MANZ Automation AG

Seite 1 von 119
neuester Beitrag: 06.12.21 14:52
eröffnet am: 18.09.06 13:58 von: BackhandSm. Anzahl Beiträge: 2962
neuester Beitrag: 06.12.21 14:52 von: Leerverkauf Leser gesamt: 885060
davon Heute: 138
bewertet mit 46 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
117 | 118 | 119 | 119   

18.09.06 13:58
46

31003 Postings, 6123 Tage BackhandSmashMANZ Automation AG

Mit bewegender Innovation zu optimalen Systemlösungen

Zukunftsweisende Entwicklung und Kompetenz in der Umsetzung, gepaart mit langjähriger Erfahrung sind Faktoren, welche die Manz Automation AG zu einem der weltweit führenden Anbieter von Systemlösungen in der Automation, Qualitätssicherung und Laserprozesstechnik gemacht haben.

Manz hat sich sehr stark auf Komplettsysteme für die Photovoltaik, die LCD-Industrie, die Hartmetallfertigung und die Laborautomation fokussiert und konnte sich in vielen Anwendungen eine führende Marktposition erarbeiten.

Unter dem Markennamen aico werden darüber hinaus den Integratoren und Endkunden innovative Komponenten angeboten. Alle diese Komponenten werden auch im eigenen Systemgeschäft eingesetzt, so dass der Kunde von der hohen Kompetenz in der Anwendung dieser Komponenten profitiert.

Sämtliche Systemlösungen von Manz beruhen auf den Basistechnologien Robotertechnik, Bildverarbeitung, Lasertechnik und Steuerungstechnik. Auf diesen Fachgebieten verfügt Manz über weit reichende eigene Kompetenzen und einen Stamm an erfahrenen Mitarbeitern.

Als Spezialist für maßgeschneiderte Systemlösungen bietet Ihnen die Manz Automation AG, unter Einsatz wegweisender Technologien, den entscheidenden Wettbewerbsvorsprung für Ihre Produktion.  
---------------------------
Demnächst an der Börse !
---------------------------
 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
117 | 118 | 119 | 119   
2936 Postings ausgeblendet.

05.07.21 19:27

70736 Postings, 8076 Tage KickyEgbert Prior Manz setzt auf Batteriefabrik d.Zukun

" Der Markt für Lithium-Ionen-Batterien wächst schnell. In Deutschland sprang das Volumen um 63% auf 3 Milliarden. Weltweit sind es 34 Milliarden. Da ist noch extrem viel Luft nach oben, schließlich wollen die führenden Autohersteller sich in einigen Jahren komplett vom Verbrenner verabschieden. Im April verkündete Manz eine ?strategische Kooperation? mit dem Traditionskonzern Grob. Beide Maschinenbauer sehen sich in der Lage, zusammen den kompletten Produktionsprozeß für Batteriezellen und -modulen abzudecken. Für das Projekt ?Batteriefabrik der Zukunft? erhalten die Schwaben von der EU eine Förderung im dreistelligen Millionenbereich...Das Ebit wird im ?niedrigen bis mittleren, positiven einstelligen Prozentbereich? erwartet."....Fazit: Kursziel 90 Euro!"
https://www.wallstreet-online.de/nachricht/...-batteriefabrik-zukunft  

06.07.21 20:49
1

10246 Postings, 6915 Tage big lebowskyMorgen HV

?ist jemand ( virtuell) dabei?
-----------
Quod licet Iovi non licet bovi...

18.07.21 13:03
1

70736 Postings, 8076 Tage Kickyder Börsenpunk zu Manz

26.07.21 12:05
1

70736 Postings, 8076 Tage KickyBatterie-Spezialist Manz sieht enormes Potential

https://www.deraktionaer.de/artikel/aktien/...0234152.html?feed=ariva
Der Maschinenbauer für Batteriefabriken Manz setzt verstärkt auf die Rundzelle ? die Batterieform, die Tesla großgemacht hat. Manz meldete nun, ?Vollgas? zu geben bei solchen gewickelten Zellen.....
Im Bereich Automotive verwenden bisher nur wenige Anbieter von Elektrofahrzeugen Rundzellen. Laut Manz-Manager Andreas Schaal schlummert hier ein ?enormes Potenzial." Denn: ?Alle Batteriezelltypen erfahren aktuell eine hohe Nachfrage. Aber gerade die leistungsstärksten Rundzellen haben das Potential, die Elektromobilität maßgeblich voranzubringen. Weitere Hersteller von Elektrofahrzeugen werden diese Chance nutzen.?Der Manz-CEO hatte vor wenigen Wochen bereits im Interview mit dem AKTIONÄR Hot Stock Report von seiner Nähe zu Varta, den Chancen bei Volkswagen aber auch ?Gesprächen? mit Tesla berichtet.  

26.07.21 12:10
1

70736 Postings, 8076 Tage KickyAnalysten von Pareto Securities erhöhen KZ

Die Analysten erhöhen  ihr Kursziel auf 78,00 Euro und sprechen weiter eine Kaufempfehlung für die Papiere von Manz aus.
https://www.4investors.de/nachrichten/...?sektion=stock&ID=154763  

26.07.21 17:43
1

70736 Postings, 8076 Tage KickyReport am 5.August

05.08.21 11:57

10246 Postings, 6915 Tage big lebowskyWas für

Graupenzahlen?
-----------
Quod licet Iovi non licet bovi...

05.08.21 13:39

92 Postings, 1683 Tage kodijackWas zählt ist unterm Strich....

.. und das passt:

 

05.08.21 14:07

1960 Postings, 3185 Tage LeerverkaufLach, heute ist für die

Bären ein Feiertag. Die Manz ist und bleibt 5. Rad am Wagen, war schon so als Dieter Manz am Ruder war, und wird jetzt auch nicht besser.  

10.08.21 10:10

171 Postings, 1941 Tage ChalkerFolgeauftrag

Aufträge unterstreichen Kompetenz beim elektrischen Antriebsstrang und steigende Wachstumsdynamik in der Elektromobilität

https://www.wallstreet-online.de/nachricht/...namik-elektromobilitaet  

10.08.21 10:59
2

16 Postings, 4942 Tage PichanNews

die Manz News klingen immer vielversprechend, die Quartalszahlen hingegen lassen einem immer einen Schauer über den Rücken laufen :-D  

21.10.21 11:04

406 Postings, 519 Tage akaHinnerkkurs kaputt?

was ist mit dem kurs los? zappelt rauf und runter - aber keine meldung gefunden. weiß jemand mehr?  

22.10.21 10:43

609 Postings, 1468 Tage DekeRiversGute Frage

keine Ahung was hier die Volatilität auslöst, haben die auch Fertigungsprobleme , Lieferengpässe ? Wenn es der Auto und Maschinen industrie nicht gut geht wird wohl Manz auch keiden. Ich finde auch keine Nachrichten weder in den einschlägigen Magazinen noch direkt bei MANZ IR.

Schlechte Kombination. Keine News und schwankende Kurse. Ich wollte eigentlich schon mal bei 50 Euro einstiegen, hab ich aber bis jetzt vermieden. Dann hielt ich 47 für günstig, auch noch gewartet und dann kam ein tief von 44,30. Schwer abzuschätzen wenn man nichts hört wie es weiter geht im E Mobilität, Solar und Varta bei Manz ?  

25.10.21 10:07

1960 Postings, 3185 Tage LeerverkaufIhr müsst euch nur die

letzten Q-Berichte reinziehen.  
Mit Blick auf die einzelnen Segmente meldete der Maschinenbauer  in Q1 /2021  weitere Umsatzverschiebungen im Solar-Bereich. Demnach wird sich der vollständige Abschluss der beiden CIGS-Aufträge voraussichtlich bis Ende 2021 verzögern.  Ich vermute im Bereich Solar dürften eher schlechte Nachrichten kommen.
Die Aussagen von Manz sind eher mit Vorsicht zu geniesen, von daher werde Kursanstiege sehr schnell abverkauft.  

04.11.21 07:50
1

171 Postings, 1941 Tage ChalkerNa endlich!

Manz AG erhält Zuschlag für Aufbau einer Batterieproduktionslinie in Deutschland

https://www.manz.com/de/unternehmen/news/...ionslinie-in-deutschland/  

04.11.21 08:21

1072 Postings, 2313 Tage CDee...

Nach der Meldung sollte doch zumindest Mal die 50 Euro Marke übersprungen werden...  

09.11.21 07:42

1072 Postings, 2313 Tage CDee...

Grottenschlechte zahlen... Geht heute unter 40 Euro oder zumindest deutlich runter...  

09.11.21 07:56

1960 Postings, 3185 Tage LeerverkaufLach, für mich sind

die Zahlen keine Überraschung , ich habe mit schlechteren Zahlen gerechnent . Als dann noch die Meldung über dent Zuschlag für den Aufbau einer Batterieproduktionslinie gemeldet wude war mir alles klar. So lange die Manz ihre Solarsparte nicht verkauft wird die AG immer wieder schlechte Zahlen melden.  

09.11.21 08:46

609 Postings, 1468 Tage DekeRiversTja, nicht nix besonderes

Hmmmm tja alles im Bereich der Erwartungen, aber Grottenschlecht ist mal wieer maslos übertrieben. Aurora Cannabis ist grottenschlecht !
Und ob wir hier heute minus 20% unter 40 Euro sehen bezweifle ich mal. Nur schade das die Solarsparte so schwach ist, scheint aber im Moment
überall schwierig zu sein, SMA Solar hatte ja auch Probleme mit der Fertigung.

Ich bin auf die Zahlen von Jinko gespannt.  Ist ein wenig ein Glückspiel vor den Zahlen zu verkaufen. Ob jetzt Manz für mich als Autozulieferer attraktiv bleibt weiß ich noch nicht. BMW ist jetzt für mich nicht der große Player in der E-Mobilität.

Ich werd es mir überlegen ob ich bei Kursen um die 42 bis 44 Euro ein Einstieg wage.
 

09.11.21 09:18

1960 Postings, 3185 Tage Leerverkauf@ DekeRivers: die Manz hatt die

vergangenen Jahre im Probleme mit der Solarsparte. Ich versteh nicht warum dieser Zweig nicht verkauft wird.    

10.11.21 17:25

1452 Postings, 4594 Tage aurinVermutlich weil Solar in D die dicke Zukunft ist

Dafür wird Grün schon sorgen. Aber ob diese Zellen wirklich hier gefertigt werden müssen / sollen wage ich zu bezweifeln...  

10.11.21 18:23

1960 Postings, 3185 Tage Leerverkauf@aurin: schau die mal den Link an

17.11.21 23:48

33 Postings, 356 Tage JS16Ergebnis

Viel Kompetenz, jetzt auch noch Bündelung von 3D Druck, aber Manz muss die technologische Konpetenz nachhaltig in wirtschaftlichen Erfolg umsetzen.  

25.11.21 12:21

1960 Postings, 3185 Tage Leerverkauf@ JS16: Die Manz konnte seit ihrem

Börsenlistung noch nie einen nachhaltigen wirtschaftlichen Erfolg vorweisen.  

06.12.21 14:52

1960 Postings, 3185 Tage Leerverkauf@ JS16: Lach, kaum ein Investor

hat die Manz auf dem Radar, was sich unschwer am Kursverlauf abzeichnet. Vermutlich machen einige Lemminge zum Jahresende ein langes Gesicht.

@ DekeRivers: die 42 bis 44 Euro sind in Reichweite ;-)


 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
117 | 118 | 119 | 119   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln