NIKOLA Corporation US6541101050 Nachfolge Thread V

Seite 1 von 460
neuester Beitrag: 11.08.22 00:39
eröffnet am: 05.06.20 09:49 von: Papago65 Anzahl Beiträge: 11482
neuester Beitrag: 11.08.22 00:39 von: franzelsep Leser gesamt: 2645871
davon Heute: 444
bewertet mit 16 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
458 | 459 | 460 | 460   

05.06.20 09:49
16

1238 Postings, 4604 Tage Papago65NIKOLA Corporation US6541101050 Nachfolge Thread V

letzter Kurs vom ersten NIKOLA Handelstag 33.75 $ = 29,717 ?  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
458 | 459 | 460 | 460   
11456 Postings ausgeblendet.

10.08.22 16:41

382 Postings, 2702 Tage dagobertlchenLavati

... und danach?  

10.08.22 17:03
1

1739 Postings, 4353 Tage Schmid41harte Konkurrenz im Anmarsch

https://electrek.co/2022/08/10/...k-500-miles-of-range-shipping-musk/

Musk twittert heute das der Semi Truck noch diese Jahr kommt  

10.08.22 17:15
1

682 Postings, 660 Tage NutriaWer gerade fuer 7 Milliarden

Aktien verkauft hat, der muss mal wieder Stimmung fuer seine Juenger machen?.. und wenns mit nem Semi Truck ist. Und denkt dran (Zitat Musk): nen Prototypen kann jeder bauen.

Einen Testtruck an Walmart ab 22.98.2022 liefern?.. kann Musk nicht.  

10.08.22 17:22
1

682 Postings, 660 Tage NutriaUnd weiter, damit

Elon Musk hat Tesla-Aktien im Wert von 6,9 Milliarden Dollar innerhalb weniger Tage verkauft. Er will damit einen Notverkauf der Aktien verhindern, falls Twitter einen Abschluss des Übernahme-Deals fordert.
wir den Tesla Chef wieder aus dem Thread bekommen:

Papiere im Gesamtwert von 32 Milliarden Dollar verkauft
Musk hatte im April eine Übernahme von Twitter für einen Preis von 44 Milliarden Dollar angekündigt und bereits Tesla-Aktien im Wert von 8,5 Milliarden Dollar verkauft. Auch damals twitterte er: "Nach heute keine weiteren Tesla-Verkäufe mehr geplant."

 

10.08.22 18:32

1739 Postings, 4353 Tage Schmid41Egal

hier ein rauf und runter bei Tesla geht es nach dem Split wieder weiter hoch

Hot Stocks kann man sich auch in das Depot  legen aber an den großen wie Apple/Amazon/Alphabet/Microsoft  und Tesla kommt man nicht vorbei.

 

10.08.22 18:37
1

682 Postings, 660 Tage NutriaSchmid

Weisst du eigentlich, wie lange im Vorfeld man Aktienverkäufe in dieser Höhe als CEO anmelden muss?  

10.08.22 18:41

1739 Postings, 4353 Tage Schmid41Nutria da muss ich auch Nachschauen

Bei Tesla hatte  die Meldung letzte Woche so Donnerstag/Freitag hatte ich die Info bei meinem Broker (IBKR)  

10.08.22 19:03
1

682 Postings, 660 Tage NutriaMan stoesst da noch

Auf andere , zugegeben aeltere ?Kleinigkeiten? von E.Musk?..

?Einer Pflichtmitteilung zufolge läuft am 13. August 2022 die Möglichkeit für Musk aus, knapp 22,9 Millionen Tesla-Aktien zu je 6,24 Dollar zu kaufen?

Ich moechte Musk nicht diskreditieren. Solange er nicht herangezogen wird, um Nikola zu verunglimpfen.
 

10.08.22 19:39
1

4269 Postings, 4338 Tage sonnenschein2010@Schmid41

deine Weisheiten zu Marktmechansimen und Inflation in allen Ehren !

Verwunderlich, dass das hier alles im Nikola-Thread ausgebreitet werden muss...

Warum nicht bei Tesla und Co?

Heute gab es übrigens eine CEO-Wechsel-Ankündigung bei Nikola... zu 01/23

Russel hat das Desaster nach TM gut aufgeräumt, hoffentlich mavht der Opelaner
genauso straight weiter...

Wird spannend ob die Shorties hier noch mal eins auf die Mütze bekommen
oder ob es nochmal in den 5/6 USD Bereich abtaucht,
sollte man allerdings eher nicht meinen
ob der H2 Chancen für Nikola ;-)  

10.08.22 20:07
1

457 Postings, 558 Tage remai@Nutria #11463

Im Vorhinein muss das nicht gemeldet werden, aber im Nachhinein (siehe unten).


SEC.gov | Forms List

runterscrollen – Nummer 4 vom Mai 2019

für Direktoren, leitende Angestellte, bedeutende Aktionäre (= „significant shareholders“ = mit Aktienanteil von 10 % oder mehr)

PDF-Datei aufrufen


Auszug:

Dieses Formblatt (= „SEC Form 4“ – „STATEMENT OF CHANGES OF BENEFICIAL OWNERSHIP OF SECURITIES“) muss vor Ablauf des zweiten Geschäftstages nach dem Tag eingereicht werden, an dem eine Transaktion, die zu einer Änderung des wirtschaftlichen Eigentums führt, durchgeführt wurde.


(Erstmeldung auf Form 3 ("Initial statement of benificial ownership of securities"), Änderungsmeldung auf Form 4)

 

10.08.22 20:41

1739 Postings, 4353 Tage Schmid41sonnenschein2010

Das mit dem Semi Truck gehört auch hier her ist eine echte Überraschung da er ja viel später geplant war.
Viele hatten auch die Vermutung das er überhaupt nicht kommt.
Das wird junge Unternehmen wie Nikola und Hyzon aber auch Unternehmen wie Daimler und Iveco in Probleme bringen Tesla kann günstig Produzieren und das noch mit hohen Margen ob da jemand mithalten kann wird schwierig. Auch bei den E LKW könnte Tesla schnell Marktführer werden.
Den Vorsprung kann keiner aufholen.  

10.08.22 21:13

177 Postings, 485 Tage FX_1@Schmid

Interessant wird die 500 Meilen Version allemal, da die Prototypen ja nur mit 300 Meilen produziert wurden.
Von Tesla gibt es bis jetzt auch keine Info wie das gelöst wurde, ausser Spekulationen  auf Youtube.
 

10.08.22 21:22

1805 Postings, 6622 Tage Lavati@Dagobertlchen

danach hängt vom Umfeld und der Entwicklung einiger Indigatoren ab.
-----------
An Börse ist nur sicher: das nichts sicher ist! Der Einsatz ist nur eine Zahl!und nicht mehr

10.08.22 21:30
1

761 Postings, 1003 Tage Neo_onehmm

Gehört hier zwar nicht hin, aber Tesla hat vor bis 2030 20 Mio PKWs im Jahr zu bauen. Derzeit würde die Kapazität bei weitem nicht ausreichen um auf 20 Mio PKWs zu kommen. Das bedeutet Tesla müsste weitere Fabriken bauen. Derzeit dürfte Tesla ca.17 Mrd auf der hohen Kante haben. Eine Fabrik kostet ca 5Mrd+- und schafft wohl ca 500k PKWs. Wohin das führt, sollte jedem klar sein - irgendwoher muss das Geld kommen, vermutlich durch KE. Mit Hilfe des Aktiensplits können dann auch kleinere Anleger mitzeichnen.

Wie soll das ganze dann nur mit den Semitrucks aussehen? Da würde auch mehr Kapital benötigt. Außerdem wird das Lithiumproblem dadurch nur noch größer. Der Abbau von Lithium kommt doch garnicht mehr hinterher.

Für mich steht fest, der Teslakurs muss zwangsweise sinken und inwiefern das Anleger dann abschreckt, wird die Zeit zeigen.


So und jetzt weiter mit Nikola
 

10.08.22 21:54

1468 Postings, 796 Tage JB_1220sehr gut analysiert!

10.08.22 22:15

1739 Postings, 4353 Tage Schmid41Neo_one

Nächste Giga Factory schon in Planung wir wohl in Canada gebaut  

10.08.22 22:18

1739 Postings, 4353 Tage Schmid41Tesla hat sich auch schon

bei Litium Produzenten eingekauft.
Und das die Aktie sinkt sagen viele Analysten schon die letzten  3 Jahre ohne die viele Aktien Split
hätten wir schon Kurse um die 4000 Dollar pro Aktie  

10.08.22 22:19

1739 Postings, 4353 Tage Schmid41aber jetzt weiter mit Nikola

10.08.22 22:50

682 Postings, 660 Tage NutriaSchmid

Class 8 trucks vs. Semi Truck?  

10.08.22 23:10

4232 Postings, 1889 Tage franzelsepWerden diese Semi Motoren

nach Verfallsdatum eigentlich verschrottet ... der Typ sollte aufpassen, ein Imageschaden kann viel verändern.

Gewinnt Twitter, geht das Ding nach hinten los.

Strategisch schlechter Zug Herr ... so oder so.  

10.08.22 23:16
1

4269 Postings, 4338 Tage sonnenschein2010alles klar

jetzt wissen wir endlich worum es bei Schmid geht, viel Erfolg!  

10.08.22 23:24

4232 Postings, 1889 Tage franzelsep#11.479

Like a Bosch!

Die werden alles tun, um Ihre Unabhängigkeit im Komponentenbereich nicht zu verlieren!  

11.08.22 00:17

1739 Postings, 4353 Tage Schmid41franzelsep

wir ziehen mal in 12 Monaten Bilanz dann hat sich mein Depot mit Tesla sehr wahrscheinlich schon wieder verdoppelt

Wie geht es deinen Hyzon Aktien das war ja wohl auch wieder nix.

Tip von mir maximal 10% vom Depot in Zocker Aktien den Rest in sicher Werte dann wird das auch mal was mit Geldverdienen an der Börse.


 

11.08.22 00:39

4232 Postings, 1889 Tage franzelsepWir ziehen Bilanz?

1.
2.
3.
4.
...

#youknow

Kommen jetzt stumpfe Waffen? Schaut ganz danach aus.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
458 | 459 | 460 | 460   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln