finanzen.net

Warum der Nemax in den nächsten zwei Wochen nicht

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 27.02.01 01:29
eröffnet am: 15.02.01 11:19 von: brokeragepro. Anzahl Beiträge: 8
neuester Beitrag: 27.02.01 01:29 von: TamerJ Leser gesamt: 1563
davon Heute: 2
bewertet mit 0 Sternen

15.02.01 11:19

572 Postings, 7385 Tage brokerageprofiWarum der Nemax in den nächsten zwei Wochen nicht

steigen kann bzw. gegenüber der Nasdaq underperformen wird!

Altaktionäre schauen mit Grausen auf den 01.03.2001, weil sie ab diesem Tag ihre Aktienbestände nicht mehr ungeniert auf den Markt werfen können. Bei diesem Stichtag wird so mancher Vorstand nervös werden und jetzt noch versuchen seine Papiere zu versilbern. Insbesondere bei sehr illiquiden Werten werden wir in dieser Zeit neue Lows sehen.

Gruß Brokerageprofi  

15.02.01 11:29

976 Postings, 7156 Tage Börsi@Brokerageprofi

Kannst du mal erläutern was das für ein Stichtag ist ,was hat es damit auf sich ?  

15.02.01 11:36

233 Postings, 7036 Tage Aktienfreundlol

Ein Großteil der Gesellschafter von neuen Marktfirmen hat doch eh eine Verkaufssperre,oder nicht?Also können doch eh nur ein Teil der Gesellschaftler oder Altaktionäre verkaufen!
Und nun frag ich mich wer zu solchen Kursen verkauft,wenn er der Meinung ist am Jahresende deutlich mehr für seine Aktien zu bekommen.
Ok,es wird immer Leute geben die sich nicht an die Reglen halten,siehe Haffa und Konsorten.
Ich denke zur Zeit kann niemand sagen,ob sich der NM. von der Nasdaq abkoppelt oder nicht.Mit Sicherheit hängt es nicht vom 01.03.2001 ab.  

26.02.01 21:49

3243 Postings, 7223 Tage flamingoe@Brokerageprofi


Hallo Brokerageprofi

Top - Deine Einschätzung war goldrichtig


teledata.de






Die Nasdaq sah allerdings genauso bescheiden aus

teledata.de



Ob das jetzt endlich "das Großreinemachen" und das Ende der Schaukelbörse war?

Grüße
flamingoe

 

26.02.01 22:16

69 Postings, 6996 Tage williwuffwuffJetzt einsteigen bei Heyde oder Brainpower?

Beiden Werten gebe ich eher Luft noch oben als nach unten. Verglichen
mit LBC, Gigabell usw. ist das Risiko abschätzbar,sehe ich das falsch?  

26.02.01 22:36

4872 Postings, 7021 Tage KINIWieso wollt ihr denn in Schrott investieren?

Warum nicht in solidere Firmen?????? Beispiel Comroad! Da kann man wenigstens ruhig schlafen!

 

27.02.01 01:13

538 Postings, 7164 Tage ernuOder in Fantastic.... da schläft

man zwar noch etwas unruhig, aber der Wert hat mehr Potenzial nach Oben als nach Unten!! Ist kein Scherz!!

Gruß

ernu... wieder  

27.02.01 01:29

892 Postings, 7153 Tage TamerJnemax ist gefüllt mit schrott und betrügern keine

   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Microsoft Corp.870747
Deutsche Bank AG514000
Scout24 AGA12DM8
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Shell (Royal Dutch Shell) (A)A0D94M
TeslaA1CX3T
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
Allianz840400
Lufthansa AG823212
Apple Inc.865985
Amazon906866
Airbus SE (ex EADS)938914
NEL ASAA0B733
Infineon AG623100