finanzen.net

TELEPLAN: STRONG BUY!

Seite 5 von 24
neuester Beitrag: 04.12.17 14:13
eröffnet am: 07.08.02 15:29 von: Pavian1 Anzahl Beiträge: 576
neuester Beitrag: 04.12.17 14:13 von: Jessyca Leser gesamt: 95959
davon Heute: 1
bewertet mit 4 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 24   

04.03.10 21:47
1

221 Postings, 3806 Tage KnobbesMorgen

habs heute au nicht verstanden, das  wir im Minus abgeschlossen haben, denke aber das es morgen aufjeden fall ins Plus dreht und die  2,70 € angegriffen werden  

05.03.10 18:49

262 Postings, 4749 Tage oasassiAus der Börsen Zeitung

Teleplan schwenkt auf
Wachstumskurs ein
SDax-Unternehmen zahlt erstmals Dividende
Börsen-Zeitung, 5.3.2010
Teleplan bedient erstmals seit der
Börsennotierung im November 1998
ihre Aktionäre. Der seit 2009 im
SDax enthaltene Reparaturdienstleister
beginnt, wie Unternehmenschef
Gotthard Haug im Gespräch mit der
Börsen-Zeitung sagte, mit einer Anlaufdividende.
Die Gruppe bezeichnet
sich als führenden Anbieter von
Servicelösungen rund um Garantieleistungen
und Reparatur für Geräte
aus der Kommunikations-, IT- und
Unterhaltungsindustrie, den ?drei C:
Computer, Communication und Consumer
Electronics?, wie Haug sagt.
Noch Spielraum
Die Dividende von 0,06 Euro sei
?an der unteren Kante? und biete insofern
Spielraum für künftige Erhöhungen.
Eine bestimmte Ausschüttungspolitik
habe man sich noch
nicht zum Ziel gesetzt. Der im Krisenjahr
2009 deutlich um 160% gestiegene
Überschuss verschafft Teleplan
die Möglichkeit, ?ein Zeichen zu setzen?.
?Wir haben jetzt die finanzielle
Stabilität erreicht, um auf Wachstumskurs
einzuschwenken?, betont
Haug. Die Zeiten, in denen Teleplan
allein auf Kostensenkung geachtet
habe, seien vorbei. Ein Verhältnis
von Nettoschulden zu operativem Ergebnis
(Ebitda) von lediglich 0,5 eröffne
genügend Spielraum, und es
gebe schon Investoren, die das Management
darauf hinwiesen, dass
diese Relation zu niedrig sei. Insofern
wolle man ?nachhaltiges und
langfristiges Wachstum?, wobei
Haug neben der Kunden-Akquise
auch Akquisitionen nicht ausschließt.
?Unsere Bilanzrelationen
sind in Ordnung.? Zwar hat Haug aktuell
keine Transaktion in petto,
doch stellt er sich Zukäufe auf längere
Sicht schon vor. Im laufenden
Jahr habe Teleplan stärker die Umsatzentwicklung
im Fokus, nachdem
hier 2009 leichte Abstriche gemacht
werden mussten, da Finanzierungsthemen
und Kostensenkung im Vordergrund
standen.
?Wir sind heute optimistischer als
vor einem Jahr, aber eine genauere
Prognose ist angesichts der generellen
Unsicherheiten noch nicht möglich?,
sagt Haug. 2009 setzte die
Gruppe 287,2 Mill. Euro um und verdiente
vor Steuern, Zinsen und Abschreibungen
(Ebitda) mit 33,8 Mill.
Euro 55%mehr als zuvor. Da die Abschreibungsquote
etwas gefallen sei,
stieg das Ebit mit 69% auf 28,9 Mill.
Euro noch etwas stärker. Und weil infolge
der Umstellung von Finanzierungen
der entsprechende Aufwand
gedrückt werden konnte, steht ein
Anstieg des Nettoergebnisses von
160% auf 28,9 Mill. Euro zu Buche
und ein Ergebnis je Aktie von 29
nach 11 Cent.  

09.03.10 08:32

137 Postings, 3946 Tage RemiDieser Wert

macht mir keinen Spaß. Beste Zahlen, super Ausblick, niedrige Bewertung und trotzdem tut sich nix und das leider nur kurz über meinem Einkaufskurs :) Nur weil ganz Deutschland sein Geld in WaMu gesteckt hat und rumzockt :)   

09.03.10 09:49

343 Postings, 3934 Tage Roman AbramovicSehe ich

auch so , aber dieser Spuk ist bald vorbei!
-----------
Pro7 wohin geht dein Weg 2010

10.03.10 00:47

342 Postings, 3733 Tage WipfelWen wird Teleplan kaufen?

Haug sprach davon, dass Teleplan wachsen wird und man nicht nur Kundenaquise betreibt. 

Das bedeutet: Wachstum durch Zukauf von Firmen. Wen könnte er meinen? Ein Schlüssel könnte das Wachstumsfeld sein, was er vorgibt: 

"Daneben werden wir im Rahmen des Lifecycle Care Models weitere neue Kundensegmente angehen, so z.B. Radio Base Stations – das sind Netzwerke, die die mobile Telephonie und zunehmend auch einen flaechendeckenden Internetzugang ermoeglichen. Desweiteren wollen wir mehr und mehr “End-to-End” Dienstleistungen, d.h. die komplette Service-Kette anstatt singulärer Teile, anbieten."

Die verhaltene Kursentwicklung der letzten Tage war von Gewinnmitnahmen geprägt, gut so. Vielleicht auch davon, dass Haug keine konkreten Wachstumsziele für 2010 nannte. Ich bin überzeugt davon, dass Teleplan rassant durchstarten wird. Wer sonst?

Und nicht vergessen: addiert zum Kurs von TPL die 0,9 Cent Dividente. 

Grüße aus dem Sessel

 

10.03.10 00:49

342 Postings, 3733 Tage Wipfel0,09 Cent..

10.03.10 08:00

111 Postings, 4407 Tage madsenDividende

Es sind ja wohn 0,09 ? und oder eben 9 Cent.
Wann sind die denn fällig?

Weiß jemand was  

10.03.10 08:14

342 Postings, 3733 Tage Wipfel20. Mai

zur Jahreshauptversammlung.

Fahren wir hin?

 

10.03.10 08:23

137 Postings, 3946 Tage RemiEs sind

leider nur 6 Cent, aber immerhin überhaupt eine Dividende.
 

10.03.10 08:29

192 Postings, 3764 Tage janl.1HV

fahre warscheinlich hin ....
nochjemand dabei?
evt. jemand aus nrw ?  

10.03.10 17:11

203 Postings, 3670 Tage kubrickwas ist los mit Teleplan?

ich finde ganz schön ätzend, wenn alles steigt nur eben die so hochgelobte, so vielfach empfohlende, so supertolle Teleplan nicht. Wo nehmen all die Analysten und Finanzblättchen ihre Informationen her? Oder ist da irgendeine Information an mir vorbeigegangen? Bin ratlos...

 

10.03.10 19:19
1

111 Postings, 4407 Tage madsenKubrick

Ich mach es noch nicht lange aber:

meine Erfahrung sagt ganz deutlich

- behalt die Scheine und sie werden weiter 3% hoch oder runterwackeln oder einfach auf der Stelle bleiben
- verkauf die Scheine und sie gehen automatisch nach Norden.

Viel Spass noch...  

10.03.10 19:58

137 Postings, 3946 Tage Remidann

verkauf mal :)
 

10.03.10 20:51
1

262 Postings, 4749 Tage oasassiHeute in der aktuellen "Der Aktionär" Ausgabe

"Prognosen übertroffen
Mit 287 Millionen Euro war der Umsatz bei Teleplan 2009 gegenüber dem Vorjahr zwar um 5,5 Prozent rückläufig, beim Ertrag hat die Restrukturierung jedoch voll eingeschlagen. Der Gewinn je Aktie von 0,29 Euro liegt über den Analystenschätzungen von 0,28 Euro. Eine positive Überraschung ist auch die Dividende von 0,06 Euro. Ursprünglich war erst für 2010 eine Ausschüttung vorgesehen."
Kurswerte werden in der aktuellen Ausgabe siehe nachfolgend genannt:
Ziel 3,00 ? !
Stopp 1,90 ? !
Akt. Kurs 2,47 ?

Also die 2,70 sollten wird doch diesen Monat schaffen können!? Hier muss endlich wieder ne gute Musik gespielt werden. Na dann morgen auf geht's... ;-)  

11.03.10 11:33

203 Postings, 3670 Tage kubrickHmmm

@ Remi… Verkaufen geht nicht, bin immer noch unter meinem Einstiegskurs von 2,68. Hoffe halt weiter, dass all die Empfehlungen mal was bringen und der Wert weiter so läuft wie in der Vergangenheit. Aber ärgern darf man sich ja wohl... Meine Apple Aktien  habe ich am gleichen Tag gekauft und da stehen jetzt statt minus 9% schon PLUS 9%!

@ madsen… Ich mache mit Aktien schon seit über 10 Jahren rum und kann Deine subjektive Einschätzung voll bestätigen. Ich habe in der Vergangenheit oft zu früh verkauft und die Aktien sind im Anschluss weiter/wieder gut gestiegen. Andererseits ist es höchst ratsam von vorneherein einen Stoppkurs zu setzen und dann u.U. auch ganz schnell wieder zu verkaufen. Bei mir sind das 10-12% minus unterm Einstand. Bei größeren Verlusten fällt es immer schwerer, zu verkaufen. Damit habe ich meine Verluste 2008 sehr gut begrenzen können.

@oasassi… Hoffen wir mal, dass viele Leser und Anleger diese Meinung teilen. Normalerweise sind die Reaktionen auf Empfehlungen anders als die heutige mit Minus... und Teleplan ist ja nicht so ein großer Wert, da reichen schon kleinere Orders aus, um den Kurs nach oben zu bewegen 

 

 

11.03.10 11:45

56 Postings, 3978 Tage EibscherBin dabei, mit 2.40 bekommen

11.03.10 14:19
1

823 Postings, 3635 Tage Manuel325Bin neu hier!

Hallo allerseits!
Bin neu hier in diesem Forum und möchte alle recht herzlich begrüßen.

Denkt ihr nicht, dass der Kurs aufgrund des recht stabilen Aufwärtstrend bald wieder steigen sollte? Solange er die Linie nicht gravierend unterschreitet ist doch genug Potential vorhanden, oder?
Meiner Meinung ist gerade jetzt ein günstiger Einstiegszeitpunkt.

Wie seht ihr das? Liege ich falsch mit meiner Annahme?

mfg
Manuel  
Angehängte Grafik:
teleplan.png (verkleinert auf 79%) vergrößern
teleplan.png

11.03.10 14:29

203 Postings, 3670 Tage kubrick@ Manuel

Ich bin kein Charttechniker aber grundsätzlich hat die Aktie natürlich einen sehr stabilen Aufwärtstrend. In der Vergangenheit gab es immer wieder kleine Rücksetzer oder Seitwärtsbewegungen. Die Aktie solltest Du nur dann kaufen, wenn Dir das Geschäftsmodell gut erscheint oder Du blind auf die vielen Anlageempfehlungen hören magst. Grundsätzlich ist aber zu bedenken, dass die kleineren Werte hier im S-Dax auch stärkeren Schwankungen unterliegen. Eine schlechte Nachricht und hops bist du schnell 20% unterm Einstand; in die andere Richtung geht es dann u.U. aber auch schneller (wie im bisherigen Verlauf)...  

11.03.10 14:31

221 Postings, 3806 Tage KnobbesEinstieg

Seh ich au ch also superEinstiegskurs.

Denke ,die 3 Euro fällt im Juni auf Jedenfall.

 

11.03.10 17:49

137 Postings, 3946 Tage Remiich sag ja

sie kotzt mich an :) Hoffentlich kriegen alle WaMu Leute ihre erhofften 8$ und steigen dann hier ein :D  

12.03.10 16:24

992 Postings, 3945 Tage BubbleBobblesteigt doch

15.03.10 16:46

823 Postings, 3635 Tage Manuel325Bergab geht's

Hallo Leute!
Die Aktie macht mir bis jetzt keine Freude.
Hat jemand eine Ahnung warum sich nichts tut? Gute Zahlen, Dividende, gute Aussichten, Analystenhäuser stufen die Aktie auf "Buy" ein..... und nichts tut sich?

Würde mich über einen Gedankenaustausch freuen!

mfg
Manuel  

15.03.10 17:30

9 Postings, 3683 Tage jawanschirkeine Sorge

Kurtz vor der Hauptversamlun und Ausschutung,wird der Aktie durch die Einflußreichen erst verbilligt ,dann größ eingekauft, gleichzeitig bekommen ihre Analisten den Auftrag die Aktie hochzupuschen und nach dem die ihre Gewinne kassiert haben ,suchen sich andere Aktie....Nur die Ruhe bewaren ,Teleplan  ist ein Kauf und Übernahmekandidat. Wichtig ist kurz vor Hauptversamlung zu verkaufen und nicht auf Devidende warten.Keine Sorge die 3er wired kommen.  

15.03.10 17:41

343 Postings, 3934 Tage Roman Abramovicwann

ist dier hauptversammlung??
-----------
Pro7 wohin geht dein Weg 2010

15.03.10 18:14

9 Postings, 3683 Tage jawanschirHuptversamlung!

Wenn du keine starken Närven hast ,empfähle ich dir  ,die zwei Höhenpunkte auszunutzen und in dem Tag der Aktie die durch Nachrichten wieder auf sich aufmerksam macht und steigt mit Bestens zu verkaufen.....Am 20 April , Jahres Bericht 2009 und Hauptversamlung am 20 May. Wichtig ist, nicht auf die schwache Dividende warten.Die Zeiten sind Schnelliebig  geworden und jetztige Strategy ist Schnell rein und Schnell raus oder lang Jährige Deperessionen.                            

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 24   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
Wirecard AG747206
Ballard Power Inc.A0RENB
PowerCell Sweden ABA14TK6
Allianz840400
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Plug Power Inc.A1JA81
Microsoft Corp.870747
Varta AGA0TGJ5
Deutsche Telekom AG555750
ITM Power plcA0B57L
Apple Inc.865985
SteinhoffA14XB9