finanzen.net

Griechenland Banken

Seite 1973 von 1975
neuester Beitrag: 30.07.20 11:31
eröffnet am: 29.01.15 07:08 von: 1ALPHA Anzahl Beiträge: 49363
neuester Beitrag: 30.07.20 11:31 von: slim_nesbit Leser gesamt: 8644840
davon Heute: 195
bewertet mit 53 Sternen

Seite: 1 | ... | 1971 | 1972 |
| 1974 | 1975  

28.05.20 22:35

183 Postings, 188 Tage hamidoVielen Dank!

28.05.20 22:37

183 Postings, 188 Tage hamidoFinde die Zahlen sehr gut!

28.05.20 22:39

183 Postings, 188 Tage hamidoDie zahlen sind sehr gut!

01.06.20 20:49

39 Postings, 3082 Tage SteveST83Piräus Q1 Zahlen

https://www.ekathimerini.com/253286/article/...n-loss-provisions-rise

Ist jetzt die Frage ob das gut oder schlecht ist je nachdem wie man es interpretiert?!  

02.06.20 05:45

10 Postings, 64 Tage LollianicaLöschung


Moderation
Moderator: ARIVA.DE
Zeitpunkt: 02.06.20 09:30
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Verdacht auf unzulässige Nachfolge-Id

 

 

02.06.20 10:28

85 Postings, 3672 Tage donpatronevielleicht ist das die positive Nachricht !

02.06.20 19:57

656 Postings, 2034 Tage cocobongoAlpha Bank zieht an in 10 Tagen Ziel 1?

02.06.20 21:20

179 Postings, 139 Tage Schreiberling@SteveST

Zeugt auf jeden Fall davon, dass man sich möglichst gut und seriös auf die Krise vorbereitet und "Rückstellungen für Wertminderungen von Krediten vorgeladen" hat (mit dem Google-Translator übersetzt). Für mich positiv. Ob`s reicht, werden wir sehen.  

02.06.20 22:05

656 Postings, 2034 Tage cocobongoWow alles richtig gemacht Wow Nachgekauft läuft

04.06.20 19:08

656 Postings, 2034 Tage cocobongoNasdaq OTC heute große Kauflaune hype kommt

Das wird morgen ja ein run geben  

08.06.20 20:12

1235 Postings, 1076 Tage Shadow000Irgendwo müssen ja unsere Steuergelder

versacken.  Da sind 9 Mia für eine Lufthansa Peanuts im Gegensatz zu 600 Milliarden EZB-Anleihekäufe.  Und nach dem Lockdown wollen/dürfen viele nicht so weit wegfliegen. Griechenland ist genau richtig. Nicht zu weit nicht zu kurz. In der EU, das Geld bleibt im Haus.....  

09.06.20 18:01

183 Postings, 188 Tage hamidoPiraeus Bank..

..geht heute Abend oder spätestens morgen  

09.06.20 18:02

183 Postings, 188 Tage hamido... 3 EUR wir kommen :-)

09.06.20 20:48

39 Postings, 3082 Tage SteveST83Piräus

Gibt es neue News ?  

10.06.20 11:27

2 Postings, 56 Tage rayman40Piraeus Bank

Es ist höchste Zeit, neue Positionen aufzubauen. Wer das noch zu Kursen unter 1,60 ? schafft, kann froh sein, denn der Kurs wird unaufhaltsam auf 2 ? klettern. Die Ergebnisse der vorausgegangenen Quartale waren beachtlich und haben vor Convid Kurse von über 3 ? beschert, was bei einem Nennwert von 6 ? immer noch günstig ist. Von den Milliarden schweren Konjunkturprogrammen werden nicht zuletzt die Banken durch geringere Kreditausfälle profitieren. Wer bereits Ende April eingestiegen ist, freut sich schon jetzt über ein Plus von 40%. Bei wiedereinsetzender Konjunktur ist bei Piraeus auf aktuellem Niveau ein Verdoppler drin.  

10.06.20 13:44

1235 Postings, 1076 Tage Shadow000Griechenland

Die Reisewarnungen außerhalb Europas bleiben. Innerhalb Europas werden aus Reisewarnungen Reisehinweise. Griechenland wird von diesem Tourismusschub nach dem Lockdown profitieren.
Die Wirtschaft wird sich ab jetzt schnell erholen.  

10.06.20 13:47
1

1235 Postings, 1076 Tage Shadow000Griechenland legt erfolgreich zehnjährige Anleihe

13.06.20 18:57

179 Postings, 139 Tage SchreiberlingReduzierung der NPL`s

Die NBG zieht nach. 1,6 Mrd.! Finde die Zielstrebigkeit und die Disziplin der Banken der "Südstaaten" insgesamt sehr imposant. In Portugal und Spanien läuft das ähnlich. Von Italien habe ich keine Ahnung. Das muss und wird sich in der Bonität und folglich auch irgendwann im Kurs widerspiegeln. So sehen jedenfalls keine Pleitekandidaten aus...

http://www.marketall.eu/business/...to-bain-at-21-of-principal-amount  

13.06.20 22:05
1

2 Postings, 1144 Tage gentschaKapitalerhöhung

Das bleibt zu hoffen! Allerdings wird nun bei der NBG am TAge der Hauptversammlung über eine neue Kapitalerhöhung abgestimmt... Ich frage mich, welchen Einfluss das haben wird..  

14.06.20 13:08

179 Postings, 139 Tage Schreiberling@gentscha

Ich glaube, die unter Pkt. 6 der Einladung genannte "Kapitalerhöhung" ist nur eine Freigabe eines Rahmens gegenüber der Bank, um im Zweifelsfall kurzfristig ohne weiteren Beschluss die ausreichenden Mittel zur Verfügung zu haben, um beispielsweise Corona-Folgen (Platzen von Krediten, Abstufungen von Beteiligungen etc.) zu bekämpfen. Dort sind ja auch Wandelanleihen, Optionsscheine und Kredite als mögliche Instrumente aufgezählt. Ich meine, solche Formulierungen auch schon woanders gelesen zu haben. Da die Einladung von Dienstag war/ist, müssten wir die Folgen gemerkt haben, wenn der Markt diesen TOP kritisch sehen würde. Sehe solche Handlungsfreiheit in der derzeitigen Situation nicht negativ, sondern eher positiv. Unter Pkt. 8 gilt ähnliches für den Rückkauf von Aktien.

https://www.athexgroup.gr/web/guest/rss-feeds/-/...content/id/5894574  

15.06.20 10:22

1627 Postings, 5020 Tage ertiwieso nicht EB ?

The loans to be sold by systemic banks Alpha, Piraeus and National will add up to 24 billion euros, starting with the Galaxy project by Alpha Bank, which expects non-binding offers by the end of the month. The recent sale of the Cairo portfolio by Eurobank for ?7.5 billion is a good sign.  

Seite: 1 | ... | 1971 | 1972 |
| 1974 | 1975  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Apple Inc.865985
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
BayerBAY001
Daimler AG710000
NEL ASAA0B733
Wirecard AG747206
TeslaA1CX3T
Ballard Power Inc.A0RENB
NikolaA2P4A9
Deutsche Bank AG514000
Amazon906866
Microsoft Corp.870747
Lufthansa AG823212
Infineon AG623100
Deutsche Telekom AG555750