finanzen.net

Verschleierte Muslima raus aus der Oper

Seite 1 von 9
neuester Beitrag: 11.12.14 17:29
eröffnet am: 20.10.14 13:03 von: komatsu Anzahl Beiträge: 223
neuester Beitrag: 11.12.14 17:29 von: komatsu Leser gesamt: 14066
davon Heute: 1
bewertet mit 25 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 9   

20.10.14 13:03
25

2425 Postings, 6579 Tage komatsuVerschleierte Muslima raus aus der Oper

in Frankreich ist man konsequent und läßt sich von muslimischen Schleierfrauen nicht die Oper versauen, deshalb Rauswurf aus der Oper in Paris während der Vorstellung, finde ich total gut..

Verschleierte Frau muss Pariser Oper verlassen - Panorama - Süddeutsche.de
Weil sie gegen das Verschleierungsverbot verstieß, musste eine Frau eine Vorstellung der Pariser Oper verlassen.
 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 9   
197 Postings ausgeblendet.

21.10.14 19:42
1

5640 Postings, 2342 Tage K.Ramel# 197Ach, DESWEGEN waren die in der Pariser Oper !



gut, daß Du das sagst, Bankdirektor - auf DIE Idee wäre ich nicht gekommen !  

22.10.14 11:29
4

2425 Postings, 6579 Tage komatsuProl#175 besser nicht beleidigend werden

Du kannst Deinen Senf hier ablassen, aber nicht in beleidigenden Kommentaren..
Deinen Namen hast Du Dir jedenfalls passend ausgesucht..  

22.10.14 12:39
6

7239 Postings, 3640 Tage sebestieAn alle Multikultibesoffenen

Nicht vergessen eine Herleitung zum Holocaust konstruieren.
Das könnt ihr ja am besten.
Ha,ha,ha.

 

22.10.14 14:36
6

5772 Postings, 4604 Tage MoutonAlso ich war gestern in Bonn

und mir sind das erste Mal 2 Frauen mit ner Burka über den Weg gelaufen. Ich fand den Anblick ziemlich verstörend. Ich frag mich, wie man so Kontakt zu anderen Menschen entwickeln will? Wie ist das beim Einkauf oder sonstigen Erledigungen? Man hat absolut keinen äusserlichen Bezugspunkt zu diesem Menschen. Wer so auftritt, kann doch auch nicht daran interessiert sein, Kontakte oder gar Freundschaften zu entwickeln. Dann frage ich mich, warum sind diese Menschen gerade nach Deutschland gekommen? Ich finde das schon alles etwas seltsam, ohne die Menschen verurteilen zu wollen. Ich glaube durch eine offenere Haltung ihrerseits, würden bei vielen Deutschen die Vorurteile wegfallen. Ich find das alles sehr schade.  

22.10.14 14:41
7

11119 Postings, 3679 Tage bashpusher999Den Ehemännern

dieser bedauernswerten Frauen geht es ja gerade darum, sie von der Gesellschaft weitgehend zu isolieren. Sie sind der Besitz des Mannes und haben keine Rechte und Ansprüche zu haben.  
-----------
Ich nehme alles zurück und behaupte das Gegenteil!

22.10.14 14:48
5

31570 Postings, 6103 Tage Börsenfan#203 richtig, nur hat das in Deutschland nix zu

suchen.

"...die Würde des Menschen ist unantastbar.."

*hüstel

P.S. Die Franzosen haben das schon richtig gemacht mit dem Burka-Verbot, auch wenn der ganze Islam-Verein im Dreieck tanzt...  

22.10.14 15:40
7

2425 Postings, 6579 Tage komatsuwelche Frauen auf Totalverschleierung stehen

sind Vermutungen, nicht wissenschaftlich unterlegt:

-  Schreckschrauben, die sich vor jedem Blick in den Spiegel grausen

-  Dicke, die ihren Speck nicht wegkriegen

-  Dummchen, die zu jeder Kommunikation zu blöd sind, nicht angesprochen werden wollen
  und denen ihr Islamschnurzi genügt, sind froh, daß sie überhaupt was zu Hause haben

-  Attraktive, die sich bereits ausreichend durchs Leben gevögelt haben
  und denen die ständige Anmache der Machos zu viel wird

-  Hochintelligente, die vor lauter Intelligenz den Durchblick verloren haben

-  Unwissende, die Islam, Scharia und Burka für einen Lottogewinn halten

-  Unterwürfige, die das Denken und Handeln allein ihrem Islamheini überlassen möchten  
  und alles anziehen, was er so meint

-  nicht zuletzt: aus echt religiösen Gründen, nehmen den Koran mit seinem
  Verschleierungsvorschlag (sagt "soll" und nicht "muß") todernst um ihren Körper
  vor den immergeilen Blicken islamischen Männer zu schützen, ebenso natürlich auch
  vor christlichen, buddistischen, jüdischen, hinduistischen usw., die auch nur an immer
  das Gleiche denken..  

Frauen, die vor der Entscheidung stehen: einfach mal ausprobieren, wie´s mit Sehschlitz ist, aber drandenken: einmal Islam, immer Islam - sonst gibt´s die Scharia..
 







   

22.10.14 15:42
3

31570 Postings, 6103 Tage Börsenfan#205 eben nicht ! Da sind oft voll die geilen

Schnitten drunter mit Strapsen und allem was du dir vorstellen kannst.. Weil, da dürfen sie es ja tragen..  

22.10.14 15:52
7

14012 Postings, 4247 Tage objekt tief# 203 Ärzte stehen oft am Rande

eines Nervenzusammenbruchs, wenn sie auch nur eine Röntgenaufnahme bei einer Muslimin veranlassen bzw. durchführen wollen.  

10.12.14 13:21
2

2425 Postings, 6579 Tage komatsudie macht doch ihr Mann, der immer dabei ist

Arzt muß dann raus, Aufnahme wird zwar unscharf, aber die Ehre bleibt gewahrt..  

10.12.14 15:11
2

2847 Postings, 2083 Tage Graf.Zahl#207 sollen doch zu einem zugelassenen

Salafisten-Arzt gehen.........  

10.12.14 15:11
2

2847 Postings, 2083 Tage Graf.Zahl...oder sind die alle in Syrien und knallen

Munitionmagazine -im besten Falle- in die Luft?  

10.12.14 15:39
4

25086 Postings, 3032 Tage Lumberjack77also fuer mich ist die vollverschleierung

Der Frau auch ein gewisser Gradmesser von Fremdbestimmung.
Vielleicht tauschen ich mich ja, aber man kann sich kaum vorstellen, dass man sich dies freiwillig antut.
Mag im Winter ganz praktisch sein, aber im Hochsommer meiner Meinung nach eine Qual  

10.12.14 15:55
1

2425 Postings, 6579 Tage komatsu#209 zu denen geht keine

die vergewaltigen meistens..  

10.12.14 16:01
3

2425 Postings, 6579 Tage komatsuFür die Schreckschrauben der CDU

wäre die Burka gar nicht so schlecht, trotzdem diskutieren sie noch rum..
CDU: Verschleierte Antwort auf Burka-Antrag
Die Frankfurter CDU kämpft gegen eine Vollverhüllung von Frauen. Sie müsse per Gesetz verboten werden, fordert der... jetzt lesen
 

11.12.14 13:18
1

2425 Postings, 6579 Tage komatsuNeue Petition: Merkel unter die Burka

ich kann sie einfach nicht mehr sehen - wer unterschreibt mit?
Mit ein bißchen nachdenken gibts ne Menge Einsatzmöglichkeiten für die Burka..  

11.12.14 13:44
6
 
Angehängte Grafik:
10413299_1738442503048646_718556587302....jpg
10413299_1738442503048646_718556587302....jpg

11.12.14 13:46
1

29684 Postings, 3272 Tage finaledas ist Missbrauch

der HSV Raute  

11.12.14 13:50

15491 Postings, 7350 Tage preisDa du speziell mich fragst , sag ich mal

Rote Frauenschule , es könnte der Papst sein .  

11.12.14 13:50

15491 Postings, 7350 Tage preisSchuhe ! Drecksäppel .

11.12.14 15:30
2

2425 Postings, 6579 Tage komatsuBurka-Gangster rauben Bank aus..

bietet sich eigentlich an, irgendwann erkennen auch die dümmsten Gangster diese Jahrhundertchance..erst ab dann vermutlich Verbot, Inschallah..

also: wenn Burka am Schalter, besser Bank sofort verlassen!  

11.12.14 15:36
1

19682 Postings, 3336 Tage snappline#211

Ist doch nur Sache der Kultur. Eine Kultur und die Bräuche entstehen aus dem Land und seinen Boden, Klima Umweltbeschaffungen u. a. auch Religionen. Aus Ländern wo es heiß ist ist das ein guter Schutz vor Sonnenbrand für Flegel und vor allem was sich darunter für eine abgerackerte Frau verbirgt, denn das bietet in solchen Ländern wo es heiß hergeht ein wirklich guter Schutz gegen lästige Fliegen.

Nur halt da wo Schnee und andere Bräuche und Sitten gehört halt ein gestrickter Pulli oder Schafswollsocken und skier und keine vor Sonnen schützende Burka.  

11.12.14 16:33

2425 Postings, 6579 Tage komatsuÖsterreichische Skilehrer dürfen ab sofort

in der Burka unterrichten, Zugeständnis an die Scheichs, drohten sonst daheimzubleiben..
Nachdem schon die Russen nicht mehr kommen, lieber die Burka..die Österreicher sind halt tolerant und bei Geld verstehen sie keinen Spaß..  

11.12.14 16:50

14 Postings, 1773 Tage EmporaRadikale Laizisten



da werden in Frankreich, in Bordellen regelrecht Frauen jeden Tag reihenweisen unterdrückt, gegen ihren willen werden sie vergewaltig, von Zuhältern bedroht, geschlagen, unter Drogen gesetzt und gezwungen... und das Geld teilen sich die Zuhälter untereinander auf..

Das mal so eine Frau eine auf die Fresse bekommt. von Zuhälter mit den Tode bedroht wird wenn sie abhauen wird,...wie stark interessiert sowas einen radiklen Laizisten?

Unter dem Deckmantel man möchte Frauen helfen, wird der Islam, und die Lebensweise der Muslime angegriffen, sowas ist primitiv und wird von Sarkozy und Co in der Hoffnung gemacht um von eigenen Fehlern abzulenken, sowas lenkt von den eigenen Probemen im Land ab.



Die Wahrheit ist, man wird doch als radikaler Laizist nichs gegen die Unterdrückung der Frauen in Bordellen unternehmen. Aber als ein radikaler Laizist in Frankreich möchte man den anderen Franzosen in Frankreich verbieten nachm Islam zu leben oder sich islamisch zu kleiden. Und in einem islamischen land möchte man das den Menschen auch verbieten.

wenn immer mehr Franzosen Muslime werden, wie lange wird es dauern, dass die Franzosen ihre Freiheit wieder erlangen ?









 

11.12.14 17:29

2425 Postings, 6579 Tage komatsu222: jetzt komm doch nicht mit der Bordellszene

das ist eine ganz andere Baustelle..

Fakt ist, das es unter der Burka keine Freiheit gibt - mit dem Verbot der Burka wird nicht die Lebensweise der Muslime angegriffen, sondern dem kranken Religionswahn der islamischen Männerwelt ein Stop gesetzt..

Nicht die Frauen wünschen sich die Burka, sondern Eure Imame und im Gefolge ihr islamistischen Fundamentalisten, denen die Wünsche ihrer Frauen am A.... vorbeigehen, Hauptsache sie haben mit der Burka wieder ein weiteres Macht-  Unterdrückungs- und Entrechtungsvehikel in der Hand..

Nein, Eure mittelalterlichen Bedürfnisse auf Kosten unserer/Eurer Frauen sollt ihr woanders ausleben, aber nicht hier  in Ländern der europäischen Aufklärung, von der ihr noch Lichtjahre entfernt seid..

Also erzähl hier keinen Schmarrn mit Laizismus..  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 9   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
NEL ASAA0B733
Amazon906866
Microsoft Corp.870747
Infineon AG623100
Apple Inc.865985
BASFBASF11
Aurora Cannabis IncA12GS7
CommerzbankCBK100
BayerBAY001
Deutsche Telekom AG555750
TUITUAG00