"Wenn das Gold redet, dann schweigt die Welt!"

Seite 1 von 12171
neuester Beitrag: 09.05.21 00:04
eröffnet am: 23.02.17 10:54 von: Olivenpresse Anzahl Beiträge: 304267
neuester Beitrag: 09.05.21 00:04 von: NikeJoe Leser gesamt: 25024130
davon Heute: 3569
bewertet mit 361 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
12169 | 12170 | 12171 | 12171   

02.12.08 19:00
361

5866 Postings, 4925 Tage maba71"Wenn das Gold redet, dann schweigt die Welt!"

"Auro loquente omnis oratio inanis est!"

Dieser Thread soll, auch insbesondere zum aktuellen Geschehen an den internationalen Finanzmärkten, das immerwährende Thema Gold und dessen Beziehung und Verflechtung zu Währungen / Währungssystemen/ Zentralbanken genau durchleuchten. Der Entstehung des eigentlichen "Mythos" Gold sind schon zahlreiche Threads gewidmet worden, die dies ausführlichst analysiert haben.

Von großem Interesse dürften die Zukunftsaussichten der Edelmetalle, insbesondere Gold, aufgrund der seit 1 Jahr anhaltenden Finanzmarktkrise sein, welche sich nunmehr rapide über die ganze Welt in eine globale Wirtschaftskrise verwandelt!

Noch immer gilt Gold als der "sichere Hafen" in schweren Zeiten!

Gold erreichte in diesem Jahr 2008 zum ersten Mal sein Allzeit-High im März von 1.032 US-Dollar! Währendessen wurde Gold in gehandelten US-Dollar um rund 25% abgewertet, während hingegen Gold sich in den meisten internationalen Währungen (z.B. Euro) immer noch beim Allzeithoch befindet, und das rund 9 Monate später! Ebenso ist die Nachfrage nach dem Edelmetall signifikant angestiegen im letzten halben Jahr, daß mittlerweile die größten Prägeanstalten der Welt Ihren Verkauf total eingestellt haben! In der Öffentlichkeit wird dies als "Überforderung" der einzelnen Prägeanstalten in Ihrer Produktion verteidigt, doch Insider im Edelmetallmarkt wissen genau, daß vor wenigen Jahren  bei weitem eine viel größere Anzahl von Gold- und Silbermünzen über die Theken gingen, und dies ohne eine Schließung oder Einstellung von Produktionen von statten ging! Es drängt sich der Verdacht auf, daß auch hier eine "regulierende Hand" von Oben in das freie Marktgeschehen eingreift, eingreifen muß, oder das es eine wirklich signifikante Knappheit des Edelmetalles mittlerweile gibt, die  jedoch der Öffentlichkeit nicht zugänglich gemacht werden soll, um einen noch schlimmeren Ansturm auf das gelbe Metall zu verhindern, als er sowieso schon ist! Darüber wird zu diskutieren sein!

Im Moment teilt sich das Goldlager in unterschiedliche Preisgefüge auf! Große Edelmetallexperten wie z.B. Theodore Butler  bezichtigen öffentlich die amerikanische Finanzregierung, insbesondere die damit verbundene "COMEX" der Manipulation! Silber und Gold ist von den Wall-Street-Banken in großem Stile "short" manipuliert! Die 3 größten "Short-Positionen" umfassen mittlerweile mehr Unzen des Edelmetalles Gold, als überhaupt in einem Jahr gefördert werden kann. Bei Silber sind die rund 8 größten Silberhändler mit rund 200 Tagen der Weltminenproduktion "Short"! Das heißt, dass der physische Markt mit Hilfe des Papierhandels sowie von Verleihungen und Verkäufen der Zentralbanken und Bullionbanken von einigen wenigen Akteuren entscheidend beeinflusst werden kann! Auch hierüber gilt es zu diskutieren!

Es werden Hilferufe laut, die Welt benötigt ein neues Währunsgsystem oder zumindest eine Neuregulierung! Ebenso spielt hier Gold mit eine entscheidende Rolle! Goldstandard hat es schon gegeben, wurde 1971 wieder abgeschafft! Initiator war seinerzeit US-Präsident Roosevelt, der in den 30er Jahren dann gleich Nägel mit Köpfen machte und sogar ein "Goldverbot" mit Androhung von Gefängnisstrafe aussprach. Meiner Meinung nach war dies die größte Enteignungsmaschinerie des letzten Jahrhunderts am amerikanischen Volke! Dies soll nur beleuchten, zu was für Möglichkeiten Regierungen der Welt fähig sein können, wenn das so heiß geliebte System des "Fiat-Moneys" ins Wanken gerät!

Gold wird natürlich von den meisten Bankern der Welt "gemieden", aber nur in der Öffentlichkeit! Im Keller der Banken lagern die wahren Schätze und Reserven! Das Geld des kleinen Sparers jedoch sollte schon gefälligst im Kreislauf des Finanzwesens bleiben! Jeder Anstieg des Goldes wirft einen Schatten auf das existierende Papiergeld-System, welches auf Zins und Schulden aufgebaut ist! So gesehen ist Gold trotz seiner Stellung an der Seitenauslinie ein "stiller Wächter" über das Finanzwesen und vor Allem dessen Akteure!

Selbst ein ehemaliger Notenbankchef, Alan Greenspan über Gold (am 24.07.1998 vor dem U.S.House Banking Commitee):

"Papiergeld wird in extremis von niemandem angenommen - Gold dagegen schon!"

"Die USA sollten an Ihrem Goldstandard festhalten, Gold repräsentiert immer noch die höchste Zahlungsform der Welt!"

Oder einer der mächstigsten Bankiers der Welt, J.P.Morgan:

" Gold ist Geld und nichts anderes!"

Wie dem auch sei, Gold hat Jahrtausende überstanden, Kaiser, Kriege und Könige, steht für Sicherheit und Stabilität, ist Mythos und Nährboden zugleich für Theorien aller Art!

Ein Edelmetall, über das es sich zu reden lohnt! Heute und Auch in Zukunft!

Deswegen freue ich mich auf rege Diskussionen, eben wegen der Brisanz des Themas oft auch emotional geführt, jedoch nicht unter die Gürtellinie! Pro und Kontra sind herzlich willkommen, wenn es sachlich und unterlegt geführt wird! Ebenso soll auch das aktuelle Tagesgeschehen hier nicht zu kurz kommen, in der heutigen Zeit ist alle Art von Information wichtig für Anleger am Finanzmarktgeschehen! Leute die sich mit Charts und deren Deutung auskennen, sind herzlich eingeladen, ab und zu hier ein Update als Diskussionsgrundlage einzubringen!

Gold wird natürlich von den meisten Bankern der Welt "gemieden", aber nur in der Öffentlichkeit! Im Keller der Banken lagern die wahren Schätze und Reserven! Das Geld des kleinen Sparers jedoch sollte schon gefälligst im Kreislauf des Finanzwesens bleiben!

-----------
"An der Börse sind 2 + 2 nicht 4, sondern 5 - 1 !"
"Papier ist nicht nur geduldig, es brennt auch gut!"
Angehängte Grafik:
goldbild.jpg
goldbild.jpg
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
12169 | 12170 | 12171 | 12171   
304241 Postings ausgeblendet.

08.05.21 17:08
7

3850 Postings, 409 Tage 0815trader33Lauterbach in Erklärungsnot

DEUTSCHLAND
"KEINE STATISTIK ? NUR SCHÄTZUNG"
Lauterbach in Erklärungsnot wegen Falschaussage: ?Corona-Intensivpatienten werden immer jünger?
Quelle:  www.  EpochTimes    .de        Mai 2021 Aktualisiert: 8. Mai 2021 16:35
Facebook Twittern Telegram Email8 Kommentare
SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach hatte jüngst behauptet, Corona-Patienten auf Intensivstationen seien im Durchschnitt 47 bis 48 Jahre alt. Dass diese Aussage an den Haaren herbeigezogen ist, verdeutlicht eine Statistik des RKI. Lauterbach geriet unter Erklärungsnot und trendete damit sogar kurzzeitig auf Twitter.  

08.05.21 17:11
7

3850 Postings, 409 Tage 0815trader33Korruptionsskandal

Korruptionsskandal: EU-Kommissarin von Impfstoffherstellern bestochen?
Von Szilvia Akbar8. Mai 2021 Aktualisiert: 8. Mai 2021 15:31
Quelle:  www.  EpochTimes    .de  
EU-Impfkommissarin Kyriakides steht in der Kritik. Einerseits soll ihr Mann Kredite in Zypern erhalten haben, obwohl er keine ausreichenden Sicherheiten anbieten konnte, andererseits soll die frühere europaweite Brustkrebs-Organisation der Kommissarin Unterstützung von Pharmakonzernen erhalten haben.
EU-Impfkommissarin Stella Kyriakides steht unter Druck ? wegen dubiosen Finanzgeschäften ihres Mannes gerät sie in die Kritik. Ihr und ihrem Ehemann wird Korruption vorgeworfen. Seit März 2020 ist Stella Kyriakides Leiterin der Special Task Force zur Corona-Pandemie und Verhandlungsführerin, somit auch für den Ankauf von Impfstoffen gegen COVID-19 zuständig.
 

08.05.21 17:18
3

10425 Postings, 5112 Tage 1ALPHA#304216 auch deshalb steigen ja die Rohstoffe,

denn da sich nicht nur durch "Geldschöpfen aus dem Nichts" die Geldmenge drastisch erhöht, sondern da zusätzlich durch den Brexit auch noch die Machtverhältnisse in der EU verändert werden und viele Menschen die Corona Politik nicht mehr als nachvollziehbar empfinden, verliert die Regierung mehr und mehr Unterstützung und wie in #304240 geschrieben, jetzt sogar bei den bisher treuen Anhängern.

 

08.05.21 17:22
5

3398 Postings, 6327 Tage sue.vi.

Das Erreichen von "Herdenimmunität" ist in den USA unwahrscheinlich, glauben Experten jetzt
Weit zirkulierende Coronavirus-Varianten und die anhaltende Zurückhaltung gegenüber Impfungen werden das Ziel unerreichbar machen. Das Virus ist hier, um zu bleiben, aber die Impfung der am meisten gefährdeten Personen könnte ausreichen, um die Normalität wiederherzustellen.
https://www.nytimes.com/2021/05/03/health/...rd-immunity-vaccine.html  

08.05.21 18:11
2

812 Postings, 2991 Tage K1-SportInteressantes Video

https://m.youtube.com/watch?v=lFFQNTrBiGI

Interaktive Karten 

Vergleich zwischen Deutschland und Indien.... 

 

08.05.21 19:49
1

26464 Postings, 3810 Tage charly503gestern sah ich noch ein Video,

Kaitag am Freitag. Der gute meinte, wenn es denn gar nicht anders geht und man sich impfen lassen muss, weil andere es wollen, sollte CDL zur Verfügung sein. Damit meint er, würde der Mü... wieder raus gepokert. Über die dünne Brücke würde ich aber nicht gehen. Die Mischung wäre ja fast Kriminell.
Abwarten ist Bürgers Pflicht. Manche schreiben schon nichts mehr, da dachte ich mir, erinnere mal die Schreiber hier wer eventuell noch mit jemandem in Kontakt weil, wegen Info ob der alte Holzmichel etc..  

08.05.21 20:27
1

401 Postings, 2221 Tage Igel 69Komisch

EU kauft 1,8 Mrd. Impfdosen bis Ende 2023 um die Impfungen regelmäßig aufzufrischen. Erstmal wie oft wollen die uns denn impfen alle 4 bis 6 Monate und zweitens erzählten unsere Wissenschaftler doch mal was von Herdenimmunität und danach wäre der Virus so gut wie Geschichte.  

08.05.21 20:28

1781 Postings, 462 Tage ScheinwerfererVom digitalen roten Virus

werden se sich noch zum Golde drehen unsere Medien in D. #41 Natürlich werden se es bis zum Schluss dementieren das da etwas... darum dieses politisch verdrehte Spielchen.  

08.05.21 20:39
1

3398 Postings, 6327 Tage sue.vi19:49 Uhr

"man" muss, weil andere ... " es wollen "       ..

never ever
 

08.05.21 20:41
4

13353 Postings, 3804 Tage SchwarzwälderVon Merkel oder Bedfort Strohm Gerettete...

Brutale Migranten-Gang schlitzt Gegner den Bauch auf....

München: Drogen, Gewalt, blutige Rache: In München haben sich zwei rivalisierende orientalische Jugendgangs getroffen, um "offene Rechnungen" zu begleichen. Etwa 30 bewaffnete Männer kämpften gegeneinander. Etliche wurden verletzt, einer überlebte nur dank Not-Operation. Ein Kontrahent hatte ihm den Bauch aufgeschlitzt, die Gedärme lagen am Boden...

Immer diese Jugendstreiche, das schürt wieder diese völlig unbegründ. Ressentiments u. Vorurteile.
Hoffentlich sind die Richter ebenso tolerant wie ich ... Das entwickelt schon noch ...
https://www.focus.de/kultur/...d-schlitzen-opfer-auf_id_13273588.html


Erst flüchten diese Willkommens-Menschen in die deutschen Systeme, wurden gerade noch v. Merkel
o. Strohm vor dem ertrinken im sicheren, selbst gewählten Boot und vor harter Arbeit zur Teilhabe gerettet, und fallen dann hier, -den eigenen Brüdern im tiefen, einzig`richtigen Glauben-, zum Opfer...
Da müssen wir einfach mehr Geld der Deutschen in die Hand nehmen um unsere neuen Nachbarn
noch besser zu integrieren u. sie auf die von Merkel eingeleitete Schritt-für-Schritt-Übernahmen des Landes vorzubereiten... Baerbock  , die neue auszubildende BunTeskanzlerin, hat bestimmt im Schattenkabinett noch einige politische Teilhabeposten im Kampf gegen die Diskriminierung  frei ! Ohne deren Unterstützung wird Baerbock es wohl nicht schaffen .... ! Da fügt sich doch noch                        zusammen was zusammen gehört !  
Also Leute, wählt Baerbock, da liegt der politische Horizont zum greifen nahe, direkt vor den Füßen...  

08.05.21 20:57

26464 Postings, 3810 Tage charly503gerade gesehen

Doc Uli Vortrag über in seiner Praxis vollzogenme Impfung, seine n Patienten und selber hatte er zunäöchächst Astra Zenenica als zweites Binontech, Pfizer.
Verfolge den Doc schon eine ganze Weile, zunächst war er grundsätzlich gegen, nun aber ist er dafür. Er ist gekippt weil, er will Vorbild sein. Wenn ihr wirklich wissen wolltet wie der Staat das macht, schaut Euch das video an etwa 25 Minuten glaube ich. Sehr viel interessanter aber sind die Kommetare darunter. Da geht richtig der Punk ab! Doc Uli. youtube vom 8.mai 2021  

08.05.21 21:02
2

16278 Postings, 6004 Tage pfeifenlümmelSchmeißt ihn raus!

Schmeißt ihn raus, er könnte sonst der neuen Trulla noch Konkurrenz machen.
Eigenes Gedankengut ist für die Grünen Gift, so eine Art von Unkrautvernichtungsmittel.
Wo kämen die Grünen hin, wenn Unkraut vernichtet würde?!
-----
"Bei den Grünen galt Boris Palmer mal als großes Talent. Mit 28 zog er in den Landtag von BadenWürttemberg ein, mit 31 holte er bei der Oberbürgermeisterwahl in Stuttgart beachtliche 21,5 Prozent, mit 34 wurde er dann Oberbürgermeister von Tübingen. Und als vor gut zehn Jahren erbittert über das Bahnprojekt "Stuttgart 21" gestritten wurde, beeindruckte er viele als sachkundiger Diskutant. "
https://www.sueddeutsche.de/politik/...ruene-tuebingen-aogo-1.5288599  

08.05.21 21:28

2757 Postings, 640 Tage KK2019Frau Baerbock

war früher im Wahrheitsministerium tätig. Hab ich gelesen. In einem Buch.

 

08.05.21 21:32
3

121 Postings, 225 Tage SandviperDas wäre was für Juristen ,

die kommende Impfpflicht mit handfesten Argumenten, Beweisen und Kronzeugen auszuhebeln !
1. Kronzeuge ist kein geringerer als Papst Johannes Paul II in seinem „Evangelium des Lebens“ 1995  offiziell der ganzen Welt kundtat:

Impfungen wirken in Wirklichkeit wie Abtreibungen! Er sprach von einem globalen Verbrechen, von einer - Zitat:

„Verschwörung gegen das Leben!“

Komplitzen - laut Papst Johannes:

=> Massenmedien
=> Internationale Institutionen
=> Gesetzgebende Organe
=> große Teile des Gesundheitswesens

Hat da sogar der "Papa" mal vor 26 Jahren die Wahrheit gesagt ? Wäre mal wieder einer nach 1.400 Jahren (Papst Gregor der Große)  , welcher zitierfähig ist .  

08.05.21 21:37
1

10425 Postings, 5112 Tage 1ALPHAund wieder FFP2 Warnungen:

https://www.hna.de/verbraucher/...schutz-coronavirus-zr-90527624.html

Kommentar: schafft endlich diesen FFP2 + OP Zwang ab. Wenn Masken, dann aus Naturstoffen und FREIWILLIG - und auf gar keinen Fall für Kinder, denn weniger Sauerstoff im Blut reduziert das Immunsystem. https://www.mdpi.com/1660-4601/18/8/4344/htm

Da ich nicht glaube, dass die lernfähig sind - abwählen.

Text gedeckt durch den Artikel 5 Abs. 1 GG (verkürzt): ?(1) Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten [?] Eine Zensur findet nicht statt."


 

08.05.21 21:43
1

3398 Postings, 6327 Tage sue.vidie kommende Impfpflicht ?


Wer will  die     -  Anwendung eines nicht zugelassenen Impfstoffs   -   zur Pflicht erklaeren ?

 

08.05.21 21:47
1

4345 Postings, 1410 Tage ResieJo genau ...

so isses . Dieser Papst hat damals gesagt : "Die Vernunft kann sich dem Bösen mit größerer Wucht engegen stellen , wenn der Zorn ihr dienstbar zur Hand geht" !!
Is des net a wunderbarer Satz ? Aber was od. wer ist das Böse ? Mörkel , Södolf , ANALena usw. sicher nicht - als Böses muss man sich was GROSSES vorstellen - die sind höchstens ein Furunkel am A. des Pööhsen :-) Das drückt man aus und wischt den stinkenden Eiter wegg !    

08.05.21 21:47

26464 Postings, 3810 Tage charly503so pfiffig werden die Menschen nicht sein

die Vorgestzten haben meist die besseren Argumente, aber eben nur scheinbar.
Gibt so viel gute Retoriker. Man sollte immer die die Frau Carola Mathie dabei haben. Die schlägt jeden, ja, jeden Politiker um Längen. Die sollte ran kommen, grün wäre out!!  

08.05.21 21:50
2

3398 Postings, 6327 Tage sue.vi.

11. Dezember 2020 Brüssel
Die bedingte Marktzulassung gilt für einen Zeitraum von einem Jahr.

 bei einer Notfallzulassung handelt es sich nicht um eine Zulassung des Impfstoffs,  sondern um die Zulassung der vorübergehenden Anwendung

eines nicht zugelassenen Impfstoffs.
https://ec.europa.eu/commission/presscorner/detail/de/qanda_20_2390  

08.05.21 22:02
1

10425 Postings, 5112 Tage 1ALPHAKuve zum Sonntag:

https://fred.stlouisfed.org/series/M1REAL

Kommentar: schaut euch mal in Ruhe diesen offiziellen Wahsinn an - und damit gute Nacht...

 

08.05.21 22:05
1

3850 Postings, 409 Tage 0815trader33not political correct und nicht mainstream

Grüne leiten Ausschlussverfahren gegen Boris Palmer ein
Nach seiner Äusserung bei Facebook im Zusammenhang mit dem Ex-Nationalspieler Aogo steht Tübingens Oberbürgermeister wieder einmal in der Kritik. Nun droht dem Grünen-Politiker der Rauswurf aus der Partei.

 

08.05.21 22:06

1781 Postings, 462 Tage ScheinwerfererDer Letzte in Rom

natürlich wurde dies schon ,,gefeiert-zelebriert? rum um den Schnittpunkt 12 . Vielleicht auch schon weit davor das der Papa ja nur aufs Ende schaut. Es ging nochmals gut aus. Die Schuld dem sogenannten ,,Stellvertreter auf Erden? in die Schuhe schieben würde ich nicht. Eher der aggressiven elektronischen Kriegsführung. Sie sind aber mit der ,,gepuschten Pandemie? wie aus einem Buch auf dem richtigen Weg. Darum ist das völlig Wurscht ob die grün+roten dann Schuld sind oder angebliche Querdenker (lol das waren die eigentlich grün-roten) Das mit der Mistgabel haut schon hin. Ich benötige ein Exit-Datum.  

08.05.21 22:14

2757 Postings, 640 Tage KK2019Link vergessen

https://m.bild.de/politik/inland/politik-inland/...78.bildMobile.html

Die Bild hat nur aus dem Buch abgeschrieben. Im Jahr 1984 war das ...  

08.05.21 22:47

1781 Postings, 462 Tage ScheinwerfererVorm Standard

...haben sie die Hosen schon vorher voll. Darum werden sie nichts davon schreiben...  

09.05.21 00:04

15327 Postings, 2998 Tage NikeJoeDas angeblich "grüne" Deutschland

Schaut euch einmal an, welche Braunkohlereserven Deutschland (unten links) hat, und wie viel Braunkohle Deutschland aktuell abbaut (unten rechts). Deutschland ist Weltmeister im Braunkohleabbau! Wo landet eurer Meinung nach diese Braunkohle? Natürlich im Kraftwerk, wo sie verbrannt wird.

Anm.: Das Verbrennen von Braunkohle zur Stromerzeugung erzeugt von allen fossilen Brennstoffen das meiste CO2.

Deutschland ist heute ein  gigantischer CO2-Produzent für die Stromproduktion. Rüstet man auf E-Autos um, wird man die Kohlekraftwerke genau deshalb nicht abschalten können!

Genauso ist es eine Lüge, dass deshalb die Welt weniger Öl verbrauchen wird. Deutschland wird etwas weniger verbrauchen, aber alle anderen mehr (nur 30 von 200 Staaten, die das Pariser Klimaabkommen unterzeichnet haben, haben sich verpflichtet das CO2 zu reduzieren, Asien ist nicht dabei!).

Hier der Vortrag von Hans-Werner Sinn: https://youtu.be/-q4uz18cUoc
 
Angehängte Grafik:
20210508-000766-(7)_green_deal_-_hans-....gif (verkleinert auf 59%) vergrößern
20210508-000766-(7)_green_deal_-_hans-....gif

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
12169 | 12170 | 12171 | 12171   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln