Cliq Digital AG - Turnaroundwette

Seite 1 von 72
neuester Beitrag: 15.06.21 22:21
eröffnet am: 20.07.16 15:24 von: Yukon2071 Anzahl Beiträge: 1797
neuester Beitrag: 15.06.21 22:21 von: fbo|2287435. Leser gesamt: 351651
davon Heute: 95
bewertet mit 4 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
70 | 71 | 72 | 72   

20.07.16 15:24
4

132 Postings, 2213 Tage Yukon2071Cliq Digital AG - Turnaroundwette

Hiermit eröffne ich das Neue Cliq-Forum!  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
70 | 71 | 72 | 72   
1771 Postings ausgeblendet.

10.06.21 15:23

9493 Postings, 4305 Tage Raymond_James''bis 0,5 % des CLIQ(!)-aktienkapitals ...

... pro leerverkäufer nicht meldepflichtig'', muss es richtig heißen

 

10.06.21 15:34

7324 Postings, 7180 Tage bullybaerna wenn da shortseller am Werk sind,

dann ist Cliq womöglich bald ein  Fall für die Jungs von reddit.com. ;-)

Auf die DAUSEND!!!!!

 

10.06.21 15:41

7324 Postings, 7180 Tage bullybaerDas Orderbuch sieht aus

als würde man oberhalb von 24 bei 24,50 den Deckel drauf halten..  

10.06.21 15:52

94 Postings, 334 Tage Goldjunge2000Kauft der Vorstand ?

Das wäre sichelich eine vertrauensbildende Sache, wenn einer der Vorstände wieder eimmal Aktien kaufen würde. Ob es nur wir Kleinaktionäre waren die ihre Aktien umbedingt loswerden wollten, daran glaube ich so ganz. Auch die Fonds stehen unter dem Druck eine angemessene Rendite zu erwirtschaften. Und viele sind erst relativ spät eingestiegen. Immer bedacht wrrden sollte, dass es ja nur 6,5 Mio. Aktien gibt und somit  es durch die Marktenge bei Cliq auch schon dadurch relativ große Schwankungen wahrscheinlich sind.  

10.06.21 15:59

7324 Postings, 7180 Tage bullybaerWenn Shortseller hier aktiv

sind oder wären, dann müssten diese doch schon sehr sehr gut informiert sein.  Denn der Schluß könnte ordentlich nach hinten losgehen.

Anders als z. B. bei der insolventen Air Berlin oder Wirecard wo die Leerverkäufer selbst bei einer Kurssteigerung von 100 oder 200% noch sehr sehr weit im Plus liegen....  

10.06.21 16:11

9493 Postings, 4305 Tage Raymond_Jamesgestattung von leerverkäufen eigener aktien

beispiel:

CapTrader bietet direkten zugang zu Interactive Brokers an sowie ein "Aktienrendite-Optimierungsprogramm", das die (entgeltliche) v e r leihung der aktien im eigenen depot einschließt:

>> Erzielen Sie zusätzliche Rendite auf ... eingezahlte Aktien, die Sie in Ihrem Konto halten, indem Sie am Aktienrendite-Optimierungsprogramm teilnehmen. Im Rahmen dieses Programms kann CapTrader/IB sich von Ihnen Aktien im Gegenzug für eine Barsicherheit ausleihen und diese Aktien dann an andere Trader ausleihen, die diese Aktien für Leerverkäufe nutzen möchten und bereit sind, Zinsen für die Leihe zu zahlen. Für jeden Tag, an dem Ihre Aktien verliehen sind, erhalten Sie Zinsen auf die Barsicherheit, die in Ihrem Konto für die Leihe hinterlegt wurde. Diese Zinsen richten sich nach den Marktzinssätzen.

CapTrader/IB gibt 50% der Einnahmen aus dem Verleih der Aktien an Sie weiter.

Das Programm ist für geeignete CapTrader-Kunden verfügbar, die ... über ein Cash-Konto mit mehr als 50.000 USD Eigenkapital verfügen. <<

https://www.captrader.com/de/produkte/wertpapiere/...ierungsprogramm/

 

10.06.21 16:40

9493 Postings, 4305 Tage Raymond_James''Kauft der Vorstand ?''

@GOLDJUNGE2000: die frage nach "directors' dealings" stellt sich bei der aktie von CLIQ Digital (anders anderes als vor einem jahr***) nicht mehr, da die marktkapitalisierung der aktie (aktuell: 157mio) längst über den rahmen der privaten finanziellen möglichkeiten der vorstände hinausgewachsen ist

*** https://www.finanzen.net/insidertrades/cliq_digital


 

10.06.21 17:02

96 Postings, 2881 Tage cash74sieht ja langsam nach einem Boden aus

10.06.21 17:13

9493 Postings, 4305 Tage Raymond_Jameses gibt keinen (kurs-)''Deckel''

@BULLYBAER: "Deckel" ist eine von finanzjournalisten für den "dummen" anleger gewählte bezeichnung, die meist nicht der vorgehensweise strategischer aktienverkäufer entspricht  

sind professionelle leerverkäufer an werk, werden sie, solange das "material" reicht (!), markttechnische angriffe auf ihr ziel (vor allem kursspitzen) parieren; der spuk könnte sich also länger hinziehen 

 

10.06.21 17:27

121 Postings, 498 Tage horikagekauft

Ich habe es wieder gekauft, es ist mir gelungen, die aixtron-Aktie zu einem guten Preis zu verkaufen.

 

11.06.21 09:36

7324 Postings, 7180 Tage bullybaer#1781

so habe ich das auch gemeint. Ich schaue mir halt das Orderbuch an und bilde mir eine Meinung. Allerdings mit 15 min Verzögerung.  

11.06.21 13:12

7324 Postings, 7180 Tage bullybaerWer auch immer

in den letzten Tagen Kasse gemacht hat,  es scheint so als wären diejenigen zum großen Teil damit fertig.
Das Orderbuch ist halbwegs wieder ausgeglichen zwischen Kauf- und Verkaufsorders.

Größere Kauforders befinden sich bei 24 EUR oder knapp darunter. Größere Verkaufsorders stehen ab 24,50 bis knapp unter 25,00 EUR und halten sich fast die Waage.  Das konnte man auch schon gestern Nachtmittag beobachten.

Sieht so aus als wäre der Kurs dazwischen gefangen im Moment!

Interessant wäre zu wissen, wer das Material zu diesen Kursen aufgenommen hat.  

11.06.21 15:16
2

264 Postings, 1206 Tage BrokerPKVerkaufsteam lässt nach

Ja die Volumina lässt nun deutlich nach - die große Verkaufsadresse(n) scheinen langsam fertig zu sein?jetzt darf die Gehenbewegung gerne starten (über 25 EUR sollte wieder gut  Schwung reinkommen).  

11.06.21 15:53

9493 Postings, 4305 Tage Raymond_JamesCLIQ Digital lanciert Inhalte für Kinder ...

11.06.21 17:25
2

9493 Postings, 4305 Tage Raymond_James''... sehr zufriedenstellende Geschäftsentwicklung

... die wir derzeit im zweiten Quartal 2021 sehen" (letzter satz auf https://www.dgap.de/dgap/News/corporate/...dachregion/?newsID=1454476)

 

11.06.21 19:23

94 Postings, 334 Tage Goldjunge2000Zumindest

noch ein versönlicher Wochenabschluss mit guten Nachrichten.  

14.06.21 14:46

120 Postings, 412 Tage ButteroniDer Ben hat wieder etwas gekauft

https://www.marketscreener.com/quote/stock/...al-AG-english-35599592/
Dazu noch das zuversichtliche Statement und die Content Erweiterung, ich bin sehr optimistisch.  

14.06.21 14:48

120 Postings, 412 Tage Butteroni#1789

**Bernadus Bos**  

14.06.21 16:49

94 Postings, 334 Tage Goldjunge2000Der Vorstand

hat gekauft, es hab gute News. Hoffen wir, dass viele "zittrige Hände" raus sind und neu  dauerhafte Altionäre dazu kommen.  

14.06.21 17:11
3

9493 Postings, 4305 Tage Raymond_Jamesstichpunkte des interviews

https://www.youtube.com/watch?v=FkP2TGQZQkA

◘ "robustes, zukunftssicheres und hochskalierbares geschäftsmodell"
◘ angebot: all-in-one ("multi-content für alle", 5 unterhaltungskategorien)
◘ portal: ein "one-stop-shop" (=marketingbegriff; vorteil bei service und komfort)
◘ preismodell: transparent, dynamisch, gutes preis-leistungs-verhältnis
◘ bevorzugung lokaler inhalte (über 30 länder, vorwiegend USA und Europa)
◘ lizensierte inhalte, die sich ("kostenkontrolliert") ergänzen /erneuern lassen
◘ produktentwicklungsteam: neue inhaltskategorien in prüfung (zB cloud-gaming, podcasts, eigener kinderkanal), ggf. passende zusatzdienste
◘ medien-einkauf durch eigenes team
◘ direct-marketing ("pro-aktive" online-kundenansprache)
◘ marketing-ausgaben garantieren mindestrendite
◘ "customer journey" (kontaktpunkte, die ein potenzieller kunde durchläuft) und kundenzufriedenheit stehen an erster stelle
◘ externes wachstum: übernahmeziele der CLIQ sind "content-lieferanten und/oder streaming-anbieter"

 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
70 | 71 | 72 | 72   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln