finanzen.net

Real und Metro - die neue Aktie

Seite 1 von 40
neuester Beitrag: 03.06.20 18:04
eröffnet am: 13.07.17 13:19 von: Val Venis Anzahl Beiträge: 994
neuester Beitrag: 03.06.20 18:04 von: yellowblue24. Leser gesamt: 137419
davon Heute: 245
bewertet mit 3 Sternen

Seite:
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 40   

13.07.17 13:19
3

6969 Postings, 1058 Tage Val VenisReal und Metro - die neue Aktie

Ab heute ist Metro also geteilt. Es gibt nun die hier verknüpfte Aktie der Metro Wholesale & Food inklusive den Real-Märkten und der Metro Cash & Carry selbst.

Während die Elektronikmärkte die Digitalisierung gut genutzt haben sind Real und Metro in den letzten Jahren etwas eingeschlafen. Die starke Marktstellung von Metro macht die Aktie dennoch zu einer spannenden Cash Cow.  

14.07.17 07:51

128 Postings, 1122 Tage mad_tuxkönnte

bei fairer bewertung, soweit ich weiß liegt der buchwert iwo bei zehn euro, wirklich ein guter einstieg kommen...

auf alle fälle is sie bei mir am radar...  

14.07.17 14:39
1

1508 Postings, 1160 Tage LASKlerGedanken

Das kerngeschäft ist sicher interessant - aber tu mir schwer mit denn zahlen i.f. voninneinneren Wert.

Auch mit der Marktstellung ist das so eine Sache
Doch stark umkämpft.

Auf jeden Fall bleibt es am Rader. Könnte interessante cash cow werden & Dividenden Papier.  a  

16.07.17 01:02

6969 Postings, 1058 Tage Val VenisZwei Aktienanalysen raten zum Kauf

Die DZ Bank findet den Risikoaufschlag aufgrund der schlecht laufenden Geschäfte bei Real übertrieben. Eine Dividendenrendite von 3,8% spricht laut DZ für einen Kauf
http://www.finanzen.net/analyse/...d_Specialist_kaufen-DZ_BANK_616250

Kein Argument aber Merill Lynch ist positiv gestimmt:
http://www.finanzen.net/analyse/...buy-Merrill_Lynch__Co__Inc__616198  

20.07.17 19:34

1508 Postings, 1160 Tage LASKlerGedanken

Die Frage bleibt in wieweit sich die Metro gegen Aldi & Lidel durchsetzen kann.  

20.07.17 20:36

335 Postings, 2410 Tage WilddiebUnd

Warum war die Aktie heute so auf Talfahrt ?  

21.07.17 10:26

335 Postings, 2410 Tage WilddiebFreefall

findet momentan kein Boden... wann einsteigen ist die Frage  

24.07.17 15:09

12890 Postings, 4172 Tage RoeckiAufspaltung Metro ...

in Ceconomy und Metro Wholesale war bisher ein Reinfall Herr Koch.

Kein Wunder, daß die Metro Aktie im Vorfeld auch nicht im Kurs zulegen konnte!  

24.07.17 17:52

5503 Postings, 1399 Tage xtrancerx@val venis

Eine Dividendenrendite von 3,8%  bei Metro ...sehe ich das richtig das die  Dividendenrendite von  CECONOMY bei ca 10 % liegt .  

24.07.17 18:03

61 Postings, 6001 Tage rubin@xtrancerx: das siehst Du falsch

Du rechnest mit der 1 EUR Dividende die es vor dem Split gab.  

01.08.17 16:06

107 Postings, 2780 Tage aktienuser...

Amateurfrage:

METRO Wholesale Food Specialist AktieWKN: BFB001 / ISIN: DE000BFB0019

das wäre die Akte, die bald im MDAX auftaucht?

überlege wegen VZ. oder ST. und habe natürlich im Kopf, dass durch eine MDAX Aufnahme der Kurs steigen kann.  

02.08.17 15:58

820 Postings, 2499 Tage Yoni@aktienuser

Der Preisunterschied zwischen den Stämmen und Vorzügen beträgt doch aktuell gerade mal ein paar Cent, was spricht denn da aus deiner Sicht für die Vorzugsaktien?  

02.08.17 20:39

107 Postings, 2780 Tage aktienuser...

darum geht es mir gar nicht :)
ich möchte wissen, welche davon in den mdax kommt?  ST oder VZ?

glaub früher bei der metro ag gab es einen kleinen dividendenunterschied bei st und vz  

03.08.17 09:55

820 Postings, 2499 Tage Yoni@aktienuser

Falls es zu einem MDAX-Aufstieg kommt würden auf jeden Fall die Stammaktien aufgenommen, die Vorzüge haben wegen der geringen Aktienanzahl doch gerade mal einen Börsenwert von 50 Mio ? und wären selbst bei einer Mitaufnahme den meisten größeren Käufern daher wohl ohnehin zu illiquide.

Ich glaube der Markt spekuliert aktuell darauf, dass Metro für die Vorzüge ein Umtauschangebot macht, anders kann ich mir den geringen Liquiditätsaufschlag von ein paar Cents für die Stämme fast nicht erklären - aber will man sich auf eine solche Spekulation einlassen? Denn wenn die Metro über sowas nochmal (gabs im Jahr 2000 schonmal) nachdenken würde, wäre dafür nicht vor der Aufspaltung ein besserer Zeitpunkt gewesen?  

30.08.17 21:50

108 Postings, 1239 Tage velocMorgen um 7:30

..gibt es Zahlen  

31.08.17 11:14
3

108 Postings, 1239 Tage velocFalls

sich jemand über den Absturz wundert, lag wohl nicht an den Zahlen der Metro, sondern an denen von Carrefour.  

27.09.17 17:09

820 Postings, 2499 Tage YoniVorzüge nun attraktiv?

Anders als in den Vorwochen bleiben die Vorzugsaktien seit ein paar Tagen hinter der Entwicklung der Stämme zurück:

ariva.de  

27.10.17 12:30

12225 Postings, 7455 Tage Lalapofällt und fällt und fällt ---

Meinungen dazu ? !  

29.10.17 13:25
2

117 Postings, 1742 Tage peterXYZ@Lalapo

Es gibt die ersten Anzeichen, wie vor einem Jahr bei Lufthansa, dass es hier bald der Kurs steigen und steigen---  wird.
Schau dir mal immer die Leerverkäufer vor allem die HFs an.
Zur Zeit kein Interesse bei Anlegern, wird bald in Richtung Norden gehen! Noch vor Weihnachten :-)
Nur wenn kurzfristig sehr schlechte News gibt, kann noch weiter noch unten gehen.

Zur Zeit sind es nur HF Angriffe auf SL. Der letzte und vergleichbar sehr massive am Donnerstag.
Seit Freitag wird meiner Meinung doch ein Boden gebildet. Der Tief vom September sollte noch mal getestet werden. Aber 15.xx scheinen mir doch vor dem nächsten Anstieg bis ca. 17,50 unwahrscheinlich.   Mal schauen :-)  

09.11.17 15:57

41 Postings, 1758 Tage T_BarthWarum steigt eine Metro ohne News

wenn der M-DAX mittlerweile um fast 600 Punkte korrgiert?  

09.11.17 16:08

117 Postings, 1742 Tage peterXYZgute Frage, nächste Frage

Hoffe auf Bodenbildung bei 16,40
Metro ist auch vor Tagen runtergeprügelt worden trotz steigendem MDAX
Shorties am Werk?  

17.11.17 15:22

107 Postings, 2780 Tage aktienusermetro

ich denke man warte auf News.
gute Zahlen und Prognosen oder Divi Infos können hier helfen :)

derzeit aus meiner Sicht ein günstiger und guter Kauf.  

17.11.17 15:47

41 Postings, 1758 Tage T_BarthWenn es runter geht

und dann wieder rauf, bekommen wir ein besseres Kaufsignal. Dieses Hin- und Hergeschiebe die letzten Tage überzeugt niemanden :)  

21.11.17 09:35

1296 Postings, 2982 Tage bolllingerBodenbildung zwischen 15,8 und 16

könnte noch eine Zeitlang dauern, aber täglich wechseln die shareholder.
Anscheinend reduziert sich auch allmählich die Leerverkaufsquote (5,3%)

Eine letzte Attacke der LV will ich aber nicht ausschließen, darum von meiner Seite noch eine Nachkauforder von 15,6

Bin zuversichtlich, dass der Wert im Frühjahr bei 18-20 ist.  

22.11.17 09:02

107 Postings, 2780 Tage aktienuser...

unter bei 15,00 € oder weniger lege ich nach :)

die Metro macht sowas alle paar Jahre und die Dividende erwarte ich mit 0,6 bis 0,7€  

Seite:
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 40   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Wirecard AG747206
Scout24 AGA12DM8
Lufthansa AG823212
Daimler AG710000
TUITUAG00
NEL ASAA0B733
Allianz840400
Airbus SE (ex EADS)938914
BASFBASF11
ITM Power plcA0B57L
TeslaA1CX3T
Shell (Royal Dutch Shell) (A)A0D94M
Carnival Corp & plc paired120100
CommerzbankCBK100