen eingreift, eingreifen muß, oder das es eine wirklich signifikante Knappheit des Edelmetalles mittlerweile gibt, die  jedoch der Öffentlichkeit nicht zugänglich gemacht werden soll, um einen noch schlimmeren Ansturm auf das gelbe Metall zu verhindern, als er sowieso schon ist! Darüber wird zu diskutieren sein!

Im Moment teilt sich das Goldlager in unterschiedliche Preisgefüge auf! Große Edelmetallexperten wie z.B. Theodore Butler  bezichtigen öffentlich die amerikanische Finanzregierung, insbesondere die damit verbundene "COMEX" der Manipulation! Silber und Gold ist von den Wall-Street-Banken in großem Stile "short" manipuliert! Die 3 größten "Short-Positionen" umfassen mittlerweile mehr Unzen des Edelmetalles Gold, als überhaupt in einem Jahr gefördert werden kann. Bei Silber sind die rund 8 größten Silberhändler mit rund 200 Tagen der Weltminenproduktion "Short"! Das heißt, dass der physische Markt mit Hilfe des Papierhandels sowie von Verleihungen und Verkäufen der Zentralbanken und Bullionbanken von einigen wenigen Akteuren entscheidend beeinflusst werden kann! Auch hierüber gilt es zu diskutieren!

Es werden Hilferufe laut, die Welt benötigt ein neues Währunsgsystem oder zumindest eine Neuregulierung! Ebenso spielt hier Gold mit eine entscheidende Rolle! Goldstandard hat es schon gegeben, wurde 1971 wieder abgeschafft! Initiator war seinerzeit US-Präsident Roosevelt, der in den 30er Jahren dann gleich Nägel mit Köpfen machte und sogar ein "Goldverbot" mit Androhung von Gefängnisstrafe aussprach. Meiner Meinung nach war dies die größte Enteignungsmaschinerie des letzten Jahrhunderts am amerikanischen Volke! Dies soll nur beleuchten, zu was für Möglichkeiten Regierungen der Welt fähig sein können, wenn das so heiß geliebte System des "Fiat-Moneys" ins Wanken gerät!

Gold wird natürlich von den meisten Bankern der Welt "gemieden", aber nur in der Öffentlichkeit! Im Keller der Banken lagern die wahren Schätze und Reserven! Das Geld des kleinen Sparers jedoch sollte schon gefälligst im Kreislauf des Finanzwesens bleiben! Jeder Anstieg des Goldes wirft einen Schatten auf das existierende Papiergeld-System, welches auf Zins und Schulden aufgebaut ist! So gesehen ist Gold trotz seiner Stellung an der Seitenauslinie ein "stiller Wächter" über das Finanzwesen und vor Allem dessen Akteure!

Selbst ein ehemaliger Notenbankchef, Alan Greenspan über Gold (am 24.07.1998 vor dem U.S.House Banking Commitee):

"Papiergeld wird in extremis von niemandem angenommen - Gold dagegen schon!"

"Die USA sollten an Ihrem Goldstandard festhalten, Gold repräsentiert immer noch die höchste Zahlungsform der Welt!"

Oder einer der mächstigsten Bankiers der Welt, J.P.Morgan:

" Gold ist Geld und nichts anderes!"

Wie dem auch sei, Gold hat Jahrtausende überstanden, Kaiser, Kriege und Könige, steht für Sicherheit und Stabilität, ist Mythos und Nährboden zugleich für Theorien aller Art!

Ein Edelmetall, über das es sich zu reden lohnt! Heute und Auch in Zukunft!

Deswegen freue ich mich auf rege Diskussionen, eben wegen der Brisanz des Themas oft auch emotional geführt, jedoch nicht unter die Gürtellinie! Pro und Kontra sind herzlich willkommen, wenn es sachlich und unterlegt geführt wird! Ebenso soll auch das aktuelle Tagesgeschehen hier nicht zu kurz kommen, in der heutigen Zeit ist alle Art von Information wichtig für Anleger am Finanzmarktgeschehen! Leute die sich mit Charts und deren Deutung auskennen, sind herzlich eingeladen, ab und zu hier ein Update als Diskussionsgrundlage einzubringen!

Gold wird natürlich von den meisten Bankern der Welt "gemieden", aber nur in der Öffentlichkeit! Im Keller der Banken lagern die wahren Schätze und Reserven! Das Geld des kleinen Sparers jedoch sollte schon gefälligst im Kreislauf des Finanzwesens bleiben!

-----------
"An der Börse sind 2 + 2 nicht 4, sondern 5 - 1 !"
"Papier ist nicht nur geduldig, es brennt auch gut!"
Angehängte Grafik:
goldbild.jpg
goldbild.jpg
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
10533 | 10534 | 10535 | 10535   
263336 Postings ausgeblendet.

22.07.19 17:47
1

2233 Postings, 753 Tage ResieLuftsteuer :


https://michael-mannheimer.net/2019/07/22/...uer-auf-luft-einfuehren/
Die Luftsteuer kommt demnächst . Diese Irren wollen den Bürger aber nur abzocken, weil sie mehr Geld für die "Goldgötter"  benötigen – So geben sie den dämlichen Greta-Anhängern nach außen hin recht, aber in Wahrheit wird die Kohle für die ganzen Illegalen verbraten . Flüchtlingssteuer od. Migrations Solizuschlag dürfen die es ja nicht nennen .
Wir leben in einem von Psychopathen geschaffenen System - PathokRATTie genannt . Die Wähler wollen´s aber so .
 

22.07.19 17:52

1503 Postings, 742 Tage goldik#..3270..da Sie ja nicht aufgeben, hab ich noch

mal zurückgeblättert. Ja ich gestehe, ich habe mich verschrieben, und nun ? Vermutlich war ich gedanklich schon weiter,evtl. bei versöhnlich? sollen sich Berufenere darüber den Kopf zerbrechen.(+ bevor Sie mir jetzt unter die Nase reiben werden ,: NACH EINEM FRAGEZEICHEN GEHT`S gross weiter, osä,  mir ist das einigermaßen egal, ich vermute, diejenigen die mich verstehen wollen, verstehen + akzeptieren+ finden lustig was lustig gemeint war. Weiterhin viel Spass bei der Fehlersuche.  

22.07.19 18:10

1503 Postings, 742 Tage goldikCharly..#271" ,Vielleicht, lieber 47 Protons

Hat er ja noch ein Korrekturprogramm aus Windows 3.1 ...",nein hab´ich nicht + brauch ich nicht, da ich spontan mit 1 Finger-Suchsystem direkt die Beiträge eintippe +einfüge, wenn dabei Fehler passieren,      wissen Sie jetzt, woran es liegen könnte. Ich hoffe, Sie sind so GROßMÜTIG, mich zu entschuldigen, auch für mögliche,künftige Fehler.  

22.07.19 18:20

12010 Postings, 3148 Tage 47ProtonsJetzt hat ER vergessen zu berichten...

mit welchem seiner Fingerchen ER auf Suche geht. (;-)))  

22.07.19 18:29

1503 Postings, 742 Tage goldikGott Tippt Mit Dem Mittelfinger

wenn´s IHN denn gibt!°  

22.07.19 18:37

12010 Postings, 3148 Tage 47ProtonsPfui, Blasphemie auch noch!

22.07.19 18:54

6429 Postings, 1531 Tage Vanille65Selbstreflektion ?

nicht gerade eine Tugend  in der Geschichte der Menschen, warum gerade jetzt ?
Es gab schon günstigere Zeiten dafür. Diese  wurde allerdings den Kapitalisten geopfert und jetzt ist es
fast schon wieder zu spät um in den Spiegel zu schauen. Auf diesen Spiegel wird nun wieder von verschiedenster Seite eingedroschen.
Zeit wäre gewesen, leider hat man sie nach 1990 nutzlos verstreichen lassen.
 

22.07.19 19:25

16350 Postings, 5249 Tage harcoonZwangsneurose oder doch eher verkappter Sadismus?

Wer in den Sozialen Netzwerken oft provokante bis bösartige Kommentare hinterlässt, weist deutlich negative Persönlichkeitsmerkmale auf ?

siehe 327  

22.07.19 19:40

16350 Postings, 5249 Tage harcoondafiskos, zur Erläuterung

"weil ichs so geschrieben hab."    Das "Tun" hätte sich ja auch auf den ersten Satz beziehen können, deshalb die Nachfrage.  

22.07.19 19:43

6429 Postings, 1531 Tage Vanille65harcoon,

viel Spaß beim Spagat zwischen provokant und bösartig. Merkst Du nicht, wie man hier provokant auf bösartig trimmen will ?  

22.07.19 19:49

12010 Postings, 3148 Tage 47ProtonsWieso sollte er es nicht merken?

Er weiß doch schließlich was er tut. Sein Problem dabei ist nur den Schein zu wahren.  

22.07.19 19:52

16350 Postings, 5249 Tage harcoonwarum nicht gerade jetzt?

"Zeit wäre gewesen, leider hat man sie nach 1990 nutzlos verstreichen lassen."  Ich schließe aus dem oft benutzten passivischen Pronomen "man", dass du dich nicht verantwortlich fühlst. Für Selbstreflektion ist es nie zu spät.
 

22.07.19 19:58

6429 Postings, 1531 Tage Vanille65bezüglich CO2 Steuer

wäre ich voll dabei innerdeutsche Flüge mit dem Maximum zu besteuern und dafür zugfahren im Lande attraktiver zu gestalten.
An Haustieren würde ich weiterhin festhalten. Wie sonst soll unserem  Nachwuchs Verantwortung beigebracht werden ?
In diesem System gibt es keine Verantwortung mehr, jeder ist sich selbst das nächste rschloch,
Tiere können  helfen !

 

22.07.19 20:01

17328 Postings, 3153 Tage charly503Hi Vanille65 zu #3318

bin relativ begeistert, wieviele Mitstreiter hier an dem Vortrag interessiert sind! Sieht man an den Bewertungen, zu Deinem Einwand.
Ich hätte Dir gerne geantwortet, nur wozu? Eure Meinungen sind doch festgefahren, lassen doch Zweifel gar nicht zu.
So werde ich mal wieder meine Sicht zum Besten geben, welche ich mir selbst erarbeitet habe, jedoch Zweifel mir selber stelle, ob ihr folgen könnt!
Ich hadere immer noch mit guten Freunden sogar, um das Thema Vakuum!
Das Weltall wohlbemerkt, hat es! Mir ist also schleierhaft wenn man annimmt, wenn erst die Rakete in der Umlaufbahn der Erdediese  zum Weiterflug zum Mond umrundet, was geschehen sein soll, so hat die den Speed insofern der Umrundung drauf. Jetzt werden wieder Triebwerke gezündet, welche den Ablaufpunkt zum Mond, einleiten. Womit sie steuern gar lenken, bleibt insofern zunächst schleierhaft. Im Vakuum sagt man, gibt es keinen Widerstand, demzufolge kann sich eine Rakete nirgends wie im Orbit mehr, abstossen, aber auch nicht ohne irgendwelche Lenkungsmanöver in eine andere nötige Bahn bringen. Man sagt mir, die Rakete arbeitet im Rückstoßprinzip. Aber wie wird Speed erzeugt, vor allem auch, wie lenkt man . Gut also weiter.  Auch ein Rückstoß im Vakuum wurde noch nie bewiesen und Ionentriebwerke 1969 fraglich. Ich kann mir nicht vorstellen, dass es im Vakuum funktioniert!  Man kann das Vakuum des Weltalls nicht auf Erden nachvollziehen, soviel mal dazu.
Sende den erstmal, man ruft mich.  

22.07.19 20:04

6429 Postings, 1531 Tage Vanille65harcoon #349

genau richtig erkannt, ich fühle mich nicht verantwortlich.
Warum ? Weil ich in dieser Zeit meinem Broterwerb nachgehen musste( Stuttgart - Leipzig ) und für so etwas keine Antenne hatte.
Wie ist es mit Deinen Antennen ? Wer freie Valenzen hat, empfängt mehr und kann mehr senden !
 

22.07.19 20:06

12010 Postings, 3148 Tage 47ProtonsWarum nur innerdeutsche Flüge?

Müssen sich die "Greta-Aktivisten" in Thailand von den Strapazen der "FfF-Demos" erholen?  

22.07.19 20:10

16350 Postings, 5249 Tage harcoonich würde bösartig durch destruktiv

ersetzen, oder wie man heute sagt, "disruptiv" , dann passt es noch besser. Eine gewisse Portion Narzissmus besitzt wohl jede/r, der hier schreibt. Ich bin so wunderbar, ich halte mich für konstruktiv.  

22.07.19 20:12

6429 Postings, 1531 Tage Vanille6547Protons,

weil genau dies in Deutschland darstellbar wäre. Ansonsten fliege ich eben ab Prag nach Thailand  

22.07.19 20:12

6429 Postings, 1531 Tage Vanille65Charly,

22.07.19 20:14

13592 Postings, 5347 Tage pfeifenlümmelzu #351

Prinzip: Denke Dir einen Luftballon, an einer Stelle tritt die Luft aus, im Ballon ist an dieser Stelle der Druck geringer, an der gegenüberliegenden Stelle ist noch hoher Druck, die Druckdiffernz treibt den Ballon in die der Öffung entgegengesetzte Richtung, egal ob Vakuum oder nicht, so funktionieren auch die Steuerdüsen ( im Vakuum).  

22.07.19 20:16

16350 Postings, 5249 Tage harcoondestruktiv

"Müssen sich die "Greta-Aktivisten" in Thailand von den Strapazen der "FfF-Demos" erholen? "

Woher willst du das eigentlich wissen?  Von den fakenews  der Greta-Hater Seiten? Sowas verbreitest du auch noch?

https://www.volksverpetzer.de/social-media/thunberg-hater/  

22.07.19 20:25

16350 Postings, 5249 Tage harcoonkonstruktiv (ja aber)

>>Rechtspopulisten freilich haben keine Beißhemmung und das war abzusehen. Eine sechzehnjährige Autistin, die schon eine depressive Phase durchlaufen hat, einem vorhersagbaren Shitstorm auszusetzen, scheint mir nicht gerade für hohe ethische Maßstäbe zu sprechen.<<
 

22.07.19 20:35

4548 Postings, 2962 Tage SilverhairDas ist doch wirklich nur was

für Vollidioten.  bzgl #...350
Was bringt es denn? Nichts weiter als eine Umverteilungvon A nach B.
Was passierte denn bei dem Dieselquatsch?
Hatte man nen normalen Diesel, steht jetzt ein Benzin-Kraftprotz da. Wenn der weniger verbrauchen soll, dann lügt man sich doch die Hucke voll. 6l Diesel gegen 8l Benzin - DAS ist die Schitzophrenie!
Einverstanden, wenn Flieger mehr löhnen sollen! Es würde ja schon mal reicher Steuern auf Kerosin zu erheben!
Der geistige Dünnschiß erreicht sein Maximum bei der CO2 Strafe für heizen.
Das kann nur dekadenten "Hans guck in die Co2 Lüfte" einfallen.
Heizen gehört zu den Grundbedürfnissen!  Ein Aufschrei wie in Honkong müßte hier erfolgen! Aber dazu ist das Land zu dumm.
Einerseits demonstriert man gegen die zu hohen Mieten, andererseits    ! FÜR !    höhere Heizkosten.
Hielte man endlich die Fresse und überlegte vorneweg mal, sparte man sich die dämlichsten Veränderungen.
Davon, dass mit der CO2 Steuer ALLES teurer wird, ist beim schweinisch verdienenden Plebs sowieso noch nichts aufm Schirm.
Geiz sei geil, hieß es mal... lange her. Heut kost die Welt eben was sie kostet.
Kein Aas kümmert sich um Preise.
Wozu der Aufriß - hier mehr, da weniger?  Der Lebensstil ändert sich doch bei NIEMANDEM.
Hoffentlich stockt mal die Konjunktur, damit's wieder Hirn regnet.

 

22.07.19 20:35

12010 Postings, 3148 Tage 47ProtonsEntschuldige, ich habe Dich nicht gefragt...

ob ich eine Frage stellen darf. Die Frage lautete: Warum nur innerdeutsche Flüge?
Fernflüge erzeugen nun mal mehr  CO².
Da jetzt in den Ferien kaum etwas von FfF-Demos berichtet wird, liegt der Verdacht nahe,
dass sich die während des Schuljahres demonstrierenden von den Demos in fernen Ländern erholen müssen, um im nächsten Schuljahr wieder fleißig an Freitagen Schule schwänzen zu können.  

22.07.19 20:36

3909 Postings, 4460 Tage ShenandoahVanilla65, der Revolluzer

der die Menschheit bekehren will. man man man  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
10533 | 10534 | 10535 | 10535   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
NEL ASAA0B733
Infineon AG623100
Amazon906866
Microsoft Corp.870747
BayerBAY001
TeslaA1CX3T
ProSiebenSat.1 Media SEPSM777
BASFBASF11
Apple Inc.865985
EVOTEC SE566480
SAP SE716460
CommerzbankCBK100