Vestas -alles andere als flügellahm

Seite 4 von 89
neuester Beitrag: 02.05.24 13:26
eröffnet am: 11.09.13 09:24 von: Kicky Anzahl Beiträge: 2223
neuester Beitrag: 02.05.24 13:26 von: Highländer49 Leser gesamt: 820829
davon Heute: 63
bewertet mit 10 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 89   

04.11.13 13:17
2

9504 Postings, 4204 Tage MelmacniacNordex scheint ja dann das Maß

aller Dinge zu sein, wenn das die anderen alle nachmachen...

Nordex hat seine Starkwindanlage doch schon vor einem Halben Jahr vorgestellt!

 

05.11.13 07:39
1

102 Postings, 4855 Tage Lackaktiengestern Uruguay, heute USA

http://www.euroinvestor.dk/nyheder/2013/11/05/...l-microsoft/12562106

..aber warum "hinkt" Vestas mit dem veröffentlichen so hinterher?  

05.11.13 07:48

102 Postings, 4855 Tage Lackaktien..uups, mein Fehler

..t'schuldigung, der Windpark ist schon länger bekannt.  

05.11.13 09:46

79561 Postings, 8997 Tage KickyMicrosoft kauft 20 Jahre Strom v.Keechi Windpark

,der von Res Americas entwickelt wird mit 55 Windmühlen von Vestas
http://epn.dk/investor/beretning/aktier/...bning-uaendret-indledning/
Vestas will erst melden,wenn Vertrag komplett
http://www.vestas.com/en/media/news/....aspx?action=3&NewsID=3379  

05.11.13 14:38

9504 Postings, 4204 Tage MelmacniacVestaszahlen morgen 8:30 Uhr

06.11.13 09:40

79561 Postings, 8997 Tage KickyEbit deutlich besser als erwartet

mit EBIT Margin von 4,6% durch die Restrukturierungen,aber der Umsatz ist gefallen um 26%
Jedoch Pedersen von der Sydbank meint, es sei möglich ,dass Vestas auch 2014 ein Ebit von 5% erreicht und somit sei Platz für weitere Steigerung des Aktienwertes.Er sei da sehr zuversichtlich für die kommenden Quartale

Die Börse teilt seine Meinung und Vestas steigt 7,5% in Kopenhagen
http://investor.borsen.dk/artikel/1/269813/...hl=VmVzdGFzO3Zlc3Rhcw,,  

06.11.13 17:33

9071 Postings, 6735 Tage 2teSpitze14,6 % plus,

das ist doch mal ne Hausnummer!!!  

06.11.13 17:51

9071 Postings, 6735 Tage 2teSpitzeund morgen über 23!

06.11.13 18:05

1969 Postings, 4517 Tage jensos...sehr gut gelaufen...aber...

nun noch dabeibleiben...oder Zeit für Gewinnmitnahmen?  

06.11.13 18:52
2

3210 Postings, 6113 Tage FighterkalleExtension

5. November 2013 -
Vattenfall erweitert Offshore-Windpark Kentish Flats


Kentish Flats five in a row / c.Vattenfall
Kentish Flats five in a row / c.Vattenfall
(WK-intern) – Vattenfall hat jetzt die Investitionsentscheidung für die Erweiterung des Offshore-Windparks „Kentish Flats“ in Großbritannien getroffen.

Investitionsvolumen 150 Mio. GBP (177 Mio. Euro)
Baustart 2015
Die Eweiterung „Kentish Flats Extension“ (KFE) umfasst 15 Windturbinen á 3,3 Megawatt (MW) Leistung, insgesamt 49,5 MW. Das Investitionsvolumen beträgt rund 150 Mio. GBP (rund 177 Mio. Euro). Der Baubeginn für KFE soll im Jahr 2015 erfolgen.

Der Offshore-Windpark Kentish Flats in der Themsemündung im Südosten Englands steht bereits seit 2005 und verfügt bislang über eine installierte Leistung von 90 MW (30 Turbinen á 3 MW). Mit der Erweiterung steigt die Kapazität auf nun 139,5 MW.

3.3er duerften dann ja wohl Vestas sein

http://www.windkraft-journal.de/2013/11/05/...windpark-kentish-flats/  

07.11.13 08:27
1

79561 Postings, 8997 Tage KickyVestas kommt nicht aus den roten Zahlen

Der dänische Windkraftanlagenhersteller Vestas steckt trotz Fortschritten im operativen Geschäft weiter in den roten Zahlen. Unter dem Strich stand im dritten Quartal wegen neuerlicher Abschreibungen ein Minus von 87 Millionen Euro, wie das Unternehmen in Randers mitteilte. Das war zwar nur noch rund die Hälfte des Fehlbetrags aus dem Vorjahreszeitraum, aber weit mehr als von Analysten erwartet.

Operativ schafften es die Dänen aber in die Gewinnzone. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) lag bei drei Millionen Euro nach einem Verlust von 140 Millionen vor einem Jahr, bereinigt um Sondereffekte lag das EBIT nun sogar bei 67 Millionen Euro. Der Umsatz sank um 27 Prozent auf 1,44 Milliarden Euro. Ein Lichtblick ist der Auftragseingang. Dieser vervierfachte sich fast auf 1,5 Milliarden Euro. Für das Gesamtjahr hoben die Dänen den EBIT-Ausblick vor Sonderposten an, die Umsatzprognose von 5,5 Milliarden Euro bestätigten sie.

Vestas hatte 2012 ein hartes Sparprogramm gestartet. Bis zum Jahresende soll die Mitarbeiterzahl auf 16.000 (2012: 21.033) oder darunter sinken. Der langjährige Marktführer bekam den hohen Konkurrenzdruck und den Preisverfall besonders zu spüren.
dpa
http://www.handelsblatt.com/unternehmen/industrie/...len/9035844.html
 

10.11.13 22:04

9071 Postings, 6735 Tage 2teSpitzeDa ich mit einer Korrektur

noch in diesem Jahr rechne (Bauchgefühl), werde ich vlt. ein paar von meinen Vestas und Nordex zu Geld machen.

Es kann doch nicht ohne Unterbrechung weiter nach oben gehen!?

Oder gibt es Gründe drin zu bleiben?  

11.11.13 10:28
1

9071 Postings, 6735 Tage 2teSpitzeHabs doch geahnt.

Und Vestas wird in Sippenhaft genommen.  

13.11.13 12:11

1021 Postings, 4971 Tage captain345Wer

kennt Umsatzanteile von Nordex und Vestas in Deutschland, bezogen auf den Gesamtumsatz der Unternehmen?

Danke  

15.11.13 08:25

79561 Postings, 8997 Tage KickyVestas Colorado jobs only temporary

http://www.windpowermonthly.com/article/1220868/...ado-jobs-temporary

da fragste mal besser bei Nordex Windkraft captain,zumindest noogman kennt sich da aus  

15.11.13 08:42

79561 Postings, 8997 Tage KickyLeadership passes to a new generation

WORLDWIDE: The third Windpower Monthly Top 30 -- our annual review of key influencers -- reflects the rapid turnover in chief executives of some of the leading turbine manufacturers with Vestas, GE and Siemens all now headed by new and unfamiliar faces.

...The old guard's replacements, some of whom are new to the wind business, certainly face a testing time. The past 12 months have not been easy for the industry, and there is precious little sign of improvement on the horizon. The pace of growth has slowed markedly in China and India; Australia has elected an anti-wind administration; Europe remains plagued by policy uncertainty and sovereign debt; and the US is edging closer to the cliff signposted by the expiry of the production tax credit. If 2013 was tough, the brutal reality is that 2014 is likely to be tougher.

Our Top 30 also suggests the industry will have to weather this storm without much in the way of political support.......global energy policy is being driven by finance ministries rather than energy and environment departments. Wind energy does have its champions, but they are struggling to make their voices heard above the strident clamour of the anti-wind lobbies.

On a more positive note, perhaps, is the entry of two influencers from Latin America, a region where the industry is looking for continued growth in the light of policies that favour wind power.....
Aufzählung von einflussreichen Leuten:
an 2.Stelle nach Enercon
2. Anders Runevad

Vestas CEO
(new entry)
Manufacturer

New to the wind industry, the 53-year-old Swede takes control of a company that finally looks to be emerging from a non-stop round of financial, technical and legal problems. The next 12 months will see whether the former design engineer for telecoms firm Ericsson can provide the safe pair of hands that will prevent Vestas from hitting the headlines for all the wrong reasons.
25. Günther Oettinger

European Commissioner for Energy

Political influence
First elected to political office in 1979 at the age of 26, Oettinger was appointed EC member responsible for energy in February 2010. Coordinating the energy policies of a bloc that now amounts to 28 nations, many of which are still reeling from the financial crash of 2008, is proving a formidable challenge. The wind industry awaits an EU decision later this year on limiting carbon emission certificates.

16. Wu Gang

Goldwind CEO
Manufacturer

China's largest wind turbine maker, and seventh in the world has adopted a prudent policy of late, focusing on improving product quality, cutting manufacturing costs and streamlining its management structure rather than all-out expansion. According to Gang, CEO since 2006, transitioning from "made in China" to "designed, engineered and created in China" is top priority.

9. Xie Changjun

Longyuan Power group president
Developer/utility

Longyuan overtook Iberdrola last year as the world's largest wind developer and, under Xie's leadership, shows few signs of slowing down any time soon. Overseas expansion, with North America, Australia, South Africa and the Middle East the main targets, is the group's key goal over the next few years.

7. Tulsi Tanti

Suzlon chairman
Manufacturer

It has been another difficult year for Tulsi Tanti's deeply indebted Suzlon Group. Yet the company has managed to hold on to German-based Repower and rearrange its debts through corporate restructuring in India. If it was not for an ongoing cost-cutting review, Suzlon could argue the worst is over. It is thanks to Repower that Tanti stands this high on the list and that Suzlon remains a top-five manufacturer.

http://www.windpowermonthly.com/article/1213896/...ses-new-generation  

15.11.13 08:58

79561 Postings, 8997 Tage Kicky3MW-Turbine veraltet,V164-8.0MW Prototyp

aus einem Artikel über die verschieden grossen Turbinen weltweit:
http://www.windpoweroffshore.com/article/1217169/...urbines-step-size

...Vestas has fallen a long way down the offshore ranks in recent years, its 3MW turbines long since supplanted by the 3.6MW Siemens as the industry's favourite. Now the Danish manufacturer is aiming to make up ground with its huge new offering, the V164-8.0MW turbine.

First announced in 2011 with a 7MW capacity, this medium-speed turbine features a record 164-metre rotor diameter and a drivetrain layout that bears considerable similarity to Gamesa's G128. Since upgraded to 8MW and with the design aimed at "maximising energy capture through an optimal rotor-to-generator ratio", a prototype should begin testing early in 2014.

In September Vestas announced it was joining forces with Mitsubishi Heavy Industries (MHI) in a 50:50 joint venture to develop the 8MW V164. MHI is investing EUR100 million in the project, with a further EUR 200 million dependent on the giant turbine hitting certain milestones. Vestas has made its order book for the upgraded V112-3.3MW offshore turbine and its existing offshore service contracts part of the venture.

How the joint venture affects the development and commercial future of MHI's own 7MW offshore turbine design, the SeaAngel, is not clear. Featuring an innovative hydraulic drivetrain, which enables the rotor to turn at variable speeds while the generator speed is fixed, and thus eliminating the cost, weight and complexity of a power electric converter, the SeaAngel is scheduled to start prototype testing in the next few months.....  

19.11.13 14:05

79561 Postings, 8997 Tage KickyVestas investiert 75 Millionen in Taranto Italien

für die Produktion von Propellern der  V112-3,0 MW und stellt 30 Turbinenmitarbeiter wieder ein.Ursprünglich sollte die Fabrik geschlossen werden.6 Leute werden eingestellt für Verkauf und Installation in Italien.Auch an anderen Standorten in GB,Spanien,Deutschland werden wieder 30 Leute eingestellt
http://epn.dk/brancher/energi/alternativ/...mio-kr-i-vingeproduktion/  

20.11.13 16:13
1

10704 Postings, 5262 Tage Thesame600MW

wird Iran instalieren lassen,, das meiste für Vestas...


http://translate.google.lu/...-wind-projects&biw=1118&bih=649  

21.11.13 15:40

9071 Postings, 6735 Tage 2teSpitzeAuch in USA läufts wieder!

19.11.2013 | 18:43

Twitterndts Nachrichtenagentur · Mehr Nachrichten von dts Nachrichtenagentur

Windanlagenbauer Vestas spürt Aufwind in Amerika

Der dänische Windanlagenbauer Vestas bekommt nach einer langen Durststrecke wieder mehr Aufträge in den Vereinigten Staaten. "Der amerikanische Markt kommt zurück", sagte der seit knapp drei Monaten amtierende Vorstandsvorsitzende, Anders Runevad, im Gespräch mit der F.A.Z. Wegen der Unsicherheit über bestimmte Förderkonditionen in dem Land hätten sich Kunden dort zuletzt spürbar zurückgehalten.

Im dritten Quartal sei der Auftragseingang nun wieder deutlich gestiegen. Für 2013 peile Vestas insgesamt eine dünne operative Umsatzrendite (Ebit-Marge vor Sonderfaktoren) von mindestens 2 Prozent an, nachdem die Dänen im Vorjahr auf dieser Ebene praktisch nichts verdient und einen Verlust von fast einer Milliarde Euro erlitten hätten. Der Umsatz werde 2013 wohl mit gut 5,5 Milliarden Euro abermals fast ein Viertel unter dem Wert des Vorjahres liegen. Dennoch sehe Runevad den Konzern auf einem guten Weg: Die geplante Reduzierung der Fixkosten um 400 Millionen Euro werde zum Ende dieses Jahres erreicht.


 

22.11.13 10:49

79561 Postings, 8997 Tage Kickyzu Iran 600MW

von den bisher installierten 110 MW sind die meisten kleinere 660Kw Turbinen von Vestas,die unter Lizenz von  Sadid Industrial Group im Iran hergestellt werden.Ende letzten Jahres sagte
Iran's Mapna industrial Group,sie wolle 2,5MW Turbinen nach einheimischen Entwürfen herstellen

link s.o. #95 aus der Originalfassung
und das ist nun wirklich was anderes als die obige Meldung
der Bericht der Jyske Bank ist ja inzwischen uralt,lange vor dem Report

der Link zu dem Bericht von 2.Spitze
http://www.all-in.de/nachrichten/deutschland_welt/...art15813,1454839  

22.11.13 10:53

79561 Postings, 8997 Tage Kickydie älteste Windmühlen der Welt im Video

25.11.13 18:25

9071 Postings, 6735 Tage 2teSpitzeDie hält sich aber

wacker über 20!  

Seite: 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 89   
   Antwort einfügen - nach oben