finanzen.net

Windsor Gold - Goldschwemme

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 18.06.14 20:29
eröffnet am: 20.01.14 14:36 von: Z3black Anzahl Beiträge: 34
neuester Beitrag: 18.06.14 20:29 von: granddad Leser gesamt: 6805
davon Heute: 0
bewertet mit 2 Sternen

Seite: 1 | 2  

20.01.14 14:36
2

273 Postings, 3102 Tage Z3blackWindsor Gold - Goldschwemme

Goldvorkommen von insgesamt 360.222 Unzen auf Idaho Grundstück (160ha) besteht aus mehreren Schichten Schwemmstoffen nachgewiesen

Durch Lizenzübernahmeverträge zwischen WGP und Cascade Canyon, LLC hat Windsor Gold-Partner (WGP) die erforderlichen Zugangsrechte für ein bestimmtes Grundstück, das sogenannte Cascade Canyon-Projekt, erhalten.

Das Anwesen ist gut an das öffentliche Straßen- und Verkehrsnetz angebunden und alle Lizenzen für das Abtragen des vorhandenen Materials wurden von den lokalen und staatlichen Behörden erteilt.

Die WGP-Goldmine in Idaho umfasst ein 160 Hektar großes Gebiet mit alluvialen Goldvorkommen und birgt das Potenzial zur Schaffung zahlreicher Arbeitsplätze ohne weitreichende ökologische oder soziale Auswirkungen.
Der Projektstandort nicht für sein Goldvorkommen, sondern vielmehr für die Gewinnung von Kies bekannt und wird geheim gehalten. Wie der Kimball Bericht gezeigt hat, ist im Kiesgestein reichlich Gold vorhanden, womit es zu einem sehr profitablen Geschäft für WGP werden wird. In den vergangenen 12 bis 18 Monate haben WGP und seine Interessenvorgänger verschiedene Studien am Material des Projekts durchgeführt ? darunter Laboruntersuchungen und chemische Analysen. Es wird angenommen, dass 2.613.440 Tonnen Material mit einer geschätzten Menge von 360.222 Unzen Gold vorhanden sind.

WGP will alle erforderlichen Genehmigungen von Kreis-, Landes- oder Bundesbehörden erhalten, zusätzliche Zufahrtsstraßen errichten und Oberflächenverbesserungen durchführen. Hierzu zählt die Durchführung der Oberflächenextraktion und des Ausgrabungsprogramms auf den 160 Hektar.

WGP und seine unabhängigen Berater entwickeln ein detailliertes Extraktionsprogramm, um die Schätzungen aktueller Studien, wie dem Kimball Bericht, zu bestätigen und zu erweitern und zusätzliche Daten zu sammeln. Die Ausgrabung des Materials begann im Jahr 2013. WGP wird die Bohrarbeiten, metallurgischen Prüfungen, Ingenieurswesen- und Umweltprogramme und Studien im Jahr 2013 weiter führen und gleichzeitig das alluviale Material zu Goldkonzentrat verarbeiten und an Raffinerien verkaufen.

WGP wird außerdem überprüfen, ob zusätzliche Mineralliegenschaften mit potentiellen Vorkommen an Edel-und Basismetallen erworben werden können und ob sinnvolles Explorationspotential besteht.

http://www.windsorgoldpartners.com/
..  
Seite: 1 | 2  
8 Postings ausgeblendet.

20.01.14 18:08

273 Postings, 3102 Tage Z3blacksemico wie kommst du auf 5 Euro?

ich habe bisher seit dem IPO November 2013 noch keine ausgegebene Aktienzahlen gefunden.....

Und die Idee, Schwemmgold statt herkömmlich "bergmännisch" abzubauen wurde ja von verschiedenen Experten schon für sehr interessant erklärt.

Die Kosten für Schwemmgold liegen ca. 2-4 mal niedriger.

 

21.01.14 09:04

273 Postings, 3102 Tage Z3blackGoldschwemme statt Hardrock

Ein interessanter Expertenbeitrag zwar von 21.12.2011 aber sehr interessant und denke immer noch aktuell:

Eine kurze Zusammenfassung:
1) Immer tiefer in die Erde - oder günstiger fördern und Schwemmgold suchen? Die Förderkosten bei Schwemmgold liegen bei 400 bis 500 Dollar je Feinunze, in der Hard-Rock-Industrie bei 1000 bis 1200 Dollar.

2)Dauer Exploration bis zur Ausbeutung 7-10 Jahre (Hardrock), 1-3 Jahre (Schwemmgold)

3)Anders als die Hard-Rock-Industrie gibt es beim alluvialen Gold keinen Einsatz von gesundheitsschädlichem Zyanid, um das Gold vom Gestein zu scheiden

4) Lohnkosten sind ausschlaggebend bei der Förderung von Schwemmgold - daher sollte mindestens 1g Gold/Tonne Gestein erzielt werden um wirtschaftlich zu sein

Ich persönlich sehe hier bei Windsor ein großes Potenzial

http://www.manager-magazin.de/finanzen/...ivegeldanlage/a-803713.html  

27.01.14 13:50

273 Postings, 3102 Tage Z3blackin den letzten Tagen

immer wieder Käufe aus dem ASK.

Aktueller Kurs

 
Angehängte Grafik:
2014-01-27_13-48-16_onvista_bank_-....jpg (verkleinert auf 66%) vergrößern
2014-01-27_13-48-16_onvista_bank_-....jpg

12.02.14 09:19

7914 Postings, 5683 Tage semicosollen von Berrik Gold angeblich übernommen

werden
-----------
Es ist nicht schwer, Menschen zu finden, die mit 60 Jahren zehnmal so reich sind, als sie es mit 20 waren. Aber nicht einer von ihnen behauptet, er sei zehnmal so glücklich.

Grüße  Semico

20.02.14 16:19

7 Postings, 2091 Tage Kurtl2820.02.14 16:19 #14

Woher sind die Info´s dass Windsor von Barrick Gold übernommen werden soll? Was weiß man da schon drüber?  

21.02.14 11:03

273 Postings, 3102 Tage Z3blackVorvertrag für Bergbaugrundstücke

IN NEVADA UND IDAHO ABGESCHLOSSEN.... kurze Zusammenfassung:

  1. Vorvertrag für ein gut 7.000 Hektar großes Grundstück und Schürfrechte in Humboldt County, Nevada (USA) abgeschlossen
  2. Übernahmevertrag für die Goldmine U.P. & Burlington in Idaho abgeschlossen
  3. Die Goldmine Turquoise Ridge grenzt unmittelbar an das Grundstück,  das Windsor erworben hat, und wird von einem Joint Venture zwischen der Barrick Gold Corporation und der Newmont Mining Corporation - zwei der größten börsennotierten Bergbau- und Explorationsunternehmen - betrieben. Die Mine Turquoise Ridge ist eine der produktivsten Minen von Barrick und Newmont in den USA.
  4. Übernahmepreis  für die Goldmine U.P. & Burlington beträgt 60.000.000 USD. WGP hat hierfür eine Finanzierungszusage von Heritage Global, Inc., welches von einem Hauptaktionär von WGP kontrolliert wird, erhalten. Heritage hat diese Zusage auf Grundlage seiner Geschäftsbeziehungen mit CT Financial in Zürich erteilt - ein Investmentfonds mit einem Anlagevermögen von mehr als einer Milliarde USD. Starlight Financial in New York City zieht eine weitere Finanzierungszusage in Betracht.


http://www.dgap.de/dgap/News/corporate/...ID=383488&newsID=789166

Das hört sich extrem gut an und schließt vermutlich den Kreis zu Barrick Gold

Die Frage ist noch wie die Finanzierung abgewickelt wird.


 

 

21.02.14 14:32

273 Postings, 3102 Tage Z3blackHandel ausgesetzt

mhhhh........ vom Handel ausgesetzt
weiß jemand warum???????
 
Angehängte Grafik:
2014-02-21_14-30-31_boerse_duesseldorf_-....jpg (verkleinert auf 53%) vergrößern
2014-02-21_14-30-31_boerse_duesseldorf_-....jpg

23.02.14 09:57

1055 Postings, 3114 Tage granddad@Z3black

das wirkt aber schon leicht irreführend wenn man die Nachbarschaft zur Barrick/Newmont Mine so darstellt, als wäre bei der kürzlich von Windsor erworbenen Mine eine ähnlich gute Ausbeute zu erwarten.
Und ich finde auch nirgendwo einen Nachweis für den Kauf der  U.P.&Burlington in Idaho-da steht nur inception mining als Besitzer da.Gibts da konkret was ?
Und die angegebene Heritage Global inc findet sich auch nicht im Internet.
Genausowenig wie die ct financial aus Zürich-nicht existent.
Wie seriös ist das alles?  

24.02.14 11:32

273 Postings, 3102 Tage Z3black#granddad

du hast recht Fragen über Fragen - es gibt leider keine Nachweise von einer offiziellen Seite.
Warten wir einfach ab.

Fakt ist, die Gattung Windsor Gold Partners Ltd. (BMG9700P1014) wurde am 21.02.14 um 11:44 Uhr an der Börse Düsseldorf bis auf weiteres vom Handel ausgesetzt.
Grund hierfür ist, dass ein ordnungsmäßiger Börsenhandel in der Gattung nicht gegeben ist.

(Laut Auskunft Börse Düsseldorf)



 

24.02.14 16:39

1055 Postings, 3114 Tage granddadz3

also mich wunderst schon sehr, dass Du jetzt auf einmal so unwissend tust-wenn man Deine bisherigen postings zu Windsor liest-das war ja pusherei at ist best.
Red mir nicht ein, dass  Du keine Antworten auf die Fragen weißt-dazu hast Du zuviel an positivem über die Firma hier gepostet.Für wen arbeitest Du?  

25.02.14 10:59

1055 Postings, 3114 Tage granddadNachweise?

lieber Z3:wieso soll es denn "Nachweise" von offizieller Seite geben?
Die müssten ja zugeben, dass sie die Anleger schlichtweg belogen haben, weil es weder einen echten Kauf der Mine gibt, noch die genannten finanzierenden Gesellschaften wie heritage global und ct financial in Zürich existieren.  

25.02.14 14:57

273 Postings, 3102 Tage Z3blackUnklarheiten

Ich weiß auch nicht mehr - habe den Thread eröffnet weil ich Goldgewinnung durch Schwemmgold interessant finde und ebenso das Geschäftsmodell von WGP.

Einfach mal bei inception mining zum Übernahmevertrag der Goldmiene von U.P.&Burlington in Idaho nachfragen ob was dran ist.

Ich habe nicht gesagt, dass Windsor von Barrick Gold übernommen werden soll.





 

26.02.14 11:32

1055 Postings, 3114 Tage granddad@z3

ich habe Dir diese Aussage (Übernahme durch Barreick Gold) nie unterstellt.
Das Geschäftsmodell von Windsor ist sicher interessant (wie Du auch fandest)-nämlich :
Abzocke von naiven Anlegern.
Und Du hast die Aussagen von Windsor über die Übernahme nicht mal nachgegoogelt-dann wärst Du schnell auf den Schwindel gestossen.
Aber ich nehme mal an, dass Du selber nicht investiert warst. (Ich übrigens auch nicht)
Aber ich habe auch nicht unbedarft gepusht, sondern kritisch nachgefragt  

06.03.14 08:56

1055 Postings, 3114 Tage granddadja ja Z3-

da schweigst Du wohl besser, nachdem Du erfolgreich eine Schwindelaktie hier empfohlen hattest...
schlechtes Gewissen? Gibts bei Profischreibern nicht.  

10.03.14 11:16

273 Postings, 3102 Tage Z3black@dad

Profischreiber? Welcher Film läuft den bei Dir ab?
Im Moment gibt es ja nicht viel zu berichten, da der Handel eingestellt. Wenn du der Meinung bist, dass das eine Schwindelaktie ist....ok deine Meinung. Kannst du das auch belegen?

Übrigens hier die WGP Stellungnahme:

http://www.windsorgoldpartners.com/de/2014/02/letter-to-shareholders/

Warten wir doch einfach mal ab.  

10.03.14 18:00

1055 Postings, 3114 Tage granddadach so...

ach wenn das so ist---
und Du glaubst wirklich, was WGP da schreibt?
Dass die Börse Düsseldorf den Kurs ausgesetzt hat, ohne den Grund dafür anzugeben? Seit mehr als  2 Wochen keine Begründung?
Und nicht einmal die betroffene  Firma, geschweige denn die Aktionäre, erfahren den Grund? Haben die denn nicht nachgefragt? Protest eingelegt?
Ach ja, und es gibt ja neue, erfolgversprechende  "Expansionsperspektiven für den Goldabbau"( lt WGP-Stellungnahme.)
Das Wort hab ich noch nie gehört.
Was ist eigentlich mit der Börse auf den Bermudas? Da sind sie doch auch gelistet,glaube ich-oder ists nur der Firmensitz?
 

10.03.14 18:10

1055 Postings, 3114 Tage granddadheureka

hurra, jatzt ahb ich die Firma an der Börse auf Bermuda gefunden....
letzter (und bisher einziger )Umsatz dort waren 500 Stück am 30.10.2013.
Und seitdem tote Hose.
Na wenn das mal nicht ein Hinweis auf eine unsolide Firma ist (um das Wort Schwindelaktiezu vermeiden)
Jetzt schau ich mal, ob ich von der Börse Düsseldorf eine Info bekomme..
informieren ist doch besser als abwarten, oder??  

10.03.14 20:05

273 Postings, 3102 Tage Z3blacksiehe #18

habe doch schon am 21.02.14 in Düsseldorf nachgefragt........  

11.03.14 12:22

1055 Postings, 3114 Tage granddadnix neues..

nix neues von der Börse Düsseldorf ausser "kein ordnungsgemässer Handel".
Kann man interpretieren.
 

16.03.14 10:11

1055 Postings, 3114 Tage granddad@z3: mal genauer..

ich hab mir jetzt die webseite von Windsor genauer durchgelesen...also die sichern sich aber dermassen gegen Ansprüche ab, dass jeder Normaldenkende da stutzig werden musste..lauter "vielleichts"-,Vorverträge, nur  Absichtserklärungen, Planungen...
und dann noch später die Nennung von Kapitalgebern, die es garnicht gibt...
und da bist Du, Z3, darauf eingegangen und hast die Aktie hier gepostet?

denn wenn man mal die Daten der Veröffentlichungen  genauer anschaut:
am 20.01. schreibt WGP:
"WGP hat die Rechte an einem Grundstück im US-Bundesstaat Idaho erhalten. Der Name für das Grundstück und zugehörige Projekt  lautet ?Cascade
Canyon?.
und am 14.2. liest sich das so:
"Das Windsor Gold Partners Management steht momentan in Verhandlungen mit dem Management von Cascade Canyon, LLC"
Meine Frage an Dich:machte Dich sowas nicht stutzig?
erst zu erklären, sie hätten das Grundstück schon erworben, und 3 Wochen später schreiben sie, sie stünden in Verhandlungen?
und das sind nur ein paar Ungereimtheiten.
Und eine solche Aktie hast Du hier propagiert?
Naiv oder Profi-pusher?
Da Gibts nur: eines von beiden.



WGP verfolgt das Ziel, große Mengen Gold kostengünstig herzustellen. Hierzu werden reichhaltige Goldvorkommen lokalisiert, die einfach zu erschließen sind. WGP hat die Rechte an einem Grundstück im US-Bundesstaat Idaho erhalten. Der Name für das Grundstück und zugehörige Projekt  lautet ?Cascade
Canyon?.  

17.03.14 12:27

273 Postings, 3102 Tage Z3black@dad

die zwei Meldungen sind für mich nicht widersprüchlich, da völlig unterschiedliche Inhalte (Pilotprojekt/Erweiterung Gebiet).

Die SCHNIGGE Wertpapierhandelsbank AG hat im übrigen den IPO-Antrag gestellt, fungiert als Skontroführer und hat letztendlich WGP in Düsseldorf gelistet. Als reguliertes Institut unterliegt die SCHNIGGE AG der Überwachung der Bundesbank und der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht, Bafin.

https://www.schnigge.de/de/unternehmen/referenzen.html

Vielleicht können die mehr zum aktuellen Handelsstopp sagen?  

17.03.14 14:30
1

1055 Postings, 3114 Tage granddadna dann...

dann frag doch Du mal bei Schnigge an...Du warst es ja, der WGP hier soooo positiv dargestellt hatte (und dadurcht etliche zum Kauf animiert hattest)- das wäre doch was zum Thema "Verantwortung"!

Und : wie interpretierst Du die Aussage:
"Das Gebiet wurde von ca. 64 Hektar in Idaho auf das gesamte Festland der Vereinigten Staaten ausgeweitet."
ist doch simpler schmarrn, oder?  

28.03.14 09:47

1055 Postings, 3114 Tage granddaddachte mir schon...

dass von Dir,z3, keine antwort kommt-sowas ist ja typisch für profipusher.
Erst eine Aktie hochjubeln, und wenn die Luftblase dann geplatzt ist, verschwindet man-bis zur nächsten Aktie (natürlich mit neuem nickname)  

13.06.14 14:36

1055 Postings, 3114 Tage granddadvorsicht

Vorsicht- die scheinen hier die nächste Runde der V..ung zu starten....
sie weisen in der Mitteilung vom 20.05.darauf hin,; Der Handel und die Notierung am Heimatmarkt an der BSX ist weiterhin  unbestritten.


Das klingt ja zunächst mal vertrauenerweckend-wenn man aber bei der BSX (auf den bermudas) nachschaut-. da fand am 30.10.13 zwar ein listing statt, seitdem gab es aber nicht einen einzigen Umsatz-dh ein Handel mit der Windsor-Gold Aktie  fand faktisch nicht statt.
Die fanden nur hier in Deutschland leichtgläubige Käufer, die auf die pushaktionen hier im board reinfielen
 

18.06.14 20:29

1055 Postings, 3114 Tage granddadna ja..,.

da haben sich wohl etliche frustrierte Besitzer einer wertlosen Windsor-Gold-Aktie an die Firma gewandt--und bekommen ein nichtssagendes Trostpflaster-denn wenn man sichs durchliest, steht ja faktisch garnichts substanzielles drin -und was die Aussage über den Handel/das  listing auf den bermudas wert ist, kann jeder ja  nachprüfen.  

Seite: 1 | 2  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Airbus SE (ex EADS)938914
Daimler AG710000
NEL ASAA0B733
Deutsche Bank AG514000
Lang & Schwarz AG645932
bet-at-home.com AGA0DNAY
Viscom AG784686
Apple Inc.865985
EVOTEC SE566480
flatex AGFTG111
Basler AG510200
Sloman Neptun Schiffahrts-AG827100
AlibabaA117ME
Microsoft Corp.870747