Hensoldt Aktie - Rüstungselektronikhersteller

Seite 6 von 8
neuester Beitrag: 22.04.24 21:16
eröffnet am: 15.09.20 21:11 von: youmake222 Anzahl Beiträge: 179
neuester Beitrag: 22.04.24 21:16 von: youmake222 Leser gesamt: 83847
davon Heute: 45
bewertet mit 10 Sternen

Seite: 1 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8  

23.02.24 08:02

2411 Postings, 1738 Tage Vania1973ich würde

gerne sehen , wo die Stoploss liegen  . Die sehen es  

23.02.24 08:07

2411 Postings, 1738 Tage Vania1973die machen

das immer so  .  Ansonsten können ja auch keine Stoploss rausgeholt werden ; nur mit ZAhlen oder News .  

23.02.24 08:11

884 Postings, 4442 Tage EvolaNicht aufregen - nachkaufen

war doch klar - die Finanzhaie manipulieren die Aktie, um die vielen Zertifikate/Calls etc. abzufischen. Aber Mitte nächste Woche steht die Aktie wieder weit über 35 Euro....  

23.02.24 08:15

2411 Postings, 1738 Tage Vania1973evola

ja klar das ist abgesprochen  . Ich bin drin mit 30,70 . Aber ich habs euch ja gesagt , was die heute  machen .
War bei letzten ZAhlen schon mal so  und  gegen mittag war die Aktie  fast wieder auf Niveau vom Vortag  .
Ist ja auch schon wieder bei € 31,6 - 32

Aber geil  ich glaube mein Kurs ist gut .  Tradegate  knallt alles raus  , aber die die sich absprechen machen richtig Geld hier  

23.02.24 08:21

2411 Postings, 1738 Tage Vania197330,70

war geil  . Gehe gleich mit der Hälfte der Position raus  .  

23.02.24 08:23

2411 Postings, 1738 Tage Vania1973so

euro 32,5 die Hälfte verkauft  . HAMMERGEIL  

23.02.24 08:24

884 Postings, 4442 Tage EvolaIch frage mich manchmal

wofür für wir eigentlich eine Börsenaufsicht haben; hier werden 5-6% in Sekunden bewegt - das muss doch auffallen, dass da Absprachen stattfinden.  

23.02.24 08:30
3

2989 Postings, 2519 Tage FrühstückseiWäre eine schöne Börsenwelt

wenn es nur „Aktien“ gäbe. Dieser ganze Scheiß mit Zertifikaten/Calls/Puts/Optionsscheinen und wie der ganze Mist heißt sollte verboten werden.  

23.02.24 08:36

2411 Postings, 1738 Tage Vania1973Evola

wie willst du denn Absprachen beweisen . Das ist doch das geile  hier , Gewinne ohne Risiko   . So machen das die Hedgefonds und die Milliardäre  .   Wenn wir in diesen Kreisen wären  , würden wir auch mitmachen .  Leider ist  es nicht so .  

23.02.24 08:37

5312 Postings, 1440 Tage Micha01bei nur rund 100Mio Aktien

bewegen selbst "kleine" Volumina sehr viel am Kurs -> in beide Richtungen  

23.02.24 08:38
1

2411 Postings, 1738 Tage Vania1973wie

das letzte mal . Die knallen alle raus  und geht wieder auf Niveau vom Vortag  .  ABer das sagte ich euch ja schon die ganze Zeit  

23.02.24 09:08
1

2411 Postings, 1738 Tage Vania1973so

die machen das gleiche nochmal  über Xetra  . Die machen ja richtig KOhle  

23.02.24 09:19
1

694 Postings, 1275 Tage EidolonOhne dich wären wir tatsächlich aufgeschmissen

23.02.24 09:48

5312 Postings, 1440 Tage Micha01wie auch immer prall sind die Zahlen nicht

der Ausblick ist ok, aber nicht berauschend zumindest bei der Bewertung.
ESG Integration, wird sicher was bringen nur ist nicht wirklich beschrieben...  

23.02.24 11:57
3

128 Postings, 1568 Tage RattensauKleinanlegermelken heute

Zahlen super, Aussichten top. Wer langfristig investiert ist, muss sich über dieses Affentheater heute keine Gedanken machen.  

23.02.24 12:25
1

21236 Postings, 1022 Tage Highländer49Hensoldt

Hat der deutsche Rüstungskonzern mit seinen Zahlen für eine Enttäuschung gesorgt?
https://www.finanznachrichten.de/...s-enttaeuscht-die-anleger-486.htm  

23.02.24 14:04
1

694 Postings, 1275 Tage EidolonThe conference will be recorded

Wird also aufgenommen und später noch zu sehen sein.  

23.02.24 14:28
1

1809 Postings, 5831 Tage famherzigAbschlag ist schon extrem -8%

Aber gut zum  nachkaufen.    

23.02.24 14:57
1

884 Postings, 4442 Tage Evola- 8 Prozent - da hätte ich gestern Abend mit einem

größeren Minus gerechnet; so wie sich die Blutsauger" , z. B. die Geldwechselbude "Qube", im Vorfeld auf die Aktie eingeschossen haben und andere "Zockerklitschen" sich verabredetet haben, die Aktien abstürzen zu lassen (wurde gestern in vielen Foren schon vorab diskutiert.) Aber vielleicht tuen sie uns ja ein Gefallen und drücken die Aktie auf ca. 28 Euro; dann kann die Aktie am Ende des Jahre locker bei ca. 50 Euro stehen.  

24.02.24 22:15
1

694 Postings, 1275 Tage EidolonCrosspost, der Einfachheit halber.

25.02.24 17:34
1

1809 Postings, 5831 Tage famherzigGelegenheit zum Kaufen genutzt

Nochmal was ins Depot gelegt. Langfristig  für mich  persönlich ein klarer Kauf . Bei den Krisen weltweit .  

26.02.24 10:48

1809 Postings, 5831 Tage famherzigAuszug aus den News von heute

Hensoldt-Aktien hinken dem bisherigen Rekord vom April 2023 noch hinterher, doch vereinzelt wird der Aktie dennoch eine baldige Bestmarke zugetraut. Warburg Research etwa erhöhte am Montag das Kursziel auf 39,50 Euro, was einen Rekord bedeuten würde. Damit reflektiert Analyst Christian Cohrs die generell steigenden Rüstungsausgaben, die die Branche schon länger stützen und bei Rheinmetall die Rekordjagd antreiben.
39,50  Euro,  da hätte ich nichts dagegen  

01.03.24 09:31
1

1966 Postings, 4852 Tage MSirRolfiSolange sogenannte Analysten

"AKTIEN-RATING

KEPLER CHEUVREUX stuft HENSOLDT von Buy auf Hold ab und hebt Kursziel von €30 auf €36."

so vorsichtig sind (Hold) mach ich mir keine Sorgen! Die möchten uns damit zum Verkauf bewegen! Erst wenn das Kursziel +20€ über
dem aktuellen Kurs liegt mache ich mir Sorgen! Weil sie klein Aktionäre zum Kauf bewegen wollen (Somit wollen sie verkaufen) Nur meine persönliche Analyse!
SIR
SIR  

01.03.24 14:20
1

55 Postings, 85 Tage aktiendr3ck"hoffe... in den nächsten Monaten Neues verkünden"

w.onvista.de/news/2024/03-01-hensoldt-keine-konkreten-joint-ventu­re-plaene-mit-leonardo-0-20-26244912  

Seite: 1 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8  
   Antwort einfügen - nach oben