finanzen.net

Ökonomen streiten über Verteilungsfrage

Seite 4526 von 4599
neuester Beitrag: 15.08.20 00:15
eröffnet am: 04.11.12 14:16 von: permanent Anzahl Beiträge: 114965
neuester Beitrag: 15.08.20 00:15 von: Leser gesamt: 14807813
davon Heute: 253
bewertet mit 103 Sternen

Seite: 1 | ... | 4524 | 4525 |
| 4527 | 4528 | ... | 4599   

05.07.20 17:18

2582 Postings, 2155 Tage ibriWieso stehst du dann auf den Vollpfosten Trump?

Vollpfosten Trump? ... sagt wer?

Eine sehr emotionale Rede, wie sie bei uns völlig undenkbar wäre. Es ist sonnenklar, dass diese Rede in den MSM zerrissen wird wie alles und jedes, was er macht und was er äußert. Fragt man allerdings nach, ob jemand seine Reden gelesen hat, weist fast jeder dies entrüstet zurück, findet Kritik aber völlig in Ordnung. Hätte wenigstens einer unserer Politiker auch nur den Ansatz dieser Leidenschaft für das eigene Land und dessen Volk (!), wäre man schon fast glücklich.

Selbst lesen und dann noch selbst denken ... Sollte jeder Deutsche mal gelesen haben, mehr Wahrheit kann man nicht so kompensiert auf einmal lesen.

"1776 stellte den Höhepunkt von Tausenden von Jahren westlicher Zivilisation und den Triumph nicht nur des Geistes, sondern auch der Weisheit, Philosophie und Vernunft dar. Und doch wächst, während wir heute Abend hier zusammenkommen, die Gefahr, die jeden Segen bedroht, für den unsere Vorfahren so hart gekämpft, gekämpft und geblutet haben, um ihn zu sichern. Unsere Nation wird Zeuge einer erbarmungslosen Kampagne, die darauf abzielt, unsere Geschichte auszulöschen, unsere Helden zu diffamieren, unsere Werte auszulöschen und unsere Kinder zu indoktrinieren. Wütende Mobs versuchen, die Statuen unserer Gründer niederzureißen, unsere heiligsten Denkmäler zu verunstalten und eine Welle von Gewaltverbrechen in unseren Städten auszulösen. Viele dieser Menschen haben keine Ahnung, warum sie das tun, aber einige wissen, was sie tun. Sie denken, das amerikanische Volk sei schwach und weich und unterwürfig, aber nein, das amerikanische Volk ist stark und stolz, und wird nicht zulassen, dass unser Land mit all seinen Werten, seiner Geschichte und Kultur von ihm genommen wird.

Eine ihrer politischen Waffen ist es, die Kultur zu streichen, Menschen von ihren Arbeitsplätzen zu vertreiben, Andersdenkende zu beschämen und von jedem, der anderer Meinung ist, völlige Unterwerfung zu verlangen. Das ist genau die Definition des Totalitarismus, er ist unserer Kultur und unseren Werten völlig fremd und hat in den Vereinigten Staaten von Amerika absolut keinen Platz.

Dieser Angriff auf unsere Freiheit, unsere großartige Freiheit muss gestoppt werden, und er wird sehr schnell gestoppt werden. Wir werden diese gefährliche Bewegung entlarven, die Kinder unserer Nation vor diesem radikalen Angriff schützen und unsere geliebte amerikanische Lebensweise bewahren. In unseren Schulen, unseren Zeitungsredaktionen und sogar in den Vorstandsetagen unserer Unternehmen gibt es einen neuen, weit linken Faschismus, der absolute Loyalität fordert. Wenn Sie seine Sprache nicht sprechen, seine Rituale nicht ausführen, seine Mantras nicht rezitieren und seine Gebote nicht befolgen, dann werden Sie zensiert, verbannt, auf die schwarze Liste gesetzt, verfolgt und bestraft. Das wird uns nicht passieren.

"Täuschen Sie sich nicht. Diese linke Kulturrevolution ist darauf ausgerichtet, die amerikanische Revolution zu stürzen. Damit würden sie genau die Zivilisation zerstören, die Milliarden von Menschen vor Armut, Krankheit, Gewalt und Hunger gerettet und die die Menschheit zu neuen Höhen der Errungenschaften, Entdeckungen und des Fortschritts emporgehoben hat. Um dies möglich zu machen, sind sie entschlossen, jede Statue, jedes Symbol und jede Erinnerung an unser nationales Erbe niederzureißen."
Unglaublich? wie kann er, wie kann er einfach? wie kann er einfach die Wahrheit sagen?

...

Wir erinnern uns daran, dass Regierungen dazu da sind, die Sicherheit und das Glück ihrer eigenen Bevölkerung zu schützen. Eine Nation muss sich zuerst um ihre eigenen Bürger kümmern. Wir müssen uns zuerst um Amerika kümmern. Es ist an der Zeit. Wir glauben an Chancengleichheit, gleiche Gerechtigkeit und Gleichbehandlung für Bürger jeder Rasse, Herkunft, Religion und Glaubensrichtung. Jedes Kind jeder Hautfarbe, geboren und ungeboren, ist nach dem heiligen Bild Gottes geschaffen.

Wir wollen eine freie und offene Debatte, keine Sprachcodes und keine Absage an die Kultur. Wir bekennen uns zu Toleranz, nicht zu Vorurteilen. Wir unterstützen die mutigen Männer und Frauen der Strafverfolgung. Wir werden niemals unsere Polizei oder unseren großen Zweiten Verfassungszusatz abschaffen, der uns das Recht gibt, Waffen zu behalten und zu tragen. Wir glauben, dass unseren Kindern beigebracht werden sollte, ihr Land zu lieben, ihre Geschichte zu ehren und unsere große amerikanische Flagge zu respektieren. Wir stehen aufrecht, wir stehen stolz, und wir knien nur vor dem allmächtigen Gott nieder. Das ist es, was wir sind. Das ist es, woran wir glauben, und das sind die Werte, die uns auf unserem Weg zu einer noch besseren und größeren Zukunft leiten werden. Diejenigen, die versuchen, unser Erbe auszulöschen, wollen, dass die Amerikaner unseren Stolz und unsere große Würde vergessen, so dass wir uns selbst oder Amerikas Schicksal nicht mehr verstehen können. Indem sie die Helden von 1776 stürzen, versuchen sie, die Bande der Liebe und Loyalität aufzulösen, die wir für unser Land empfinden und die wir füreinander empfinden. Ihr Ziel ist nicht ein besseres Amerika, ihr Ziel ist es, Amerika zu beenden.
...

Meine lieben Mitbürger, das Schicksal Amerikas liegt in unseren Augen. Die Helden Amerikas sind in unseren Herzen verankert. Die Zukunft Amerikas liegt in unseren Händen. Und, meine Damen und Herren, das Beste kommt erst noch. Es war eine große Ehre für die First Lady und mich, bei Ihnen zu sein. Ich liebe Ihren Staat. Ich liebe dieses Land. Ich möchte allen einen sehr glücklichen 4. Juli wünschen. Gott segne Sie. Gott segne Ihre Familien. Gott segne unser großes Militär, und Gott segne Amerika. Ich danke Ihnen sehr. Ich danke Ihnen."

Redet so ein Vollpfosten?  bzw schon mal von AM annähernd so eine Rede gehört?

https://www.tichyseinblick.de/kolumnen/...nigten-staaten-von-amerika/

Ich würde Trump mit Kusshand gegen die unsägliche Raute tauschen. Er ist eine der letzten großen Bastionen gegen die Zerstörung der menschlichen Kultur durch linke und grüne Chaoten, zu denen leider auch die deutsche Regierung gehört.

 

05.07.20 18:13

63388 Postings, 5945 Tage Anti Lemming"Leidenschaft für unser Volk"

hatte mancher Nazi-Grande ebenfalls. Das Ergebnis war Schutt und Asche.  

05.07.20 18:28
2

12903 Postings, 4291 Tage daiphong"Trump ist dooof"

Lemming surft da hemmungslos den Kindergarten - dabei hatten wir hier schon deutlich widersprüchlichere Modelle der Situation in den USA, und Trumps möglichen Leistungen und Verpfuschungen. Gilt auch international. Ich meine auch, jetzt muss er dann weg, aber seine Zuwanderungs-Mauer nach Mittel-Südamerika, seine Zollschwellen für die US-Binnenwirtschaft, seine Konfrontation mit Chinas außenwirtschaftlichen und außenpolitischer Machtansprüchen  würden wohl auch unter den Demokraten bleiben - weil sie im Grunde richtig sind.

In der gesellschaftlichen Integration der USA kommt Trump nicht weiter, sondern fällt erstmal weit in den Nationalismus der 60er Jahre des letzten Jahrhunderts zurück, weil er eine scheinbar ungebrochene Geschichte und Identität der weißen Amerikaner seit Kolonialismus, Unabhängigkeit, Bürgerkrieg bis in die Moderne hinein betont. Diese kulturelle Position ist aber politisch zum Scheitern verurteilt, weil sie 3/4 der Bevölkerung ausschließt, und historisch viel zu weit in unhaltbare Verhältnisse zurück reicht.

Tatsächlich muss die libertärkapitalistische Gesellschaft der USA demokratisch umgebaut werden. Bisher ist sie als offener Markt definiert, in dem jeder an Vermögen und Einkommen erobert, was er kann. Das objektive Ziel für jedermann ist der reale Multimillionär, der seine Leute sichern oder andere für sich arbeiten lassen kann. Dieses Ziel verfehlen aber >90%.
Im Zentrum der US-Gesellschaft stehen die Unternehmen, das Militär und ein amerikanischer Gott der bewaffneten Freiheit, der den nationalen Laden zusammen hält. Im Zentrum stehen nicht unbedingt die Menschen. Auch nicht die europäische Stadt und Staat, Region und Land als Repräsentation des Allgemeinwohls. Auch nicht der Gott der Internationalität und Universalität.
Die Definition des Allgemeinwohls erfolgt durch Unternehmen, insofern geht es in US ideologisch zu fast so wie in den ländlichen deutschen Industrieregionen, die vom einzelnen Unternehmen dominiert und "gesponsort" werden. Allerdings haben hier die Gemeinden qua allgemeingesetzlicher Grundlage hohe Steuereinnahmen und Eigenmacht.
Um Unternehmen herum ist die Gesellschaft in Wohn-Sektoren ganz nach der Rolle aufgeteilt, die sie in den Unternehmen spielen. Und die die Unternehmen spielen. Alle Chancen liegen in den Sektoren, ethnisch wie ständegesellschaftlich, was dort an  Arbeitsvermögen, Privatvermögen , Wohnumfeld, Gemeinde und Kultur bereits da ist.  

Ansonsten sind Stadt und Staat noch recht altertümlich bis primitiv nah an der Gewalt des Allgemeinwohls definiert, die er als Polizei, Gericht, Gefängnis, oder ausgelagert als Militär ausübt. Diese Gewalt erscheint nicht unbedingt als Gewalt der Gesellschaft, sondern als Gewalt des Kapitals. Diese Gewalt zeigt mit laufend > 2,3 Millionen im Gefängnis altertümliche Dimensionen und einen ungeheuren Verschleiß an, schlecht selbstregulierte Gesellschaft und Kultur und Bürger.

Welche Refomen brauchen die USA? die europäischen, sie müssen zur Sozialen Marktwirtschaft und zur allgemein-bürgerlichen Gesellschaft kommen - , das wird ein sehr weiter Weg für sie werden.
 

05.07.20 18:35
1

6392 Postings, 1085 Tage Shlomo SilbersteinTrump ist auch objektiv betrachtet

Objektiv betrachtet kann der Wähler zwischen dem doofen aber bauernschlauen Trump, einem senil stammelnden Tattergreis und einem dummdreisten Rapper wählen.

Für mich ist die Wahl da relativ klar. Never change a running system...  

05.07.20 18:38
2

12903 Postings, 4291 Tage daiphong#33 Diese Rede ist dem Jahr 2020 nicht angemessen

"Wir werden niemals unsere Polizei oder unseren großen Zweiten Verfassungszusatz abschaffen, der uns das Recht gibt, Waffen zu behalten und zu tragen. Wir glauben, dass unseren Kindern beigebracht werden sollte, ihr Land zu lieben, ihre Geschichte zu ehren und unsere große amerikanische Flagge zu respektieren. Wir stehen aufrecht, wir stehen stolz, und wir knien nur vor dem allmächtigen Gott nieder. Das ist es, was wir sind. Das ist es, woran wir glauben, und das sind die Werte, die uns auf unserem Weg zu einer noch besseren und größeren Zukunft leiten werden. Diejenigen, die versuchen, unser Erbe auszulöschen, wollen..."  
"die versuchen, unser Erbe auszulöschen" das wäre dann allerdings schon ein Startpunkt die faschistischen Sackgasse - man kann nur hoffen, dass die Amis besser bei Verstand sind als ihr Cheffe.  

05.07.20 18:42

63388 Postings, 5945 Tage Anti Lemming# 135 Das Copyright für "Trump ist doof"...

"Trump ist dooof. Lemming surft da hemmungslos den Kindergarten."

...liegt bei Qasar in # 125. Es ist zwar richtig, dass ich die damit aufgeworfene "Kindergartenwelle surfe" (Daiphong), allerdings nicht zur allgemeinen Erhellung, sondern zur allgemeinen Erbauung.

 

05.07.20 18:43
1
es ist eine Wahlkampfrede, mehr nicht.

Was glaubst du was für Fascho-Sprüche wir im Wahlkrampf 2021 von AFDCDUFDPSPDGRÜNELINKE hören werden? Dagegen wird Trump wie ein Chorknabe sein.  

05.07.20 18:45

6392 Postings, 1085 Tage Shlomo Silbersteinzur allgemeinen Erbauung

Eher nicht. Dann baue ich lieber Sandburgen mit unserem Schluchtenscheixxxer.... Der wird nur mit Sand statt mit Kot.  

05.07.20 18:45

63388 Postings, 5945 Tage Anti Lemming# 137

Trumps Plädoyer für den Erhalt von Statuen der Sklavenschinder ist ewig gestrig und hat mit "kulturellem Erbe" so wenig zu tun wie Deutschlands Erinnerungen an den Nationalsozialismus. Eine Zeit der Entgleisungen braucht keine Denkmäler. Gibt bei uns ja auch mit gutem Grund keine Adolf-Hitler-Plätze oder Goebbels-Statuen.  

05.07.20 18:47

63388 Postings, 5945 Tage Anti LemmingIch meinte

allgemeine Erbauung "ex Trump-Fans, AfD-Wähler und Jammer-Ossis"  

05.07.20 18:54
2

63388 Postings, 5945 Tage Anti LemmingMegan Fox zeigt ihre Bürste

Megan Fox zeigt ihre Bürste

Los Angeles (dpo) - Viele Männer - und auch Frauen - würden diese Bürste gern einmal in ihren Händen halten. Megan Fox findet sie offenbar schön genug, um sie den Lesern ganz offen zu zeigen. Danke, Megan, wir werden deine Bürste nie vergessen!

 
Angehängte Grafik:
megan.jpg (verkleinert auf 56%) vergrößern
megan.jpg

05.07.20 18:58

63388 Postings, 5945 Tage Anti LemmingDas Original wäre von den mods

als "sexueller Inhalt" wegzensiert worden...  

05.07.20 18:58

9574 Postings, 4253 Tage Eidgenosse#36, ich würde Eminem vorziehen

05.07.20 19:01
1

9574 Postings, 4253 Tage EidgenosseMegan Fox ist doch ne schlechte Schauspielerin

passt zu Kanye und Trump. Einfach nur schlecht.  

05.07.20 19:09
1

12903 Postings, 4291 Tage daiphongist eine Wahlkampfrede, mehr nicht.

falsch,
das ist ein äußerst bösartiges Glaubensbekenntnis. Dazu auf seinen unhaltbaren Sieg und absehbaren Untergang.  Das sich zudem sehr gut kopieren lässt - sehr übel, sehr gefährlich.  

05.07.20 19:16
1

6392 Postings, 1085 Tage Shlomo SilbersteinMegan Fox zeigt ihre Bürste

Solange du uns nicht deinen Dick zeigst...  

05.07.20 19:19

6392 Postings, 1085 Tage Shlomo SilbersteinIch seh schon

der dai läuft sich schon für seine ganz persönliche Schlammschlacht warm.
Wird sicher sehr langweilig, das Original ist wesentlich besser.  

05.07.20 19:37

12903 Postings, 4291 Tage daiphongich mach keine Schlammschlachten

weil ich nicht zu den Trollen gehöre. Kannst ja mal #35 lesen  

05.07.20 19:46
Hab ich schon 1000 mal so oder ähnlich gelesen, Spiegel, Welt, Zeit, taz...., you name it. Gähnnnn

Wenn du und diese Blätter schlau wären, würden sie für einen Trumpsieg beten, denn der füllt ja 50% ihres Textvolumens.  Wenn Biden gewinnt, profitiert nur die Apothekenumschau von, die können dann für Alzheimer-Mittel werben.  

05.07.20 20:01

63388 Postings, 5945 Tage Anti LemmingBiden liegt mit 52 % klar vorn

Trump müsste 4 Swing-States gewinnen, um noch über die Wahlmänner was zu drehen, das ist aber eher unwahrscheinlich.

Deshalb geht Trump jetzt auch in die Vollen. Es gibt nichts mehr zu verlieren, vor allem wenn der Ruf eh schon ruiniert ist.  

05.07.20 20:02
1

6392 Postings, 1085 Tage Shlomo SilbersteinBiden liegt mit 52 % klar vorn

Lag Mde Clinton nicht auch mit 58% klar vorne?  

05.07.20 20:04

63388 Postings, 5945 Tage Anti LemmingBeleg

 
Angehängte Grafik:
hc_3291.jpg (verkleinert auf 67%) vergrößern
hc_3291.jpg

05.07.20 20:09
1

6392 Postings, 1085 Tage Shlomo SilbersteinClinton Trump 2016

Entscheidend wird für Biden sein, ob die schwarzen für ihn zur wahl gehen. Eher unwahrscheinlich, gerade wenn Kayne West antreiten sollte war's das für Biden. Sein Poblem ist, dass er nur weiße Linke anspricht und die Randgruppen. Wenn die schwarzen rausfallen reicht das nicht.      
Angehängte Grafik:
fireshot_capture_085_-_us-wahl__trump_vs.png (verkleinert auf 66%) vergrößern
fireshot_capture_085_-_us-wahl__trump_vs.png

05.07.20 20:23

63388 Postings, 5945 Tage Anti LemmingLondon-Soho am 4. Juli 2020

 
Angehängte Grafik:
91d47411-f888-430a-9894-5b8ac17a5ad3.jpg (verkleinert auf 79%) vergrößern
91d47411-f888-430a-9894-5b8ac17a5ad3.jpg

05.07.20 20:24

63388 Postings, 5945 Tage Anti LemmingUS-Beach am 4. Juli 2020

 
Angehängte Grafik:
200704205236-02-july-fourth-2020-large-tease.jpg
200704205236-02-july-fourth-2020-large-tease.jpg

Seite: 1 | ... | 4524 | 4525 |
| 4527 | 4528 | ... | 4599   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
CureVacA2P71U
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
Varta AGA0TGJ5
Daimler AG710000
TUITUAG00
Apple Inc.865985
Ballard Power Inc.A0RENB
Deutsche Bank AG514000
BayerBAY001
Wirecard AG747206
Plug Power Inc.A1JA81
NikolaA2P4A9
Amazon906866