KGV 3,6 - Lang&Schwarz ab heute handelbar

Seite 11 von 339
neuester Beitrag: 14.10.21 12:00
eröffnet am: 28.09.06 09:38 von: Triade Anzahl Beiträge: 8455
neuester Beitrag: 14.10.21 12:00 von: VerlustExpe. Leser gesamt: 1821025
davon Heute: 479
bewertet mit 50 Sternen

Seite: 1 | ... | 8 | 9 | 10 |
| 12 | 13 | 14 | ... | 339   

21.02.07 02:08

57876 Postings, 6577 Tage nightflyja,Euer Gnaden

oder auch nicht.
5,06 bei 3,146 Mio Aktien = 1,60 EPS(Q4 0,47).
Wie kommst Du auf 1,45??
mfg nf
 

21.02.07 09:54

117 Postings, 5675 Tage jairus@Katjuscha+nightfly

Da hahbt Ihr ja schwer gearbeitet heute nacht, als wir anderen selig geschlafen haben. Wenn ich es richtig verstehe, vertritt Katjuscha meine Position von *240. Aber siche bin ich mir eben auch nicht. Ich glaube, unser Problem in dieser Diskussion ist, daß wir alle zu wenig Ahnung von Rechnungslegung und Steuerrecht haben. Vielleicht suche ich mir mal einen Schnellkurs zum Erwerb der Grundkenntnisse...
Schlaft gut!
Ciao, jairus  

21.02.07 16:43

454 Postings, 5491 Tage cindiandeutsche börse geht nach oben..... L$S zieht nach? o. T.

22.02.07 22:32
1

57876 Postings, 6577 Tage nightflyist das gut? Milon Trading AG

dem Kurs gab es ein bißchen Auftrieb.
mfg nf
##
                    §
12:09 22.02.07


euro adhoc: Lang & Schwarz Wertpapierhandelsbank AG / Bekanntmachung
gemäß § 26 Abs. 1 WpHG

--------------------------------------------------
Stimmrechtsmitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer
europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.
--------------------------------------------------
Angaben zum Mitteilungspflichtigen:
-----------------------------------
Name: Milon Trading Aktiengesellschaft
Adresse: Untermüli 7
Sitz: 6304 Zug
Staat: Schweiz
Angaben zum Emittenten:
-----------------------
Name: Lang & Schwarz Wertpapierhandelsbank AG
Adresse: Ernst-Schneider-Platz 1, 40212 Düsseldorf
Sitz: Düsseldorf
Staat: Deutschland

22.02.2007

Die Milon Trading Aktiengesellschaft, Untermüli 7, 6304 Zug, Schweiz,
hat uns gemäß § 21 Absatz 1 WpHG mitgeteilt, dass ihr
Stimmrechtsanteil an der Lang & Schwarz Wertpapierhandelsbank
AG(ISIN: DE0006459324), Ernst-Schneider-Platz 1, 40212 Düsseldorf, am
21. Februar 2007 die Schwelle von 3% und 5 % überschritten hat und
seit diesem Zeitpunkt 5,02 % beträgt (entspricht 157.982
Stimmrechten).

Ende der Mitteilung euro adhoc 22.02.2007 12:06:50
--------------------------------------------------

Originaltext: Lang und Schwarz Wertpapierhandel AG
ISIN: DE0006459324
 

25.02.07 11:07
1

33505 Postings, 6031 Tage PantaniAlso rein


Ja, und bei einem Gewinn 2007e von 9 Mio. Euro würde dann ein KGV von 16 einem Kursgewinn von 400% oder einem Kurs von 45 Euro entsprechen. Sollte es in 2008 zu einer Nebenwerterallye kommen, sehen wir die 45 Euro spätestens 2008. Aber ich glaube auch frühestens. Was auch GL sagt, Kurse von 40 Euro sind bei L&S keine Frage des "ob", sondern eine Frage des "wann".

Das ist jetzt kein Wunschdenken, sondern eine reale Möglichkeit.

Wie schon mehrfach gesagt, kann es natürlich immer anders kommen. Börse ist eine Wette auf die Zukunft und ich wette eben auf L&S...  

27.02.07 21:57

103743 Postings, 7888 Tage KatjuschaNur woher hast du die 9 Mio Überschuss und das

KGV von 16?

Nehmen wir mal 6,3 Mio Überschuss bei KGV von 10 an. Wäre doch auch schon okay, oder? Muss man ja nicht so auf den Putz hauen. :)

Wobei KGVs in der Branche leider oftmals wenig zählen. Gerade in zeiten schlecht laufender Gesamtmärkte. Ich kann nur für mein Depot hoffen, das der dax in den nächsten tagen nicht zu stark fällt. hatte heute auch schon 6-7% minus in meinem Aktiendepot.
 

27.02.07 22:02

57876 Postings, 6577 Tage nightflywichtig ist

momentan nur,dass LUS nicht weit unter die 10 rutscht,
ist untere Begrenzung Aufwärtstrendkanal.
mfg nf  

27.02.07 22:14

103743 Postings, 7888 Tage KatjuschaAlso ich weiß nicht, ob man eine Aktie, die

erst so kurz am Markt ist, bereits mit Charttechnik betrachten sollte. Zumindest nicht mit Trends. dann höchstens mit horizontalen Unterstützungen.  

28.02.07 12:30

117 Postings, 5675 Tage jairusgute Zeiten für Aktienhändler

Schade, daß ich gerade kein Geld übrig habe. L&S oder Sino gewinnen an Tagen wie gestern zusätzlich. Wenn es nun wieder bergauf gehen sollte, danach sieht es ja im Moment aus, wird nochmal gekauft und die Aktienhändler verdienen wieder...
Ciao, jairus  

28.02.07 13:07

103743 Postings, 7888 Tage KatjuschaAllerdings waren die Kursangaben bei L&S

heute vormíttag ja desaströs. Kurse kamen ne halbe Stunde verspätet. Gerade wenn man Realtimekurse braucht, konnte sie L&S heute nicht anbieten. Weiß jemand, was es da für technische Probleme gab?  

01.03.07 08:15

57876 Postings, 6577 Tage nightflyda war LUS in bester Gesellschaft

manchmal bist Du echt witzig,Katjuscha.
mfg nf

http://www.ariva.de/board/284118  

01.03.07 08:21

103743 Postings, 7888 Tage KatjuschaWieso witzig? War doch Fakt.

Nur weil es bei anderen Anbietern auch so war, muss es doch bei L&S nicht so sein. Und außerdem sehe ich da einen Unterschied zu den normalen Brokern wie Diba oder Consors. L&S nutze ich ja faktisch nur wegen der Realtimekurse und wegen einigen Derivaten. Wenn aber genau das nicht funktioniert, wozu ist L&S dann gut? Bei Consors gings gestern halt langsamer als sonst, aber man konnte ja zumindest handeln.

Das hat ja nix mit der Aktie zu tun. Ist mir halt gestern den halben Tag lang aufgefallen. Hat mich in einem Falle sogar Geld gekostet, weil ich durch die falsche Realtimeangabe von L&S ein falsches Limit gesetzt hatte.  

01.03.07 10:38
4

11545 Postings, 6487 Tage fuzzi08Mühsal & Pein des Geldscheffelns

Ich habe vorgestern -wie immer- verschiedene Systeme genutzt. Alle hatten
ihre Probleme. Bei Ariva ging es relativ flott. Onvista hatte Ladehemmungen,
aber Realtime-Push lief ganz gut; ist Java erst mal geladen, werden nur noch
die Ticks übertragen - kein Problem.

Wie man einem falschen Realtimekurs aufsitzen kann, verstehe ich nicht: die
Zeit wird ja sekundengenau angegeben, so daß man immer eine Kontrolle hat.
Das nützt freilich nichts, wenn es Verzögerungen im Banking-/Brokerage-System
gibt - was vorgestern der Fall war. Den Grund sehe ich in mangelnder Bandbreite
bei DSL/ISDN und in den Servern der Provider und Banken.

Fazit:
Da soll noch einer behaupten, Gewinne an der Börse seien leichtverdientes Geld. Pfeifendeckel.Vorgestern hab ich doch glatt geschwitzt. Welcher Beamte kann
das schon von sich sagen. Wir Börsianer haben's halt auch nicht immer leicht.
*Hust. ;-)))))  

01.03.07 19:08
1

454 Postings, 5491 Tage cindiansollte von turbulenzen profitieren

sicherlich gibt es viele die von so häftigen turbulenzen profitieren, aber da in den letzten tagen so viel gehandelt wurde, müsste dies auch lang & schwarz zu gute kommen.
grüsse cindian  

15.03.07 08:16
1

57876 Postings, 6577 Tage nightflyLUS unmittelbar vor Ausbruch

wenn die 10,50 (horizontaler Widerstand und GD 38) nachhaltig genommen
wird,ist der Weg frei bis 13,50.
mfg nf  
Angehängte Grafik:
LS0314F1037M6.gif
LS0314F1037M6.gif

21.03.07 16:45

707 Postings, 5336 Tage hobbytrader79am 02.05 kommen Zahlen... :-)

und die werden bei diesen Börsen-Umsätzen ziemlich gut sein vermute ich da wird die L&S Aktie nochmal einen Satz nach oben machen...  

21.03.07 22:03

57876 Postings, 6577 Tage nightflyder Kurs soll erstmal die

2006- Zahlen ordentlich verarbeiten, da hat er genug mit zu tun.
Wenn der Gesamtmarkt mitspielt,dürfte 10,50 jetzt als
Unterstützung herhalten. Heute hats zumindest funktioniert.
SK F 10,78.
mfg nf  

29.03.07 00:42

57876 Postings, 6577 Tage nightflyes nervt

gute Aktie, aber Kurs im Keller.
Hab meine Teile plusminus geschmissen.
mfg nf  

12.04.07 14:25

386 Postings, 5758 Tage PrivateEquityDonCohneone

Moin, moin, ist hier noch Leben im Thread, oder eher nicht?  

12.04.07 16:12

707 Postings, 5336 Tage hobbytrader79@ PrivateEquity

so wie es aussieht zur zeit leider nicht weder in der Aktie noch im Thread aber das wird sich hoffentlich bald ändern wenn die Zahlen am 02.05.07 kommen :-)  

12.04.07 19:13

386 Postings, 5758 Tage PrivateEquityPrivateEquity = DonCohneone

Hallöchen erstmal. Ich werde jetzt wieder hier im überschaubaren ARIVA posten und vielleicht den einen oder anderen User hierher holen (von Wallstreet-Online). Mein Anwalt prüft gerade, ob man gegen einen Moderator vorgehen kann, der meinte mich sperren zu müssen, weil ich mich darüber beschwert habe, daß die bei Wallstreet eine Zensur eingeführt haben. So nicht! Weil dann ist der Verein ja nichts Wert, wenn man nicht mehr über eine Aktie diskutieren darf, bloß weil es zu der Aktie (AHAG) eine Spam-e-Mail von irgendwelchen Pushern gegeben hat. Deswegen einen ganzen Thread sperren? Naja...

Muß jeder selbst wissen. Der eine oder Andere postet sowieso auch auf ARIVA, deswegen: wo sind die User hier? Bitte mal outen und ggf. drüben Bescheid sagen, daß ich meinen "Faktor", der ja manchen interessiert hat, jetzt hier poste.

Katjuscha, bitte melde Dich - ich würde mich dann gerne HIER mit Dir weiterstreiten (grins).

Viele Grüße
DonCohneone bzw. PrivateEquity  

12.04.07 19:16

386 Postings, 5758 Tage PrivateEquityUnd...

und es ist ja auch so: Das was die da drüben veranstalten, wäre so, wie wenn es eine "Pusher"-e-Mail zu Lang & Schwarz geben würde und plötzlich sind alle Lang & Schwarz - Diskussionen samt deren Usern gesperrt...

Na vielleicht kann so ein ominöser Börsenbrief ja mal versuchen, die 30 DAX-Unternehmen zu pushen, dann sind demnächst bei Wallstreet-Online ALLE Threads gesperrt (haha). Wie grotesk ist das denn?  

12.04.07 19:18
2

386 Postings, 5758 Tage PrivateEquityLang & Schwarz Zahlen 02.05.

Ich denke die Zahlen werden weltklasse und der Kurs steigt mindestens über 13 Euro. Andere Meinungen?  

13.04.07 06:04

1743 Postings, 5829 Tage calimeraSchade...

"...Katjuscha, bitte melde Dich - ich würde mich dann gerne HIER mit Dir weiterstreiten..."

...nach #124 im besagten Thread hatte ich gehofft der Zirkus sei vorbei. War es jedenfalls für eine ganz kurze Zeit auch.

Leider zu kurz... ariva.de

 

13.04.07 09:08

386 Postings, 5758 Tage PrivateEquityKeine Sorge

Keine Sorge, wir hatten uns ja geeinigt. Im Prinzip finde ich katjuscha ganz ok. Ein Mann braucht doch immer eine Frau, die ihn etwas bremst in seiner Euphorie... - Mal sehen, was der Kurs heute am Freitag, den 13. macht. Irgendwie hat mir die Zensur bei Wallstreet gründlich meine Lust zum Posten auf solchen Seiten generell verdorben. Nun denn...  

Seite: 1 | ... | 8 | 9 | 10 |
| 12 | 13 | 14 | ... | 339   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln