"Welcome to Idiotistan" - Time to discuss !

Seite 1 von 776
neuester Beitrag: 23.02.24 23:52
eröffnet am: 24.12.20 07:44 von: Vitomasa Anzahl Beiträge: 19379
neuester Beitrag: 23.02.24 23:52 von: bigfreddy Leser gesamt: 2065154
davon Heute: 380
bewertet mit 118 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
774 | 775 | 776 | 776   

18.09.20 19:59
118

3354 Postings, 1635 Tage Leonardo da Vinci"Welcome to Idiotistan" - Time to discuss !

Nachdem leider alle Threads mit dem Wort "Kakistokratie" gelöscht, gesperrt und geschlossen wurden fehlt mir hier bei Ariva irgendwie ein Thread in dem die "Verlorenen Seelen" dieser Threads sich wieder finden können.

Wie ich schon mal geschrieben habe bin ich ja nicht lange aktiv dabei, lese aber seit 9/11 fast täglich hier im Forum mit, früher auch im Börsenforum - da hatte ich noch Geld zum "Spielen"

Ich lasse es hier mal offen für alle, keine Ausschlüsse. Wer aber meint hier provozieren zu müssen, andere User beleidigt oder durch völlig wertfreie Postings hier eine vernünftige, offene Diskussion stört wird hier von den so hoch gelobten "kleinen Hausrecht" des Thread-Leiters erfahren.

Ich lade hier ALLE User ein sachlich und mit Anstand über ALLE aktuellen Themen zu reden und bitte aber darum, nicht jedes Posting zu melden nur weil es der eigenen Meinung nicht entspricht. Dafür gibt es noch immer die Bewertung "uninteressant", das sollte ausreichen um die Moderation hier nicht übermäßig mit sprichwörtlich "jedem Scheiss" zu beschäftigen.

Ich werde hier nicht unbedingt jeden Tag schauen was los ist, wenn etwas aus dem Ruder läuft gerne mit BM bei mir melden.

Wenn es komplett aus dem Ruder  läuft werde ich selbst dafür sorgen, dass der Thread wieder geschlossen wird.

Fruen würde ich mich wenn dieser Thread gut angenommen wird, gute Diskussionen beinhaltet und die Quote von Meldungen, Löschungen und Sperrungen Null bis minimal wäre.

Vieln Dan und los geht´s!!

Leonardo da Vinci  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
774 | 775 | 776 | 776   
19353 Postings ausgeblendet.

23.02.24 17:59
4

8134 Postings, 7575 Tage SARASOTA@fliege77: spar Dir das!

das mit dem rentiert sich nicht!  

23.02.24 18:22
4

8134 Postings, 7575 Tage SARASOTAEr ist zurück!

 
Angehängte Grafik:
ghbop79xoaanmrc.jpeg (verkleinert auf 75%) vergrößern
ghbop79xoaanmrc.jpeg

23.02.24 18:30
3

10155 Postings, 1215 Tage LionellKirche!

Da bin ich schon lage raus.
Bischof Mixa und all die Verfehlungen mit Minderjährigen-Nee,das war zuviel...
Mir egal ob die über die AFD herziehen..  

23.02.24 18:39

8134 Postings, 7575 Tage SARASOTA@Lionell: und wo bist Du dann rein?

23.02.24 18:40
1

239 Postings, 100 Tage laceyDeal zur Errichtung eines Marinestützpunkts

Somalia wird sich verteidigen, wenn Äthiopien einen „illegalen“ Hafenvertrag abschließt, sagt der Präsident
https://www.reuters.com/world/africa/...al-president-says-2024-02-23/
MOGADISCHU, 23. Februar (Reuters) - Der somalische Präsident Hassan Sheikh Mohamud sagte, sein Land werde "sich verteidigen", falls Äthiopien seine Absicht, einen Marinestützpunkt in der abtrünnigen Region Somaliland zu errichten und das Gebiet möglicherweise als unabhängigen Staat anzuerkennen, durchsetzt.
Das Binnenland Äthiopien hat am 1. Januar einer Absichtserklärung zugestimmt, einen 20 km langen Küstenstreifen in Somaliland zu pachten - ein Gebiet, das Somalia für sich beansprucht, selbst wenn die nördliche Region seit 1991 effektiv Autonomie genossen hat.  

23.02.24 18:51
2

2673 Postings, 1201 Tage sg-1.

und schon werden Putins Verbrechen zum Geschäfts- (Regierungs-) Modell. Erst MIlitärstützpunkt errichten, dann viele dort hin in den Urlaub schicken, dann eine fingierte Volksabstimmung und zuletzt annektieren.

und die Sezessionen werden in anderen Gebieten genauso ablaufen (fingierte Abstimmungen). Das sollte allen mal zeigen, dass die Ideologie - also ob man jetzt pro putin ist oder nicht - gar keine Rolle mehr spielt. Putin hat mit seinen Grenzverschiebungen JEDEN Staat in Gefahr gebracht.  

23.02.24 19:36
4

20704 Postings, 7025 Tage pfeifenlümmelUnd Tschüss

Die Meldung darüber, dass Meyer Burger die Produktion in Deutschland einstellen will und in die USA abwandert, stößt in der Branche auf Ärger und Resignation. Im Wesentlichen ist aber keiner überrascht über die Entscheidung des Schweizer Unternehmens, die Modulproduktion im sächsischen Freiberg zu schließen. Dass 500 Mitarbeiter bis Ende April ihre Jobs verlieren werden, liegt nach Ansicht der Branche an der Unfähigkeit der Bundesregierung, eine Entscheidung zu treffen, wie sie die Bedingungen hierzulande verbessern kann.
https://www.msn.com/de-de/finanzen/other/...erlieren-jobs/ar-BB1iLsDl  

23.02.24 19:49
2

112 Postings, 3 Tage koldubairinader Staatsschutz ermittelt

Stuttgart-Mitte

Mehr als 15 Fenster im Neuen Schloss eingeworfen – Staatsschutz ermittelt

Chiara Sterk/dpa 23.02.2024 - 09:19 Uhr


Stuttgart-Mitte: Mehr als 15 Fenster im Neuen Schloss eingeworfen – Staatsschutz ermittelt - Stuttgart-Mitte- https://www.stuttgarter-nachrichten.de/...4002-9b72-31a52a011552.html  

23.02.24 19:55
6

6986 Postings, 6716 Tage AriaariEx-Kanzler Kurz wegen Falschaussage verurteilt

Österreichs Ex-Kanzler Kurz wegen Falschaussage verurteilt:

Im Ibiza-Untersuchungsausschuss war der damalige Kanzler Sebastian Kurz zur Besetzung staatsnaher Posten befragt worden. Seine Antwort wertet das Gericht nun als Falschaussage.

https://www.gmx.net/magazine/news/...alschaussage-verurteilt-39359014  

23.02.24 20:06

112 Postings, 3 Tage koldubairinaNur dann haben wir Frieden

Freiheit und Souveränität.

Hau den Besatzer!

 
Angehängte Grafik:
usa_zerschlagen.jpg (verkleinert auf 74%) vergrößern
usa_zerschlagen.jpg

23.02.24 20:13
1

112 Postings, 3 Tage koldubairinaLionell: Kirche!

Die ganzen Bischöfe und Priester sind doch alle Pädophile. Sind doch alles Kinder-F.. Die haben das doch alles 60 Jahre lang unter dem Deckmantel gehalten und alles verschwiegen. Unser Politiker und Medien haben das doch auch alles gewusst, deshalb sind die doch erpressbar. Was meinst du, was in den ganzen Kinderheimen und Internaten los gewesen ist. Und jetzt, wo sie die ganzen Kirchen abschaffen wollen und nur noch eine Religion zu gelten hat, kommt das alles heraus. Das hat doch jetzt System. Und die Kinder-F. müssen hier noch bis zum bitteren Ende mitlaufen, so als Verstärker für kommenden Kommunismus.
 

23.02.24 20:22

112 Postings, 3 Tage koldubairinaStaatsschutz ermittelt wegen Schwulenmörder

@all, einer was gesehen? Und jetzt gibts von den Linken dagegen erstmal 'ne DEMO.

Zeugen gesucht

Schmierereien in Göttingen: Staatsschutz ermittelt wegen Volksverhetzung

22.2.24
An zwei aufeinander folgenden Tagen sind in der Göttinger Innenstadt islamfeindliche Schmierereien vor Geschäften, Kiosken und Imbissen aufgetaucht. Nun nimmt der Staatsschutz die Ermittlung gegen Unbekannt auf. Und: Als Reaktion auf die Beleidigungen kündigen Linke eine Demonstration an.

Es stehe der Verdacht der Volksverhetzung im Raum. Die beleidigende Äußerung war mit weißer oder blauer Kreide geschrieben und tauchte unter anderem vor Geschäften in der Goethe-Allee, der Prinzenstraße, der Nikolaistraße und der Berliner Straße auf, sagt Pressesprecherin Jasmin Kaatz

In den vergangenen Tagen sind in der Göttinger Innenstadt mehrmals islamfeindliche Schmierereien aufgetaucht: „Schwulenmörder“ war mit hellen Buchstaben auf dem Gehweg vor mehreren Lebensmittelgeschäften, Imbissen und Kiosken zu lesen. Die Schmierereien stehen in zeitlicher Nähe zum Jahrestag des rassistischen Anschlags in Hanau.

https://www.goettinger-tageblatt.de/lokales/...ZEOXNRQIDVRAD72YA.html  

23.02.24 20:37
3

20704 Postings, 7025 Tage pfeifenlümmelCDU-FDP passt auch nicht

Hinzu kommt, dass beide Parteien in gesellschaftlichen Fragen ganz anders ticken. Die FDP hat den Paragraf 219a mit abgeschafft, der es Ärzten praktisch verbot, darüber zu informieren, dass sie Abtreibungen durchführen. Die FDP steht voll hinter der doppelten Staatsbürgerschaft und trägt die Cannabis-Legalisierung mit. Alles drei sind Themen, bei denen in der Union viele laut "Nein!" rufen. Folgerichtig warnt Merz in seinem Schreiben, eine "ausgesprochen linke Gesellschaftspolitik würde ihr Potenzial eher wieder begrenzen". Nachdem er das abgehandelt hat, geht Merz auf mögliche Koalitionen mit SPD und Grünen ein - und hält sie sich ausdrücklich offen.
https://www.n-tv.de/politik/...t-schon-Wahlkampf-article24747296.html
---
 

23.02.24 20:40

112 Postings, 3 Tage koldubairinaBild der Woche

 
Angehängte Grafik:
bild_des_tages.jpg (verkleinert auf 39%) vergrößern
bild_des_tages.jpg

23.02.24 20:42

112 Postings, 3 Tage koldubairinasorry verschrieben

meinte:  Biden der Woche  

23.02.24 20:46

5086 Postings, 1746 Tage Philipp Robert19:55. Immer wieder, immer wieder,...

23.02.24 20:57
1

112 Postings, 3 Tage koldubairinaBRD ist auf, und geht auf Drogen

Teil-Legalisierung von Cannabis beschlossen

Es ist eines der großen gesellschaftspolitischen Vorhaben der Ampelkoalition und war bis zuletzt heftig umkämpft: Marihuana und Haschisch sollen für Volljährige legal werden.

https://www.tagesschau.de/inland/...nnabis-teillegalisierung-100.html


Das hat natürlich alles System, die Menschen will man nämlich damit verdummen und in die Abhängigkeit treiben. Und durch die Verdummung sind die dann beherrschbar, durch die Abhängigkeit erpressbar, also praktisch werden die durch staatlichen Anreiz willenlos gemacht. Und mit Willenlosen kann man natürlich alles machen. Das sind dann die kommenden Intelligenzbestien um den IQ 70.  

23.02.24 21:22
1

112 Postings, 3 Tage koldubairinaZwangspropaganda wird teurer

Rundfunkbeitrag soll um 58 Cent steigen

ARD, ZDF und Deutschlandradio werden über den Rundfunkbeitrag finanziert. Ab 2025 soll der auf 18,94 Euro pro Monat steigen.

https://www.tagesschau.de/inland/kef-rundfunkbeitrag-106.html  

23.02.24 21:33

112 Postings, 3 Tage koldubairinaStreiks gehen weiter

Ver.di kündigt Streikwelle im ÖPNV an

Der Arbeitskampf im Verkehrssektor geht in die nächste Runde: Für die kommende Woche ruft die Gewerkschaft ver.di bundesweit zu Warnstreiks im kommunalen ÖPNV auf.

https://www.tagesschau.de/wirtschaft/...eik-verdi-nahverkehr-100.html

Langweilig. Wenn man auf ÖPNV angewiesen ist und mit Bus und Bahn nicht fahren kann, dann bleibt man einfach zu Hause und geht in den persönlichen Arbeitsstreik. Einfach verweigern. Wer das "zur Arbeit kommen" verweigert und man keine Möglichkeit hat zur Arbeit zu kommen, muss das eben auf die harte Tour erfahren. Und das geht nur über die rigorose Abfuhr.

@wollen die wieder + 15 % und die Inflation antreiben?  

23.02.24 21:39

112 Postings, 3 Tage koldubairinaDachte wir hätten Fachkräftemangel

Stellenabbau: Welche deutschen Konzerne aktuell Jobs streichen

Trotz Fachkräftemangel bauen Konzerne in Deutschland gerade massiv Stellen ab.

https://www.handelsblatt.com/unternehmen/...-streichen/100016560.html

@Wie kann das alles sein, die erzählen jetzt dort, dass sie trotz Fachkräftemangel massiv Arbeitsplätze abbauen wollen, holen hier aber die ganzen 'Fachkräfte' Ing. und Ärzte seit 10. Jahren rein. Was stimmt hier nicht?
Hat das vielleicht einen anderen Grund? Vermischung oder so?  

23.02.24 21:42

112 Postings, 3 Tage koldubairinaJobabbau geht weiter

Technologiekonzern: Bosch streicht weltweit rund 3500 Stellen in der Hausgerätesparte

Bosch hat in den vergangenen Wochen mehrfach den Rotstift in den Bereichen Autozulieferung angelegt.

https://www.handelsblatt.com/unternehmen/...aetesparte/100017768.html  

23.02.24 21:45

112 Postings, 3 Tage koldubairinaModulproduktion wird eingestellt

Energie: Meyer Burger stellt Modulproduktion in Deutschland ein

https://www.handelsblatt.com/unternehmen/energie/...in/100017505.html

Dann gibt's ja auch keine Solaranlagen mehr? Und jetzt?? Was machen wir jetzt mit den vielen Fachkräften? " Nun sind sie halt da"  

23.02.24 22:51

112 Postings, 3 Tage koldubairinaukrainische Armee ist ein Flickenteppich

Krieg in der Ukraine: Warum Waffenlieferungen die Situation nicht verändert haben

(...)
Zwei Jahre nach Kriegsbeginn ist die ukrainische Armee zu einem Flickenteppich aus komplexer Ausrüstung geworden, die der NATO würdig ist, und anderer Ausrüstung, die noch aus der Sowjetzeit stammt.

Gestern um 19:30 Uhr veröffentlicht, vor 12 Stunden aktualisiert

Guerre en Ukraine: pourquoi les livraisons d’armes n’ont pas changé la donne- https://www.lefigaro.fr/international/...pas-change-la-donne-20240222  

23.02.24 23:44
1

239 Postings, 100 Tage laceyfirmeneigene Autohäuser

Die Geschäfte beim Autobauer aus Stuttgart laufen prächtig, und doch plant der Konzern, 8000 Mitarbeiter und seine Autohäuser loszuwerden.

https://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/...bsrat-wut-gewinne-1.6382458
..."vor zehn Jahren hatte Mercedes schon einmal 63 Niederlassungen verkauft.
Manche seien danach aus dem Tarifvertrag ausgetreten."...

Rolf Werner
vor 2 Tagen
Hier haben wohl einige das unersättliche Gewinnstreben des Kapitalismus noch nicht verstanden.
Daimler Benz zeigt exemplarisch warum die Reichen immer reicher werden und der Wohlstand der Mittelschicht bröckelt.
Die untere Einkommensschicht wird ohnehin erbarmungslos ausgebeutet.Und das alles unter dem Deckmantel der Demokratie.
Allerdings wurde die Demokratie in weiten Teilen bereits von den Milliardären gekapert.
In den USA zB sind alle Präsidenten,die meisten Gouverneure und Abgeordneten reiche Menschen.
Dort ist die Demokratie wirklich nur noch Fassade.
Angela Merkel nannte das marktorientierte Demokratie.

 

23.02.24 23:52

11457 Postings, 3064 Tage bigfreddyDas heißt im Klartext, man finanziert indirekt

mit seinen Kirchensteuern den Kampf gegen eine  demokratisch gewählte Partei, die im Bundestag vertreten ist?

Ähnlich verhält es sich bei den Gewerkschaften, die ja zu  vielen Demos gegen die AfD aufruft und dabei ist. Der beitragszahlende Gewerkschaftler unterstützt dann so etwas ob er will oder nicht.


 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
774 | 775 | 776 | 776   
   Antwort einfügen - nach oben