AMC Entertainment Holdings 2.0 - Todamoon?!?

Seite 1 von 1612
neuester Beitrag: 09.12.22 20:49
eröffnet am: 19.03.21 15:15 von: The Uncecso. Anzahl Beiträge: 40295
neuester Beitrag: 09.12.22 20:49 von: Seewölfin Leser gesamt: 10521490
davon Heute: 12815
bewertet mit 118 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1610 | 1611 | 1612 | 1612   

19.03.21 15:15
118

96 Postings, 630 Tage The UncecsorerAMC Entertainment Holdings 2.0 - Todamoon?!?



Dieser Thread soll in erster Linie zum offenen und freien Meinungsaustausch über die AMC Entertainment Holdings AG und auch zur Unterstützung der Bewegung unserer amerikanischen Freunde dienen.    
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1610 | 1611 | 1612 | 1612   
40269 Postings ausgeblendet.

09.12.22 17:44

704 Postings, 799 Tage Ich08Ich weiß nicht ob

Ihr euch mal MMTLP vs MMAT angeschaut habt, da kann man sich Mal vorstellen wie Arg das ganze sein muss. Da sind die HFs ganz schön ins schwitzen gekommen und was macht die Finra die Stop den Handel.
Ich hoffe das die Amis jetzt Mal Gas geben.
Das könnte auch für uns ein Katalysator sein.
Schauen wir mal was da Montag Passiert.
Ich bin gespannt.

Keine Handelsempfehlung.  

09.12.22 17:48

1710 Postings, 1303 Tage Graf RotzWenn ich als Ape

so ein Stand-alone-Comedian wäre und ein paar Witze auf einer dieser Charity- und sonst-was-Events mit Adam Aaron wäre, würde ich folgende Scherzfrage ans Publikum adressieren:

"Was haben die Deutschen und die AMC-Apes gemeinsam?"

Antwort: "Beide  sind nur gefragt, wenn Geld benötigt wird..."

:-)))  

09.12.22 17:48
3

1826 Postings, 561 Tage BauchlauscherGraf Rotz

"Arbeiten für die Kursentwicklung" - Nein

Ich würde es eher anders sehen:

Arbeiten für den Erfolg von AMC.
Abbau von Schulden.
Erweiterung der Geschäftstätigkeiten.
Zusammenarbeit mit den Studios.

Ein CEO hat die Aufgabe eine Firma zu leiten und nicht, sich um die Belange nörgelnder Anleger zu kümmern.
Der Anleger alleine hat die Entscheidung getroffen in eine Firma zu investieren.

Also lass AA seine Arbeit machen. Die macht er nämlich und erzeugt zudem eine positive Öffentlichkeit.

 

09.12.22 17:52
2

126 Postings, 598 Tage ChikowaGraf

Unser CEO soll genau so weitermachen und genau diese Leute auf unsere Seite holen..
Ich denke er weiß genau was er macht.. Wie heißt es so schön:
Steter Tropfen höhlt den Stein oder der Krug geht so lange zum Brunnen bis er bricht.  

09.12.22 18:05

1550 Postings, 1301 Tage Palatino NFHmm

MMTLP vs MMAT kann jemand das mal erläutern? Ist dassuch so stark geshortet und covern wird durch Stopp untersagt oder wie?  

09.12.22 18:12
1

1826 Postings, 561 Tage Bauchlauscherauch nachgekauft

ohne Weihnachtsgeld :-)

 
Angehängte Grafik:
screenshot_2022-12-09_affenkauf.jpg (verkleinert auf 78%) vergrößern
screenshot_2022-12-09_affenkauf.jpg

09.12.22 18:16

1710 Postings, 1303 Tage Graf RotzAlso, ich bin investiert

wegen der Apes
der Ape-Bewegung,
dem Ape-Spirit,
dem Klassenkampf gegen die kriminelle Finanzindustrie,
wegen AMC und seines Kino-Geschäftes,
der theoretischen AMC-Kursaussichten,

aber nicht wegen des AMC-CEO.
Was der kann, können andere besser.  

09.12.22 18:32

704 Postings, 799 Tage Ich08Palatino NF

Genau so.
Die haben das Ding von ca 10 Dollar die letzte Tage auf unter 3 gebracht am Montag wäre die Abspaltung also müssten alle Aktie da sein und das wirft Probleme auf.
Korruption vom feinsten vielleicht reißt man ihnen endlich Mal de A...auf.

Wie immer keine Empfehlung.  

09.12.22 18:33

126 Postings, 598 Tage ChikowaGraf

wegen AMC und seines Kino-Geschäftes,

Dann musst du den Satz aber weglassen.  

09.12.22 18:39

1550 Postings, 1301 Tage Palatino NF@Ich

Ist das definitiv nicht so ne Sache wie Greenidge damals?  

09.12.22 18:48

1710 Postings, 1303 Tage Graf Rotz@Chikowa

Wenn der Kurs aufgrund durchaus möglicher Umstände, die hier schon ausführlich erörtert wurden, und die freilich wenig mit dem CEO zu tun haben werden, nicht bis Mitte 2023 anzieht, schmeißen die US-Apes den CEO achtkantig 'raus. Und das wäre dann wohl auch zu Recht. Meine Meinung.

Also insoweit: TIK-TOK, TIK-TOK ...

;-)  

09.12.22 18:54

704 Postings, 799 Tage Ich08Greenidge

sagt mir nix. Hab ich noch nie gehört.
Es stehen bei MMTLP ca.316 Mil. offizielle Shorts. die bis Montag gecovert werden müssen. Wie geht das wenn die Finra den Handel blockiert hatte.
Auch wurden in den letzten Tagen wieder bei einigen Brocken die Kaufbutton entfernt.
Das Spiel kennen wir ja auch schon.
 

09.12.22 19:06

1550 Postings, 1301 Tage Palatino NF@Ich

was will man tun. Bleiben nur klagen. Greenidge war meine ich was Ähnliches mit vielen Shorts aber da spielte das Management nicht richtig komplett Verarsche war das.  

09.12.22 19:20

1826 Postings, 561 Tage BauchlauscherGraf

Wieso hast du nur noch ein Thema?

Bist du nervöse? Geht es dir nicht schnell genug?

Wer sollte deiner Meinung nach bitte dann den Laden führen?

Jetzt bin ich auf deine Antwort gespannt.  

09.12.22 19:27
5

71 Postings, 282 Tage Brisingir@ Graf

Teilst du uns gerade deinen Frust mit?
Deine ständigen Beitrage gegen AA sind langsam etwas zu viel finde ich. Du hast deine Meinung und jeder andere hat auch seine Meinung. Darf auch jeder äußern keine Frage :)
Ich bin aber der Meinung das es auch viel viel schlechtere CEOs gibt und bin persönlich zufrieden.
Auch weil du dich aufregst das er mit "Eliten" sich ablichten lässt. Ist unser CEO nicht öfters in öffentlichen Kinos und sucht hier Kontakt zu uns kleinen normalen Bürgern? Wie viele CEOs machen das denn noch?

Ich habe gestern seit längerem mal wieder 4stellig nachgekauft weil sich für mich an meiner Entscheidung nichts geändert hat!!

Allein ein erfolgreiches weiter hodln!!


Nur meine Meinung und keine Handlungsempfehlung!  

09.12.22 19:36

1826 Postings, 561 Tage Bauchlauscher@Brisingir

Danke schön für deinen Post.

Empfinde ich ebenso.  

09.12.22 19:48
1

548 Postings, 824 Tage willi_wuffTweet AA

Andrea Bocelli hat so eine herrliche Stimme. Wenn ich mir dieses wunderschöne Video über Bocellis ?A Family Christmas? ( http:// andreabocelli.lnk.to/YTSpecialSR ) ansehe, erinnert mich das daran, dass es Dezember ist. Ich wünsche Ihnen allen eine FROHE WEIHNACHTSZEIT und ein viel ERFOLGREICHERES NEUES JAHR im Jahr 2023 als dieses schwierige 2022.  

09.12.22 19:51

1550 Postings, 1301 Tage Palatino NFZu

MMTLP würde mich mal die Einschätzung von TU interessieren. Ist das mit AMC zu vergleichen? Das SEC und Finra einfach den Handel aussetzen und Short Squeeze beseitigt damit? Oder wie greenidge so ne Butze?  

09.12.22 20:03

1710 Postings, 1303 Tage Graf RotzAlso ok,

nur noch soviel:

Das Kino-Geschäft ist ein schon 100 Jahre tradiertes und strukturell kein besonders schwieriges Geschäft. Also kann es praktisch jeder durchschnittlicher CEO aus jeder anderen Branche übernehmen, der als Plus über die erforderliche Kommunikationsfähigkeit und Kommunikationswilligkeit verfügt, und der realisiert, dass es hier bei AMC eben auch um einen Klassenkampf geht, um eine großartige Ape-Bewegung, für die er gefälligst auch einzutreten und die er zu pflegen hat. Und insoweit kommt quasi nichts...

So erhalten wir viele lichtvolle Ausführungen von T_U.
Ok. Aber: Wieso eigentlich nur von ihm? Wie wäre es mal mit einer AMC-Investoren-Q&A auf der Homepage von AMC, diese fortgeschrieben von der zuständigen AMC-Rechts-und Marketingabteilung ?
Wieso müssen Apes wie T_U diesen Job erledigen? Und jetzt bitte nicht die Leier: "er macht das aus taktischen Gründen" (die kein Mensch kennt). Hallo Herr AA, es herrscht ein riesen Klassenkampf, kein Vorgeplänkel, kein kleines Scharmützel, es geht ums Ganze.
Und wieso nimmt man ständig hin, als "meme-Aktie- eingeteilt zu werden. Es geht um die größte Kinokette der Welt, die für ein Kulturgut steht.

Der CEO und Kontakt zu den kleinen Leuten? Ja, ABER nicht zu den Apes, sprich: nur so lange die kleinen Leute bequem sind und keine Fragen stellen. Für die Apes gibts nur Albernheiten wie "Shorts unter der Tischplatte".

Soweit er mich auf seine angebliche formale Zuständigkeit nur für das Verkaufen verweisen sollte, würde ich ihm sagen: Wenn ich einen Zuständigkeitsfritzen mit Beamtenmentalität benötige, hole ich mir den dann sozusagen als Original direkt vom Finanzamt oder sonst  einer beliebigen Behörde ... aber nicht für das Amt des CEO.

Mein Fazit (leider + inzwischen): ich bin und bleibe investiert, aber nicht wegen des CEO, sondern trotz seiner und seines Nichtinteresses an den Apes und der Ape-Bewegung.  

09.12.22 20:15

1550 Postings, 1301 Tage Palatino NF@willi_wuff

Welchen Hinweis gibt der Tweet auf unsere Kurs Situation bei AMC und Ape? Gibt es einen Code?  Dieses MMTLP hätte ich gerne mal geklärt. Ist das ein Zeichen, dass Finra und SEC mit GG notfalls durch eine komplette Handelsaussetzungen covern verhindern? Ich bin bei dem Wert nicht richtig im Thema. Wenn es dagegen was ähnliches wie Greenidge ist okay. Adam Aron promotet die Filme wie wahrscheinlich kein anderer CEO. Bei Avatar hoffe ich schon auf 3 bis 3,5 Mrd global. Mal schauen. Was hier im Forum wieder durchdringt durch Graf Rotz ist der Frust, dass die Hedgefonds und SEC machen können was Sie wollen und Adam Aron öffentlich keine Strafanzeigen und seine Methoden dagegen zeigt bzw. wo Pounce und Schach matt bleiben. Ernsthaft kann er aber auch nur was sagen, was safe ist und nicht angreifbar.  Ich denke schon das AMC die Situation mit deren Rechtsanwälten sieht. Im übrigen kam öffentlich auch null von RC bei GME. Dagegen kamen zumindest Andeutungen von AA. Ich Weiß es schlichtergreifend auch nicht welche Höhe von Schuldenberg die Hedies durch Token Butzen verstecken können oder was das kostet bzw. wie die Behörden mal gedenken das zu lösen? Weiß offenbar keiner  

09.12.22 20:32

704 Postings, 799 Tage Ich08Palatino NF

Nun ganz so einfach wird's nicht sein den die Shares liegen ja in irgendeinem Depot rumher und die müssen irgendwie wed.
Man kann die ja nicht zu null ausradieren.
Wen das so wäre wäre das der größte Betrug den man je gesehen hat und für die HFS eine weitere Maschine zum Gelddrucken.
Vorausgesetzt irgendjemand würde je wieder in Aktien investieren.
 

09.12.22 20:33

1826 Postings, 561 Tage BauchlauscherGraf

sorry, aber du gehst mir sowas von auf die Nerven.

Schreib doch mal ne Email und bewirb dich als CEO.  

09.12.22 20:34
1

126 Postings, 598 Tage ChikowaVieleicht

Hilft es wenn ich Euch sage das wir bald wider bei 30 ? stehen

Quelle sieht Foto  
Angehängte Grafik:
6abf5d2f-11bd-4af4-9fe2-0d90e7054979.jpeg (verkleinert auf 35%) vergrößern
6abf5d2f-11bd-4af4-9fe2-0d90e7054979.jpeg

09.12.22 20:45

548 Postings, 824 Tage willi_wuff@Paltino NF

Es verpflichtet dich niemand, meinen geposteten Tweet von AA zu lesen.....  

09.12.22 20:49

218 Postings, 590 Tage Seewölfin@Graf Rotz

Als dreidimensionaler Schachspieler hat AA mehr drauf als ein simples Schäfermatt.
Fakt ist, seine  Ape-Kreation hat (leider) nicht geklappt ?bislang.
Dennoch, ich wiederhole meinen Fehler von früher nicht, zu denken, dass sein Schweigen = Untätigkeit impliziert.  
Du skizzierst ihn im Ohrensessel sitzend, senil vor sich hindösend oder Schampus saufend auf Galafesten,  die dahinsiechende Marktkapitalisierung unserer Geliebten Company ? ignorierend. Hmm ?
Eine Steigerung dessen ist nur noch, wenn Du sein typisches Lächeln in die Kameras  als läppischen Affekt in Richtung Apes deutest.
Keiner kennt sein Drehbuch, und was zur Zeit hinter den Kulissen läuft, wissen wir alle nicht.
Ich bin mir jedoch sicher, dass der Kursverfall nicht von Verkäufen der Retailer herrührt. Und der FUD und die vielen Bots & Basher wären längst abgezogen, wenn es für unsere Freunde nichts mehr zu verlieren gäbe.

 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1610 | 1611 | 1612 | 1612   
   Antwort einfügen - nach oben

  9 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Chalifmann3, hammerbuy, katzenbeissser, Niko22, schubbiaschwilli, RichyBerlin, Rizzibizzi, Roothom, tate7777777
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln