Blockchain Aktie, die man haben sollte?

Seite 275 von 285
neuester Beitrag: 03.12.21 13:32
eröffnet am: 12.10.17 17:08 von: Gadric Anzahl Beiträge: 7113
neuester Beitrag: 03.12.21 13:32 von: CTO ExBan. Leser gesamt: 1318588
davon Heute: 1249
bewertet mit 7 Sternen

Seite: 1 | ... | 273 | 274 |
| 276 | 277 | ... | 285   

18.10.21 16:32

47 Postings, 1034 Tage FIBINV3,33$

Laut Chart haben wir die aktuell letzte Hürde gebrochen :D
Holt eure Helme raus :D

 

18.10.21 16:37
1

10 Postings, 124 Tage KielBayHeute ist noch nicht Weihnachten :-)

?. Die jüngsten Kursanstiege sind erst der Anfang!!!!

HIVE wird im Vergleich zu den anderen Minern massiv aufholen ? die Aktie wurde bisher ?schön? geshortet und wenn der Markt endlich erkennt, dass HIVE super profitabel ist, dann wird die Rakete in die Luft gehen!,  

18.10.21 16:56
1

38 Postings, 3905 Tage Bumblebee71Euphorie

Es ist bei 4,73 CAD genauso wie bei 5,72 CAD noch der Henkel dran zu machen.
Ebenso wird BTC zwischen 62000 § und 65000§ noch den Henkel dran machen....also nur die Ruhe und die Euphorie im Zaume halten.
Aber ja...ich bin bei euch.....der Zug ist endlich  ins rollen gekommen.....  

18.10.21 17:17
1

8361 Postings, 3826 Tage ixurtKielBay.. korrekt!

Wie schon so oft von mir erwähnt,
aber auch von TB.., von FIBINV, von CTO ExBanker
und vielen anderen Forum-Teilnehmern,
die wissen wie KE die in Investitionen gelenkt werden wirken..
wird HIVE ihren Weg gehen
und bald schon die MK von HUT, RIOT und auch MARA einholen.

Denn die Fundamentaldaten holen immer auf!  

18.10.21 17:22

10 Postings, 124 Tage KielBayKeine Euphorie

Hi bumblebee?. also ich bin nicht euphorisch ?noch nicht :-) aber ich bin mir sicher,  dass wir andere Kursen sehen werden.

Ich finde den jüngsten Miner Vergleich von blonity sehr interessant ? HUT ist meines Erachtens viel zu hoch bewertet und HIVE braucht sich nicht zu verstecken ?. Wenn die shoorties mal weg wären!!

 

18.10.21 17:45

38 Postings, 3905 Tage Bumblebee71J.P. Morgan

hat "Hive" Anfang des Jahres bei "47$" gesehen, solch ein Unternehmen verschätzt sich nicht derart.
Natürlich sind in diesem Preis sehr viele positive Faktoren gerechnet, die im laufe des Jahres nicht eingetroffen sind und dennoch hat sich die Führungsriege stehts an ihre Vorgaben gehalten.
Sicherlich ist auch hier noch Verbesserungspotential, aber das macht ihrer Glaubwürdigkeit nichts streitig.
Unterm Strich ist "Hive" mit ihren Q4 Zahlen im April, dennoch dem Wert von Riot gleich. Ohne zu berücksichtigen das sie ihren Zukunftsvisionen denen von Riot schon weit voraus sind.
J.P.Morgan ist also nicht so weit weg von dem was hier noch bei weitem nicht eingepreist ist.

Schon heute allen investierten ..... schöne Weihnachten....
sie werden es werden....  

19.10.21 08:14

902 Postings, 1568 Tage GeKirIch denke, hier sind

einige zu optimistisch...

Ich kann mir nicht vostellen, daß die Unterbewertung so schnell
aufgeholt werden wird.

Auch gestern lief HIVE beileibe nicht besser, als andere Miner...

Aber zumindest sieht es besser aus als die letzte Zeit!

Allen Inverstierten viel Glück...  

19.10.21 11:11

8361 Postings, 3826 Tage ixurtGekir.. und ich denke, DU bist wie immer,

vermutlich ähnlich wie einige andere ewig skeptischen Mitstreiter, zu pessimistisch...

Übrigens, wo guckst du?
HIVE lief gestern sehr wohl viel besser als die meisten anderen Miner.

HIVE führte gestern mit RIOT sogar ganz klar in der Tabellenspitze der Miner mit ca. 7%

und notiert mit RIOT für heute vorbörslich federführend mit 2% !


Anbei, eine kleine Übersicht:

HIVE  + 7%

RIOT  + 7%

MARA  + 5%

BITF  + 4%

ARGO  + 3%

DMG  - 0,5%

ATEN  - 2%

HUT  - 2%  

19.10.21 11:19

8361 Postings, 3826 Tage ixurtdir übrigens auch viel Glück, Gekir.. Danke!

19.10.21 11:53

430 Postings, 346 Tage CTO ExBanker@ixurt ..und nicht vergessen..........

DGHI   an der TSX mit 7,92%        ;))

https://bigcharts.marketwatch.com/advchart/frames/...ime=1&freq=9

Meines Ereachtens nach werden bzw. MÜSSEN  alle unterbewerteten Miner künftig 100 - 300% im Kurs zulegen,
um die teilweise schon lächerlichen Unterbewertungen abzubauen!

Dazu gehört allerdings auch der Abbau von Überbewertungen, wenn sich zeigt, dass die Erträge mit den eingepreisten Erwartungen nicht Stand halten!

Längerfristig erfolgt immer an der Börse eine Korrektur. Sowohl in die eine, wie auch in die andere Richtung!

Wait and see..............................................................­.

 

19.10.21 12:58
1

902 Postings, 1568 Tage GeKir@Ixurt

ich wollte hier nicht den teufel an die Wand malen und bin
auch kein Schwarzseher...

Wenn ich halt so 47$ lese, die JP Morgan mal rausgehauen hat,
das ist mir dann doch zu gewagt, und dagegen wollte ich nur
ein kleines Korrektiv bilden, damit hier nicht einige abheben.

Wir haben ja bis dato auch gesehen, daß HIVE nach unten mehr
mitmacht als nach oben.

Nichts für ungut, wir werden alle noch freude an HIVE haben,
denke ich...  

19.10.21 13:47

8361 Postings, 3826 Tage ixurtDanke für die Ergänzung CTO.. #860

alles andere von dir in #860 sehe ich genauso!

Gleichwohl die aktuelle Bewertung,
bedingt durch enormen Preisanstieg von Bitcoin und Ether sowie der KGV-Vorwärtsbetrachtung,  
doch ganz offensichtlich bei nahezu allen Minern eine "erhebliche" Unterbewertung ist!

Dass heißt, dass die Korrekturen bei den Minern überwiegend nach oben erfolgen sollte,
denn die eingepreisten Erwartungen dürften sich momentan größtenteils als extrem zu konservativ bewertet erweisen..

So rechne ich beispielsweise bei HIVE aber auch bei HUT damit,
dass durch deren agressiven Mining-Kapazitätsausbau
sowie dem bevorstehenden BTC- und ETH- Preisanstieg ,
sie ihren bereinigten Gewinn pro Aktie von zur Zeit ca 0,05 - 0,07  USD
auf vermutlich mehr als 0,6 USD für das lfd. Geschäftsjahr (2022) steigern werden!  

19.10.21 14:16

38 Postings, 3905 Tage Bumblebee71@GeKir

Nicht falsch verstehen, ich sehe "Hive" auch nicht bei 47$.
Sie sollten lediglich verdeutlichen, das Ein Finanzhaus wie JP Morgan mit solch Prognosen und der aktuelle Kurs von Hive in keinem Verhältnis stehen.
ixurt hat es mehrmals angedeutet, und ich wollte es mit diesem Verhältnis  4$ zu 47$ nur unterstreichen das sich solch ein Finanzinstitut sich nicht derart verrechnet. Und dann sind wir in der Differenz eben auf höhe von Riot, Mara oder Hut mit ca. 25§....wie ebenfals schon angedeutet.
Ich bin eher Konservativ und gehe wie in "6844" beschrieben eher von 14,67$ aus.
Weil eben BTC bei 65K noch einen Henkel zu formen hat und wir wissen das Hive nach unten gern etwas großzügiger korrigiert und die Zahlen von Hive erst nach dem großen Run von BTC präsentiert werden.
Wenn Mitte Januar der zweite Run anläuft werden wir auf Augenhöhe mit Riot sein, das ist durchaus drin.
Aber Hive läuft dem Run immer ein Quartal später hinterher eben wegen der versetzten Quartalszahlen das muss der klein-Anleger eben auch erst mal verstehen.
Ich bin langfristig investiert, werde Gewinne realisieren um weiter aufzustocken. Für mich hat Hive klare Zeichen gesetzt und es würde mich nicht verwundern, wenn wir ende nächsten Jahres schon die ersten Gerüchte von Fusionen oder Übernahmen lesen.
Blockchain vor allem aber Smart Contracts und DeFi ist für mich die Zukunft wie einst das Internet und das Smartphone, von dem bis heute noch keiner weiß welche Ausmaße das noch annehmen wird.  

20.10.21 00:48
2

8361 Postings, 3826 Tage ixurtNicht vergessen, akt. Schürfrate 13,6 BTC äquiv.

siehe hierzu meinen Beitrag #6806:
https://www.ariva.de/forum/...ben-sollte-550963?page=272#jump29802310

Zur Erinnerung:
Lt. den letzten Q-Zahlen beliefen sich die Bruttoeinnahmen aus dem Mining digitaler Währungen beliefen im Apr-Juni Quartal auf 37,2 Millionen US-Dollar, was eine Steigerung von 11 % gegenüber dem Vorquartal war.  

Durch die permament massive Hashkapazitätserweiterung ergab sich im September die BTC- äquivalente Miningrate von 13,6 BTC.

Da durch dem täglichen Miningausbau die Hashkapazität von HIVE kontinuierlich zunimmt,
habe ich in meinen folgenden Näherungs- Beispielsrechnungen die immer stärker anwachsende Hashkapazität konservativ "zu ungunsten" der wahren Schürfrate ignoriert.

Ich erspare mir dadurch die Berücksichtigung der Difficulty, weil diese dadurch vermutlich mehr als nur kompensiert werden dürfte:


BTC-Preis Zielmarke von 63k:

Quartalseinnahme  =  13,6 BTC/Tag  x  90 Tage  =  1224 BTC  äquivalent  x  63k  =  ca. 77 Mio USD

entspr. einer jährlichen Bruttorate von ca. 77 Mio USD  x  4  =  ca. 308 Mio USD.

macht bei einer Gewinnmarge von 85%  hochgerechnet aufs Jahr:

ca. 308 Mio USD  x  0,85   =  ca.  262 Mio USD


BTC-Preis Zielmarke von 70k:

 

20.10.21 01:47
2

8361 Postings, 3826 Tage ixurtsorry abgehauen..

BTC-Preis Zielmarke von 70k:

Quartalseinnahme  =  1224 BTC  äquivalent  x  70k  =  ca. 85 Mio USD

entspr. einer jährlichen Bruttorate von ca. 85 Mio USD  x  4  =  ca. 340 Mio USD.

macht bei einer Gewinnmarge von 85%  hochgerechnet aufs Jahr:

Jahresgewinn ca. 340 Mio USD  x  0,85   =  ca.  290 Mio USD


Eine BTC-Preis Zunahme von 10k
würde ohne Berücksichtigung der aggressiv fortgesetzten Ausbauerweiterungen
und
wenn der Etherpreis ab sofort nicht mehr weiter steigen würde,
(was natürlich völlig unrealistisch ist..)
einer zusätzl. Quartalseinnahme  von ca. + 12 M
bzw.
einer zusätzl. jährlichen Bruttorate von ca + 48 M
oder aber
einem zusätzl. Jahresgewinn von ca.  + 41 M
entsprechen!

Bei dieser dynamischen Gewinnerwartung dürfte der Markt HIVE wohl ein höheres KGV als das momentane KGV von ca. 6 zugestehen..

 

20.10.21 09:42

10 Postings, 124 Tage KielBayDanke ixurt

Super Analyse. Das sind überzeugende Zahlen. Ich bin schon seit zwei Jahren HIVE Aktionär und ich werde es auch bleiben.  

20.10.21 10:27

9634 Postings, 2142 Tage aktienpower6865 ixurt


Bedanke mich auch....

Sehr gute Arbeit  

20.10.21 16:29
1

430 Postings, 346 Tage CTO ExBankerBTC - ATH

Es ist schon witzig zu sehen, wie heute alle Miner auf das BTC-ATH reagieren!
Vorher bei 64800  so gut wie keine Reaktion und jetzt  FOMO !!!
Wait and see.....................................................  

20.10.21 19:07
1

9634 Postings, 2142 Tage aktienpower6868 CTO ExBanker


Jetzt kann es bei Hive Schlag auf Schlag gehen......

Nachholbedarf  hat Hive ja....

Und der Bitcoin und Ethereum Kurs gibt Vollgas  

20.10.21 20:10
1

134 Postings, 390 Tage Invest 2.0tuuut tuuut..

der Zug fährt an...und kann noch viel schneller ...hach was schön
nmm  

20.10.21 22:43

8361 Postings, 3826 Tage ixurtVerständlich! .. ... aber bitte nicht vergessen..

der Anstieg erfolgt trotz dem dass die ATM- Maßnahme noch nicht beendet ist !!!

Daher ist der momentane Kursanstieg eher als moderat zu bewerten.

Was hier los sein wird,
wenn erstmal die ATM- Maßnahme beendet ist,
wird so manch einem Skeptiker vermutlich die Sprache verschlagen!

Gruß ix
 

20.10.21 23:07

427 Postings, 4578 Tage EvilG@ixurt

Denkst Du nicht, dass aufgrund des hohen Volumens an der Nasdaq die AtM-Maßnahme schon beendet wurde? Heute wurden in NY über 20 mio. Stück gehandelt.  

20.10.21 23:54

122 Postings, 1103 Tage coineroEndlich

geht es mal vorwärts mit Hive. Schön. Hoffe der BC-Kurs bleibt nachhaltig bei über 65K und Hive gibt bei Schwankungen nicht wieder zu stark ab . Zumindest läuft historisch gesehen alles nach Plan. Denkt aber auch an den harten sell-off der sicher kommen wird, sollte BC die so oft prognostizierte Schwelle von 100K erreichen. Luxusprobleme ich weiß :), aber auch rein historisch betrachtet wird es Mitte/Ende Dezember nochmal interessant  

21.10.21 01:19

8361 Postings, 3826 Tage ixurtEvilG..#72 ich befürchte dass das im Frühjahr

beauftragte Unternehmen die neuen Aktien nur in Kanada veräußert.. weiß es aber nicht!  

21.10.21 01:30

8361 Postings, 3826 Tage ixurtNachtrag zu Antwort auf #72 ATM

Seite: 1 | ... | 273 | 274 |
| 276 | 277 | ... | 285   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln