Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor!

Seite 1 von 4044
neuester Beitrag: 27.11.20 13:03
eröffnet am: 23.06.11 21:37 von: Tony Ford Anzahl Beiträge: 101092
neuester Beitrag: 27.11.20 13:03 von: jhntgn Leser gesamt: 15995810
davon Heute: 3087
bewertet mit 171 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
4042 | 4043 | 4044 | 4044   

23.06.11 21:37
171

24619 Postings, 7145 Tage Tony FordBitcoins der nächste Monsterhype steht bevor!

Alle Diskussionen zum Bitcoin bitte in folgenden Thread:
http://www.ariva.de/forum/Bitcoins-442539

Dieser Thread soll lediglich die Kursperformance im Auge behalten und von Zeit zu Zeit werde ich auch immer wieder mal Charts rein stellen.

Aktueller Kurs: 13? / BTC
Kursziel (3 Jahre): 500? / BTC ;-)

Meiner Meinung nach könnten/dürften wir eine Kursrally bei den Bitcoins sehen, wie wir sie zuletzt wohl nur bei den Internetaktien bis 2000 sahen.

Die weltweite Geldmengenausweitung und Verschuldung schreit förmlich nach alternativen Geldanlagen und Währungen.

Der gigantische Run auf Bitcoins seit Ende letzten Jahres zeigt, dass wir am Anfang einer gigantischen Kursrally stehen könnten.

Stelle man sich mal vor, Bitcoins würden sich als ein alternatives Zahlungsmittel neben Paypal bei ebay & Co. durchsetzen, was würde dies wohl für den Kurs bedeuten?

Dazu ein Rechenbeispiel:

Es existieren bis 2033 lediglich 21mio. Bitcoins.  

Würde sich der Bitcoin ähnlich durchsetzen wir Facebook oder Google, so wäre es sicherlich nicht zu vermessen, wenn man auf Sicht von 5 Jahren ca. 200mio. Bitcoin-Nutzer rechnen würde.

Wenn nun jeder Bitcoin-Nutzer im Schnitt 100? auf seinem Bitcoin-Konto lagern würde, so würde dies ein Marktvolumen von 20mrd.? !! bedeuten.

Auf den Kurs gerechnet wären dies ca. 1000?.

Hierbei sei zu beachten, dass diese Rechnung mit den 21mio. BTC gemacht ist, zu diesem Zeitpunkt aber nur 10mio. BTC existieren werden.


Da der BTC bis zu 10E-8 teilbar ist, wäre ein solch hoher Wert kein Problem und würde die Funktionalität des BTCs nicht stören.

Fazit:

Ich rechne damit, dass sich der BTC gegen den Widerstand der Banken durchsetzen wird, wenngleich das Bankengeld bzw. Buchgeld sicherlich noch eine ganze Weile das primäre Geldsystem bleiben wird.

Verhindern wird man diese Bewegung nicht können, denn  wie will den Handel mit BTCs verbieten?

http://www.ariva.de/forum/...uchgeld-442539?pnr=10861996#jump10861996

Möge die Party beginnen ;-)
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
4042 | 4043 | 4044 | 4044   
101066 Postings ausgeblendet.

26.11.20 18:44

700 Postings, 3125 Tage jhntgn@thomasDB70

Da bin ich ganz bei dir.  

26.11.20 18:45

200 Postings, 172 Tage Charly007jhntgn 101067 kann bewertet werden

26.11.20 18:55

200 Postings, 172 Tage Charly007leute verstehe nicht so recht, wer hier

spass hat, meine meinung wie unter 101069 geschrieben, diese im positiven sinn zu melden.
ist das hier ein hobby oder bitcoin frust
 

26.11.20 19:03

Clubmitglied, 24372 Postings, 5359 Tage minicooperEine korrektur bis zur longterm unterstützung

Bei 14,5 wäre möglich. Im wörst case wäre sogar  bis in den bereich 11,5 möglich, aber sehr unwahrscheinlich. Ich glaube auch nicht das wir unter 15 laufen werden.
Selbst mit einem wick in dem beteich rechne ich nicht.
Denke dass wir im aktuellen bereich bouncen und einen neuen angriff auf ath starten die nächsten tage....but we will see
-----------
Schlauer durch Aua

26.11.20 20:12

Clubmitglied, 24372 Postings, 5359 Tage minicooperBtc bei 100k in 2021

26.11.20 21:46

5916 Postings, 4512 Tage Motox1982mal

ehrlich, ist hier wer gefrustet?

wir stehen um die 17K!

das ist eine kleine korrektur, das kann auch noch weiter fallen und es wär egal, das teil war senkrecht :)

glaubt ihr das interesse an bitcoin wird deswegen nachlassen?

alles cool, das ath wird jetzt bald fallen, davon bin ich überzeugt.

ins jahr 2021 wollen wir mit kursen über 20K starten, so schauts aus :)  

26.11.20 22:00

1165 Postings, 667 Tage johe716.000$ als Unterkante

für den Henkel von der "Tasse", wär schon cool,
muß dann aber ein paar Wochen seitwärts gehen, zu schnell nach oben, dann Chaos.  

26.11.20 22:01
2

272 Postings, 1381 Tage AkstasyMotox

Klar lässt das Interesse nach. Bis es wieder up geht und die Leute panisch den Kurs nachlaufen. :o)  

26.11.20 22:02

1165 Postings, 667 Tage johe7sorry Oberkannte vergessen

26.11.20 22:43

1165 Postings, 667 Tage johe7politische Börsen:

Politische Börse
5
13.06.19 20:15
#72825
 Gut analysiert Marty M. 13.06.19
 Gut analysiert preisfuc. 13.06.19
 Gut analysiert minicoo. 13.06.19
 Interessant Bitboy 13.06.19
 Gut analysiert berliner-. 13.06.19
Die Zeiten werden unsicherer,
habe heute Heizöl gekauft, Tanker brennen in der Straße von Oman,

wird Alles ziemlich schwierig ;(
gut für die Coins ;)


Schaut mal auf die Bewertung, alle im Boot, selbst preisfuchs, berliner, mini, u.v.a.

und jetzt?

Schon wieder politische Börsen, noch schlimmer als 2019.  

26.11.20 22:50

1165 Postings, 667 Tage johe7Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 27.11.20 12:50
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

26.11.20 23:33

Clubmitglied, 24372 Postings, 5359 Tage minicooperSchaun mer mal ob wir jetzt das ath

Knacken. Neuer anlauf :-)
-----------
Schlauer durch Aua

26.11.20 23:38

1165 Postings, 667 Tage johe7um Kurs!

Kurs ist nicht Alles.
Wichtig ist die Welt: heißt alle Menschen können leben.

Diese Aussage bezieht sich nur auf das Kapital:
Das wird Bitcoin schaffen, davon bin ich fest überzeugt:

Die benachteiligten Staaten holen auf, lernen, sich mit Bitcoin zu wehren.

Öko wäre dann die nächste Baustelle.  

27.11.20 07:35
2

335 Postings, 1098 Tage C9nXoh my Johe

Die Unterkante des Henkels bei 16k!?. Soll das ne Schnabeltasse werden.
Dann lässt sich da vielleicht die Unterkante für das Mundstück formen.

Und natürlich liegt der Hauptfokus zur Zeit auf dem Kurs, wenn man um eine Nasenlänge kurz vom dem ATH entfernt ist.
Es geht grundsätzlich nicht jedem schlicht darum, in Erwartung mit dem Erreichen des ATH finanzielle abzukassieren.
Von einem Kursverlauf und das zeitliche Bewegungsverhalten, lässt sich eben ebenso eine gewisse Aktzeptanz und steigendes Interesse schliessen und zurückführen. Es bestärkt sicher auch Jene, die aus Überzeugung, sachlichem Verstand und Weitsicht, alleine nur darin, eine Bestätigung für sich und sein handeln sehen.

Das ausgerechnet Du hier, jedesmal den erhobenen Zeigefinger auf die User richtest und dabei unterstelltst, das deren Augenmerk beim Bitcoin, lediglich auf "kapitalistisches Interesse" ausgerichtet ist, ist weniger die "Feine Englische"

Wenn man ständig nur mitteilt, das Bitcoin für eine Welt ist und dieser die Welt rettet, macht dich das lange nicht zum Einäugigen unter den Blinden, sondern eher umgekehrt.

Vielleicht versuchst Du es mal, Dich selbst zu reflexionieren, bevor Du hier anklagst.






 

27.11.20 07:40

1736 Postings, 7611 Tage Vmaxreflektieren heisst das....

im Übrigen ist das hier ein BTC Thread keiner über allgemeine Wirtschaftsthemen, deine Kritik ist daher völlig daneben Johe  

27.11.20 09:27

Clubmitglied, 24372 Postings, 5359 Tage minicooperLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 27.11.20 12:49
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

27.11.20 09:29

Clubmitglied, 24372 Postings, 5359 Tage minicooperLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 27.11.20 12:50
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

27.11.20 09:30

Clubmitglied, 24372 Postings, 5359 Tage minicooperJohn lennons sohn glaubt an btc

27.11.20 09:31

Clubmitglied, 24372 Postings, 5359 Tage minicooperBtc das beste store of value

27.11.20 09:32

Clubmitglied, 24372 Postings, 5359 Tage minicooperRobert kiyosaki ...glaubt an btc

27.11.20 09:36

Clubmitglied, 24372 Postings, 5359 Tage minicooperWarum microstrategy 250 mino in btc investiert hat

27.11.20 10:01

200 Postings, 172 Tage Charly007danke # 101082 besser kann es nicht geschrieben

werden.
verstehen leider viel zu wenige.
für viele ist bitcoin rein ath zum ath wie ab 14 us$k hier kopfschüttelnd zu lesen.  

27.11.20 11:52

66 Postings, 74 Tage Maxwell123Ethereum

Nicht nur Bitcoin befindet sich in einer Aufwärrsbewegung, auch die zweitgrößte Kryptowährung hat eine spektakuläre Entwicklung hinter sich. Ich habe einen Beitrag zu Etheruem für das Jahr 2020 befunden, den ich gerne mit euch teilen würde:

https://cvj.ch/wissen/basiswissen/ethereum-2020/  

27.11.20 13:03

700 Postings, 3125 Tage jhntgnETH 2.0

geht nächste woche live, bin gespannt  was dann kurstechnisch passiert. bzgl. BTC ist doch alles im Rahmen, jetzt noch für Weihnachten ein paar Blackfriday und Cybermonday rabatte einfahren damit die Freude an Weihnachten umso größer ist :D

 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
4042 | 4043 | 4044 | 4044   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln