Plug Power: Brennstoffzellen haben schöne Zukunft

Seite 42 von 45
neuester Beitrag: 25.11.22 16:41
eröffnet am: 10.11.17 12:03 von: Gilbertus Anzahl Beiträge: 1113
neuester Beitrag: 25.11.22 16:41 von: Gilbertus Leser gesamt: 511643
davon Heute: 426
bewertet mit 4 Sternen

Seite: 1 | ... | 39 | 40 | 41 |
| 43 | 44 | 45  

17.08.22 08:42
1

4438 Postings, 7746 Tage GilbertusPlug Power - nach Zahlen mit ordentlicher Rallye

cool

Seit Joe Bidens Ankündigung eines 430 Mrd. USD starken Förderungspakets für den Klimaschutz und die Gesundheitsversorgung, sind Greentech-Aktien nicht mehr zu halten.

Plug Power ist sicherlich einer der prominentesten Werte, wenn Anleger in die H2-Technologie investieren wollen. Zwar macht das Unternehmen aus Latham, New York noch keine Gewinne, dennoch ist es langfristig einer der Hauptprofiteure der aktuellen Investitionsbereitschaft westlicher Regierungen.

Es geht um wichtige Themen, wie z.B. die Reduzierung der Treibhausgase und die Sicherung der zukünftigen Mobilität.

Hierfür gibt es schon viele Konzepte, welche gerade in der regionalen Anwendung bei Bussen, Gabelstaplern oder autarken, dezentralen Energiezellen großen Sinn machen. Wichtig in der ökologischen Gesamtrechnung bleibt die ?grüne Erzeugung? des Wasserstoffs, d.h. der Einsatz von alternativ gewonnener Energie zur Erzeugung von H2.

Aktuelle Quartalszahlen gab es bei Plug letzte Woche. Sie waren im Rahmen der Erwartungen, wie bereits vor der Finanzkonferenz von Analysten geschätzt. Der Nettoverlust je Aktie hat sich aufgrund hoher Investitionen von 0,18 auf 0,30 USD ausgedehnt, immerhin legte aber der Umsatz um 21,4% auf 151,3 Mio. USD zu. Für das Gesamtjahr sollen es 915 Mio. USD werden, gefolgt von 1,38 Mrd. USD in 2023. Damit ist die Aktie aktuell mit einem Kurs-Umsatz-Verhältnis von 18 bewertet. Das stört aber niemanden, denn es wird in die Zukunft geblickt und da stehen die Ampeln auf Grün.

Der Plug-Kurs verdoppelte sich seit Ende Juni, die Optimisten feiern und die Pessimisten sind ganz still geworden.

Quelle:

https://www.inv3st.de/kommentare/wasserstoff-druckt-aufs-gaspedal-plug-power-first-hydrogen-nel-ballard-power-100-rallye-ist-real

laugthing

-----------
So wie einem das Licht nicht ohne die Dunkelheit bewusst würde, so gibt es keine Situation, in der nicht etwas POSITIVES zu entdecken wäre.

Frei nach I Ging

17.08.22 11:24

23404 Postings, 5683 Tage Chalifmann3Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 18.08.22 11:22
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Beleidigung

 

 

17.08.22 17:16
1

4438 Postings, 7746 Tage GilbertusPlug Power hat sich im Sultanat Oman niedergelasse

16. AUGUST 2022

Das US-amerikanische Wasserstofftechnologieunternehmen Plug Power Inc. hat sich im Sultanat Oman niedergelassen, um die Chancen in der aufstrebenden, aber vielversprechenden grünen Energiebranche des Landes zu nutzen....

Lesen Sie mehr auf:

https://www.omanobserver.om/article/1123746/...er-sets-up-oman-office

cool

-----------
So wie einem das Licht nicht ohne die Dunkelheit bewusst würde, so gibt es keine Situation, in der nicht etwas POSITIVES zu entdecken wäre.

Frei nach I Ging

17.08.22 20:22
1

4438 Postings, 7746 Tage GilbertusWarum die Aktien von Plug Power heute abrutschen

smile

Wichtigste Punkte

Bloom Energy nimmt Kapital durch die Ausgabe von Aktien auf.

Präsident Biden unterzeichnete das Gesetz zur Reduzierung der Inflation.

Stand: 17. August 2022,

Ohne dass die üblichen Verdächtigen im Spiel sind - Herabstufungen durch Analysten, Unternehmensmeldungen usw.,

scheint es verschiedene Faktoren zu geben, die die Aktien von Plug Power (- 3,15%) heute nach unten drücken.

Neben der Nachricht, dass ein Konkurrent Kapital durch die Ausgabe von Aktien aufnimmt, könnte die Unterzeichnung des Inflation Reduction Act den Anlegern signalisieren, dass es an der Zeit ist, Aktien des Wasserstoff- und Brennstoffzellenspezialisten zu verkaufen.

Mit der Ankündigung, 13 Millionen Aktien zur Kapitalbeschaffung ausgeben zu wollen, enttäuschte Bloom Energy (BE -1,16%) gestern die Anleger mit der Aussicht auf eine Verwässerung der Aktionäre. Dies war sicherlich auf dem Radar der Aktionäre von Plug Power zu sehen.

Im Gegensatz zu Plug Power scheint Bloom Energy näher an der Rentabilität zu sein und einen positiven Cashflow zu erwirtschaften als sein Brennstoffzellen-Pendant - und dennoch ist das Unternehmen immer noch mit der Beschaffung von Eigenkapital beschäftigt.

Infolgedessen befürchten die Anleger von Plug Power wahrscheinlich, dass die jüngste Ankündigung von Bloom Energy eine ähnliche Ankündigung und damit eine Verwässerung ihrer eigenen Aktien bedeuten könnte.

Ein weiteres Thema, das die Aktie von Plug Power heute beeinflusst, ist der Abschluss des Inflation Reduction Act, der gestern mit der Unterzeichnung des Gesetzes durch Präsident Biden beendet wurde. Die Gesetzgebung hatte eine Zeit lang stagniert, erhielt aber neuen Auftrieb, als Senator Joe Manchin, demokratischer Senator aus West Virginia, seine Unterstützung für das Gesetz ankündigte.

Dies ermutigte die Anleger, die Aktien von Plug Power zu kaufen.

Die Tatsache, dass das Drama um den Gesetzesentwurf nun vorbei ist, ist wahrscheinlich eine Abwandlung des alten Anleger-Axioms "Buy the rumor, sell the news".

Was nun?

Die Nachricht über die Kapitalerhöhung von Bloom Energy mag für die Anleger von Plug Power beunruhigend sein, aber

Plug Power verfügt zum Ende des zweiten Quartals 2022 über liquide Mittel in Höhe von 2,6 Mrd. US-Dollar in seiner Bilanz.

Es ist daher unwahrscheinlich, dass Plug Power in naher Zukunft eine Kapitalerhöhung anstreben wird. Und obwohl die Unterzeichnung des Klimagesetzes die Aktie nach unten drückt, ist dies sicherlich kein Grund für Plug Power-Bullen, das Schiff zu verlassen.

Quelle:

https://www.fool.com/investing/2022/08/17/why-shares-of-plug-power-are-slipping-today/?source=eptyholnk0000202

smile

-----------
So wie einem das Licht nicht ohne die Dunkelheit bewusst würde, so gibt es keine Situation, in der nicht etwas POSITIVES zu entdecken wäre.

Frei nach I Ging

18.08.22 19:51
1

4438 Postings, 7746 Tage GilbertusIst Plug Power jetzt ein Kauf?

laugthing

https://www.investors.com/news/plug-power-stock-buy-now/?src=A00220

cool

-----------
So wie einem das Licht nicht ohne die Dunkelheit bewusst würde, so gibt es keine Situation, in der nicht etwas POSITIVES zu entdecken wäre.

Frei nach I Ging

18.08.22 19:56
3

4438 Postings, 7746 Tage GilbertusImmer auf den Blutdruck achten!

Nur immer mit der Ruhe, Plug ist mittel- bis langfritig absolute Spitze laugthing



-----------
So wie einem das Licht nicht ohne die Dunkelheit bewusst würde, so gibt es keine Situation, in der nicht etwas POSITIVES zu entdecken wäre.

Frei nach I Ging

18.08.22 20:30

6058 Postings, 1851 Tage AMDWATCHBin vor 2 Tagen

bei 30,10 ? komplett raus, weil mir das Teil zu..."heiß " gelaufen ist und will später mit mehr Kapital rein.
Wollte nicht den gleichen Fehler machen wie bei NEL, als ich den Gewinnabtrag bei 3,20 ? verpasst habe.

Das ändert aber nichts an den Aussichten für PP und soll keine Entschuldigung sein oder Bashing.
Der Gewinn beträgt soviel wie die NEL Beteiligung.
Ich glaube eh, das die Amis das eh wieder besser hinbekommen.
Werde meine NEL Beteiligung daraufhin prüfen, um eventuell in US H2 zu investieren, weil die Europäer es wieder verschlafen.

Sollte ich falsch liegen und PLUG weiterhin hypen, sind 100 % auch gut.
Bei 25 ? lange ich wieder zu.....

Nur meine persönliche Meinung...!!
Keine Handlungsempfehlung...!!  

20.08.22 14:16

6368 Postings, 5946 Tage brokersteveIch hab zugelangt ..besser nich Stem Inc.

Haben batteriesysteme mit AI und profitieren am meisten vom Regierungsprogramm.

Hab beide gekauft.  

20.08.22 18:39

6058 Postings, 1851 Tage AMDWATCHIch warte noch ab

aber 50 k? Gewinn..in gefühlt..2 Wochen, war einfach zu verlockend.

PP ist damit erstmals eine Trading Aktie für mich.
Mich ärgert, das NEL nicht anspringt.

Aber sehe auch mehr Potenzial in USA, also PP.
Im Dip werde ich nachkaufen, weil jetzt nach dem "Act"...etwas Ruhe einkehrt und man noch günstiger rein kommt.
Liege ich falsch, ist es auch nicht schlimm.
Ich gehe jetzt mal auf RISIKO...!

Nur meine persönliche Meinung...!
Keine Handlungsempfehlung...!
 

23.08.22 03:55

23404 Postings, 5683 Tage Chalifmann3hi

Plug power ist eine typische meme-aktie,die fernab aller fundamentals gehandelt wird,das wird auch alleinunterhalter gilbertus irgenwann bitter erfahren muessen ........  

23.08.22 09:48
3

4438 Postings, 7746 Tage Gilbertus@Chalifmann3.

An persönlichen Quängelaien und Anmache habe ich mich nie beteiligt, ändere dies auch jetzt nicht, ich freue mich an meinen Gewinnen, die ich selbstlos mittels eines PP-Aktienpaketes meinen jungen Söhnen zum Aufbau einer selbständigen Existenz verteilt habe. Geben macht bekanntlich seliger denn nehmen.

Und an der Börse wird immer in 1. Linie die Zukunft gehandelt, darum ist auch ein Plug-Power Aktienpaket-Geschenk zu Kursen von damals am 20.03.2013 und 22.05.2013 an einen Enkel

eine sehr gute wirtschaftliche Lebensgrundlage für ihn in gut 18 Jahren.

In diesem Sinne,

allen hier in Plug Power Investierten wünsche ich ebenfalls einen exellenten  Erfolg.

laugthing


-----------
So wie einem das Licht nicht ohne die Dunkelheit bewusst würde, so gibt es keine Situation, in der nicht etwas POSITIVES zu entdecken wäre.

Frei nach I Ging

23.08.22 12:26
1

4438 Postings, 7746 Tage GilbertusPlug, eine Vorreiterrolle i.S. Wasserstoff?

Frau Armstrong erklärt, warum Plug eine Vorreiterrolle in Sachen Wasserstoff einnimmt.

Frau Armstrong ist die Leiterin der Projektsteuerung bei Plug. Sie kam im Januar 2022 zu Plug als Mitarbeiterin von Joule Processing, das von Plug übernommen wurde. Als Projektsteuerungsmanagerin sind Armstrong und ihr Team für Dienstleistungen wie Kostenkontrolle, Terminplanung, Verwaltung von Änderungsaufträgen, Verfolgung des Fertigstellungsgrads, KPI-Berichte und Dokumentenkontrolle verantwortlich.  

Die Unterstützung von Unternehmen bei der Umstellung auf Wasserstoffenergie mag für manche entmutigend erscheinen, aber für Victoria Armstrong ist es ihre tägliche Motivation.

Seit der Übernahme zu Beginn dieses Jahres arbeiten Armstrong und der Rest des Joule-Teams mit Volldampf als Mitglieder von Plug.  

"Ich bin erst seit weniger als einem Jahr bei Plug, aber ich hatte das Privileg, einige unserer grössten Ausrüstungslieferanten in Frankreich und der Schweiz zu besuchen, um ihren Herstellungsprozess zu sehen und zu erfahren, wie ihre Pakete in unsere Anlage passen werden", sagte Armstrong.

"Die Wasserstofftechnologie ist wirklich international, und Menschen auf der ganzen Welt machen Fortschritte bei der Entwicklung neuer Lösungen und arbeiten zusammen."

Armstrong, die aus der Automobilindustrie kommt, sagt, sie sei sehr gespannt darauf, wie Wasserstoff Autos antreiben kann. Plug und die Renault-Gruppe haben HYVIA im Jahr 2021 ins Leben gerufen, um ein Ökosystem zu schaffen, das leichte Nutzfahrzeuge mit Brennstoffzellen, Wasserstofftankstellen, die Versorgung mit kohlenstofffreiem Wasserstoff sowie Dienstleistungen zur Finanzierung und Wartung von Flotten umfasst.

"Ich habe mich im Rahmen meines Studiums und später bei meiner Arbeit in der Automobilindustrie mit Brennstoffzellen beschäftigt", so Armstrong.

"Damals schien die Brennstoffzelle eine weit entfernte Technologie zu sein, die sich noch nicht durchgesetzt hatte - heute sehe ich jedoch einen Weg in die Zukunft und bin begeistert, dass der Automobilmarkt diese neue Technologie annimmt.

Diese Begeisterung ist der Grund, warum Armstrong jeden Bewerber ermutigen würde, einen Einstieg bei Plug in Betracht zu ziehen.  

"Plug steht wirklich an der Spitze einer Technologie, die die Welt in mehr als einer Hinsicht verändern kann", sagte Armstrong.

"Sie wird nicht nur die Emissionen reduzieren und unsere Umwelt für künftige Generationen besser machen, sondern auch die Welt sicherer machen, da die Länder weniger abhängig von den kohlenwasserstoffreichen Nationen werden."

Bin damit zu 100 % einverstanden, keine Frage  wink

Quelle:

https://www.plugpower.com/...k-employee-spotlight-victoria-armstrong/

-----------
So wie einem das Licht nicht ohne die Dunkelheit bewusst würde, so gibt es keine Situation, in der nicht etwas POSITIVES zu entdecken wäre.

Frei nach I Ging

23.08.22 12:27
1

1420 Postings, 3664 Tage JAM_JOYCEwer mal wissen will wie weit man mit der

Megasite ist im Western New York Science & Technology Advanced Manufacturing Park (STAMP)

https://m.facebook.com/WNYSTAMP/videos/...rs-constru/620048999342677/

https://twitter.com/wnystamp

https://buffalonews.com/business/local/...11eb-9415-c360f58121b6.html
Construction is expected to start this summer and conclude in late 2022.

Aktuell leider noch nicht soviel zu sehen  von....  

23.08.22 16:33

4438 Postings, 7746 Tage GilbertusPlug Power aktuell

Plug Power hat eine beachtliches, in ca. 18 Monaten Ertragreiches Potenzial, dies global:

Finanzanalysten des US-Bankhauses Morgan Stanley sehen

das Kursziel von 53 Euro für die Wertpapiere von Plug Power

und prognostizieren ein stattliches Potenzial für die Wasserstoff-Aktie.

Quelle:

https://www.boersennews.de/nachrichten/artikel/...-erwarten-/3840606/

cool

-----------
So wie einem das Licht nicht ohne die Dunkelheit bewusst würde, so gibt es keine Situation, in der nicht etwas POSITIVES zu entdecken wäre.

Frei nach I Ging

24.08.22 09:09
1

4438 Postings, 7746 Tage GilbertusGrüner Wasserstoff in Poolposition

Grüner Wasserstoff ist die aktuellste Schlüssel-Energiequelle der Zukunft, und Plug Power ist hier

in Poolposition:

Deutschland macht vorwärts, DANK den stark gestiegenen Gaspreisen

Wasserstoff gilt als Schlüssel zum grünen Umbau unter anderem von Stahlerzeugung, Chemieindustrie, Luftfahrt und Schiffsverkehr. Und angesichts der Erdgaskrise wird der Umstieg auf Wasserstoff für Deutschland dringender denn je. Kanada, so die Hoffnung, soll bald grosse Mengen davon liefern. Was macht das Land so interessant ? und wie schnell kann es wirklich Wasserstoff exportieren?

So soll Kanada Deutschlands Durst nach Wasserstoff stillen

Die Pläne für Wasserstoffimporte aus Kanada werden konkret: E.On und Uniper wollen ab 2025 grünes Ammoniak importieren. Wie viel Kanada künftig liefern könnte und wo es noch hakt.

Quelle:

https://amp2.wiwo.de/technologie/forschung/...sten-kann/28618926.html

money mouth  cool


-----------
So wie einem das Licht nicht ohne die Dunkelheit bewusst würde, so gibt es keine Situation, in der nicht etwas POSITIVES zu entdecken wäre.

Frei nach I Ging

24.08.22 09:33
2

4438 Postings, 7746 Tage GilbertusGrüner Wasserstoff die Schlüssel-Energiequelle

:rolleyes:

Grüner Wasserstoff ist die aktuellste Schlüssel-Energiequelle der Zukunft,

und Plug Power ist hier in Poolposition:

Deutschland macht vorwärts, DANK den stark gestiegenen Gaspreisen

Wasserstoff gilt als Schlüssel zum grünen Umbau unter anderem von Stahlerzeugung, Chemieindustrie, Luftfahrt und Schiffsverkehr. Und angesichts der Erdgaskrise wird der Umstieg auf Wasserstoff für Deutschland dringender denn je. Kanada, so die Hoffnung, soll bald grosse Mengen davon liefern. Was macht das Land so interessant ? und wie schnell kann es wirklich Wasserstoff exportieren?

So soll Kanada Deutschlands Durst nach Wasserstoff stillen

Die Pläne für Wasserstoffimporte aus Kanada werden konkret: E.On und Uniper wollen ab 2025 grünes Ammoniak importieren. Wie viel Kanada künftig liefern könnte und wo es noch hakt.

Wasserstoff aus Kanada:
Quelle:
https://amp2.wiwo.de/technologie/forschung/wasserstoff-aus-k?


Die Formel für die Chemieindustrie für den Gas-Ausstieg:
https://www.wiwo.de/my/technologie/umwelt/energiewende-die-f?

Rettet grüner Wasserstoff die Energiewende?
https://www.wiwo.de/my/technologie/umwelt/oekostrom-rettet-w?

Grüner Wasserstoff zur Stahlproduktion:
https://www.wiwo.de/my/unternehmen/industrie/sauberer-stahl-?


CO-2-freier Antrieb für die Luftfahrt:
https://www.wiwo.de/technologie/forschung/sauberes-fliegen-w?

CO-2-freier Antrieb für die Schifffahrt:
https://www.wiwo.de/my/technologie/mobilitaet/saubere-schiff?

Plug Power baut bereits die Produktionsstätten global für den grünen Wasserstoff,

zu 100 % CO-2 Abgase FREI.

-----------
So wie einem das Licht nicht ohne die Dunkelheit bewusst würde, so gibt es keine Situation, in der nicht etwas POSITIVES zu entdecken wäre.

Frei nach I Ging

24.08.22 18:54
1

3149 Postings, 4246 Tage schakal1409Da hat jemand beide gekauft...??

und das heißt................  FINGER WEG............................

nur mal so nebenbei gesagt  

24.08.22 19:34

4438 Postings, 7746 Tage GilbertusDeutschlands Durst nach Wasserstoff

Energiepartnerschaft.

So soll Kanada Deutschlands Durst nach Wasserstoff stillen

23. August 2022, aktualisiert 23. August 2022, 

Begehrt: Grüner Wasserstoff aus Kanada.

Hier alles Wissenswerte:

Quellenangabe:

https://www.wiwo.de/technologie/forschung/...ff-stillen/28618926.html

cool

-----------
So wie einem das Licht nicht ohne die Dunkelheit bewusst würde, so gibt es keine Situation, in der nicht etwas POSITIVES zu entdecken wäre.

Frei nach I Ging

25.08.22 19:50
1

4438 Postings, 7746 Tage GilbertusPlug Power Deal mit Amazon

Wasserstoff-Aktie haussiert:

Plug Power: Mit dem Amazon-Deal "endgültig in die Champions-Leaque aufgestiegen.

3 LUIGI's veranstalten ein Freudentänzchen für alle Plug investierten hier:


---------------------------------

Donnerstag, 25.08.2022 17:10

Quelle:

https://www.ariva.de/news/...-plug-power-mit-dem-amazon-deal-10300925

cool

-----------
So wie einem das Licht nicht ohne die Dunkelheit bewusst würde, so gibt es keine Situation, in der nicht etwas POSITIVES zu entdecken wäre.

Frei nach I Ging

26.08.22 11:52

4438 Postings, 7746 Tage GilbertusPlug Power's Partnerschaft mit Amazon

Im Video sehr gut erklärt:

https://www.youtube.com/watch?v=eKPCyjIRWBA

wink

-----------
So wie einem das Licht nicht ohne die Dunkelheit bewusst würde, so gibt es keine Situation, in der nicht etwas POSITIVES zu entdecken wäre.

Frei nach I Ging

26.08.22 11:57

4438 Postings, 7746 Tage GilbertusDer grüne Wasserstoff-Boom

Die ganze Bedeutung des grünen Wasserstoffes

(Video in englisch)

https://finance.yahoo.com/quote/PLUG?p=PLUG&.tsrc=fin-srch

-----------
So wie einem das Licht nicht ohne die Dunkelheit bewusst würde, so gibt es keine Situation, in der nicht etwas POSITIVES zu entdecken wäre.

Frei nach I Ging

29.08.22 10:41

4438 Postings, 7746 Tage GilbertusViel Bewegung bei Plug Power

wink

https://www.ntg24.de/...Tech-BASF-Unruhige-Zeiten-25082022-AGD-Aktien

-----------
So wie einem das Licht nicht ohne die Dunkelheit bewusst würde, so gibt es keine Situation, in der nicht etwas POSITIVES zu entdecken wäre.

Frei nach I Ging

29.08.22 23:52
1

4438 Postings, 7746 Tage GilbertusPlug Power aktuell ...

Plug Power-Deal mit Amazon steigert Einnahmen um 2,1 Milliarden Dollar über 7 Jahre.


Das grösste Klimagesetz in der Geschichte der USA wird den Weg von Plug zur Profitabilität um 6 Monate beschleunigen.


Der Geschäftsführer von Plug Power, Andy Marsh.

Von Robin K. Cooper - Reporter, Albany Business Review

29. August 2022

Sechs Jahre nachdem Plug Power seinen ersten Vertrag mit Amazon unterzeichnet hat, hat das Wasserstoff-Brennstoffzellenunternehmen einen Vertrag abgeschlossen, der dem weltgrössten Online-Händler in den nächsten sieben Jahren bis zu 2,1 Milliarden Dollar Umsatz bescheren wird.

Amazon wird ab Januar 2025 10.950 Tonnen grünen Wasserstoff von Plug Power kaufen, genug, um 800 Langstrecken-Lieferwagen und 30.000 Gabelstapler zu betreiben.

Die Vereinbarung vom 24. August, die etwa 30 Tonnen flüssigen grünen Wasserstoffs pro Tag entspricht, wurde vier Monate nach dem Abschluss eines Vertrags über die Lieferung von 20 Tonnen Wasserstoff pro Tag an Walmart unterzeichnet. Der Vertrag mit Walmart wird ein Netzwerk von 9.500 Gabelstaplern versorgen, die Paletten mit Lebensmitteln, Fernsehern und Kaffeemaschinen in Verteilungszentren in den Vereinigten Staaten transportieren.

"Dies ist eine echte Bestätigung für unser Modell des grünen Wasserstoffs", sagte Andy Marsh, Geschäftsführer von Plug Power.

Plug Power ist bestrebt, ein Netz von Wasserstofferzeugungsanlagen in Nordamerika aufzubauen, die bis 2025 täglich 500 Tonnen grünen Wasserstoff produzieren können.

Bis 2028 wird die weltweite Kapazität auf 1.000 Tonnen pro Tag anwachsen. Grüner Wasserstoff wird mit erneuerbaren Stromquellen erzeugt, um den Kohlenstoff- und Treibhausgasausstoss von Unternehmen zu reduzieren.

"Dies ist die erste wirkliche Verpflichtung von jemandem, der wirklich ein Wasserstoff-Ökosystem einrichten will, um eine Region zu kontrollieren", sagte Marsh über den Amazonas-Vertrag.

Zwei Wochen nachdem Präsident Joe Biden den 369 Milliarden Dollar schweren Inflation Reduction Act, das grösste Klimagesetz in der Geschichte der USA, unterzeichnet hat,

glauben Marsh und Plug Power, dass sie auf einem schnelleren Weg zur Profitabilität sind.

Das Gesetz sieht Zuschüsse und Steuergutschriften vor, die die Preise für grünen Wasserstoff wettbewerbsfähig gegenüber Wasserstoff machen, der mit fossilen Brennstoffen hergestellt wird. Marsh glaubt, dass dies den Absatz ankurbeln und dem Hersteller in Latham helfen wird,

bis 2024 eine Bruttomarge von 30 % zu erreichen.

"Grosse, energieintensive industrielle Anwendungen wie die Stahl- und Betonherstellung und die Erdgasheizung werden nun in der Lage sein, grünen Wasserstoff für ihren Energiebedarf zu nutzen", sagte Marsh während einer Telefonkonferenz des Unternehmens in diesem Monat. "Je mehr Wasserstoff zur Verfügung steht und je kostengünstiger er ist, desto attraktiver werden alle unsere Anwendungen, wie z. B. unser stationäres Produktangebot von Microsoft, [Transporter] und natürlich der Antrieb von Materialtransportgeräten."

Plug nutzt Wasser-, Sonnen- und Windenergie zur Herstellung von Anlagen zur Erzeugung von grünem Wasserstoff. Flüssiger Wasserstoff kann mit Plug-Tankwagen angeliefert werden. Er kann in Plug-Tanks gelagert werden. Und dieses System dient als Rohstoff, um sicherzustellen, dass die Kunden von Brennstoffzellen Zugang zu einem ständigen Strom von Wasserstoff haben.

Amazon gehört zu einer wachsenden Zahl grosser internationaler Unternehmen, die darauf drängen, ihre Abhängigkeit von fossilen Brennstoffen zu verringern.

Vor drei Jahren hat der Einzelhandelsriese das Ziel formuliert, seine Treibhausgasemissionen bis 2040 so weit wie möglich auf Null zu reduzieren - ein Jahrzehnt schneller, als die Teilnehmer des Pariser Abkommens es voraussichtlich erreichen werden.

"Dies ist eine sehr weitreichende Aussage zu dieser End-to-End-Lösung. Grüner Wasserstoff ist natürlich die treibende Kraft", sagte Marsh. "Jemand, der der grösste Internet-Einzelhändler der Welt ist und sich der Nachhaltigkeit verpflichtet hat, ist der perfekte Partner. ... Wir erwarten, dass diese Partnerschaft und Beziehung weiter wachsen wird."

Eine neue Fabrik von Plug Power ist auf dem Vista Technology Campus in Slingerlands bei Albany im Bau.

Quellenangabe:

https://finance.yahoo.com/m/284f12e5-5e24-39d6-ad46-a4766bd6fa4a/plug-power-deal-with-amazon.html

wink

-----------
So wie einem das Licht nicht ohne die Dunkelheit bewusst würde, so gibt es keine Situation, in der nicht etwas POSITIVES zu entdecken wäre.

Frei nach I Ging

30.08.22 22:12

4438 Postings, 7746 Tage GilbertusPlug Power aktuell

Es ist keine Überraschung, dass viele Start-ups im Bereich der Elektrofahrzeuge (EV) Pläne zur Kapitalbeschaffung haben, um eine Produktion in ausreichendem Umfang zu erreichen, die genügend Geld einbringt. Die Anleger reagieren ohnehin negativ, wenn diese Pläne bekannt gegeben werden.

Das hat heute dazu beigetragen, dass die Aktien von Lucid Group (LCID -6,37 %) und Nikola (NKLA -9,30 %) nachgaben. Die Aktien von Lucid und Nikola lagen um 11:30 Uhr ET um 6,7 % bzw. 8,1 % im Minus.

Die Aktien des Wasserstoff-Brennstoffzellenunternehmens Plug Power (PLUG -1,30%) stemmten sich jedoch gegen diesen Trend und stiegen im frühen Handel um bis zu 7,6%. Die Aktien von Plug verloren einen Grossteil dieser Gewinne, wurden aber um 11:30 Uhr immer noch leicht höher gehandelt.

Quelle:

https://www.fool.com/investing/2022/08/30/...?source=eptyholnk0000202

Plug hat sich ganz gut gehalten den Umständen entsprechend, gibt so einen guten Boden.

laugthing

-----------
So wie einem das Licht nicht ohne die Dunkelheit bewusst würde, so gibt es keine Situation, in der nicht etwas POSITIVES zu entdecken wäre.

Frei nach I Ging

31.08.22 15:41
1

4438 Postings, 7746 Tage GilbertusPlug Power aktuell

Mit 32.4 Millionen Volumen Umsatz war Plug Power gegen Börsenschluss Gestern sehr gefragt. Und bei einem durchschnittlichem Shares Umsatz-Volumen von 22,3 Millionen in den USA kann man durchaus die Schlussfolgerung ziehen, dass es eher weiter aufwärts geht.

Mit einem bestätigenden Anstieg über 32,80 Dollar könnte dies dann noch einmal auch charttechnisch deutliches Aufwärtspotenzial eröffnen - unabhängig davon, ob die Wasserstoff-Aktie fundamental als viel zu teuer anzusehen ist oder nicht.

Allen Investierten guten Erfolg.

wink

-----------
So wie einem das Licht nicht ohne die Dunkelheit bewusst würde, so gibt es keine Situation, in der nicht etwas POSITIVES zu entdecken wäre.

Frei nach I Ging

Seite: 1 | ... | 39 | 40 | 41 |
| 43 | 44 | 45  
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln