Up Fintech up!

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 31.03.21 17:13
eröffnet am: 03.02.21 18:53 von: moneywork4. Anzahl Beiträge: 43
neuester Beitrag: 31.03.21 17:13 von: Balu4u Leser gesamt: 4288
davon Heute: 28
bewertet mit 3 Sternen

Seite: 1 | 2  
Seite: 1 | 2  
17 Postings ausgeblendet.

26.02.21 12:29

460 Postings, 2235 Tage SV34Rücksetzer

Aktuell sind das ja Recht ordentliche Korrekturen. Ich rechne mit guten Q4 zahlen im März und sehr guten zahlen im Mai mit dem Q1 2021. Aufgrund des hohen Handelsvolumen in Q1 gehe ich von hervorragenden zahlen aus.

Bis zum Mai kaufe ich hier daher kontinuierlich zu.  

26.02.21 13:08

3135 Postings, 2651 Tage StrandläuferBin heute auch eingestiegen,

auch wenn es ggf. zunächst noch ein Stück gen Süden gehen könnte. Die langfristigen Aussichten im asiatischen Markt erscheinen mir sehr interessant...  

26.02.21 13:57

7 Postings, 45 Tage werodeIch habe heute auch nochmal

aufgestockt. Den richtigen Zeitpunkt erwischt man leider selten. Bei den Wachstumsaussichten in diesem Markt gebe ich dir Recht.
Die Rücksetzer sind wahrscheinlich dem Gesamtmarkt geschuldet und Gewinnmitnahmen. Das ändert meines Erachtens allerdings nichts an den mittelfristigen Aussichten....  

04.03.21 11:31

269 Postings, 1157 Tage MänkAbsprung verpasst

Habe hier leider den Absprung verpasst & muss wohl mich ein bißchen in Geduld üben bis mein EK von 20 EUR erreicht wird. Die hohe Bewertung könnte zum Verhängnis werden....

Nun heißt es abwarten bis zum 31.03.
 

04.03.21 13:42

460 Postings, 2235 Tage SV34Wachstum dreistellig

Wenn das Wachstum dieses Jahr noch annähernd dreistellig ist dann haben wir hier keine Überbewertung.

Ein Blick in den letzten Quartalsreport genügt. Q3 Ergebnis lag bei 0,05x Dollar. Kumuliert bei 0,027 wenn ich es noch richtig im Kopf habe.

Daraus ergibt sich für mich bei gleichem Volumen in 2021 ein EPS im Bereich von 0,2 bis 0,25 Dollar.

Kommt ein Wachstum das vergleichbar mit 2020 ist dann reden wir von dem doppelten EPS - tendenziell eher mehr aufgrund der Skaleneffekte.

Wir werden sehen - hier sollte man aber einen Zeitraum von mindestens zwei bis drei Jahren mit bringen. Kurzfristige Schwankungen sollte man aussitzen meiner Meinung nach.

Aktuell sehe ich die Aktie als günstig bewertet an.  

04.03.21 14:18
1

269 Postings, 1157 Tage Mänk@SV34

Sehe ich ähnlich - TIGR muss jedoch in die Bewertung reinwachsen.
Wäre liebend gern zu 17 EUR mit einer höheren Summe eingestiegen. Nun muss ich dies über Nachkäufe regeln....

Langfristig sehe ich hier auch enormes Potenzial - gerade bei den Wachstumsraten.
Q3 hatte es in sich:

- Total revenues increased 148.2% year-over-year to US$38.0 million.
- Total net revenues increased 151.9% year-over-year to US$35.2 million.
- Operating income increased to US$7.4 million from negative US$2.5 million in the same quarter of last year.
- Non-GAAP operating income increased to US$8.9 million from negative US$1.3 million in the same quarter of last year.
- Net income increased to US$4.9 million from negative US$1.4 million in the same quarter of last year.  

05.03.21 09:57
1

3135 Postings, 2651 Tage StrandläuferWeitere Position zu EUR 15,70 genommen...

Die Aktie hat ordentlich korrigiert und bis zu den Quartalszahlen, die ein weiterhin starkes Wachstum zeigen sollten, ist es auch nicht mehr allzu lange hin..  

05.03.21 12:06

26 Postings, 389 Tage MonkeyDonkeyDer

Usecase hat sich nicht verändert.
Tut zwar weh aber langfristig ein überzeugendes Geschäftsmodell in einem Riesen Markt.  

08.03.21 20:27

3135 Postings, 2651 Tage StrandläuferThe Robinhood Of China

Aktueller Research-Report vom Februar 2021

https://kerr.co/tigr  

08.03.21 21:22

3135 Postings, 2651 Tage StrandläuferNaechste Tranche bei EUR 14,20

09.03.21 08:47

26 Postings, 389 Tage MonkeyDonkeyDas geht

Ja richtig runter. Hat da jemand Infos? Kann leider nichts finden.  

09.03.21 11:22

269 Postings, 1157 Tage Mänk16.03. Ergebnisse FUTU

Am 16.03. veröffentlicht FUTU seine Zahlen.
-> sollte ein erster Anhaltspunkt für die TIGR Zahlen sein.

Bin selbst zu ca. 18,00 EUR dabei, sehe das UN jedoch für die Zukunft gut aufgestellt.
Der kurzfristige Rücksetzer ist wohl der enorm hohen Bewertung geschuldet in die das UN mit der Zeit hineinwachsen muss....
 

11.03.21 18:19

20580 Postings, 4021 Tage Balu4uJa, gestern bei 16 Euro noch mal nachgelegt...

16.03.21 12:14

269 Postings, 1157 Tage MänkFutu hat sein Zahlenwerk publiziert

TIGR wird wohl ähnliche Wachstumsraten aufweisen:


ir.futuholdings.com/static-files/...2d-426c-9c5e-152c050a259d

Fourth Quarter 2020 Financial Highlights
- Total revenues increased 281.6% year-over-year to HK$1,186.4 million (US$153.0 million).
- Total gross profit increased 321.4% year-over-year to HK$944.3 million (US$121.8 million).
- Net income was up 11.1 times year-over-year to HK$532.5 million (US$68.7 million).
- Non-GAAP adjusted net income5 was up 10.2 times year-over-year to HK$552.9 million (US$71.3 million).

Full year 2020 Financial Highlights
- Total revenues increased 211.9% year-over-year to HK$3,310.8 million (US$427.0 million).
- Total gross profit increased 235.3% year-over-year to HK$2,614.9 million (US$337.3 million).
- Net income increased 699.9% year-over-year to HK$1,325.5 million (US$171.0 million).
- Non-GAAP adjusted net income increased 651.1% year-over-year to HK$1,364.0 million (US$175.9 million).  

22.03.21 17:32
1

460 Postings, 2235 Tage SV34Zahlen

Bin gespannt ob das nun der sell-off vor den zahlen war oder ob wir mit den zahlen wie futu Weiterrutschen werden.

Rechne mit ca. 0,056 USD mit den zahlen. Bei weiteren rücksetzer mit den zahlen und Erfüllung meiner Prognose würde ich nochmal verdoppeln.

Die aktuelle Kursschwäche ist wohl auf die zunehmenden Spannungen zwischen China und den USA zurückzuführen sein.  

26.03.21 09:31
1

269 Postings, 1157 Tage Mänkdreistelliges Wachstum hält an

Financial Highlights for Fourth Quarter 2020

- Total revenues increased 136.5% year-over-year to US$47.2 million.
- Total net revenues increased 132.4% year-over-year to US$42.9 million.
- Net income increased to US$9.4 million from negative US$0.2 million in the same quarter of last year.
- Net income attributable to UP Fintech increased to US$8.5 million from negative US$0.6 million in the same quarter of last year.
- Non-GAAP net income attributable to UP Fintech increased to US$10.3 million, compared to US$0.3 million in the same quarter of last year.

Financial Highlights for Fiscal Year 2020

- Total revenues were US$138.5 million, a 136.1% increase from 2019.
- Total net revenues were US$128.4 million, a 135.3% increase from 2019.
- Net income increased to US$19.2 million from negative US$5.9 million in 2019.
- Net income attributable to UP Fintech increased to US$16.1 million from negative US$6.6 million in 2019.
- Non-GAAP net income attributable to UP Fintech increased to US$22.3 million from negative US$1.8 million in 2019.

https://ir.itiger.com/news-releases/...-unaudited-fourth-quarter-2020

Liegen lassen & sich in ein paar Jahren freuen :-)  

26.03.21 17:36

3135 Postings, 2651 Tage StrandläuferGut ist wohl heute nicht

26.03.21 19:20

460 Postings, 2235 Tage SV34China Aktien

Alle China Aktien leiden aktuell. Das liegt nicht speziell an Up fintech - die Zahlen sind sehr gut und liegen in der Range die ich erwartet hab.

Wenn in 2021 das QoQ Wachstum so anhält und man an die Margen der Peer Group angelangt ist dann sollte Ende 2021 von den Fundamentaldaten 50 Euro realistisch sein.

Wir werden sehen - von einem delisting wie es in aller Munde ist gehe ich nicht aus. Und hier liegt aber aktuell die Angst des Marktes. We will See.  

26.03.21 20:25

269 Postings, 1157 Tage MänkEK verbilligt

Habe den Dip heute nochmals genutzt um den EK zu verbilligen ;-)  

31.03.21 17:13

20580 Postings, 4021 Tage Balu4uSchönes Volumen

jetzt schon 10 Mio. Denke die 15 Dollar war der Boden?! Hab zumindest nachgelegt....

https://www.nasdaq.com/de/market-activity/stocks/tigr/real-time  

Seite: 1 | 2  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln