Aixtron- und die Banken stufen fröhlich auf kaufen

Seite 1 von 2120
neuester Beitrag: 21.01.22 18:49
eröffnet am: 18.08.09 15:23 von: Katjuscha Anzahl Beiträge: 52989
neuester Beitrag: 21.01.22 18:49 von: alpenland2 Leser gesamt: 9969047
davon Heute: 790
bewertet mit 88 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
2118 | 2119 | 2120 | 2120   

18.08.09 15:23
88

104730 Postings, 7986 Tage KatjuschaAixtron- und die Banken stufen fröhlich auf kaufen

Ist ja langsam krank, was da abläuft.

Okay, Aixtron profitiert stark vom durchschrittenen Tief bei LED-Nachfrage. Gut, ich hab es begriffen.

Aber

KUV09 von 4,0
KBV09 von 5,5
KGV09 von 50

Würde mich mal interessieren, welche Wachstumsraten die Banken für 2010 und 2011 unterstellen.

ariva.de
-----------
Ioannis Amanatidis rückblickend auf sein Comeback nach Blinddarm-OP: "Mein erstes Spiel war dann mit Fürth gegen den SV Babelsberg. Und Babelsberg kam mir so stark vor wie Barcelona."
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
2118 | 2119 | 2120 | 2120   
52963 Postings ausgeblendet.

19.12.21 13:15
2

21585 Postings, 7375 Tage lehnaBleib dabei

obwohl ich nicht raffe, dass Aixtron als Chip Ausrüster so unter die Räder gekommen ist. Denn Halbleiter sind doch begehrte Mangelware.
Hängt wohl auch damit zusammen, dass Techwerte zuletzt bäääh waren.
ariva.de
2021 sollen Umsätze zwischen 400 Millionen und 440 Millionen Euro (Vorjahr 269 Millionen Euro) erzielt werden.
Die Talfahrt hängt wohl auch damit zusammen, dass die Herde das nicht glaubt, das letzte Quartal schwächeln könnte.
Nixdestotrotz kann man nmM auf eine Bodenbildung spekuliern...



 

19.12.21 13:18

21585 Postings, 7375 Tage lehna#64, crocky

Insiderkäufe seh ich immer mit gemischten Gefühlen.
Denn dann darf ja auch in naher Zukunft keine Top- Meldung eintrudeln-- denn sonst wär das ja verbotener Insiderhandel...
 

19.12.21 17:11

3117 Postings, 4200 Tage nuujMöglichkeit

des Kurses. Man hört und liest Chipmangel. Das drückt sich leider nicht im Kurs von Aixtron aus. Daher bastle ich mir die Situation so. Aix stellt Maschinen zur Herstellung von Wafern her. Diese sind ausreichend im Markt. Was fehlt ist die Möglichkeit, daraus Chips zu produzieren. Kauft z.B. ASLM eine derartige Hochleistungsmaschine von Zeiss, sind so an die 100 Mio zu berappen. Das ist eine Menge Holz. Von daher drückt sich der Chipmangel nicht bis Aix durch, weil genügend Wafer produziert sind. Auch die Lieferketten für Chiphersteller sind wohl begrenzt. Um einen wirklichen Durchblick zu erhalten, bedarf es der Recherche. Allerdings stellt mich die technische Seite vor ziemlichen Verstandsproblemen. Von daher warte ich lediglich ab. Bei einem EK von ca. 7 ist das natürlich leicht geschrieben.  

21.12.21 14:49
1

21585 Postings, 7375 Tage lehnaChipwerte heute im Hurra Modus

weil Microns Zahlen und Prognosen vom Markt top aufgenommen werden.
Auch Ausrüster Aixtron bekommt da natürlich ein paar Bissen ab.
https://www.ariva.de/news/...hipwerte-profitieren-von-starkem-9921057
ariva.de
Hmmm- jeder Tag über 16 ist fortan ein guter Tag.
Ich spekulier weiter drauf, dass bei Aixtron ein Haufen Aufträge eintrudeln und den Kurs drehn...basta...


 

22.12.21 15:45

3419 Postings, 1467 Tage Der Paretoher mit der 18 ... und

dann machen wir das Buch für 2021 zu.

 

06.01.22 09:33

1408 Postings, 5495 Tage rosskata@nuuj: was Aix herstellt

Aix herstellt Maschinen zur Erzeugung einer epitachsische Schicht auf Wafer, aber nicht die Waffer selbst.
Noch wichtiger: Aus den so beschichteten Wafer lassen sich dann durch weietere Prozesse Verbindungshalbleiter erstellen. Sie werden in spezifische Produkte eingesetzt. Das ist nicht der Chipmangel, der momentan allgegewertig ist.
Schau dir in google den unterschied zw. VerbindungsHL und HL an.  

06.01.22 13:54

21585 Postings, 7375 Tage lehnaDruck auf Techwerte ist aktuell enorm

Das neue Jahr fängt ja "heiter" an.
Damit steigt die Wahrscheinlichkeit, dass auch Aixtron noch billiger werden könnte.
Fazit: Aixtron kommt ausm Depot auf die Watch.
Spekulier im allgemeinen Abwärtsgewühl drauf, dass hier die 16 nochmal angefahren wird-- wo man einen neuen Zock riskieren könnte.
Zock deshalb, weil nach meiner Weltanschauung alles unter dem 200er Schnitt im Abwärtsdrall feststeckt...
ariva.de



 

06.01.22 15:41

3419 Postings, 1467 Tage Der ParetoGaN ... als Trend...

"Es ist ein klarer Trend: Immer mehr Chiphersteller setzen auf GaN als alternative zum bislang üblichen Silizium ? obwohl es noch immer deutlich teuer ist. GaN- Leistungshalbleiter erlauben eine effizientere Energieleitung und halten auch hohe Temperaturen aus. Folge: Strom kann schneller fließen, Elektrogeräte schneller laden."

" Erstmals setzt nun auch Apple in den Netzteilen des MacBook Pro auf Chips auf GaN-Basis."

meint Schröder / Real Depot / Aktionär
 

07.01.22 13:00

2840 Postings, 1630 Tage BigBen 86Mitarbeiter

Das ist aber schon ne Hausnummer.
Die Mitarbeiterzahl um 25 Prozent aufstocken..  

08.01.22 08:57

3117 Postings, 4200 Tage nuuj@rosskata

Danke für die Info. Man wird so alt wie eine Kuh und lernt immer noch dzu. Die Beschichtung ist dann ein Baustein zur Herstellung von Chips (Wafer, Beschichtung,Chip).  Das ist hoch komplex und schwierig zu verstehen. Als Kleinaktionär kann ich nur die Zahlen und das Produkt für mich bewerten. Aix als zyklischer Wert müßte zurzeit im Prinzip  noch Zugewinne erwirtschaften. Da bin ich nach wie vor zuversichtlich.  

08.01.22 18:14

1408 Postings, 5495 Tage rosskata@nuuj, mein Post war bloß als Info gedacht :)

aber mit deinem EK 7 EUR hast du einiges richtig gemacht  

10.01.22 10:31
1

155 Postings, 136 Tage alpenland2hab mal paar KO C zuglegt

bin zwar etwas spät dran, trotzdem denke ich weitere Erholung ist möglich.

Schätzungen 22 - 24:
Ergebnis/Aktie      0,71      0,87      1,06                    §
       KGV¨¨¨¨¨¨29,05     23,46     21,78          §
EBITDA in Mio. 117,86 135,48 195,60


Oddo BHF hebt Aixtron auf 'Outperform' - Ziel 26 Euro
FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Die Investmentbank Oddo BHF hat Aixtron von "Neutral" auf "Outperform" hochgestuft und das Kursziel von 23 auf 26 Euro angehoben. Analyst ...

Barclay 29?
DB 27?
Berenberg 26?
Durchschnittsziel: 23.39 ?  

10.01.22 15:20

748 Postings, 173 Tage Highländer49Aixtron

Hier die ersten Termine für das Jahr 2022.
https://www.aixtron.com/de/investoren  

10.01.22 19:09
1

3419 Postings, 1467 Tage Der Paretodas Pendel schlägt gerade

zu Gunsten GaN aus.

SiC - sprich PVA TePla scheint zu heiß gelaufen ..  

11.01.22 09:35
1

5278 Postings, 2299 Tage JacktheRippplusminus

@lehna: wie ist eigentlich Deine Plusminus-Bilanz. Also wie entwickeln sich die Aktien wenn Du investiert bist und wie, wenn Du ausgestiegen bist ? :-))
Ich werde das Gefühl nicht los, wenn Aktienübergreifend Lehna rausgeht, dass es dann erst richtig hochgeht ;-)

Könnte mich allerdings auch täuschen ;-)  

11.01.22 14:25

21585 Postings, 7375 Tage lehna#79 Jack

Ich bilde hier seit 2008 meine Papiere generell im Investor nach.
Müsste eigentlich jeder machen, der hier auf Ariva auf dicken Molli macht.
Dann ist nämlich Schluss mit Schaumschläger, weil jeder die Realität sehn kann...
 

11.01.22 14:59

6800 Postings, 6563 Tage alpenland@Lehna

interessant, und wie sieht das Gesamtresultat nach dieser Zeit aus in Prozent?  

11.01.22 23:03

155 Postings, 136 Tage alpenland2Ninety hat zugekauft

und zwar rd 400'000 Stück und damit die 3% Grenze knapp überschritten.

https://www.ariva.de/news/...-se-release-according-to-article-9942546  

12.01.22 09:43
1

5278 Postings, 2299 Tage JacktheRipplehna

Ja, aber die plusminus-Bilanz ... aber egal, wahrscheinlich fallen mir Deine Beiträge mit den Ausstiegen nur besonders ins Auge ;-)
Du hast ja relativ enge Richtlinien bei deiner rein auf Charttechnik beruhenden Investitionspolitik.
Da fiel mir eben schon oft auf, dass Du gefühlt genau die maximalen Anstiege verpasst .... ;-)
Bin übrigens nicht in Aixtron investiert, ist folglich alles nur Theorie und somit vermutlich eine noch schlechtere plusminus-Bilanz :-)
Ich beobachte hier nur. Tolle Firma, wirklich und eigentlich im Vergleich zum ASML-Hype völlig unterbewertet, obwohl man in vielen Punkten eine ähnliche Dominanz hat (allerdings natürlich auf viel kleinerem level)  

12.01.22 22:48
1

3117 Postings, 4200 Tage nuujIndiz

#52973 von Big Ben 86. Ja, Aix wirbt um Bewerbungen, mitten in der Stadt auf den Leuchtwerbetafeln bzw. Haltestellen. Der Personalmarkt ist anscheinend eng. Betrachte ich mir Firmen wie Grün, Kisters, IVU traffic (gr. Zweigstelle) u.a. hier in Aachen, besteht ein rieiger Bedarf an Fachkräften für EDV. Das wiederum bedingt Chips, die auf den von Aix beschichteten Wafern drauf sind.  Also muss man sehr gute Gehälter zahlen, was die Sache verteuert. Der gut ausgebildetet (von der RWTH wird immer abgeschöpft) Ingenieur braucht sich im Moment keine Sorgen machen.
Für mich als Kleinaktionär ist das positiv. Aix hat was zu verkaufen und ist da innovativ vorwärts gerichtet.
Ich bin´s zufrieden.  

13.01.22 12:44

131 Postings, 1102 Tage ToecuterStarkes Kaufsignal

17.01.22 17:59

155 Postings, 136 Tage alpenland2der Aktionär positiv gestimmt

Schon jetzt stehen die Anlagen für die Abscheidung (Deposition) komplexer Halbleitermaterialien aus dem Hause Aixtron in den Fabriken der weltweit größten Chiphersteller. 16.01.2022
 

18.01.22 18:55

3419 Postings, 1467 Tage Der Paretoschau mal auf TePla

die hat's richtig erwischt.

Süss Micro geht gerade so - aber auch im Minus.

Selbst Manz mit einer fetten Order konnten nicht ins Plus drehen.

Maschinenbau/Halbleiter sind heute nicht angesagt.

 

21.01.22 18:49
1

155 Postings, 136 Tage alpenland2so Bänksters, habt ihr

alle SL abgeholt, welche in Reichweite waren ?
ja ? heute Optionsverfall bei den Amis.
Am Montag könnte es wieder bessere Stimmung geben, wenn nicht gleich ein Krieg ausbricht.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
2118 | 2119 | 2120 | 2120   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln