Wer kann mir helfen?

Seite 2 von 3
neuester Beitrag: 26.12.17 20:27
eröffnet am: 26.01.09 17:54 von: hotte39 Anzahl Beiträge: 70
neuester Beitrag: 26.12.17 20:27 von: 1Quantum Leser gesamt: 8775
davon Heute: 2
bewertet mit 23 Sternen

Seite: 1 |
| 3  

27.03.09 22:00

2505 Postings, 7427 Tage copparaok hotte - etwas in deinem sinne - ich suche eine

auflistung über die anzahl der reichen menschen der welt im vergleich zu den armen.

es gab das mal hier bei ariva. es ging ja in etwa so:

- wenn du dach über kopf hast, dann...
- wenn du regulär was zu essen hast, dann...
und
und
und

ich google und google und finde es trotzdem nicht  

15.04.09 22:48

7984 Postings, 6295 Tage hotte39# 25: Vorsicht! Nix mit Freiminuten!

Betr.:  Thema ab # 22

Hi Kryptomane,

deine Idee ist nicht schlecht, aber Vorsicht!

Derzeit gibt es beim Kauf des Startersets zum Preis von 9,95 EUR nur das Startguthaben von 5,- EUR. Die 75-Freiminuten-Aktion ist am 15. März 2009 abgelaufen.

Daher sollte, wer an diesen 75 oder noch mehr Freiminuten Interesse hat, eine mit Sicherheit kommende neue Werbeaktion abwarten. Eine Bekannte von mir hat vor einiger Zeit sogar 80 oder 100 Freiminuten bekommen. Dies nur für als Hinweis für Interessierte, die nicht nicht blind kaufen, sondern sich erst erkundigen sollten. An den Ausgabestellen, dort wo es die BZ gibt, wissen die Verkäufer nichts über solche Einzelheiten bzw. Besonderheiten. Die Aktionen werden in der betreffenden Zeitung angekündigt.

Und nochmals: Erst die gesamte Konfiguration gemäß Bedienungsanweisung abschließen, dann erst die SIM-Karte aktivieren. Vor der Aktivierung sind alle Gespräche mit der Servicestelle kostenlos. Nach der Aktivierung der SIM-Karte kostet der Service 0,49 Cent pro Minute.

# 26: In meinem Sinne? Coppara, hier kann doch jeder seine Fragen reinstellen. Dann such mal schön weiter! Muss ja riesig Spaß machen was du da vorhast **ggg**

 

08.05.09 20:48

7984 Postings, 6295 Tage hotte39? Mit Prepaid-Handykarte ins Minus geraten?

Geht das überhaupt? Mit einer Prepaidkarte von Schlecker? Nennt sich dort:  Smobil. Genutzt wird das Vodafone-Netz.

Unsere Tochter (16) hat natürlich auch ein Handy. Damit konnte sie schon mehrmals scheinbar "endlos" telefonieren. Heute hatte sie wieder ein Minus von 7,76 EUR auf der Anzeige ( *  100  #  ). Mit einer Prepaidkarte kann ja nix passieren, dachten wir eigentlich. Das war wohl ein Trugschluss.

Wer weiß hierüber Bescheid bzw. kann einen Rat geben, wie man das Insminusgehen unterbinden kann?

Vielen Dank im Voraus!

 

11.05.09 23:47
1

7984 Postings, 6295 Tage hotte39Betr.: # 28

Weiß da niemand Bescheid?

Hotline? Ja, die gibt es! Für 0,49 EUR pro Minute. Aber erst kommt man in die Warteschleife. Die Abzockerei muss sich doch lohnen.

 

11.05.09 23:51

33960 Postings, 4586 Tage McMurphyBescheid

ein schwieriges Wort.
Gelernt oder ungekernt,
Zukunft oder Vergangenheit
und und und

Es ist ein Wahnsinn.

12.05.09 09:15
2

4566 Postings, 4916 Tage Jon Game@hotte

Du hast aber auch Probleme ;-)

zu #9 wegen dem Akku.

Steht doch ganz klar da, das erste mal 24 Stunden laden, basta.
Auf das rote Lämpchen auf dem Akku, kannst Du NACH dem ersten Ladevorgang acht geben.


PS. (man kann sich das Leben auch selber verkomplizieren....)
-----------
NOTICE:
Thank you for noticing this notice!

Your noticing it has been noted and will be reported to the authorities

13.05.09 16:47
1

7984 Postings, 6295 Tage hotte39# 31

Thx Jon!

"Wenn er recht hat, dann hat er recht!"

Wenigstens mal wieder jemand, der eine Frage ernsthaft beantwortet hat. Vielen Dank!

 

13.05.09 17:29
1

7903 Postings, 4835 Tage jezkimihotte39

Habs erst eben gelesen. Mein Vorschlag:
Lampe einschalten bis ganz leer. Batterie laden. Vielleicht geht es dann.
-----------
Kein Finderlohn für Linksschreipfehler

13.05.09 20:58

7984 Postings, 6295 Tage hotte39# 33: Thx Jezkimi!

Genau, das habe ich so gemacht!

 

24.05.09 22:46

7984 Postings, 6295 Tage hotte39Neues Thema: Aldi Talk SIM-Karte deaktiviert

Mein Ersatz-Handy mit einer Prepaid-SIM-Karte von Aldi (Aldi Talk / E-Plus-Netz) ist nur noch "zum Angerufen werden"  zu gebrauchen, obwohl noch ein Guthaben von fast 20,- EUR zur Verfügung steht.

Allerdings hätte das Guthaben bis zum 30. April 2009 verbraucht sein oder es hätte bis 30. April wieder aufgeladen werden müssen. Dann wäre der Zeitraum wieder um ein Jahr verlängert worden und auch das alte Guthaben wäre erhalten geblieben.

Das Wiederaufladen ist jedoch in Vergessenheit geraten. Im Kleingedruckten steht, dass, um eine endgülige Deaktivierung zu vermeiden, das Guthaben innerhalb von zwei Monaten aufgeladen werden muss. Aber das alte Guthaben sei in jedem Fall verfallen.

Ist man denn ringsherum nur noch von Abzockern umgeben?

Wer hat zu dieser Sache etwas zu sagen? Gibt es da eine Möglichkeit? Ich kann ja selbst für 0,49 EUR pro Minute noch nicht mal die Hotline anrufen. Ok, mit einen anderen Handy oder mit dem Festnetz ginge es sicher. Aber die Abzocke von 0,49 EUR/Min. ist mir zuviel.

Sofern ich das alte Guthaben von ca. 20,- EUR nicht wiederbekommen, dann werde ich natürlich nix mehr aufladen.

 

27.05.09 14:53

7984 Postings, 6295 Tage hotte39# 35: Guthaben so einfach streichen? Geht das?

Oder verfallen lassen, weil man bis zu einer von Aldi-Talk festgesetzten Frist das Guthaben nicht verbraucht hat bzw. nicht wieder neu aufgeladen hat?  Das macht doch sonst niemand.

Wer kennt sich da aus?

 

27.05.09 15:09
3

4559 Postings, 5529 Tage Shortkillerhotte: setz dich zur Wehr ...

Urteil: Prepaid-Guthaben ab sofort unbegrenzt gültig
Prepaid-Handys sind praktisch: Man kauft eine Guthabenkarte, telefoniert sie ab und lädt bei Bedarf wieder nach. Bisher haben die meisten Prepaid-Anbieter die Gültigkeitsdauer des Guthabens begrenzt. Ein Handy-Guthaben verfiel, wenn der Kunde es nicht in einer bestimmten Frist - meist 12 Monate - verbrauchte oder wieder auflud.




Begründung der Netzbetreiber: Durch die Verwaltung inaktiver Kundenverträge entstünden unzumutbar hohe Kosten. Dieser Praxis hat das Landgericht München jetzt einen Riegel vorgeschoben: Der Käufer habe sein Guthaben voll bezahlt und müsse es zeitlich unbegrenzt nutzen können (Az. 12 O 16098/05). Die Verwaltung ungenutzter Kundenkonten sei heutzutage ein automatisierter Buchhaltungsvorgang, der Aufwand für den Provider deshalb gering. Weil auch größere Guthaben bei vorübergehender Nichtnutzung verfielen, sei der Kunde unangemessen benachteiligt.


Die Klausel über das automatische Verfallen des Guthabens nach einer festen Frist darf der beklagte Netzbetreiber nun nicht mehr anwenden. Außerdem darf ein nicht in Anspruch genommenes Guthaben bei Beendigung des Vertrages nicht verfallen, so die Münchner Richter. Dadurch werde die Kündigung des Prepaid-Vertrags durch den Kunden unnötig behindert. Das Restguthaben muss der Provider bei Vertragsende künftig zurückzahlen.

Quelle: http://www.channelpartner.de/index.cfm?pid=58&pk=202897
-----------
Signatur? Nein Danke.

27.05.09 16:08

7984 Postings, 6295 Tage hotte39# 37: Thx Shortkiller!

Das war's was ich wissen wollte! Nett von dir!

Gruß Hotte  

08.07.09 18:42

7984 Postings, 6295 Tage hotte39Wie macht man eine eckige Klammer?

Am PC. Muss eine schreiben, aber wie? Ich hab's vergessen. Leider wahr.

Und wenn wir schon mal dabei sind, wie schreibt man einen Bruch korrekt?  Das konnte ich auch mal, habe es aber vergessen. So bestimmt nicht:  1/3. Das geht viel eleganter!

Vielen Dank im Voraus!

 

08.07.09 18:48
1

854 Postings, 4641 Tage stockdudeIch hab ne französische Tastatur,

Ctrl/Alt [] und der Bruch ist schon korrekt denk ich, oder?  

08.07.09 19:13

7984 Postings, 6295 Tage hotte39# 40: Aber wie geht das mit einer deutschen?

Ctrl  - was ist das für eine Taste?  Ok, Alt habe ich auch.

Der Bruch - so 1/3 -  ist leider nicht ok. Das weiß ich genau.

 

08.07.09 19:15
1

24273 Postings, 7624 Tage 007BondGeht immer noch

auch mit Taste [Alt] + [Zahlencode]. So ergeben beispielsweise die Tastenfolgen [Alt] + [0169] das Zeichen "©"

Bitte darauf achten, welcher Zeichensatz aktiv ist (z. B. Unicode).

Unter Windows gibt es ein nettes Progrämmchen (das sogar auch noch unter Vista) das sich "Zeichentabelle" nennt. Damit lassen sich dann ganz einfach die erforderlichen Zahlencodes für jedes Zeichen ermitteln und das gewünschte (Sonder)Zeichen kann dann an der gewünschten Stelle eingefügt werden.  

08.07.09 19:16
1

2102 Postings, 5051 Tage friewoMoin!

Hallo hotte, für Dich ist wohl der PC noch ein Buch mit sieben Siegeln ... aber mache Dir nichts daraus, das ergeht anderen Nutzern sicher auch so.

Also: Klicke auf Start, dann Programme ... Zubehör ... Systemprogramme und abschließend auf Zeichentabelle ... dann solltest Du fündig werden. Denke mal, dass diese Vorgehensweise bei Deinem Betriebsprogramm klappt.

Gruß friewo  

08.07.09 19:18
1

24273 Postings, 7624 Tage 007BondSonderzeichen (hier mit Zeichensatz Arial)

08.07.09 19:26
1

7984 Postings, 6295 Tage hotte39Gott sei Dank ...

ich bin nicht der einzige Blöde, der in Deutschland rumläuft.

http://www.google.de/...;btnG=Google-Suche&meta=&aq=f&oq=

Thx, Friewo and 007Bond!

 

08.07.09 19:41

7984 Postings, 6295 Tage hotte39# 39

[  ]

Taste AltGr gedrückt halten und dann die Ziffer 8 oder 9 oberhalb der Buchstabentasten. Mehr nicht. Wenn man nur alle drei Jahre eine eckige Klammer macht, dann kann man das schon mal vergessen.

Aber es gibt ja noch andere Wege, wie oben beschrieben.

 

 

08.07.09 20:38
2

7984 Postings, 6295 Tage hotte39# 39 Brüche

½  +  ¾  =  1¼

 

05.08.09 15:23

7984 Postings, 6295 Tage hotte39BM: Hi, alter Junge!

Hier in  # 46 erklärt: Schau'  mal auf die Zifferntasten oberhalb der Buchstaben. Nicht die im Nummernblock! Bei der Ziffer 8 siehst du rechts unten eine geöffnete eckige Klammer, bei 9 eine geschlossene. Alles klar?

 

05.08.09 15:34
1

26159 Postings, 6108 Tage AbsoluterNeulingNektarinenfleck

So ein dussel wie ich auch bin hab ich grad beim nektarineessen auf mein weißes Hemd getropft :D jetz hab ich dort ein paar orange flecken da ich das Hemd in 3 stunden wieder brauche und es sich nicht lohnt es extra zu waschen wollt ich fragen ob ihr ein paar haushaltstipps kennt wie man die flecken am besten rausbekommt danke
-----------
AbsoluterNeuling - The Art of Posting

05.08.09 15:35
1

19233 Postings, 5104 Tage angelamsitzt du am schreibtisch?

schau mal in der stiftebox, ob du da ne schere findest!  

Seite: 1 |
| 3  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln