Vestas -alles andere als flügellahm

Seite 1 von 89
neuester Beitrag: 02.05.24 13:26
eröffnet am: 11.09.13 09:24 von: Kicky Anzahl Beiträge: 2223
neuester Beitrag: 02.05.24 13:26 von: Highländer49 Leser gesamt: 821388
davon Heute: 76
bewertet mit 10 Sternen

Seite:
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 89   

11.09.13 09:24
10

79561 Postings, 9001 Tage KickyVestas -alles andere als flügellahm

Vestas hat den Prototyyp des grössten Windflügels der Welt mit 80m Länge fertiggestellt .
Dieser wird jetzt 6 Monate im Testcenter der Firma auf der Isle of Wight getestet unter den Bedingungen, wie sie während eines Zeitraums von 25 Jahren herrschen können.
Der Prototyp der neuen  V164-8.0 MW  ist Anfang 2014 fertig und wird dann im Dänischen Nationalen Testcenter in  Østerild getestet.Die Auslieferung kann frühestens 2015 beginnen.

Sollte Vestas sein Ziel erreichen,dass es jährlich  125 Stück davon verkaufen kann,dann wird es einen grossen Anteil am Offshoremarkt erreichen.
Der Konkurrent Siemens entwickelt derzeit seine 6 MW Windmühle
http://epn.dk/brancher/energi/alternativ/...-verdens-stoerste-moelle/
http://www.vestas.com/en/media/news/....aspx?action=3&NewsID=3340  

11.09.13 14:53
1

79561 Postings, 9001 Tage Kickyletzte Aufträge 100 MW in China ,400 MW in USA

und weitere Aufträge der letzten Zeit hier
http://www.vestas.com/en/media/news.aspx

dies ist ei Nachfolgethread für den alten und jetzt nur zu Vestas .Um Nutzer sperren zu können musste ich einen eigenen Thread eröffnen. Diskussionen zu Prokon gehören hier nicht rein  

11.09.13 23:51

79561 Postings, 9001 Tage KickyVestas will sich erweitern auf der Isle of Wight

12.09.13 00:38

79561 Postings, 9001 Tage Kicky300MW Kenyas Turkana Windfarms 1.Q 2014

Finanzierung steht fast...European Investment Bank steuert 200 Millionen bei .Vestas wird die Turbinen liefern,die fehlenden 120 Millionen sollen bis Ende dieses Jahres beschafft werden.Das Projekt sollte im Juni 2011 begonnen werden,aber es fehlten die finanziellen Mittel.Kenya will seine Energie bis 2017 vervierfachen von 1,664 MW auf 5000MW......

http://news.yahoo.com/...-starting-early-095343821--finance.html;_ylt  

12.09.13 12:59

79561 Postings, 9001 Tage KickyVestas und Brasilien

läuft nicht so gut weil Vestas eine eigene Produktion im Land aufbauen müsste um an die verbilligten Kredite der Brasilianischen Investitionsbank BNDES  heran zu kommen.Vestas hat aus dem Jahr 2011 noch Aufträge über 950 MW in Rio Grande del Norte,aber seitdem keine neuen Aufträge.
http://epn.dk/brancher/energi/alternativ/...ire-spillere-i-brasilien/
Dies könnte sich ggfs ändern sollte Vestas bei der nächsten Auktion über 15GW ,bei der wohl erstmalig Windpower dabei ist,einen Zuschlag erhalten
http://www.windpowermonthly.com/article/1210850/...brazil-energy-bids  

12.09.13 13:34

79561 Postings, 9001 Tage KickyVestas gewinnt 42MW Auftrag in Bordelum Deutschlan

The contract comprises supply, installation and commissioning of 14 V112-3.0 MW wind turbines, along with a VestasOnline® Business SCADA solution as well as a 15-year full-scope service agreement (AOM 4000).

http://www.vestas.com/en/media/news/....aspx?action=3&NewsID=3341  

13.09.13 10:31
1

3210 Postings, 6117 Tage FighterkalleUSA

Vestas has signed a supply agreement with EDF Renewable Energy that could see it deliver up to 750MW to projects in the US – starting with an order for 80MW.
The Danish wind turbine manufacturer said deliveries and commissioning of V100-2.0 MW turbines at the projects are expected in 2014 and 2015.

Details of the projects are not being disclosed at this stage.

Vestas said the “master supply agreement” (MSA) builds on the long-standing links between it and EDF in Europe, adding to a major order earlier this year in Canada.

The order underlines the bounceback of development activity in the US following the extension of the Production Tax Credit (PTC) incentive at the end of last year.
http://www.rechargenews.com/wind/americas/article1337370.ece  

13.09.13 10:32
2

3210 Postings, 6117 Tage FighterkalleChina

Vestas has booked a 48MW order from Hebei Construction and Investment Group (HECIC), in another deal in China for the Danish wind turbine manufacturer.
Vestas will deliver 24 of its V100-2.0 MW machines to the plant in Changli Datan, Hebei province.

The company said the average wind speeds as mild as six metres per second are among the lowest in the Chinese market for which it has supplied turbines.

The order is the third so far this year from China for the V100-2.0 MW low-wind machine.
http://www.rechargenews.com/news/asia_pacific/article1337314.ece  

13.09.13 11:35
1

79561 Postings, 9001 Tage KickyDie Order über 750 MW in USA ist nun sicher

sie bezieht sich auf eine Absprache mit EDF über 2000 MW aus dem Jahr 2011. Danach hatte sich EDF verpflichtet für seien Onshore-Projekte in ISA in den Jahren 2012-2014 zu mindestens 30% Vestasturbinen zu verwenden.Aber dies war nur eine Absichtserklärung.Diese 750 MW in USA sind nun weit mehr als der Vogel auf dem Dach sagt Pedersen von der Sydbank heute

http://energiwatch.dk/Energinyt/Renewables/article5948689.ece?ref=epn

und hier nochmal der Auftrag über 42MW in Bordelum,dem grössten Bürgerwindpark Deutschlands ,diesmal auf deutsch

http://www.iwr.de/news.php?id=24542  

14.09.13 09:07

79561 Postings, 9001 Tage KickyVestas in Colorado liefert für französische EDF

Angehängte Grafik:
estas_windsor8-600.jpg (verkleinert auf 85%) vergrößern
estas_windsor8-600.jpg

16.09.13 11:00

79561 Postings, 9001 Tage KickyVestas hält die Prognose aufrecht

Die letzte Meldung aus USA zeigt ,dass Aufträge aus USA kommen werden.Deswegen hält Vestas auch seine Prognosen zum Auftragseingang aufrecht sagt Vestas-analytiker bei Alm. Brand Markets, Michael Friis Jørgensen zu Ritzau-Finanz

http://investor.borsen.dk/artikel/1/265690/...rk_uge.html?hl=VmVzdGFz  

16.09.13 11:16

79561 Postings, 9001 Tage KickyVestas arbeitet an Strategieplan für China

Vestas unterstreicht,dass man die Ambitionen auf dem stark von lokalen Windmühlen-fabrkanten geprägtem chinesischen Markt aufrecht erhält."Wir sind abei,eine vollständige Strategie für Chian auszuarbeiten und werden zu einem späteren Zeitpunkt dazu berichten§.  Unsere Sicht auf das langfristige Potential in China ist unverändert und unsere Ambitionen bleiben intakt.Wir können leider zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht den Schleier heben" sagte William Lim, der für Public Affairs bei  Vestas i Kina verantwortlich ist
uNd jens Olsen sagte zuvor:
" ich glaube ,dass in 2016 bis 2017 eine Wendung kommen wird und man nicht nur auf Preise bei Windmühlen schauen wird.Jetzt werden wir die Organistion erstmal zurückfahren.
http://www.business.dk/green/...ej-med-strategiske-justeringer-i-kina
Vestas hat in Tinajin 5 Fabriken:eine Maschinenfabrik,eine für Generatoren,eine für Flügel und Kontrollsysteme und eine für Zusammenbau (?)  
Angehängte Grafik:
china_vestas_business.jpg (verkleinert auf 82%) vergrößern
china_vestas_business.jpg

17.09.13 18:31

79561 Postings, 9001 Tage KickyEon plant Windpark Camster zu verdoppeln

Further turbines amounting to 50MW are proposed to be built adjacent to the current development, which consists of 25 Vestas V80 2MW turbines.

http://www.windpowermonthly.com/article/1211920/...size-scottish-farm  

19.09.13 20:20
1

155 Postings, 5270 Tage Jenynur nachgedacht

ich würde das hier Kickys Pushertreat nennen.Ist recht einseitig hier. Sehr gut, dass du auch viel Informatives schreibst...aber man sollte auch aufpassen, da sich das Blatt schnell drehen kann. Vestas muss auch viel Geld verbrennen für Forschung und Entwicklung um mit dabei zu sein...

Ein Investor wird immer noch gesucht....wir können das auch ohne stemmen...aber wie ?????...Kapitalerhöhung ????

Aufgemerkt !!!!

 

19.09.13 21:17

79561 Postings, 9001 Tage KickyVestas Anleihe wird erst 2015 fällig

die Rendite der Anleihe ist laufend geringer geworden,aktueller Kurs 99,25 ,die Shortquote erheblich reduziert worden,im nächsten Quartal wird mit Gewinn gerechnet.Die Auftragsquote entspricht den Erwartungen bisher, und es ist damit zu rechnen,dass die Chinaproblematik geklärt wird und weitere Aufträge aus USA zu erwarten sind .
Von Kapitalerhöhung war auf keinen Fall die Rede
http://www.vestas.com/en/media/news/....aspx?action=3&NewsID=3333

Wer will kann sich ja den letzten Report downloaden
http://www.vestas.com/files//Filer/EN/Investor/...130821_CA_UK_37.pdf

Ich berichte eigentlich sehr sachlich,wollte ich pushen,würde man das ganz anders machen.Und zum Unterschied zu anderen spreche ich englisch und kann dänisch lesen und übersetzen.Natürlich würde ich weitere nichtssagende Beiträge zukünftig sperren  

20.09.13 10:43

10704 Postings, 5266 Tage ThesameUnd

wieder ein neues 3 Jahreshoch bei Vestas...


 

20.09.13 14:46

79561 Postings, 9001 Tage KickyNeuer Auftrag in USA über 60MW von 650MW

dadurch werden auch die günstigen Bedingungen des Production Tax Credit  PTC in die folgenden Jahre verlängert ,sofern der Auftrag ,der 5% der beabsichtigten 650 MW beträgt,noch in diesem Jahr begonnen wird.
http://www.vestas.com/en/media/news/....aspx?action=3&NewsID=3347

Der Analyst Jakob Pedersen hat daraufhin seine Prognose für den Umfang der Aufträge von 1000 MW auf 2000 MW angehoben,weil so die Beschäftigung und Profitabilität auch für 2014 und 2015 gesichert ist.Er empfiehlt die Aktie zum Kauf.
Die 600 Millionen-Anleihe ist heute mit 5,08 % auf den niedrigsten Stand seit 27.Juli 2011 laut Composite Bloomberg Bond Trader prices
http://www.bloomberg.com/news/2013-09-20/...urn-copenhagen-mover.html  

21.09.13 10:28

79561 Postings, 9001 Tage KickyOnshore-Windenergie in den USA nimmt Fahrt auf

Das Ergebnis der Onshore-Windenergie in den USA ist im 1. Halbjahr 2013 erwartungsgemäß bescheiden ausgefallen. Doch die Projektpipeline füllt sich wieder. Für 2013 rechnen Branchenkenner mit einem Kapazitätszubau von 2 bis 5 GW, auch 2014 soll mit 6 bis 10 GW wieder ein starkes Jahr werden. Die Zukunft des für die Branche maßgeblichen Steueranreizprogramms Production Tax Credit (PTC) ist weiter unsicher.

Für 2013 gehen Branchenkenner von einer neu installierten Kapazität in Höhe von 2 bis 5 GW aus; 2014 soll dann mit einem Zubau von 6 bis 10 GW wieder ein starkes Jahr werden. Für 2015 wird mit 3 bis 7 GW gerechnet. Darüber hinaus sind Prognosen schwer zu treffen, da die Zukunft des PTC weiter unsicher ist und die Übertragungsinfrastruktur weiter ausgebaut werden muss. Branchenkenner sind jedoch der Ansicht, dass selbst ohne den PTC der jährliche Zuwachs längerfristig zwischen 4 bis 6 GW liegen dürfte......

....Seit der PTC Anfang 2013 verlängert wurde, gelten neue Qualifikationskriterien: Es genügt nun, wenn eine Anlage bis zum Stichtag in Bau ist. Bisher musste sie bereits in Betrieb gegangen sein. Die Steuerbehörde IRS hat im April 2013 die entsprechenden Definitionen dafür veröffentlicht: In Bau ist eine Anlage dann, wenn vor dem Stichtag (1. Januar 2014) entweder mit fassbarer Arbeit in maßgeblicher Art auf der Baustelle oder im Ausrüstungswerk begonnen worden ist oder aber wenn schon mindestens 5% der Gesamtkosten tatsächlich angefallen sind .......

Im Kongress machen Akteure aus Politik und Wirtschaft Stimmung für eine befristete Verlängerung des PTC.Der Entwurf sieht vor, den PTC für einen Zeitraum von sechs Jahren zu verlängern, bevor er endgültig ausläuft. Bis dahin soll der gewährte Anreiz schrittweise sinken, von 100% bei einem Baubeginn 2014 auf 60% bei einem Baubeginn 2019. In der Branche wird der Entwurf als positiver Kompromiss eingestuft, der auch das Potenzial für eine Unterstützung durch beide Parteien hat.

http://www.gtai.de/GTAI/Navigation/DE/Trade/maerkte,did=881972.html


 

24.09.13 10:46

79561 Postings, 9001 Tage KickyGuter Kunde von Vestas verkauft 333MW in USA

24.09.13 10:55

79561 Postings, 9001 Tage Kicky147MW von Vestas und 186 MW Vestas oder Siemens

das eine Projekt ist Oakfield Wind mit 147MW  mit V112-3,0 MW wie schon im Januar 2012 von Firstwind  bekannt gegeben wurde und soll dies Jahr begonnen werden.Das andere ist
Bingham Wind  186MW 62 stk. 3,0 MW von Vestas oder Siemens,wie man auf der Maine Staatsseite erfahren kann
http://www.business.dk/green/vestas-kunde-opnaar-elsalgsaftaler
 

25.09.13 23:20
1

79561 Postings, 9001 Tage KickyTaifun Usaghi bläst 8 VestasTurbinen um

der schlimmste Orkan in diesem Jahr hat bei der Honghaiwan Wind Farm in Shanwei City, Guangdong 8 Vestas  V47 600kW umgeblasen und Flügel von weiteren 9 abgebrochen.Die Windmühlen wurden 2003 errichtet und 2004 erweitert
http://www.windpowermonthly.com/article/1213452/...s-17-wind-turbines  

26.09.13 08:42
3

102 Postings, 4859 Tage Lackaktien...400MW....

26.09.13 09:31

3210 Postings, 6117 Tage FighterkalleUnd hier auch

die "kleineren" WKAs mit grossem Rotordurchmesser....Scheint ein guter Markt zu sein.  

26.09.13 17:06
1

79561 Postings, 9001 Tage Kicky2,2 GW insgesamt bisher in USA bis 2014

Die Absprachen mit EDF und RES umfassen insgesamt 1,4 GW, auch wenn jetzt nur 140 MW begonnen werden und 400 MW aus einer Absprache in 2010 mit EDPR.Insgesamt ist die Rede von 2,2 GW,wenn alle Absprachen voll ausgenutzt werden und da ist wahrscheinlich noch mehr unterwegs wegen der attraktiven PTC -Steuererleichterungen.die die Investitionen in Windenergie attraktiver machen."Wir erwarten weitere Aufträge im Laufe des Jahres" sagt Morten Albæk"Jetzt haben wir bis zum nächsten Jahr ein Potential von 2,2GW sicher und wir erwarten weitere gute Aufträge im neuen Jahr ." Mehr will er dazu nicht sagen im Hinblick auf den Börsenstatus.

Die Verlängerung des PTC hat Leben in die 4 Werke in Colorado gebracht,wo aktuell 1200 Mann beschäftigt sind und 200 neu eingestellt wurden.Es wird erwartet,dass diese Werke im Jahr 2014 voll ausgelastet sind.

Nach einer langen Sparkur mit ca 3 Milliarden Kronen ,die die Mitarbeiterzahl von 25000 auf 16000 runterbrachte ,geht der Konzern jetzt in eine neue Phase mit einer Strategie die Gewinnmargen zu verbessern s.Halbjahresbericht
http://epn.dk/brancher/energi/alternativ/...ordre-afliver-ond-spiral/  

Seite:
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 89   
   Antwort einfügen - nach oben