finanzen.net

netcents, die neue online zahlungsplattform

Seite 1 von 1274
neuester Beitrag: 18.10.19 15:21
eröffnet am: 17.11.16 23:32 von: tolksvar Anzahl Beiträge: 31850
neuester Beitrag: 18.10.19 15:21 von: brody1977 Leser gesamt: 2914386
davon Heute: 1648
bewertet mit 41 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1272 | 1273 | 1274 | 1274   

17.11.16 23:32
41

3065 Postings, 3669 Tage tolksvarnetcents, die neue online zahlungsplattform

http://www.aktiencheck.de/exklusiv/A
Besser als Apple Pay, Google Pay und Samsung Pay - Umsatzsprung und weltweite Verfügbarkeit - 440% mit dieser Fintech-Aktie - Strong Outperformer

Netcents Technology Inc. (ISIN: CA64112G1054, WKN: A2AFTK, Ticker: 26N, CSE Symbol: NC) freut sich bekanntzugeben, dass AktienCheck Research den nachfolgenden Bericht über das Unternehmen geschrieben hat:

Besser als Apple Pay, Google Pay und Samsung Pay - Umsatzsprung und weltweite Verfügbarkeit - 440% mit dieser Fintech-Aktie - Strong Outperformer

Link zum vollständigen Bericht von AktienCheck Research über Netcents Technology Inc.:

http://www.aktiencheck.de/exklusiv/A...

Zusammenfassung:

Während die internationale Expansion von Apple Pay, Google Pay und Samsung Pay quälend langsam voranschreitet ist die Payment-Lösung unseres Fintech-Top-Picks Netcents Technology Inc. (ISIN: CA64112G1054, WKN: A2AFTK, Ticker: 26N, CSE Symbol: NC) weltweit verfügbar. Die Kundendepots des innovativen Fintech-Unternehmens Netcents Technologies sind inzwischen in 194 Ländern verfügbar.

Das operative Geschäft des Fintech-Start-ups entwickelt sich sehr viel besser als von Skeptikern erwartet. Vor wenigen Tagen meldete Netcents Technologies Inc. einen Vertragsabschluss mit einem jährlichen Transaktionsvolumen von $ 28,8 Mio. Geschäftskunden mit hohen Transaktionsvolumina sollen auch in den kommenden Monaten die Unternehmenskassen klingeln lassen. Mutigen und risikobereiten Anlegern winkt eine Kurschance von bis zu 440% mit den Fintech-Aktien von Netcents Technology Inc..

Die innovative Bezahl-Plattform Netcents will sämtliche digitalen Bezahl-Möglichkeiten unter einem Dach vereinen. Egal ob Apple Pay, Paypal oder Google Wallet. Dem Nutzer von Netcents sollen sämtliche digitalen Bezahl-Wege offen stehen. Die Nutzer von Netcents können Freunden, Familie, Kunden und Lieferanten Geld schicken und empfangen. Das Bezahlen ist in sämtlichen Währungen möglich - auch digitale Währungen wie z.B. Bitcoins sollen den Nutzern von Netcents offen stehen. Die innerhalb weniger Tage gemeldeten strategischen Allianzen mit Europas führender Bitcoin-Börse Bitstamp und der auf die Emerging Markets fokussierten Bitcoin-Handelsplattform bitt.com dürften zum Game Changer werden für die Fintech-Aktien von Netcents Technology Inc.

Das Marktpotential für das Fintech-Start-up Netcents Technology Inc. ist riesig. Der globale Markt für Bezahlservices wird auf 400 Milliarden USD geschätzt. Das Marktvolumen globaler Geldtransfers beträgt gewaltige 1,6 Billionen USD. Globale Währungsgeschäfte betragen über 6 Billionen USD am Tag!

Netcents Technology Inc. plant für die kommenden Jahre ein rasantes Umsatz- und Ergebniswachstum. Bis zum Jahr 2020 sind Umsatzerlöse von 97,13 Mio. CAD und ein Jahresüberschuss von CAD 24,15 Mio. geplant. Schon jetzt zählen Global Player wie Apple Pay, PayPal, VISA, Mastercard oder American Express zu den Partnern von Netcents Technology Inc. Die führenden Banken Kanadas konnte das Fintech-Start-up ebenfalls bereits als strategische Partner gewinnen.

Netcents Technology Inc. dürfte zu den Gewinnern des Fintech-Booms gehören. Mit einer aktuellen Marktkapitalisierung von nur 3,19 Mio. EUR erscheinen die Fintech-Aktien von Netcents Technology Inc. ein Schnäppchen zu sein. Als einer der führenden Fintech-Player Kanadas dürfte das Fintech-Start-up zudem ein spannender Übernahmekandidat für die wachstumshungrige Fintech-Branche werden.

Wir bekräftigen unsere Einschätzung "Strong Outperformer" für die Fintech-Aktien von Netcents Technology Inc. Das Kursziel auf Sicht von 12 Monaten von 0,45 EUR bestätigen wir. Das entspricht einer Kurschance von zunächst 305%. Auf Sicht von 24 Monaten veranschlagen wir das Kursziel auf 0,60 EUR. Das bedeutet eine Kurschance von 440% für mutige und risikobereite Investoren.

Link zum vollständigen Bericht von AktienCheck Research über Netcents Technology Inc.:



Über NetCents:

NetCents ist eine Online-Zahlungsplattform, die Konsumenten und Händlern Online-Dienste für die Durchführung von Zahlungen in elektronischer Form bietet. Der Fokus des Unternehmens liegt auf der Umstellung vom Zahlungsverkehr mittels Bargeld zur digitalen Währung mit Hilfe der innovativen Blockchain-Technologie, um einfache, sichere und sorgenfreie Zahlungslösungen anbieten zu können. NetCents arbeitet mit seinen Finanzpartnern, Mobilfunkbetreibern, Börsen etc. an Lösungen, um Online-Zahlungstransaktionen für die Nutzer so einfach wie möglich zu gestalten. Die NetCents-Technologie ist in das Automated Clearing House (ACH) integriert und bei FINTRAC als Gelddienstleistungsunternehmen registriert. Damit garantieren wir die Sicherheit und Privatsphäre unserer Kunden. NetCents kann für Zahlungstransaktionen in 194 Ländern weltweit genutzt werden und bietet den Kunden die Möglichkeit, ihre Zahlungsmethode selbst zu wählen, frei nach dem Motto: Pay Your Way.

Weitere Informationen zum Unternehmen erhalten Sie unter dem Firmenprofil auf der SEDAR-Webseite www.sedar.com, auf der CSE-Webseite www.thecse.com, auf unserer Webseite www.netcents.biz oder über Robert Meister, Capital Markets (Tel. 604.676.5248, E-Mail: robert.meister@net-cents.com).

Für das Board of Directors:

NetCents Technology Inc.

Clayton Moore, Gründer/CEO

NetCents Technology Inc.
Suite 1500, 885 West Georgia Street
Vancouver, British Columbia V6C 3E8  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1272 | 1273 | 1274 | 1274   
31824 Postings ausgeblendet.

17.10.19 08:21

747 Postings, 172 Tage DreckscherLöffelAlso dieses

Forum wird ja immer lächerlicher. Anonymus wie ein kleines Kind. Bist 10 oder was? Ich dachte immer anonymus wäre cool. :-D  

17.10.19 09:19
4

2078 Postings, 681 Tage donnanovalächerlich haben sich hier die Pusher gemacht

das stimmt.   Über Monate hinweg wurde eine Parallelwelt beschworen die es nicht gibt.

Noch lächerlicher  als die Pusher sind die Stänkerer mit ihren persönlichen Angriffen.

 

17.10.19 10:02
6

688 Postings, 982 Tage AlexBoerseKommt bald das Ende?

Am lächerlichsten ist aber, dass die ganzen Pusher, die zu Beginn sachlich argumentiert haben und auch Ahnung von der Materie hatten, nun alle weg sind.
Übrig geblieben ist ein kleiner Pusherhaufen, der ein paar Worte und Thesen der Pusher aufgeschnappt hat und nun versucht die Fiktion zu bewahren.

Man sieht es ja im Pusherthread, dass dort nur noch wneige Beiträge pro Tage geschrieben werden. Zu den Pusher-Hochzeiten waren es dutzende Seiten pro Tag....

Habt ihr euch schon geeinigt, wer zum Schluss das Licht aus macht?  

17.10.19 10:32
1

1072 Postings, 708 Tage Hansemann23Witzig

Wer hier monatelang bewusste manipulative Falschaussagen und Lügen verbreitet und jetzt hier von einer Prallelwelt redet braucht wirklich Hilfe.

Vielleicht besser wieder mit deiner "Freundin" kommunizieren oder gemeinsam Englisch lernen :-)  

17.10.19 10:38
1

747 Postings, 172 Tage DreckscherLöffelAch AlexDennis

Traurig, einfach nur traurig.  

17.10.19 10:46
3

2078 Postings, 681 Tage donnanovastimmt wieder, du brachst Hilfe Hanse!

damit erübrigt sich ja auch Alexs Spekulation wer sich berufen fühlt hier das Licht auszumachen.

Was Du mit Panells Frageinitiative abgezogen hast ist echt erbärmlich, NC  anzuflehen bloss keine Fragen zu beantworten.. also schlimmer gehts echt nicht mehr. Das stellt sogar notorische Besserwisserrei und Geltungsbedürfnis in den Schatten. Wie  gesagt somit der perfekte Netcentsaktionär. von solcher Art Verlierern lebt die Branche.

 

17.10.19 11:52

1072 Postings, 708 Tage Hansemann23Wolltest du nicht mehr schreiben?

Lol

Und wieder eine Lüge... Aber das ist nichts Neues, oder? Wie war das mit der Prallelwelt? Hehe

Ich habe lediglich NC informiert, dass gesammelte Fragen von Bashern eingehen werden mit dem Ziel der Verbreitung im deutschen Forum. Und? Schlimm?

Habe schlicht ein Problem mit solchen Leuten, die bewusste manipulative Falschaussagen treffen und keinerlei Interesse an einem ehrlichen Dialog haben. Würde ich jederzeit wieder so machen!

Warum schreibst du eigentlich nicht selber eine Mail? Seit 2 Jahren irgendetwas Behaupten ohne Recherche? Selbst mit deinem Englisch sollte eine einfache Frage möglich sein.  Wobei...!? Neee  

17.10.19 12:36

2078 Postings, 681 Tage donnanovaarmer Hansel

die Aussagen in deinem Post oben sind Alle  falsch.

Die Fragen stammten zum überwiegenden Teil von investierten Anlegern. Das hat dir Panell auch detaliert erklärt,  aber es ist dir einfach egal.

"Seit 2 Jahren irgendetwas behaupten ohne Recherche"  trifft gut auf dich selber zu. Auf die Realisten sicher nicht.

 

17.10.19 12:43

688 Postings, 982 Tage AlexBoerseHanse hanse hanse

@Hanse
Du schreibst
"Habe schlicht ein Problem mit solchen Leuten, die bewusste manipulative Falschaussagen treffen und keinerlei Interesse an einem ehrlichen Dialog haben. Würde ich jederzeit wieder so machen!"

Panell hat doch einen ehrlichen Dialog mit NC versucht. Das wäre doch DIE Möglichkeit für NC gewesen mit den ganzen Spekulationen aufzuhören und endlich Fakten auf den Tisch zu legen.
Oder hast du Angst vor den harten Fakten, die nicht mehr beschönigt werden können?

Außerdem hat doch Panell geschireben, dass 75% der Fragen von Pushern kamen. Also sind es nicht nur Basher-Fragen. Aber deine Denkweise, dass nur Pusher fragen stellen dürfen, da ja Basher "gemeine" Fragen stellen würden, zeigt mal wieder, dass man Angst vor der Realität hat. Wenn es doch nichts zu verheimlichen gibt, dann kann doch jeder Fragen stellen.

Gib mir doch ein Beispiel für eine Basher Frage, die NC fürchten sollte?  

17.10.19 13:57

747 Postings, 172 Tage DreckscherLöffelAch Donna Donna Donna

leider hier schon die erste Lüge des Users sich nicht mehr hier zu beteiligen. Traurig. Und dann soll man andere Sachen glauben die schon wegen vermuteter Marktmanipulation gesperrt wurden.  

17.10.19 14:16

1072 Postings, 708 Tage Hansemann23Schöne Beispiele

Wie man wiederholt alles verdrehen kann.

Jeder kann/soll natürlich Fragen stellen, gerne auch kritische (habe ich ebenso mehrfach gemacht). Bin ich mit mit jeder Antwort zufrieden? Nö.  Wie kommt man darauf, dass meine Denkweise ist, dass nur Pusher fragen stellen dürfen? Jeder könnte Fragen stellen  und dies hier mitsamt Antworten theoretisch einstellen, wenn einem denn daran gelegen wäre. Ich soll Angst vor harten Fakten haben? Haha!!

Wohl eher diejenigen, die seit 2 Jahren falsche Behauptungen stellen und nicht das Unternehmen zwecks Austausch/Richtigstellung kontaktieren. Lass(t) das mal sacken...

Hat also alles nichts mit eurer Auslegung zu tun. Schade, dass eure Story wiederholt erstunken und erlogen ist.
Sagt mal, warum stellt ihr selbst nicht die Fragen an NC wenn es euch so interessiert? Lol


P.S.: Zu technischen Themen habe ich hier enorm viel beitragen und insbesondere die vielen Fehler vereinzelter User korrigieren können. Also wirklich süß, der Versuch auch dies bewusst falsch darzustellen.  

17.10.19 14:17
3

688 Postings, 982 Tage AlexBoerseDie Geschlossene

Die ersten sehen es ein und bitten um selbstständig um die Aufnahme in die Geschlossene.

Ein erster, mutiger und zugleich auch verständnisvoller Schritt.

Hanse, Dreckscher und Co. wollt ihr euch nicht direkt anschließen? Es muss euch nicht unangenehm sein, je früher die Einsicht kommt, desto besser. Es nimmt euch keiner Übel.  

17.10.19 14:19

1072 Postings, 708 Tage Hansemann23Donna

Tu deiner "Freundin" (und uns) den Gefallen und halte dich wenigstens ein einziges Mal an dein Wort.

Ist für mich auch entspannter, wenn ich nichts korrigieren muss. Spaß macht mir das echt nicht, Leute regelmäßig vorzuführen.  

17.10.19 14:29

2078 Postings, 681 Tage donnanovaHanse zwischen deinen "Lols" und "hahahhas"

scheint der Inhalt auf der Strecke geblieben. Du hast hier noch nie jemanden "vorgeführt".

Weisst Du wer dich täglich  vorführt?   der Aktienkurs  und das seit deinen Nachkaufempfehlungen bei 2,70 Euro.

 

17.10.19 15:00
5

3311 Postings, 1689 Tage PanellIch muss es nochmals unterstreichen

Die Fragenblöcke stammen nachweislich zu 3/4 von bekannten, investierten AKTIONÄREN, die im Prinzip positiv zu Netcents ( zumindest dem Produkt ) stehen und man dies auch im Thread verfolgen kann ! Aber alles hat seine Geduldsgrenze, wenn zu viele ungeklärte Fragen aufgelaufen sind und immer mehr ??? in den Köpfe der Aktionäre stehen. Insofern muss NC als AG endlich mal Stellung zu all den vielen, offenen Fragen / Ungereimtheiten beziehen, wenn wir schon nicht die Möglichkeit einer offenen und erreichbaren HV haben und live unsere Fragen mit Antworten einfordern können, was ja normal üblich ist bei AG´s.

Der 4te Fragenblock,- also 25%, war von einem bekannten "Basher", den ich ( grundsätzlich ) zuerst nicht mitsenden wollte,- geschuldet des Umstandes der durchweg negativen Einstellung zu Netcents im Thread. Aber,- beim Durchlesen dieser Fragen habe ich festgestellt, dass sie gar nicht so sehr von den Fragen der Aktionäre abweichen und deren Beantwortung auch absolut im Interesse aller Aktionäre sein sollte. Insofern auch der Fragenblock eines  "Bashers" mit rein.

Desweiteren habe ich in der Fragen-Mail ausdrücklich erwähnt und auch schon im Vorfeld einer Mail zuvor, dass ich Fragen von kritischen Forenteilnehmern und insbesondere von investierten Aktionären sammeln werde, die in den Threads immer wieder für Zündstoff  zwischen Pusher und Bashern sorgen und absolut nicht zuträglich ist für die Gesamtsache " Netcents" , weil das Unternehmen bisher nicht in der Lage oder Willens war, endlich mal konkrete statements dazu abzugeben aus der Einsicht heraus, dass Aktionäre ein Recht auf diese Antworten haben und nicht nur Promo-Videos mit großen (Umsatz )- Zahlen und noch größeren Versprechungen hören und sehen wollen, die sich dann doch immer irgendwie in Luft auflösen odser sich dann anders darstellen wenn es um Fakten geht.

NC wußte also im Vorfeld ganz genau, wie, wodurch und woraus  sich die Fragenblöcke zusammensetzen und keine pure "Basher-Attacke" ist, wie von @hansemann sinngemäß behauptet, an Netcents nachgeschoben wurde als "Warnung" .
Im Gegenteil habe ich in der Vormail sogar extra und expliziet erwähnt,- wie man auch einer NC- Antwort ( nachfolgend) entnehmen kann, dass es keine "Basher-motivierte" Aktion ist, die nur das Negative aus NC ziehen soll, sondern kritische Fragen von Aktionären, die nach und nach offen das Vertrauen in NC verlieren, weil eben sehr viele unbeantwortete Fragen aufgelaufen sind. NC würde sich und den Aktionären sehr helfen, wenn sie mal antworten.

Hier nun die 1:1 Antwort von Netcents, als ich in einer Vormail diese "Fragen-Aktion" angekündigt hatte:

Thank you XXXX,

I am very aware of the “bashers”. My obligation is to our Shareholders and as I have previously stated, I am here to keep an open line of communication with transparency and trust!

So please, come to me anytime you need details or clarification. We are building something great here.


Antwort 2 von NC:

Hello XXX,

Send mw your questions and I will see what i can do about answering your concerns.

Have a great day!!

@ hansemann hat durch seinen unüberlegten Aktionismus "eventuell" allen Aktionären die Chance versaut, endlich mal etwas mehr Licht ins Dunkle zu bekommen.

NC hatte sich kommunikationsbereit gezeigt. Diese Bereitschaft wurde dann "wahrscheinlich" im Keime durch @hansemann erstickt, weil sie eine "Falle" aufgezeigt bekommen haben...schreibt @hansemann ja selber sinngemäß.

Anstatt  @hansemann mit der jetzt länger bekannten Info mal Eier in der Hose zeigt und einsieht, dass er über das Ziel hinausgeschossen ist mit seiner wilden und unüberlegten Inter-Aktion und ggf. einen "Schaden" für die investierten Aktionären angericht hat, verteidigt er seine Aktion weiter als " NC-Beschützer" und bringt dazu noch nachwiesliche Falschaussagen in der email an NC selber hervor

ER sollte eher NC nochmals anschreiben, sich für die Falschinformation entschuldigen und auf die Beantwortung der Fragenblöcke hinweisen/  empfehlen, wenn er hinter den investierten Aktionären steht, die ein absolutes Interesse an dieser Transparenz haben und Netcents  als > seriöses Unternehmen < auch kein Problem damit haben sollte. Was hat NC zu verbergen ?? >  ist doch dann genau der Stoff für die Basher, wenn keine Antworten kommen. Insofern füttert NC doch selber die Basher mit dem Material, dass wir Aktionäre aktuell nicht vom Tisch ziehen können hier in den Threads.

NC lässt die positiven und positiv-kritischen Aktionäre doch am langen Arm verhungern dadurch .

Ich hoffe das es jetzt absolut klar ist, was es mit der "Fragen-Email" auf sich hat und @hansemann endlich einsieht, was für einen Mist er im Prinzip gebaut hat und er nicht noch weiter u.a. mich "attackiert" und endlich mal im Sinne der Gesamt-Aktionäre und Situation denkt und agiert. Man sollte kein Problem damit haben, auch mal Fehler offen einzugestehen, zumal sie nachweislich sind und sie ausbügeln.

 

17.10.19 15:20

2078 Postings, 681 Tage donnanova"Send mw your questions and i will see what i can

do about answering your concerns"  das heisst im Klartext : Vergiss es! nie im Leben werden wir unbequeme Fragen beantworten schon gar nichts Konkretes.

Das hättest Du mal gleich reinstellen sollen Panell, da wurde unnötige eine Erwartungshaltung geweckt.


 

17.10.19 16:17

383 Postings, 179 Tage AlexderGroßequohrener

Glückwunsch für die Erkenntnis. Auch wenn es lange gedauert hat!  

17.10.19 16:26
1

383 Postings, 179 Tage AlexderGroßeTheorie

Könnte es sein, dass NC die Fragen einfach gar nicht beantworten möchte?
Warum sollte das so sein? Darüber sollte sich jeder selbst seine Meinung bilden. DIe Antwort ist nicht sooooo schwierig. Zumindest aus meiner Sicht.  

17.10.19 20:38

5991 Postings, 1484 Tage AnonymusNo1Und das wichtigste

Bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla  

17.10.19 20:41

162 Postings, 613 Tage lookygucky07@Panell

Toller Beitrag!  

18.10.19 08:57
2

2469 Postings, 2524 Tage Zvieralso ich finde den beitrag

#31844 von AnonymusNo1 toll!
damit ist wieder mal bewiesen, dass der mensch tatsächlich vom affen abstammt.  

18.10.19 10:24
1

5991 Postings, 1484 Tage AnonymusNo131846

Japp...

und damit is auch mal wieder bewiesen dass Affen schnell lernen denn Beitrag 31844 is genauso aussagekräftig wie das was von NC kommt.

Moment...
von NC kommt ja gar nichts...
haben se die E-Mail immerno net beantwortet wa???

demnach is Beitrag 31844 sogar aussagekräftiger als das was von NC kommt...

LoL  

18.10.19 14:40
1

5662 Postings, 856 Tage hardyleinWas die Börse doch mit Menschen anstellen kann.

18.10.19 15:15

749 Postings, 2166 Tage nadranja, das sieht man hier

wegen paar Miesen so rumzuheulen ;-)

mach doch endlich mal 'nen Haken dran  

18.10.19 15:21

4046 Postings, 2616 Tage brody1977...

Mimilein trägt Schwarz wegen WC!  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1272 | 1273 | 1274 | 1274   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
NEL ASAA0B733
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
PowerCell Sweden ABA14TK6
Amazon906866
Microsoft Corp.870747
BASFBASF11
Apple Inc.865985
Deutsche Telekom AG555750
Infineon AG623100
CommerzbankCBK100
Allianz840400
TUITUAG00