finanzen.net

Osram Licht (WKN: LED400)

Seite 176 von 181
neuester Beitrag: 02.12.19 17:39
eröffnet am: 08.07.13 09:16 von: BackhandSm. Anzahl Beiträge: 4504
neuester Beitrag: 02.12.19 17:39 von: cesar Leser gesamt: 662998
davon Heute: 122
bewertet mit 30 Sternen

Seite: 1 | ... | 174 | 175 |
| 177 | 178 | ... | 181   

03.09.19 10:38

7802 Postings, 6636 Tage gvz1Entschuldigung:-(

-----------
Grüne Sterne beruhen auf Gegenseitigkeit!

03.09.19 10:39

7802 Postings, 6636 Tage gvz1Das bleibt!

Warum sollte man die Aktien für 35,00 ? anbieten, wenn man sie über die Börse für ca. 36,30 ? bis 36,50 ? sofort verkaufen darf?
-----------
Grüne Sterne beruhen auf Gegenseitigkeit!

03.09.19 10:58

457 Postings, 2465 Tage ThomianerNa seweis

Die Bafin hat 10 Tage Zeit für eine Entscheidung, ob das Angebot in der Form abgegeben werden darf oder ob formell/inhaltlich rechtliche Bedenken herrschen. Dann müsste die Bafin das eingereichte Angebot ablehnen. Beides Ad Hoc -pflichtige Dinge, die Osram kommunizieren muss. Also liegt es an der Bafin das Go oder das No-Go zu geben.

Und meines Wissens arbeiten träge Mühlen bis zum letzten Tag - also kann nachmittags oder morgen bis 24 Uhr noch die Meldung kommen.

Bist Du investiert ? Dann sei nicht so ungeduldig. Bist Du es nicht ? Warum redest Du dann überhaupt mit ?  

03.09.19 11:02
1

457 Postings, 2465 Tage ThomianerNachtrag

Achso, und seid wann endet ein Werktag um 09:23 Uhr ???

Komische Zeitrechnung - erst nicht wissen,was Werktage sind, und dann zusätzlich mit dem Stundenzeiger nicht umgehen können.

Leute gibt's.... einfach mal bisschen relaxen ;-))
Der Tag ist noch jung.  

03.09.19 11:02
1

457 Postings, 2465 Tage Thomianerseit

nicht seid ;-)) Rechtschreibung und Grammatik ;-)))  

03.09.19 11:28

72 Postings, 101 Tage Na Seweisnein

also ich zweifel eigentlich erstmal an der theorie, das ein samstag ein werktag im sinne des bafin ist

und zweitens kommt es mir merkwürdig vor, das B/C gar nichts von sich hören lässt, es ist für jeden klar absehbar, das ein 35-er gebot scheitert, zumal ein 38,5 in der luft liegt

vlt ist B/C am ende ganz froh, das sie das angebot auslaufen lassen können, denn wenn man sich die märkte so ansieht - ich glaube, es wird alles noch viel billiger

aber warten wir mal ab

wenn meine "10 werktage theorie" stimmt, dann sind die 10 tage erst am donnerstag abend vorbei, dann hat aber B/C aus o.g. gründen keine möglichkeit mehr, das angebot noch zu ändern, denn dieser termin läuft bereits morgen abend 0:00 uhr ab

es bleibt schon spannend, aber sieht es wirklich richtig gut aus?  

03.09.19 15:12

10 Postings, 140 Tage Pedro.pläuft

03.09.19 15:23

457 Postings, 2465 Tage Thomianerna seweis

Da ist die Meldung.... obwohl es nach 09:23 Uhr kam ;-))
Punktlandung, 10. Werktag und die Meldung ist da.  

03.09.19 15:57

1519 Postings, 4484 Tage rotsDas Angebot von BC verlängert sich nun

Ich rechne persönlich mit einer Anhebung ihres Angebotes..... Mal sehen, sie haben ja jetzt wieder Zeit......  

03.09.19 16:47
1

72 Postings, 101 Tage Na Seweisjo

also, ihr hattet recht, mit den werktagen :-)

nun ist bain/carlyle am zug, wie gesagt, die dürfen bis morgen abend 0 uhr noch ändern, dann verlängert sich das angebot automatisch , meist um 2 wochen

die werden sicher auf 38,5 hochziehen oder vlt einen halben euro drüber, falls sie es ernst meinen

 

03.09.19 19:42
1

1536 Postings, 1411 Tage HFreezer..

Ist es nicht so, dass Bain und Carlyle auch noch beispielsweise Mitte September nachbessern dürfen?

Ich denke nicht, dass deren Nachbesserungsfrist am 5. September ausläuft. Und zudem verlängert sich die Annahmefirist für B & C nun auch bis zum 1. Oktober. Soweit ich informiert bin.  

03.09.19 20:34

1519 Postings, 4484 Tage rotsJa wo steht das mit der Nachbesserung?

Und Bis wann?  

03.09.19 20:58

1536 Postings, 1411 Tage HFreezer...

...
https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...t-fuer-osram-vor-7952390

Siehe letzter Satz: „beide Angebote laufen nun bis zum 1. Oktober“

Die Frage ist, können B & C jederzeit nachbessern bis zum 1. Oktober oder gibt es da eine Frist?........ich weiß es nicht.  

03.09.19 21:15

1536 Postings, 1411 Tage HFreezer...

..
https://books.google.de/...EwjR2JWCrbXkAhWOEMAKHZnLCAcQ6AEwBnoECAcQAQ

siehe Seite 109 oben: „ Besteht für die Aktionäre, die ein früheres Angebot..(...)....

DAS müsste die Antwort sein.....  

03.09.19 21:21

1536 Postings, 1411 Tage HFreezer..

..(...).“ so bedarf es keiner weiteren Regelung von Fristen, innerhalb derer das Konkurrenzangebot unterbreitet werden muss“

Somit verstehe ich es so, dass die Angebote von B & C und AMS bis zum 1.10.  laufen und innerhalb der nächsten 4 Wochen nachgebessert werden darf........  

04.09.19 06:45

72 Postings, 101 Tage Na Seweismorgen

also, ich habe mir das bain angebot nochmal durchgesehen

hier zu finden www.luz-angebot.de


ich verstehe es auch so wie hfreezer, die annahmefrist verlängert sich nun auch für bain/carlyle bis zum 1.oktober, demnach kann als bis spätestens 30.09. (1 tag vor ablauf der annahmefrist) das angebot noch verändert (in dem fall erhöht) werden

also weiter abwarten nun  

04.09.19 14:08

7802 Postings, 6636 Tage gvz11. Oktober 2019

Die beiden US-Finanzinvestoren Bain Capital und Carlyle haben die Angebotsfrist für ihre Offerte für den Lichttechnikkonzern Osram verlängert. Akionäre haben nun bis zum 1. Oktober Zeit, sich für das Angebot in Höhe von 35 Euro je Aktie zu entscheiden, wie die beiden Investoren am Mittwoch mitteilten. Die Verlängerung ist allerdings ein technischer Schritt, nachdem am Vortag der österreichische Chipkonzern AMS sein Übernahmeangebot für Osram offiziell vorgelegt hatte.

Die Annahmefrist der AMS-Offerte läuft bis 1. Oktober. Geboten werden 38,50 Euro je Aktie und es wird eine Mindestannahmeschwelle von 70 Prozent angestrebt. Vor diesem Hintergrund gibt es Spekulationen, dass Bain und Carlyle ihre Offerte noch nachbessern werden./mis/men
-----------
Grüne Sterne beruhen auf Gegenseitigkeit!

04.09.19 17:10
1

1519 Postings, 4484 Tage rots1? sind ca 100 Mio Erhöhung

Bleibe bei mind. 40? die BC boten werden, nur meine Meinung. Die Gewerkschaften wollen BC ja auch......  

06.09.19 10:12
1

72 Postings, 101 Tage Na Seweiseigentlich

total lächerlich von bain/carlyle

jetzt laufen zwei angebote, wem soll man denn andienen, B/C weil man die toll findet, aber nur 35 bezahlt oder ams, weil man da 3,50 mehr bekommt?!

totaler schwachsinn, das b/c den preis nicht mindestens gleich hochziehen, so weiss nun keiner, was er machen soll und dann muss man wieder alles auf die letzten 2 tage entscheiden, wenn man andienen möchte

diene ich jetzt ams an, kommt vlt. bc mit 39 euro, muss ich die andienung zurückziehen und neu andienen

blödsinn, so scheitert das ganze ding am ende wegen zuviel chaos  

06.09.19 11:01
1

457 Postings, 2465 Tage ThomianerNa seweis

Es gibt doch tatsächlich Menschen, die ständig nur etwas zu nörgeln haben und mehr jammern statt ne Entscheidung zu treffen - Armes Deutschland, arme Börsenkultur hier....

Als Dritte Alternative bleibt Dir der Verkauf über die Börse zu 37,40/37,50 wenns Dir nicht passt Na seweis.

B/C sind Top Player auf dem Finanzmarkt und die werden sich sicherlich nicht zu früh in die Karten schauen lassen. Eher sehe ich bei AMS am Ende das Problem, dass sobald B/C ein Angebot auf den Tisch knallt, der Vorstand vor Probleme bei AMS gestellt wird und ins Schwimmen kommt, da die Zeit bis zum 01.10. wegläuft.

Wer bietet bei einer "Auktion" schon gerne nach den ersten 3 Sekunden seinen Höchstpreis ? Wenn Dein Nervenkostüm nach 36h risse bekommst und Du ständig mit dem Kopf gegen Dein Tablet haust, solltest Du besser die Finger von Aktien/Investments lassen....

Ich verweise da nur auf Deine 10 "Werktage", wo Du schon am ersten Tag die Nägel abgekaut hattest....

Man hat hier 4 Alternativen inkl. liegenlassen, weiß gar nicht, was man als Aktionär da auszusetzen hat ??  

12.09.19 20:49

15 Postings, 155 Tage BanditoS12Käufer für die Digisparte,

... Und der GF von Osram ärgert sich, am Besten wohl über sich selbst! Zeit den Hut zu nehmen, nach diesem Meisterwerk. Eine leuchtende Taditionsfirma in ein paar unsichtbare Strahlen verwandelt, Potential nicht erkannt und keine Perspektive entwickelt!!! Ok, die Kirche leuchtet und im All wächst bald frisches Gras. Mahlzeit! Wer andient ist selber schuld. Zum Jahresende Kurs 100?  

13.09.19 09:27

20 Postings, 3531 Tage berryballams vs. B/C

Das könnte noch spannend werden.
Interessant ist auch, dass den Pflichtmitteilungen zu entnehmen ist, dass ams derzeit über die Börse größere Mengen an Osram Aktien einsammelt...  

13.09.19 14:31

223 Postings, 1220 Tage Pitman@berryball

Wo kann man die Meldungen einsehen, dass AMS bereits Osram Aktien kauft?
Danke und Grüße!  

13.09.19 14:40
1

20 Postings, 3531 Tage berryball@Pitman

Unter diesem Link:
 

Seite: 1 | ... | 174 | 175 |
| 177 | 178 | ... | 181   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Varta AGA0TGJ5
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
NEL ASAA0B733
Microsoft Corp.870747
Amazon906866
EVOTEC SE566480
Apple Inc.865985
Ballard Power Inc.A0RENB
BASFBASF11
Deutsche Telekom AG555750
Allianz840400
BayerBAY001
Siemens AG723610