NIKOLA Corporation US6541101050 Nachfolge Thread V

Seite 1 von 297
neuester Beitrag: 03.03.21 09:12
eröffnet am: 05.06.20 09:49 von: Papago65 Anzahl Beiträge: 7419
neuester Beitrag: 03.03.21 09:12 von: JJJr Leser gesamt: 960484
davon Heute: 2000
bewertet mit 12 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
295 | 296 | 297 | 297   

05.06.20 09:49
12

1224 Postings, 4078 Tage Papago65NIKOLA Corporation US6541101050 Nachfolge Thread V

letzter Kurs vom ersten NIKOLA Handelstag 33.75 $ = 29,717 ?  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
295 | 296 | 297 | 297   
7393 Postings ausgeblendet.

28.02.21 10:33

421 Postings, 639 Tage ReztunebKontinuierlich steigende Zinsen

2020 haben die USA ihre Staatschulden um drei Billionen auf 27,6 Bio. US-Dollar angehäuft. 2021 wird man die Schwelle von 30 überschreiten. Wie soll Amerika seinen Schuldendienst bei wirklich dauerhaft höheren und steigenden Kreditzinsen schultern?

Holt Euch n paar puts, zockt ein wenig mit und gut ist. Mittel bis langfristig ändert sich nicht viel.  

28.02.21 10:34

1616 Postings, 262 Tage ProBoyNutria

bei Onvista gerade die Staatsanleihen steigen wohl weiter, erste Anzeichen für einen brutalen Crash.
Mal schauen wie die  gegensteuern und ob das neue Hilfspacket von Biden was bringt.
Ich denke das es das noch nicht war. Wasserstoff Hype kommt halt jetzt unter die Räder zu gut gelaufen dann fällt man halt tief.
 

28.02.21 10:40

1616 Postings, 262 Tage ProBoyReztuneb

Inflationsgespenst ist zurückgekehrt

Die US Regierung hebt wohl die Zinsen für ihre Anleihen an,  große Investoren schichten jetzt um.
Muss nicht aber kann zu einem Brutalen Crash am Markt führen. Viele sitzen auf sehr hohen gewinnen so was macht nervös. Und die 1-2 Tage wo es leichte Gegenbewegungen gab bringen nichts Apple fast 3% im
plus nach 22:30 totaler verkauf fast bis ins minus. Nikola  waren die Zahlen ja nicht so übel aber alle werfen ihre Aktien auf den Markt jede kleine Erholung wird für den ausstieg genutzt  

28.02.21 11:04

161 Postings, 492 Tage ResuGewinnmitnahmen

Gewinnmitnahmen sind gleich Steuereinnahmen. Sektorrotation erwünscht! Zumindest seitens des Fiskus.
-----------
If you can't stand the heat, stay out of the kitchen

28.02.21 11:16
1

305 Postings, 2521 Tage NEUÄH@Proboy #7930/7931

...alleine diese zwei Beträge bestätigen für mich erneut, dass du echt keine Ahnung hast!!!
(BTW: Du postest auch so ziemlich in jeden anderen Forum unqualifizierte Beiträge - sozusagen geistige verbal  diarrhoe. Evtl mal vorher informieren und erstmal Erfahrungen sammeln, bevor du hier einen auf Oberlehrer machst) ...ich vermute mal dein Bashing kommt von negativen Erfahrungen => vermutlich schon einiges an Kohle verzockt, oder!?

Bzgl Nikola: Sicher war der Hype am Anfang übertrieben und die ganze Themen um Trevor evtl unvorteilhaft, ABER: der kommunizierte Plan vorab wird großteils eingehalten UND es wird ganzheitlich gedacht und ökosystem angestrebt (das ist übrigens das, was TESLA so "wertvoll" für viele macht - sie erzeugen alle Produkte / Bestandteile rund um EV selber)

@All - sonnigen Sonntag gewünscht

 

28.02.21 11:24

904 Postings, 270 Tage JB_1220seitdem

Proboy bei CCIV gesperrt ist, treibt er sich wieder hier rum... xD  

28.02.21 12:08

65825 Postings, 7797 Tage KickyAnnual Report listet Fehler v.Milton auf

https://www.nasdaq.com/articles/...veral-inaccurate-claims-2021-02-26
"An internal review conducted by electric truck start-up Nikola (NASDAQ: NKLA) identified a number of inaccurate claims made by its founder and former chairman Trevor Milton, who left the company in September under a cloud of controversy.

In its annual report filed with the Securities and Exchange Commission, Nikola listed nine comments made by Milton from July 2016 through July 2020 that it found to be "inaccurate in whole or in part." The claims include Milton's statements that the company owned rights to natural gas wells, that its prototype truck was fully functional, and that it had trucks "coming off the assembly line" in July 2020....."  

28.02.21 12:42

344 Postings, 134 Tage NutriaKicky

Good boy.... gehn wir mal z.Bsp. Proboys postings seit mitte 2020 durch....  

28.02.21 15:02
1

161 Postings, 492 Tage ResuNutri ..... nicht PB

Es reichen Donald?s Twitterbeiträge von 2021 zur Überprüfung .... und der war Präsident von der Amerika-Bude. Dagegen sieht trevor Milton aus wie ne Kirchenmaus.

Was meinst du? Du kannst keine Twitterbeiträge finden? Von Donald Trump? Stimmt, der wurde gelöscht. Da hat er Trevor was voraus. Der hat sich nach oder während Shit-Storm abgemeldet.
-----------
If you can't stand the heat, stay out of the kitchen

01.03.21 09:03

293 Postings, 552 Tage Jürgen1964@Nutria

Wollte mir das nach Deinem Vorschlag "gehn wir mal z.Bsp. Proboys postings seit mitte 2020 durch."  ansehen und sehe dort nur folgende Meldung:
"Das Nutzerkonto von ProBoy wurde zum Löschen vorgemerkt."

Er hat entweder keine Lust mehr auf Ariva oder bereits andere Accounts in Arbeit/Nutzung


 

01.03.21 09:04

293 Postings, 552 Tage Jürgen1964Irgendwie würde ich ihn auch vermissen

01.03.21 09:11

344 Postings, 134 Tage NutriaJürgen....Das hat er doch schon öfter

Gemacht ...... und jedes mal freut sich die Gemeinde bis wieder kommt ?ätsch .... ich mach doch weiter?  

01.03.21 09:19

344 Postings, 134 Tage NutriaNochmal @Jürgen

Da hat er jetzt was mit Trevor Milton gemeinsam, der seinen Twitteraccount still grlegt hat.
Es hilft hier bei Regelverstössen auch nur, die IP Adressen einzelner User Forenübergreifent abzugleichen.
Da sind alle Mods von Finanzen.net, Onvista, Finanztrend etc. gefordert, über die man allesamt zugriff auf diesen (und andere) Threads hat.

Und dann müsste es ein Punktesystem wie die Verkehrssünderkartei geben. Nach ausreichend langer Sperre dann noch ein Idiotentest und das Forum wäre wieder ehrlicher.

Aber Donald Trump darf ja auch weiterhin rausposaunen, dass er auch eine Dritte Präsidentschaftswahl gewinnt. Als Trost bleibt mir da, dass ich ebensoviele Tour de France Siege habe wie Lance Armstrong

(Satire off)  

01.03.21 16:05

752 Postings, 1684 Tage Epi89...

Nikola heute etwas stabiler. Abverkauf ist wohl durch...  

01.03.21 17:46
1

701 Postings, 3593 Tage Nenoderwohlitutbin jetzt auch

bei nikola eingestieten... wenn mein sohn so heißt dann muss ich ihm unbedingt aktien davon kaufen... :-)  

01.03.21 21:00

30 Postings, 34 Tage IteritasShort-Positionen 26.02 / 41.67%

01.03.21 21:15

752 Postings, 1684 Tage Epi89....

die versuchen schon wieder zu drücken.  

01.03.21 21:16

752 Postings, 1684 Tage Epi89...

wir brauchen die Hilfe aus dem Reddit Forum  

01.03.21 21:24

2991 Postings, 3382 Tage cango2011@Iteritas

Was für eine Shortquote ! Unglaublich. Eine kleine gute Nachricht mehr brauchen wir garnicht..

Bin Geduldig !

Nur meine Meinung !  

01.03.21 21:32

701 Postings, 3593 Tage Nenoderwohlitutgenau...

reddit... das sie noch nicht auf die idee gekommen sind... ich habe meine app gelöscht... hmmm  

02.03.21 13:14
1

1415 Postings, 3812 Tage sonnenschein2010die short Quote

ist von 41% am Freitag  auf 31 % gestern am Montag gesunken.
Was sagt uns das?
Die Freunde merken, dass sie am überreizen sind ;-)  

02.03.21 21:53

2991 Postings, 3382 Tage cango2011@sonnenschein

Ich dachte die Shortquote wurde abgebaut.. der Kurs geht jeden Tag ein Stück weiter runter. Echt frustrierend. Bin schon 30 % im minus. Mal sehen wann genug ist und die shorties keine Macht mehr haben.  

02.03.21 23:38

752 Postings, 1684 Tage Epi89...

es sieht immer erst so gut aus und dann geht's abwärts  

03.03.21 09:03
2

140 Postings, 47 Tage JJJrNeue Details zu Wasserstoff-Lkw Two und Tre

https://www.elektroauto-news.net/2021/...-wasserstoff-lkw-two-und-tre


Das Elektrofahrzeug-Start-up Nikola Motors hat Einzelheiten zu seinen geplanten Wasserstoff-Lkw bekanntgegeben. Nach dem Produktionsstart des rein elektrischen Lkw Tre BEV in den USA plant das Unternehmen demnach die Einführung von zwei Brennstoffzellen-Lkw: Zum einen die Wasserstoff-Variante des Tre mit dem Kürzel FCEV und zum anderen den auf Langstrecken hin konzipierten Nikola Two FCEV mit einer großzügigen Schlafkabine für den Fahrer.

...

Und mit dem Langstrecken-Lkw Two FCEV mit bis zu 1450 km pro Tankfüllung hat das Unternehmen den Fernverkehr im Blick. Der Aufbau der ersten Tre FCEV-Prototypen soll im zweiten Quartal 2021 parallel in Arizona sowie in Ulm beginnen. Die Tests und Validierungen der Fahrzeuge sollen im Jahr 2022 stattfinden. Der Produktionsstart ist für die zweite Hälfte des Jahres 2023 vorgesehen. Der Langstrecken-Lkw Two FCEV wiederum, dessen neues Chassis speziell für nordamerikanische Langstrecken entwickelt worden sei, soll Ende 2024 auf den Markt kommen.

 

03.03.21 09:12
2

140 Postings, 47 Tage JJJrNikola zieht Bilanz / 100 statt 600 E-Lkw

Schon ein paar Tage älter, evtl. aber trotzdem interessant...

https://www.electrive.net/2021/02/27/...-statt-600-e-lkw-fuer-kunden/

Doch noch einmal zurück in die nähere Zukunft. Im Geschäftsbericht hält Nikola für das laufende Jahr folgende Ziele fest. Verbunden mit dem oben genannten Start der Testfertigung in Deutschland und den USA sollen im vierten Quartal 2021 erste Tre BEVs an Kunden ausgeliefert werden ? und zwar wie oben ausgeführt 100 statt 600 Exemplare. Außerdem strebt Nikola für das aktuelle Jahr erste Aktivitäten zum Aufbau einer Wasserstoff-Infrastruktur und die Bekanntgabe von H2-Kooperationspartnern und Strombeschaffungs-Vereinbarungen an. Das Startup plant die Entwicklung von bis zu 700 Wasserstoff-Tankstellen in den USA und hatte ursprünglich versprochen, schon 2020 einen Partner für den Infrastruktur-Aufbau vorzustellen.

?Im vierten Quartal 2020 hat Nikola die notwendigen Veränderungen vorgenommen, um das Unternehmen neu zu fokussieren und auszurichten?, wird Mark Russell im Geschäftsbericht zitiert. ?Wir haben unsere Vereinbarung mit GM neu strukturiert, unser Batterie-elektrisches Müllwagenprogramm gestrichen, unser Powersports-Programm eingestellt und die Ressourcen des Unternehmens mit einem Laserfokus auf unsere Kerngeschäfte neu ausgerichtet: Batterie-elektrische und Wasserstoff-betriebene schwere Nutzfahrzeuge und Wasserstoffbetankungsinfrastruktur.?
 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
295 | 296 | 297 | 297   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln