finanzen.net

Real und Metro - die neue Aktie

Seite 3 von 40
neuester Beitrag: 27.05.20 15:39
eröffnet am: 13.07.17 13:19 von: Val Venis Anzahl Beiträge: 984
neuester Beitrag: 27.05.20 15:39 von: msit2000 Leser gesamt: 136040
davon Heute: 114
bewertet mit 3 Sternen

Seite: 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 40   

09.03.18 11:56
2

1296 Postings, 2975 Tage bolllingergestern haben wir das Tief gesehen.

 
Angehängte Grafik:
chart_year_metrost_bearbeitet-1.jpg (verkleinert auf 53%) vergrößern
chart_year_metrost_bearbeitet-1.jpg

09.03.18 11:58

1296 Postings, 2975 Tage bolllingerdas war das falsche Bild (aber es stimmt)

 
Angehängte Grafik:
chart_year_metrost.png (verkleinert auf 51%) vergrößern
chart_year_metrost.png

22.03.18 18:40
1

24 Postings, 2918 Tage Ferri163Charttechnik

Denke  nicht, dass man zur Zeit verlässlich die Charttechnik anwenden kann! Es braut sich was Heftiges in der Finanzwelt zusammen! Leider sind die 14 schon morgen wohl Realität!  

26.03.18 14:52
1

107 Postings, 2773 Tage aktienuser...

also ich finde die aktuellen 14.30€ / Aktie für ein Investment über 2-3 Jahre ganz attraktiv.

Perspektive stimmt insgesamt. Aktuell spielen wohl auch Unsicherheiten in Russland eine Rolle.
Dividende ist mehr als gut.

long long long :)  

28.03.18 17:34

Clubmitglied, 12159 Postings, 7448 Tage LalapoHeute Kauf ..

unter 14 ...sagenhaft und Danke für 5 % Div ( die kommt von 0,01 % )und Option auf Besserung dieser Witzbewertung    

28.03.18 17:35
1

Clubmitglied, 12159 Postings, 7448 Tage LalapoOlaf

wann kaufst du zu ...:-)  

20.04.18 17:20
1

3068 Postings, 4510 Tage dolphin69tiefstes Rot - 10 %

schlechten Nachrichten...u.a. aus RUS.  

20.04.18 18:15

22859 Postings, 5481 Tage Terminator100Kauflimit zu hoch angesetzt-13,56 ultimo TT 12,64

naja  dumm gelaufen aber bei 14,40 rechnet niemand mit 12,60.  ;-)
-----------
An der Börse wird die Zukunft gehandelt.
Für die Vergangenheit solltest du Geschichte studieren

20.04.18 18:17
1

12887 Postings, 4165 Tage RoeckiGut, daß ich ...

den Schrott noch vor der Aufspaltung entsorgt habe. Von wegen Metro profitiert von der Aufspaltung, voll der Griff ins Klo und das seit x-Jahren.

Mein Beileid für alle Langfristig-Investoren.

Hier gibt?s kein Ende mit Schrecken, sondern nur ein Schrecken ohne Ende.  

23.04.18 09:40
3

1690 Postings, 5098 Tage paris03schon unglaublich,

eine Aktie als Shrott zu bezeichnen, die im Halbjahr ein Ebita von 760 Millionen erwirtschaftet.

ich habe heute mal eine Position zu 12Euro gekauft!  

23.04.18 10:15

12887 Postings, 4165 Tage RoeckiUnd die nächste ...

Rutsche und dank gestörten Beziehungen zu Russland seit 2014 immer weiter abwärts.  

23.04.18 10:53

Clubmitglied, 12159 Postings, 7448 Tage LalapoZukauf

11,74  

23.04.18 11:01

12887 Postings, 4165 Tage RoeckiMeiner Meinung nach ist der ...

MDAX-Platz auch in Gefahr.

Amazon immer stärker und Metro kommt einfach nicht hinterher. Koch kann sich noch so sehr Mühe geben.
 

23.04.18 11:10

1690 Postings, 5098 Tage paris03@lalapo

die Kanonen donnern und das ist immer ein recht gutes Zeichen einzusteigen.

von knapp 15 auf unter 12 und das bei einer Prognosekuerzung von etwa 10%.  

23.04.18 11:37

Clubmitglied, 12159 Postings, 7448 Tage Lalapoparis03: dito

MK mittl. fast nur noch 4 Mrd!! Alleine die Immos sollten weit mehr wert sein ...

Prognoseänderung ..."""".etwas weniger von mehr geplanten Gewinn und Umsatzplus...""""

Skurril !

Metro ist zudem bei dieser Bewertung für mich immer mehr ein lupenreiner Ü-Wert ....  

23.04.18 12:26

12887 Postings, 4165 Tage RoeckiChart und Nachrichtenlage ...

... spricht für sich ...

http://www.deraktionaer.de/aktie/...--aktie-im-freien-fall-370210.htm

Mal sehen, wie lange Koch sich noch bei Metro halten kann und wie lange Metro sich noch im MDAX hält.

MK nähert sich schon der von Ceconomy.

Die Kanonen donnern schon seit 2014 respektive 2011.

Ich bleibe skeptisch und wage hier keine Position, da gibt es weit bessere Werte.

 

23.04.18 15:32

52 Postings, 974 Tage Padre PioHsbc

HSBC: Metro Wholesale & Food Specialist St "sell"
LONDON (dpa-AFX Broker) - Die britische Investmentbank HSBC hat Metro AG von "Buy" auf "Reduce" abgestuft und das Kursziel von 17 auf 10 Euro gesenkt. Das Timing und das Ausmaß der Gewinnwarnung vom Freitag untergraben die Glaubwürdigkeit des Managements, schrieb Analyst Andrew Porteous in einer am Montag vorliegenden Studie. Derzeit gebe es wenig Grund in Metro-Aktien zu investieren. Anleger dürften eher abwarten, bis versprochene Verbesserungen auch eintreten. Das könne aber einige Zeit dauern./she/ag
Datum der Analyse: 23.04.2018

Greift nicht in ein fallendes Messer.

 

23.04.18 16:07

1003 Postings, 7371 Tage totenkopfund Barclays sagt 21 Euro

Das Analystengeschreibs kann man getrost vergessen.  

23.04.18 16:11

6365 Postings, 4732 Tage relaxedHat jemand eine Idee, warum die Vorzüge deutlich

höher stehen ?
-----------
Das Copyright für den Inhalt (Text und Bilder) liegt bei relaxed.

23.04.18 17:13
1

1093 Postings, 2561 Tage chaculWerde mich mal morgen

für einen kurzfristigen Reboundtrade positionieren. Heute ist noch zu viel Druck drauf, denke morgen gibt es nochmals einen Abverkauf mit Paniktief und anschließender Erholung die nächsten Tage.  

23.04.18 17:40
2

17700 Postings, 4457 Tage TrashBin gerade schonmal

moderat rein...könnte eine interessante Divi-Share werden. KGV mal gecheckt ? Im Grunde ist der Abverkauf nur irrationaler Panikmache geschuldet
-----------
100 % food speculation free - Don`t let your money kill people ! Respect Africa !

23.04.18 18:15
2

1296 Postings, 2975 Tage bolllingerseh ich auch so Trash

natürlich gibt es hier viele verstärkende Faktoren, alle schwätzen nur und wollen Panik entfachen und die Herde in Aufruhr versetzen.
Bei Innogy das gleiche vor wenigen Monaten. Von ca. 38 nach 29 innerhalb von 2 Wochen, immerhin -23%.  1 Monat später dann wieder bei 38, als wenn nicht gewesen wäre.
Ich werde morgen (zwar zähneknirschend) ggfs. bei knapp 11 zum vierten Mal nachkaufen, denn ich bin mir sicher, dass Metro im Sommer wieder bei 14-15 steht.
Allen Standhaften drücke ich die Daumen.  

23.04.18 19:09
1

1061 Postings, 971 Tage Azag-ThothMetro... die neue Nordex?

23.04.18 22:37
1

6280 Postings, 3203 Tage Nightmare 666Metro ... bald unter 10 ?uro

... jeder kann seine Fressalien im Netz bestellen ... und sich den Spritt zu Metro sparen :O  

24.04.18 06:59
2

Clubmitglied, 12159 Postings, 7448 Tage LalapoFressalien

ich glaube ich würde alles im Netz bestellen...aber ganz sicher keine Lebensmittel ...aber es soll ja Leute geben denen es egal ist wer den Salat usw. angefasst hat ...wie er aussieht ....wie alt er ist ...wie lange er haltbar ist ...wo er herkommt und ob die Kühlkette eingehalten wurde ...

Never

Bei der mittl. lächerlichen MK von etwas über 4 Mrd. bin ich mal gespannt wann die ersten Ü-Gerüchte auftauchen .....den Preis kann man mittl. mit dem Immos bezahlen die man oben drauf bekommt ...  

Seite: 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 40   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
TUITUAG00
Wirecard AG747206
Scout24 AGA12DM8
Lufthansa AG823212
Daimler AG710000
NEL ASAA0B733
Allianz840400
ITM Power plcA0B57L
Airbus SE (ex EADS)938914
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
Infineon AG623100
CommerzbankCBK100
BASFBASF11
Deutsche Telekom AG555750