Freenet Group - WKN A0Z2ZZ

Seite 518 von 570
neuester Beitrag: 03.03.21 23:24
eröffnet am: 25.03.12 23:31 von: Hajde Anzahl Beiträge: 14249
neuester Beitrag: 03.03.21 23:24 von: allein schon Leser gesamt: 3155838
davon Heute: 83
bewertet mit 52 Sternen

Seite: 1 | ... | 516 | 517 |
| 519 | 520 | ... | 570   

16.10.19 18:26

11 Postings, 740 Tage Chris2405Antwort #12924

Das kommt immer ganz auf die Ausgestaltung der Kapitalerhöhung an. Der Wert des Bezugsrechtes ergibt sich rein rechnerisch aus folgenden Faktoren:

Alter Kurs der Aktien
Ausgabekurs der neuen Aktien
Anzahl neuer Aktien
Dividendenvorteile oder Nachteile für die neuen Aktien

Packt man alles in eine nette Formel und fertig.
Das ist aber nur ein theoretischer Wert, in der Praxis ist der Preis für ein Bezugsrecht natürlich von Marktstimmung, Dealstruktur etc. beeinflusst und von daher bringt die rechnerische Ermittlung des Preises nur eine erste Idee, was es wert sein könnte...  

17.10.19 12:48

222 Postings, 3221 Tage abakus222Bezugsrechte

Denke, bei der Höhe der Kapitalerhöhung wird die Nachfrage wohl eher gering sein.
Infolgedessen werden die Bezugsrechte nicht hoch gehandelt werden.  

17.10.19 23:27

455 Postings, 970 Tage Steff.Bezugsrechte

Freenet hat kein Interesse daran noch Gekd in Sunrise zu stecken.  Das bedeutet das die Kapitalerhöhung Freenets Anteil verringern wird und sel ist wenn sich die Bezugsrechte verlaufen ließen würde das kaum den Wertverlust ausgleichen!  

18.10.19 10:25
1

6791 Postings, 5295 Tage VermeerSunrise schlingert

einem geldfressenden Geschäft entgegen, die Beteiligung Ceconomy leidet ... und der Kurs von Freenet floriert. Schon recht, ich frage mich nur: Was ist jemals der Grund gewesen, dass Freenet für 17 Euro gehandelt wurde. Ich dachte der Grund war, dass Sunrise und Ceconomy Klötze am Bein sind??  

18.10.19 10:55

892 Postings, 2673 Tage weisvonnixExit

Durch den Widerstand erhofft die Börse sich einen möglichen Exit aus der Geschichte. Denke das beflügelt den Kurs.

Mein Gefühl...  

19.10.19 23:35

455 Postings, 970 Tage Steff.Kurs

Wenn der Sunrise Deal platzt dürfte das Sunrises Kurs gut tun,  und somit würde sich der Wert des Anteils von Freenet an Sunrise wieder erhöhen.
Ich denke das die Hoffnung darauf, das der Deal nicht zustande kommt,  Freenets Kurs hochgetrieben hat. Sollte der Deal dennoch durch gehen wird,  so vermute ich, es wieder rapide runter gehen.  

21.10.19 18:54
3

2224 Postings, 1550 Tage Roggi60#932

so langsam geht den Schweizern der A.... wohl auf Grundeis.

Vielleicht sollten sie ihr Geld in eine Freenet-Übernahme investieren und Vilanek dadurch von Haus und Hof jagen. Geld scheint ja genug vorhanden zu sein.

Und Freenet ist günstig zu haben, erwirtschaftet Jahr für Jahr satte Gewinne. Also anders als UPC!  

21.10.19 19:48

9 Postings, 2143 Tage HL21Mittwoch

Moin,  


die Veranstaltung wird ja am Mittwoch um 10:30 beginnen.
Wird es dazu einen Live Stream geben?

Gruß  

22.10.19 07:19
4

9 Postings, 2143 Tage HL21Ausserordentliche GV abgesagt

22.10.19 07:37
2

599 Postings, 2675 Tage chaipiHV

Da wollte der Kurer wohl nicht abgewählt werden ;)
Es scheint dem Kurs beider Unternehmen gut zu tun und es wird wohl ein schöner Tag.  

22.10.19 09:02
4

2224 Postings, 1550 Tage Roggi60Das muss

für Kurer und Co. aber ganz schön viel Grundeis dagewesen sein! Grönland läßt grüßen!

Weil Kurer et.al. den Deal aber ja machen wollen, wäre die logische Konsequenz daraus dass sie dem Störenfried Freenet ihren Anteil teilweise bis komplett zu einem attraktiven Preis abkaufen. Mit schweben da so 90 bis 100 CHF vor.

Und Freenet sagt danke und ist seine Schulden und die Finanzbeteiligung los, hat ne Menge Cash auf der Bank und kann satte Dividenden, statt Strafzinsen an die Bank zu zahlen, an die Aktionäre ausschütten.

Oder fällt irgendwem noch eine bessere Verwendung ein?  

22.10.19 09:58
1

258 Postings, 1649 Tage ZWEIvorEINzurückEntschulden

Falls FNT jemals das Paket los wird, Divi um 5 Cent anheben, den Rest des Geldes zum Entschulden nutzen.  

22.10.19 12:13
4

599 Postings, 2675 Tage chaipiKomisches Verhalten

Man kann ja für oder gegen etwas sein und über Vor-/Nachteile bestimmter Dinge diskutieren. Das Verhalten von Sunrise finde ich allerdings sehr merkwürdig.
Gestern diese Androhung einer Klage gegen Freenet, dann die Absage der Abstimmung, weil das Ergebnis offenbar nicht in die gewünschte Richtung geht.
Meiner Meinung nach vertreten die Leute trotz dieser Kehrtwende nicht die Interessen der Aktionäre und man sollte an deren Austausch arbeiten. Alternativ darf diese tolle Finanzbeteiligung natürlich auch gerne verkauft werden.  

22.10.19 13:43
5

222 Postings, 3221 Tage abakus222Haftung zu prüfen für Kurer und Management

22.10.19 18:15
3

1672 Postings, 4264 Tage BörsengeflüsterEin klarer Sieg für Vilanek !

Dieser Deal war mit dem Widerstand von Freenet nicht zu machen. Da auch noch weitere "Großaktionäre" gegen den Deal waren, war die Sache längst "durch" ...  

" Nichts ist peinlicher, als ein Verlierer, der nicht erkennt, dass er verloren hat! "    *lol*

Da haben die Herren rund um Kurer (und er ist ja der Drahtzieher hinter dem Deal) aber im letzten Moment noch die Notbremse gezogen. Das wäre (noch) peinlich(er) geworden ...  
Und eigentlich müssten die nach dieser Nummer auch abtreten!

Christoph Vilanek hat hier einen "großen Sieg" errungen!  ...  

Wenn jetzt noch Liberty Global Freenet´s Anteile an Sunrise kauft, um den so geliebten Deal doch noch zu retten, hätte Christoph Vilanek letztlich auf ganzer Linie "gewonnen" , da er so sein ursprüngliches Ziel dann doch noch erreicht hätte !! Es ist ja kein Geheimnis, dass man diese "Finanzinvestition Sunrise" nicht nur wegen der attraktiven Dividende getätigt, sondern auch auf einen ordentlichen Kursgewinn (gern auch via Übernahme von Freenet´s Anteilen)  spekuliert hat. Und der Einstieg von Freenet bei Sunrise (zu 72,95 CHF) war damals "recht günstig" !!  
Ich zumindest sehe den "fairen Wert" der Sunrise-Aktie bei ca. 85 - 90 CHF !!

Chapeau, Christoph Vilanek !!

Das Börsengeflüster  

22.10.19 20:06

1245 Postings, 1939 Tage Trader1728Und

ausgerechnet heute im Minus  

23.10.19 19:43
2

1672 Postings, 4264 Tage BörsengeflüsterCeconomy melden jüngste Zahlen ...

https://www.ceconomy.de/media/...r_2018_19_auf_vorjahresniveau_1_.pdf

Das Zahlenwerk ist gar nicht mal sooo schlecht ... Zumindest nicht sooo schlecht, wie  die "allgemeine Stimmungslage" bei Ceconomy jüngst hätte vermuten lassen!    ;-)

Das Börsengeflüster  

23.10.19 19:44
2

2224 Postings, 1550 Tage Roggi60Media Broadcast und 5G

Die Kölner sind da weiter als die Büdelsdorfer.

Sobald die Frequenzen vorliegen soll es mit Campus-Netzen losgehen.
https://www.media-broadcast.com/pm-medientage-5g-showcase/

 

23.10.19 20:15

1696 Postings, 4847 Tage MöpMöpIch bin nun nicht gerade der Charttechniker

aber wenn wir den Widerstand bei 21/22 überwinden, dann gibt das eine schöne W-Formation und die Luft ist frei bis etwa 25 ?. Oder sehe ich da was falsch?

Eigentlich interessiert mich eher die Dividende, aber ich habe ein kleine Zockerposition laufen :) und würde mich über einen kleinen Gewinn freuen.  

24.10.19 06:53
1

1245 Postings, 1939 Tage Trader1728@Roggi60

Ist doch gut, dass MB zu Freenet gehört.  

24.10.19 09:15
2

2224 Postings, 1550 Tage Roggi60Trader

Ich hatte noch nie was gegen den Zukauf.  300 Mio nicht übermäßig viel, denn er ermöglich via FNT-TV einen regelmäßigen Geldzufluss und durch den Antennenverkauf ist zusätzlich noch Geld in die Kasse gekommen.

Mir gefällt auch die Fokussierung auf DAB+. Hier sind sie ja ganz stark in der Republik unterwegs.  

25.10.19 13:45

664 Postings, 3767 Tage Urlauber76Crunch time ...

soll uns bitte mal wieder eine Telefonica Geschichte im O2 Thread erzählen ;)


ich/wir warte(n) gespannt darauf ...

auf steigende Freenet Kurse ;)

 

25.10.19 15:31

1525 Postings, 7416 Tage Börsenmonstererstaunlich dass sich der Kurs so gut hält nach

den Drillisch-News  

25.10.19 15:48

664 Postings, 3767 Tage Urlauber76freenet


wieso ? was hat das mit freenet zu tun ?  

Seite: 1 | ... | 516 | 517 |
| 519 | 520 | ... | 570   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln