Westport Innovation Full Service

Seite 4 von 6
neuester Beitrag: 18.06.21 20:09
eröffnet am: 16.06.17 07:23 von: Finanzm3344 Anzahl Beiträge: 143
neuester Beitrag: 18.06.21 20:09 von: LucasMaat Leser gesamt: 23156
davon Heute: 7
bewertet mit 4 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6  

05.03.21 18:33

828 Postings, 4159 Tage HavakukDer Bernd hat meinen Tip nur weiterempfohlen.

05.03.21 23:23
1

275 Postings, 718 Tage tofuBig Brother

Cummins is die Tage glimpflich davon gekommen https://media.daimler.com/marsMediaSite/de/...JZD00MTAxMg!!&rs=41

Hier gibts am 15.03 Zahlen. Ich bin auch sehr gespannt was es an zusätzlichen Infos geben wird. Seit heute 5% PF tongue out

 

08.03.21 16:29
1

272 Postings, 2716 Tage stelukLesenswert

Hab ich auf einer Yahoo-Seite gefunden
Montag, 8. März 2021, 14:06 Uhr


Weitere Inhalte unten


Weitere Inhalte unten


Weitere Inhalte unten

CMI
+1.72%

ETN
+1.39%

WPRT
+5.38%
Der weltweite Energieführer Cummins Inc. (NYSE: CMI) und Cummins Westport Inc. gaben heute bekannt, dass der ISX12N + Endurant HD N-Antriebsstrang aus seinem integrierten Leistungsportfolio jetzt für Hochleistungskunden verfügbar ist und einen vollständig integrierten Erdgasantriebsstrang liefert. Die Kombination des Erdgasmotors ISX12N nahe Null und des automatisierten 12-Gang-Getriebes Endurant HD N von Eaton Cummins Automated Transmission Technologies eignet sich gut für regionale Hochleistungsflotten, die Emissionen senken und ihr Nachhaltigkeitsprofil verbessern möchten.

"Die extrem niedrigen Emissionen des ISX12N in Kombination mit dem Endurant HD N-Getriebe bieten Kunden, die daran arbeiten, ihren CO2-Fußabdruck zu senken, die optimale Antriebsstranglösung", sagte Thomas R. Hodek, Präsident von Cummins Westport. "Die tiefe Integration des Antriebsstrangs bietet einen verbesserten Start, Manövrierfähigkeit bei niedriger Geschwindigkeit und sanftere Schaltvorgänge, die die Fahrer zu schätzen wissen."

In Kombination mit dem automatisierten Getriebe Endurant HD N ist der Erdgasmotor ISX12N mit einer Leistung von 400 PS und einem Drehmoment von 1.450 lb-ft erhältlich und kann mit 100% komprimiertem Erdgas (CNG), flüssigem Erdgas (LNG) oder erneuerbar betrieben werden Erdgas (RNG). Dies reduziert die smogbildenden NOx-Emissionen um 90% im Vergleich zum aktuellen Standard der Environmental Protection Agency (EPA). Bei Betrieb mit RNG wird dem System ein neutraler bis negativer Kohlenstoffindex gutgeschrieben, was zu Netto-Treibhausgasemissionen bei oder unter Null führt.

Das neue automatisierte Endurant HD N-Getriebe wurde für die Integration in den Erdgasmotor ISX12N optimiert und verfügt über neue Softwarefunktionen und -kalibrierungen sowie eine neue Membranfederkupplung, die die Lastanforderungen des Erdgasmotors erfüllt und gleichzeitig den Motor für optimale Leistung schützt.

Die Integration zwischen Motor und Getriebe führt zu einer verbesserten Startleistung, einer verbesserten Manövrierfähigkeit bei niedrigen Geschwindigkeiten und sanfteren Schaltvorgängen im Vergleich zu früheren Erdgasmotoren und automatisierten Schaltgetriebekombinationen.

Anfragen bezüglich der Verfügbarkeit von OEMs können bei Ihrem bevorzugten OEM oder Händler gestellt werden.




 

08.03.21 19:01

828 Postings, 4159 Tage HavakukTOPTIP der Woche in "Der Aktionär"

über Cummins war weniger lesenswert. Westport Joint Venture wurde dabei überhaupt nicht erwähnt.
Große Schlagzeile "AUF ALLEN ZYLINDERN" Tolle graphische Aufmachung mit Kolben und Zylindern,
aber kein Wort über Motoren mit umweltfreundlichen alternativen Kraftstoffsystemen!  
Michel Doepke, der Verfasser denkt wohl,  man  braucht  Brennstoffzelle, Batterie und Elektroantrieb
um mit Wasserstoff schadstoffrei fahren zu können.
Ich kenne den Bernd übrigens gar nicht. Sein "Börsenpflichtblatt" kaufte ich, als noch ich Anfäger war.  

08.03.21 19:54
1

828 Postings, 4159 Tage HavakukInfos Cumminswestport Google Tranlate

Erdgasmotoren bieten drei verschiedene Vorteile:
         ?§Umweltführerschaft : Der Cummins Westport ISL G war der erste Hochleistungsmotor in Nordamerika, der nach den Emissionsstandards der US Environmental Protection Agency (EPA) von 2010 zertifiziert wurde. Die Triebwerke ISL G und ISX12 G erfüllen die aktuellen Emissionsstandards der EPA und des California Air Resource Board (ARB) sowie die EPA-Vorschriften für Treibhausgase und Treibstoffverbrauch des US-Verkehrsministeriums von 2014.
         ?§Wirtschaftlichkeit:   Erdgas bietet eine verbesserte Zuverlässigkeit, einen geringeren Kraftstoffverbrauch und niedrigere Kraftstoffkosten
         ?§Energiesicherheit : Als reichlich vorhandene heimische natürliche Ressource verringert Erdgas die Abhängigkeit von importiertem Öl. Cummins Westport-Motoren können mit bis zu 100% Biomethan betrieben werden, das auf Mülldeponien oder bei der anaeroben Vergärung hergestellt wird.
Ein sicherer Kraftstoff
         ?§Leichter als Luft
         ?§Steigt auf und sammelt sich nicht an niedrigen Stellen an
         ?§Die reiche Mischung brennt langsam ab
         ?§Zündet bei Temperaturen von ca. 600 ° C / 1112 ° F.
         ?§Ungiftig und geruchlos: Ein Nachweisduft wird hinzugefügt
         ?§Verdunstet schnell
 

08.03.21 20:21
1

828 Postings, 4159 Tage Havakukdto. Infos über Erdgas u.a. Gase

Fahrzeuge können mit komprimiertem Erdgas, Flüssigerdgas oder Biomethan betrieben werden.
Compressed Natural Gas (CNG) i s Erdgasdas zum Transport oderLagerung in einen Hochdruckbehälter komprimiert wurde. CNG ist seit den 1960er Jahren eine Alternative für Fahrzeugkraftstoff zu Benzin und Dieselkraftstoff auf Ölbasis.  
Flüssigerdgas (LNG) ist Erdgas, das durch Abkühlen auf -160 ° C bei atmosphärischem Druck verflüssigt wird. Bei dieser Temperatur nimmt LNG bei atmosphärischer Temperatur und atmosphärischem Druck 1/600 des Erdgasvolumens ein. Die hohe Energiedichte von LNG macht es nützlich für die Energiespeicherung. LNG wird in doppelwandigen, vakuumisolierten Tanks gelagert.
Biomethan ist eine saubere, erneuerbare Energie, die aus organischen Abfällen erzeugt wird. Biogas entsteht, wenn Bakterien in Abwesenheit von Sauerstoff biologisches Material abbauen und Methan erzeugen. Biogas wird aus Deponien oder aus der Vergärung von Grünabfällen gewonnen. Dieses kann dann zu Biomethan verarbeitet werden, das zum Betanken von Fahrzeugen verwendet werden kann.
Fakten über Erdgas
         ?§Vor Millionen von Jahren gebildet
Erdgas wurde aus den vergrabenen Überresten winziger Pflanzen und Meerestiere gebildet, die vor mehr als 200 Millionen Jahren starben. Unter dem Druck und der Hitze von Sand und Schlick - manchmal Tausende von Fuß dick - verfielen diese energiereichen Materialien langsam und veränderten dann ihre Form, bis nur noch Erdgaskonzentrationen in Gesteinsschichten übrig waren.
         ?§Wie es gewonnen wird
Erdgas wird aus der Erde entfernt, indem Brunnen in das Gestein gebohrt und das Gas dann mit Rohren an die Oberfläche gebracht wird. In den meisten Bohrlöchern reicht der Druck des Erdgases aus, um es an die Oberfläche und in die Sammelleitungen zu drücken, die zu zentralen Sammelstellen führen.
         ?§Sauber brennender Brennstoff
Erdgas hat eine einfache chemische Zusammensetzung: ein Atom Kohlenstoff und vier Atome Wasserstoff (CH 4 ). Das ist es, was es so sauber brennen lässt. Öl und Kohle, die anderen fossilen Brennstoffe, sind chemisch komplexer. Sie enthalten höhere Anteile an Kohlenstoff, Schwefel und Stickstoff.
         ?§Reichhaltiges Angebot zur Deckung der wachsenden Nachfrage
Erdgas liefert derzeit ein Viertel der Energie, die für einen effizienten Betrieb der Häuser, Unternehmen, Fahrzeuge, Industrien und Kraftwerke der Welt benötigt wird. In den nächsten 20 Jahren soll der Erdgasverbrauch um  50% steigen.
Mein Kommentar zu obigen Infos:
Ich denke, dann werden 50% der LKWs, Diesel-Locks, und Schiffe Motoren haben, die mit Erdgas laufen, das mit Nordsteem 2 aus Russland kommt, - und nicht mit Schiffen aus Amerika!
 

08.03.21 20:59

828 Postings, 4159 Tage HavakukWestport Innovations hat die geniale Lösung

Dieselkraftstoff zündet bei ca. 220 Grad Celsius, Erdgas zündet erst bei 600 Grad Celsius.
Und Westport hat die eine Eispritzmethode entwickelt, bei der ein klein wenig Diesel
vorgespritzt wird, damit das Erdgas dann  besser zündet. (Wenn ich´s recht verstnden habe)    

08.03.21 21:28
1

272 Postings, 2716 Tage steluk@Havakuk

Bist du eigentlich über 100? Dafür machst du aber einen ganz fitten Eindruck. Mittlerweile blickst du richtig durch, aber war das bei Westport immer so? Herzlichen Glückwunsch! Ganz schlau kann ich aus dir nicht werden.  

09.03.21 14:19

1701 Postings, 993 Tage difigianohavakuk


... da wühle ich mich anfang dezember durch alle techn. seiten die ich zur verbrennungstemperatur , verdichtung und  einspritztechnik. bis mir der kopf qualmte

und monate später kommst du daher und präsentierst dein verständnis hierzu so plausibel und banal zu gleich wie bei der sendung mit der maus :)))

du schuldest mir mind 2 x 15 std. zumindest moralisch....

oder willst du damit sagen, dass du dich jahre !!! nach deinem invest nun mit dem techn. inhalt der firma beschäftigst?

was für ein unikat du bist.
was hast denn sonst noch so in deiner wissens-schublade wo wir drauf aufsetzen könnten?
:)  

10.03.21 19:04

272 Postings, 2716 Tage stelukErste Wasserstoff Tests

Westport Fuel Systems Inc.
Mi, 10. März 2021, 16:13 Uhr


Weitere Inhalte unten

WPRT
+9.12%
Die frühen H 2 -HPDI-Testergebnisse bestätigen die Modellierung und zeigen, dass HPDI bei Hochleistungsanwendungen eine vergleichbare Effizienz wie Brennstoffzellen aufweist

VANCOUVER, British Columbia, 10. März 2021 (GLOBE NEWSWIRE) - Westport Fuel Systems Inc. (TSX | Nasdaq: WPRT), ein weltweit führender Anbieter von emissionsarmen Transporttechnologien für alternative Kraftstoffe, freut sich, erfolgreiche Starts und erste Versuche bekannt zu geben eines Hochleistungs-Verbrennungsmotors, der mit Wasserstoff (H 2 ) betrieben wird, unter Verwendung seines patentierten und proprietären HPDI 2.0 ™ -Systems (High Pressure Direct Injection ).

„Wir glauben an H 2-HPDI könnte äußerst überzeugend sein, mit Treibhausgasemissionen nahe Null und viel geringeren Kosten als Brennstoffzellenfahrzeuge oder Batterie-Elektrofahrzeuge, insbesondere für Schwerlast-LKWs und andere Hochlastanwendungen wie Bergbau, Schifffahrt und Schiene, die sich inzwischen als zuverlässig erweisen über die Effizienz, Leistung, Haltbarkeit und Zuverlässigkeit von Dieselmotoren “, sagte David Johnson, CEO von Westport Fuel Systems. „Obwohl noch viel zu tun ist, sind unsere ersten Testergebnisse ermutigend und ein Beweis für das anhaltende Engagement unseres Teams für Innovationen. Dies zeigt die inhärente Vielseitigkeit unseres HPDI-Systems, eine Reihe gasförmiger Brennstoffe zu nutzen und eine langfristige Strategie zur Reduzierung der CO2-Emissionen bereitzustellen. Wir sind zuversichtlich, dass es eine größere Chance gibt, unser umfassendes Know-how mit gasförmigen Kraftstoffverbrennungs- und Motormanagementsystemen zu nutzen. “

"Wir konnten innerhalb von Stunden nach dem erfolgreichen Start des ersten mit Wasserstoff betriebenen HPDI-Motors mit vollem Drehmoment und Nennleistung den Betrieb aufnehmen", sagte Scott Baker, Vice President of Engineering bei Westport Fuel Systems. „Vorläufige Testergebnisse bestätigen unsere Verbrennungssimulationen und zeigen das Potenzial für Wasserstoffverbrennung und den Wirkungsgrad, das mit Brennstoffzellen in Hochleistungsanwendungen vergleichbar ist. Das Potenzial für OEMs und andere, neue und bedeutende Investitionen zu vermeiden, die erforderlich wären, um Brennstoffzellen, Elektromotoren und Batterien zu entwickeln und herzustellen, die mit Produktvorschlägen für Hochleistungs-Langstrecken-Brennstoffzellen-Elektrofahrzeuge verbunden sind, während etablierte Lieferketten und die Fertigung genutzt werden Investitionen, Infrastruktur und Skaleneffekte sind unglaublich aufregend. “  

10.03.21 19:11

272 Postings, 2716 Tage stelukÜbernahmekandidat Westport

Ich kann mir durchaus vorstellen, dass Westport ein heißer Übernahmekandidat ist. Ob Cummins oder VW (Scania), oder wer auch immer, eine Übernahme könnte aus meiner Sicht sehr viel Sinn machen. Man würde sich spannende, marktreife und zukunftsweisende Produkte einverleiben. Und das alles zu einem günstigen Preis. Was meint ihr?  

10.03.21 19:17

828 Postings, 4159 Tage HavakukPer aspera ad astra

Durch Widrigkeiten zu den Sternen.
Widrigkeiten zu überwinden durch denken, erkennen, und erfinden
ist mir ein elemantares Bedürfnis, wie essen und schlafen.
Die goldenen Sterne, (das Geld) und die grünen (die Anerkennung)
sind mir eher Nebengaben.
Auch das Wissen gehört zu den Schlacken der Erkenntnis.

Ich wollte mal Automechaniker und Erfinder werden und verdiente das erste Geld in einer Autowerkstatt in Venezuela, dem damals reichsten Land Südamerikas, in das wir nach dem Krieg augewandert sind.
Es gab keine Lohnsteuer, denn der Staat verdiente genug durch das Erdöl. Erdgas wurde abgefackelt.
Ich wollte Motoren erfinden, die mit Erdgas bertieben werden, damit diese Verschwendung aufhört.
Nach einem Praktikum in einer Fabrik für Dampf- und Diesellokomotiven studierte ich Maschinenbau und scheiterte, in Thermodynamik, dem wichtigsten und schwierigsten Fach für mein Vorhaben, weil ich zwar gründlich, aber nicht so schnell,  wie gefordert denken und sicher rechnen kann. - Ohne PC !

An diese schmerzliche Erfahrung musste ich denken, als ich züfällig Westport Inovations fand,  aber ich freute mich, dass es offenbar viele fähigere Menschen, als mich gibt, die mit Enthusiasmus an der Umsetzung "meiner Idee" arbeiten. Also investierte ich einfach 2 mal 1000 ?  ohne lange Informationen lesen, weil ich bei englischen Texten die Hälfte nachschlagen hätte müssen.










Ich dachte, viel zu können, wenn ich mir nur viel zutraue .Verschwendung aufhört.  

11.03.21 15:56
1

1701 Postings, 993 Tage difigianozahlen 2020


kommen nächste woche.

von den 2020 zahlen erwarte ich keine überraschung aber ich setze darauf, dass die einen ersten neuen forecast für 2021 und ausblick geben.

alles was hier den bisherigen ausblick und vorallem die umsätze 2020 nich pulverisiert wäre für mich eine enttäuschung.  

11.03.21 17:52

828 Postings, 4159 Tage HavakukÜbernahmekandidat? - Na klar!

Eben sehe ich, dass an meinem letzten Posting noch  Leeerzeilen und eine geschriebe Zeile dranhängt, die ich  unbeabsichtigt eingefügt habe und nicht mehr korrigieren kann.
Aber wenn diese Zeile schon mal drin ist, eine kleine Ergänzung, die Euch vielleicht dabei hilft,
"aus mir schlau zu werden"
"Erfinder werden" - Überforderung von Kindern, die hervorragende Eltern haben, ist "normal".
Der Geanke, dass man viel kann, wenn man sich nur recht viel zutraut, wurde von Wilhelm von Humboldt geäußert bzw geschrieben, - natürlich nicht mit einem  Keeboard, sondern mit einer Gänsefeder.  Sein Bruder  Alexander benuzte vielleicht eine Papageienfeder, als er in Venezuela war.
Sein Buch "Reisen in die Äquinoktialländer" ist weltberühmt. Mei Vater war "Humboldts Nachfolger."  Genug Tropic und off topic!  -
@ steluk : Wer Erfahrungen mit Übernahmen gemacht hat, sieht schon aus der Ausgangssituation und aus den Kursbewegungen, dass WRT ein heißer Übernahmekandidat ist.
Und wer keine Erfahrung hat, der kann hier mal lesen:
Aktien-Strategie Übernahme Kandidaten - GeVestor.de
oder "Übernahmekandidaten" googeln, und lesen, wie sonst solche ein Spiele ablaufen.












 

12.03.21 23:54
2

1701 Postings, 993 Tage difigianoglotzen statt kleckern


https://www.focus.de/finanzen/boerse/konjunktur/...l_id_13071866.html

das wollte der terium schon in seiner zeit bei rwe machen. zu diesem zweck hat er die innogy als tochter für alle grüne energien gegründet, strom, wasserstoff, etc.

aber die deutschen chefs tyssen e.on und schmitz rwe kamen zum entschluss, die holländer können nicht ma autofahren, wie soll ein holländer die energiewende in europa mit prägen können. dann war er weg. einen plan hatte er damals schon, expertise auch. nun hat er auch noch saudi cash und keine stetig nach dividenden schreiende gesellschafter wie rwe sls mutterkonzern oder zuvor die komunen als rwe- shareholder.

aber mit masdar hatten die saudis schon ma einen ?mega?plan der erst gross angepriessen wurde , rein gebuttert wurde und dann im sande verlaufen ist  

13.03.21 16:49

2148 Postings, 787 Tage LucasMaatSehr interessant ...

... eure Beiträge !
Auch die persönlichen:)

Nur, zu der Frage zur möglichen Übernahme, da möchte ich mal bei euch nachfragen.
Wer würde denn, wenn man spekuliert, wirklich passen?
Ich bin eigentlich nicht so der "Freund" von Übernahmen.
Bleibt immer so ein "bitterer" Beigeschmack bei mir.
Nun, ihr als Fachmänner, könnt es sicher gut einordnen?  

13.03.21 16:57
1

2148 Postings, 787 Tage LucasMaatDa wir...

.... ja so eine "kleine" Gruppe sind, ist es mit den Sternen sehr begrenzt.
Danke für die vielen Infos :)
Daumen hoch !!!  

13.03.21 21:54

828 Postings, 4159 Tage Havakuk#91: Aha, da hamsterte also kein Großkonzern WPRT

für Stimmrechte und späteres Übernahmeangebot, wie ich mir das vorstellte, nein,
fünf verschiedene intitionelle Anleger und Hedgefonds spekulieren drauf,
dass sie ihre Aktien möglichst auf dem Höchstpunkt  wieder verkaufen können!
Den letzen beißen die Hunde, also wollen irgendwann alle zugleich rechtzeitig wieder raus.
Das löst eine Lawine aus. Aktien in zittrigen Händen!- Ein riskantes Spiel auch für uns Kleine.
Aber wir Minispekulanten sind in der vorteilhaften Lage, dass wir wieder aussteigen können,
ohne damit einen Kursturz auszulösen. Hoffentlich erwischen wir einen guten Zeitpunkt!  

15.03.21 13:07

272 Postings, 2716 Tage stelukZahlen Westport

Heute nach Börsenschluss in Amerika gibt es die Quartalszahlen und die Zahlen 2020. Die Zahlen werden nicht gut sein! Aber das ist ja auch Schnee von gestern. Entscheidend wird der Ausblick sein. Da bin ich recht optimistisch. Ich will bei Westport garnicht über den Ausstiegszeitpunkt sinnieren, denn nirgends wird zum Ausstieg geklingelt. Sollte Westport weiter positiv überzeugen, dann hat die Aktie viel Potential. Und bei negativen Überraschungen ist die Tür zum Verlassen des Saals immer zu klein. Daher macht es immer auch Sinn, mal ein paar Chips vom Tisch zu nehmen. Ich glaube allerdings, dass das Spiel gerade erst anfängt und der Höhepunkt noch vor uns liegt. Aber ich weiß auch nur, dass ich nicht weiß (Sokrates).

 

15.03.21 22:23

272 Postings, 2716 Tage stelukDie Zahlen und Ausblick

Westport Fuel Systems gibt die Finanzergebnisse für das vierte Quartal und das Gesamtjahr 2020 bekannt


Weitere Inhalte unten

WPRT
+ 5,24%
Westport Fuel Systems Inc.
Montag, 15. März 2021, 22:05 Uhr


Weitere Inhalte unten

WPRT
+ 5,24%
VANCOUVER, British Columbia, 15. März 2021 (GLOBE NEWSWIRE) - Westport Fuel Systems Inc. („ WFS “) (TSX: WPRT / Nasdaq: WPRT) gab heute die Finanzergebnisse für das vierte Quartal und das am 31. Dezember 2020 endende Geschäftsjahr bekannt lieferte ein Update zu den Operationen. Alle Zahlen sind in US-Dollar angegeben, sofern nicht anders angegeben.

HIGHLIGHTS DES VIERTEN QUARTALS 2020

Rekordumsatz von 83,9 Mio. USD, eine Steigerung von 13% gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Der OEM-Umsatz stieg um 32%, was auf das anhaltende Wachstum des HPDI ™ 2.0-Absatzvolumens in Verbindung mit der Stärkung des Umsatzes mit leichten OEMs zurückzuführen ist

Nettogewinn von 4,1 Mio. USD oder 0,03 USD pro Aktie; Das bereinigte EBITDA betrug 8,1 Mio. USD oder eine Verbesserung von 4,5 Mio. USD gegenüber dem Vorjahr

Die Liquidität wurde durch Nettoeinnahmen in Höhe von 27,6 Mio. USD gestützt, die durch im Rahmen des Aktienangebots am Markt ausgegebene Aktien aufgebracht wurden, von denen 13,2 Mio. USD nach Quartalsende aufgebracht wurden

Ankündigung einer neuen Produktentwicklungsarbeit mit dem derzeitigen OEM-Partner zur Anwendung von HPDI 2.0 auf eine aktualisierte Basismotorplattform, die den im Jahr 2024 in Kraft getretenen Euro VI Step E-Emissionsvorschriften entspricht

HIGHLIGHTS FÜR DAS GANZE JAHR 2020

Der Umsatz von 252,5 Mio. USD ging gegenüber 2019 um 17% zurück, was auf die Auswirkungen der COVID-19-Pandemie auf die Kundennachfrage zurückzuführen ist. Dies wurde teilweise durch ein deutliches Wachstum der HPDI-Verkaufsmengen gegenüber unserem ersten Startpartner gegenüber dem Vorjahr ausgeglichen

Nettoverlust von 7,4 Mio. USD oder 0,05 USD pro Aktie; Ungeachtet der Auswirkungen der Pandemie verzeichnete das Unternehmen ein positives bereinigtes EBITDA von 14,7 Mio. USD gegenüber 28,4 Mio. USD im Vorjahr

In Zusammenarbeit mit unseren Kreditgebern haben wir die Bilanz gestärkt, die Gesamtliquidität verbessert und die Kapitalkosten gesenkt

Das Joint Venture mit Weichai Power hat die Zertifizierung für den von HPDI in China betriebenen WP12-Erdgasmotor erhalten

Kombinierte unser indisches Geschäft mit UNO MINDA, um ein Joint Venture zu schaffen, das den wachsenden Markt in Indien für gasförmige Kraftstoffsysteme durch Kosteneffizienz und größere Produktauswahl besser bedienen kann

Veröffentlichung eines erweiterten ESG-Berichts (Environment, Social and Governance), in dem unser Engagement für die kontinuierliche Verbesserung der ESG-Leistung und eine verantwortungsvolle Unternehmensbürgerschaft hervorgehoben wird  

15.03.21 22:30

272 Postings, 2716 Tage stelukAnerkennung und Wertschätzung

Westport Fuel Systems gibt Aufnahme in den S & P / TSX Composite Index bekannt


Weitere Inhalte unten


Weitere Inhalte unten

WPRT
+5.24%

SPGI
+1.70%
Westport Fuel Systems Inc.
Montag, 15. März 2021, 22:12 Uhr


Weitere Inhalte unten


Weitere Inhalte unten

WPRT
+5.24%

SPGI
+1.70%
VANCOUVER, British Columbia, 15. März 2021 (GLOBE NEWSWIRE) - Westport Fuel Systems Inc. (TSX | Nasdaq: WPRT), ein weltweit führender Anbieter von emissionsarmen Transporttechnologien für alternative Kraftstoffe, freut sich bekannt zu geben, dass seine gemeinsamen Anteile hinzugefügt werden von Dow Jones an den S & P / TSX Composite Index mit Wirkung zum 22. März 2022 vor Eröffnung des Handels an der Toronto Stock Exchange („TSX“).

"Wir fühlen uns geehrt, in den S & P / TSX Composite Index aufgenommen zu werden", sagte David M. Johnson, CEO von Westport Fuel Systems. „Dieser Meilenstein ist eine Anerkennung unserer Leistungen in den letzten Jahren und ich möchte unseren Mitarbeitern und dem Verwaltungsrat für ihre Beiträge zu unserem Erfolg danken. Der Bedarf an gasförmigen Kraftstoffsystemen und -komponenten, die den Transport entkohlen, wächst weiter, und Westport Fuel Systems ist gut positioniert, um unseren Kunden und Aktionären einen hervorragenden Wert zu bieten. “

Über S & P Dow Jones-Indizes
S & P Dow Jones-Indizes sind die weltweit größte Ressource für wichtige indexbasierte Konzepte, Daten und Forschungsergebnisse und beherbergen wichtige Finanzmarktindikatoren wie den S & P 500 ® und den Dow Jones Industrial Average ® .

S & P Dow Jones Indices ist ein Geschäftsbereich von S & P Global (NYSE: SPGI), der Einzelpersonen, Unternehmen und Regierungen wichtige Informationen liefert, um Entscheidungen mit Vertrauen treffen zu können.

Über Westport Fuel Systems
Westport Fuel Systems treibt Innovationen voran, um morgen sauberer zu werden. Das Unternehmen ist ein führender Anbieter von fortschrittlichen Kraftstoffversorgungskomponenten und -systemen für saubere, kohlenstoffarme Kraftstoffe wie Erdgas, erneuerbares Erdgas, Propan und Wasserstoff für die globale Automobilindustrie. Die Technologie von Westport bietet die Leistung und Kraftstoffeffizienz, die für Transportanwendungen erforderlich sind, sowie die Umweltvorteile, die sich aus den Herausforderungen des Klimawandels und der städtischen Luftqualität ergeben. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Vancouver, Kanada, und Niederlassungen in Europa, Asien, Nordamerika und Südamerika bedient Kunden in mehr als 70 Ländern mit weltweit führenden Transportmarken.  

15.03.21 22:41

272 Postings, 2716 Tage stelukAusblick

2021 AUSBLICK

Die COVID-19-Pandemie brachte der Weltwirtschaft erheblichen Gegenwind und Unsicherheit und wirkte sich erheblich auf unser Geschäft, unsere Partner und Kunden aus. In diesen turbulenten Zeiten hat sich der weltweite Fokus auf die Dekarbonisierung des Verkehrs, den globalen Klimawandel und die Notwendigkeit, die Luftqualität in den Städten zu verbessern, verstärkt und ist nicht verschwunden. Die Welt braucht mehr denn je erschwingliche, saubere Transportmittel.

Angesichts der robusten Erholung unserer Umsätze im vierten Quartal 20, die kurzfristig durch die aktuellen Risiken in der Lieferkette der Automobilindustrie etwas gemildert wird, sind wir auf Wachstum und anhaltend positive Dynamik eingestellt. Aufgrund des erwarteten Wachstums in unserem Hochleistungs-OEM-Geschäft planen wir, unsere Fertigungskapazität durch unser Lieferantenlieferantennetzwerk und unsere eigenen Fertigungskapazitäten zu erweitern, um unsere Kundenanforderungen erfüllen zu können. Wir freuen uns über unsere jüngste Forschung und Entwicklung von H2-ICE-Technologien und das Potenzial für weitere Anwendungen der HPDI-Technologie in anderen Branchen, für die Investitionen erforderlich sind. Es wurden erhebliche Schritte unternommen, um die finanzielle Stabilität wiederherzustellen.  

15.03.21 22:59
1

2148 Postings, 787 Tage LucasMaatsteluk : Ausblick

Besten Dank :)
Hört sich gut an.  

15.03.21 23:02

1701 Postings, 993 Tage difigianooutlook


2021: noch im februar ein gemeinsame verkündung mit avl . so einen worldleader antriebsstranghersteller.

fertigung soll erweitert werden. konkrete zahlen für 21 noch keine.

zahlen und outlook kommen nachbörslich grad gut an. ma gucken wie es die tage weiter geht. ob ein sell on good news morgen oder so noch ansteht.  

Seite: 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6  
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln