finanzen.net

UniCredito

Seite 4 von 40
neuester Beitrag: 22.10.17 10:45
eröffnet am: 03.01.07 09:30 von: andim3 Anzahl Beiträge: 996
neuester Beitrag: 22.10.17 10:45 von: 3ffk Leser gesamt: 202578
davon Heute: 4
bewertet mit 9 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 40   

08.05.09 23:06

136 Postings, 3960 Tage enzofranRächt euch wenigstens virtuell!

Ob Analyst, Banker, Politiker oder Notenbanker, wen immer ihr für die Krise verantwortlich machen wollt:

www.weristschuld.com

LG Enzo

 

09.05.09 08:44

57 Postings, 3947 Tage el barrenadoharry74nrw

Guten morgen harry74nrw,

 

soll mirb bez. uns der Chart zeigen das es nächste Woche weiter geht richtung Norden!!??

 

schönes Wochenende und schön das ich hier schon lange drinn bin.. Hoffe euch geht es auch so

 

10.05.09 21:45

15375 Postings, 5944 Tage harry74nrwProblembank wieder mit Q-Gewinn,

auch gut für den Gesamtmarkt !

kehrt im 1. Quartal in Gewinnzone zurück
19:25 10.05.09

DÜSSELDORF (dpa-AFX) - Die Commerzbank-(Profil)Tochter Eurohypo hat einem Pressebericht zufolge im ersten Quartal 2009 wieder einen Gewinn erzielt. Dazu habe vor allem die Staatsfinanzierungssparte beigetragen, in der ein Gewinn in niedriger dreistelliger Millionenhöhe angefallen sei, berichtete das "Handelsblatt" (Montag) unter Berufung auf Finanzkreise. Die Verluste der Gewerbeimmobiliensparte seien niedriger gewesen: Der Commerzbank-Konzern habe in dem Geschäftsfeld, das von der Eurohypo dominiert werde, 54 Millionen Euro verloren.

Noch 2008 habe die Eurohypo ihrer Mutter Commerzbank einen Milliardenverlust eingebracht. Hintergrund seien starke Kursverluste bei Staatsanleihen gewesen. Nun wirkten die Stabilisierung in den Finanzmärkten und die gewinnträchtige Auflösung eines Absicherungsgeschäfts (Total Return Swaps) für US-Kommunen in die andere Richtung. Auf Druck der EU-Wettbewerbsbehörde muss sich die Commerzbank von ihrer Tochter Eurohypo trennen./he
-----------
Kurse Daten Fakten

http://harry74nrw.npage.de/gold_66272077.html

Wer Rechtschreibfehler findet, der darf diese gerne behalten

18.05.09 13:32

1913 Postings, 6616 Tage JudasKann mir mal

jemand diese Kursschwankung erklären?
Gab es da neue Aktien?  

18.05.09 14:20
1

39 Postings, 4151 Tage CoolaniJa , eine Dividende

wurde gezahlt. Für 159 gehaltene Aktien gab es zum 15.05.09 29Aktien ins Depot.
Was im Ersten Augenblick wie ein Kurssturz aussah, ist nur die Anrechnung der gezahlten Aktien.
Dazu kommt noch ein dickes + wegen diverser Kaufempfehlungen.  

18.05.09 14:27

124 Postings, 4210 Tage undwasnun321keins@Judas

Anstelle einer Bardividende will der Konzern für das abgelaufene Fiskaljahr eine Dividendenausschüttung in Form von Aktien vorschlagen, wobei die Aktionäre für jeweils 36 gehaltene Anteilsscheine 13 neue Anteilsscheine erhalten sollen.
So stand mitte März in den News....
Nur das ich noch keinen zuwachs auf meinem Konto entdecken konnte.....
-----------
Lebbe gät waider...

18.05.09 15:35

39 Postings, 4151 Tage CoolaniStimmt,

ich habe auch noch keine in meinem Depot dazubekommen.
Meine Anlagebank hat mit letzte Woche mitgeteilt das der 15.05 Stichtag ist und sobald die Dividenden-Aktien da sind , meinem Depot zugebucht werden.  

18.05.09 17:49

57 Postings, 3947 Tage el barrenadoich kann euch beruhigen

Hallo,

 

meine sind auf dem Depot :-). Mein Depot ist aber auch bei der HVB waren schon am Freitag drauf.

 

Schönen abend noch

 

18.05.09 18:11

234 Postings, 5644 Tage devo26bei mir ist noch nichts drauf...

die neu aktien können erst ab der 21  mai geandelt werden  

18.05.09 21:10

124 Postings, 4210 Tage undwasnun321keinsDirekt von der UNICREDIT-HP

 FREIE KAPITALERHÖHUNG GEMÄSS ABSCHNITT 2442 DES ZIVILGESETZBUCHES - KAUFPREIS FÜR DIE BRÜCHE  Datum: Mai 18, 2009 - h-17:00 

Es wird hiermit verkündet, dass der schließend Preis des Üblichen und die Sparungsanteile auf dem Mercato Telematico Azionario am 15. Mai 2009, das für Kaufpreis für die Brüche resultieren aus der Anwendung der Austauschverhältnisse vorhanden ist, sind:

€ 1.9064 Stammaktien

€ 3.1299 Einsparunganteile.

UniCredit S.p.A   Mailand, 18. Mai 2009     Anfragen:  Mittel-Relationen: Telefon. +39 02 88628236; eMail: MediaRelations@unicreditgroup.eu Beziehungen zwischen den Investoren: Telefon. + 39 02 88628715; eMail: InvestorRelations@unicreditgroup.eu

Und von Harry´s Posting No 70. Auszug...

Donnerstag, 30. April 2009 09:01

Unicredit beachten veröffentlicht heute Morgen bekannt gegeben, dass die Aktien werden an die Mitglieder der 21. Mai 2009 (Listing "ex" vom 18. Mai 2009) vertauschen.

Während der Gesamtbetrag verteilt 3,6 Milliarden Euro, der Preis wird auf der Grundlage von 29 neuen Stammaktien mit jeweils 159 Aktien und nicht, wie ursprünglich von ca, 13 im Verhältnis von allen 36 neue Aktien.

So, und nun werde mal einer aus dem Übersetzungsprogramm schlau...

Wenn ich meinen schulischen Dreisatz noch drauf habe müßte das so aussehen:

159alt  = 29 "neue" dazu    oder zum einfacher rechnen

100 alte = ca. 18,24 "neue",

wobei sich das "neue" nun auf neu verausgabte bezieht oder auf aus dem Bestand der UNICREDIT kommt????

Hmmmmm.....

-----------
Lebbe gät waider...

18.05.09 22:03

15375 Postings, 5944 Tage harry74nrw21,05 wissen wir mehr

dann sollten sie eingebucht sein

und das der Kurs fast 1:1 geht genial !
-----------
Kurse Daten Fakten

http://harry74nrw.npage.de/gold_66272077.html

Wer Rechtschreibfehler findet, der darf diese gerne behalten

19.05.09 11:40

95 Postings, 4845 Tage armer teufelmmmh 21.05.09....

Tja was glaubt Ihr, wird der Kurs nach Einbuchung  der  "neuen" Aktien absacken, weil es verstärkt zu Verkäufen kommen könnte (realisieren der Stockdividende in bares)?

Beim jetzigen Kurs könnte ich +- 0 raus, hätte aber "neue" Aktien.....

 

19.05.09 21:52
2

124 Postings, 4210 Tage undwasnun321keins@ armer Teufel

wenn du auch weiterhin ein armer teufel bleiben willst mach das,ansonsten.......jeder muß wissen was er/sie tut!

Ich find den Chart wie harry schon sagte "genial" und mit etwas Zeit geht hier vielleicht sogar die post ab, s. aktuelle Nachrichtenlage

Die Banken wollen wieder in die Selbstänigkeit um Ihr dicken Bonis und Gehälter zu retten und sich vollzusaugen wie als wenn nix war.....haben nicht gerade viel dazugelernt...Gier ist Geil und Geld macht selbst den dic... S... schön!

Was meinst du wohl durch welche Kanäle die Ihre momentan billigsten eigenen Anteile an der Firma schon wieder gesichert haben...

Nur der allgemeine Trend/dax vor Widerstand usw. gibt vielleicht nicht mehr viel her, aber wer hat schon eine Glaskugel.

Vielleicht ,wer weiß usw......

-----------
Lebbe gät waider...

20.05.09 19:01
1

234 Postings, 5644 Tage devo26uni

Fortsetzung der Konsolidierungsphase der UniCredit hinter dem Widerstand auf 1,90 Euro kurz nach dem Beginn der gewalttätigen Rebound Woche, nach der Einstellung für die Ausgabe von Gratis-Aktien, der Titel hat sich seine Ansturm auf die psychologische Schwelle zu 2 Euro, ohne dass eine echte Zeichen der Verlangsamung. Die technischen kurz ist in der Tat positiv, und der Ausbruch von 1,90 wird neue Impulse für die bullish Dynamik. Nach unten, die unterstützt werden immer 1,80-1,785 und 1,60 Euro. (Reproduktion vorbehalten)  

22.05.09 08:22

15375 Postings, 5944 Tage harry74nrwwer hat sie schon eingebucht?

z.b. ING im Ausland noch immer nicht :-(
-----------
Kurse Daten Fakten

http://harry74nrw.npage.de/gold_66272077.html

Wer Rechtschreibfehler findet, der darf diese gerne behalten

22.05.09 09:11
1

234 Postings, 5644 Tage devo26die einbuchung

wierd erst heute erfolgen,wegen der fiertag gestern  

22.05.09 10:58
für 100 gabs 18 dazu
-----------
Lebbe gät waider...

25.05.09 21:25
2

529 Postings, 3935 Tage andkosdie dividende des jahres

wow, das war wohl  die dividende des jahres, die aktienzahl einfach um 18% aufgestockt zu bekommen ist auch ned schlecht!  

28.05.09 17:42
2

234 Postings, 5644 Tage devo26Die Erholung des Investment Banking der UniCredit

28/05/2009 9.58MILANO (MF-DJ) - "Die Erholung des Investment Banking der UniCredit 1
Quartal, und "im Einklang mit dem, was man von den Wettbewerbern. In 2 *
Viertel der Merkmale sind immer noch sehr günstig. E '
Tagung einige normalita "vor allem nicht nell'interbancario
erwarten eine starke Erholung "in der sehr kurzfristig, aber
Wir haben ein akzeptables Maß an Vertrauen. "

Sagte Sergio Ermotti, Deputy CEO der UniCredit, am Rande
der italienischen Konferenz der Deutschen Bank.
ds
Paola Longo, 02-58219467
paola.longo @ mfdowjones.it
(Ende)  

01.06.09 09:21
1

15375 Postings, 5944 Tage harry74nrwdividende sehr gut verdaut :-)

die 2 ? #Zone wieder ins Visier genommen
-----------
Kurse Daten Fakten

http://harry74nrw.npage.de/gold_66272077.html

Wer Rechtschreibfehler findet, der darf diese gerne behalten

05.06.09 08:04
1

15375 Postings, 5944 Tage harry74nrwder Bankensektor stabilisiert sich

und der chart ist einfach genial

muss nochmal eingestellt werden bevor wir die 2 ? knacken incl Dividende

ariva.de
-----------
Kurse Daten Fakten

http://harry74nrw.npage.de/gold_66272077.html

Wer Rechtschreibfehler findet, der darf diese gerne behalten

05.06.09 18:48
1

234 Postings, 5644 Tage devo26Unicredit: Crt gebeten, um Cash-Coupon

Unicredit: Crt gebeten, um Cash-Coupon (MF) 05/06/2009 8.41MILANO (MF-DJ) - Angelo Miglietta, Generalsekretär der Stiftung
Crt, keine zwingende Ton, aber in Anbetracht der Anstrengungen, die von großen
Mitglieder der UniCredit zur Unterstützung der Bank in schwierigen Zeiten, und "stark
fragen in das Management der Bank, des CEO Alessandro
Profumo, die maximale Engagement für die Rückkehr zur Auszeichnung der besten
Aktionäre.

"Für 2009 erwarten wir Unicredit Torni, eine Dividende in
bar ", sagt ein MF Miglietta," dabei natürlich, dass dies
nicht auf Kosten einer geschwächten finanziellen Lage der Bank. "Wenn
Tatsächlich hat die Stiftung Crt sank im Jahr 2008 mit einem
operativen Überschuss von 255,5 Mio. Euro auf 135 Millionen
Dividenden, die von der Piazza Cordusio im vergangenen Jahr.

Die Tatsache, dass Unicredit hat belohnt seine Aktionäre, einschließlich der Einrichtung
Turin, hätte erhebliche Auswirkungen auf die Konten des Jahres 2009
CRT-Stiftung. "Wir haben noch zu verstehen, wie sollte" werden
entfielen für das Skript Dividende in den Haushaltsplan der Stiftung ", sagt
pero 'Miglietta ", fragten wir das Ministerium für Wirtschaft leuchtet, und wir sind
warten auf Antwort. "
rot / md
(Ende)  

09.06.09 22:42
1

15375 Postings, 5944 Tage harry74nrwAnleihen werden wieder verkauft

also es kehrt wieder ruhe in den Sektor ein.....

DJ RWE will Benchmark-Anleihe begeben
10:20 08.06.09

DJ RWE will Benchmark-Anleihe begeben

LONDON (Dow Jones)--Die Essener RWE AG will eine Benchmark-Anleihe begeben. Der Bond sei in Euro denominiert und habe eine Laufzeit bis 2011, teilte einer der Leadmanager am Montag mit.

Leadmanager sind Calyon, die Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) und UniCredit SpA. Der Bond werde im Laufe des Montags gepreist, hieß es.

Der Emittent wird von Moody's Investors Service mit "A1" und von Standard & Poor's Corp mit "A" bewertet.
-----------
Kurse Daten Fakten

http://harry74nrw.npage.de/gold_66272077.html

Wer Rechtschreibfehler findet, der darf diese gerne behalten

19.06.09 18:53
1

234 Postings, 5644 Tage devo26unicredit

Die Erholung gestern beschlossen Unicredit aktiviert, um den Schlüssel Schwelle 1,785-1,80 Euro, eine Lockerung der Druck nach unten in den vorangegangenen Sitzungen: die Situation nach wie vor kritisch, aber eine Bestätigung über 1,80 könnte die Errichtung eines festen kumulativen, was könnte dann der Beginn eines neuen bullish bewegen. Ein klares Zeichen der Stärke wird nur mit dem Ausbruch von 1,90 Euro. Bemerkenswert die starke Zunahme der Volatilität in den letzten Sitzungen. (Reproduktion vorbehalten)  

24.06.09 21:26

15375 Postings, 5944 Tage harry74nrwdas wird sich wohl überwinden lassen in 2009

ROUNDUP: HVB weist Probleme mit Auslagerung der Wertpapier-Abwicklung zurück
17:32 24.06.09

DÜSSELDORF (dpa-AFX) - Die UniCredit-Tochter (Profil) Hypo-Vereinsbank (HVB) hat einen Bericht des "Handelsblatts" über Probleme mit ihrer IT klar zurückgewiesen. Die Behauptung, die HVB habe Probleme bei der Ausgliederung der Wertpapier-Abwicklung und -Verwahrung, entbehre "jeglicher Grundlage", sagte ein Sprecher der Bank am Mittwoch. "Alle in der Umsetzung befindlichen IT-Projekte laufen nach Plan und werden erfolgreich zu Ende geführt."

Das "Handelsblatt" hatte in seiner Mittwochausgabe unter Berufung auf mehrere Insider geschrieben, es gebe bei der Ausgliederung der Wertpapier-Abwicklung an den französischen Spezialanbieter Caceis massive Probleme. Seit Ostern sei der Start des neuen Systems bereits mehrere Male verschoben worden. Nun werde versucht, das Projekt bis zum 4. Juli zum Laufen zu bringen. "Wenn das scheitert, könnte im schlimmsten Fall der Handel zum Erliegen kommen", sagte ein Beteiligter dem Blatt.

Der HVB-Sprecher betonte, bei einigen IT-Projekten habe die Bank die Implementierungszeit verlängert. Dies liege aber im Rahmen vergleichbarer Projekte. Der Sprecher bestätigte, dass am Wochenende 4./5. Juli die Umschaltung auf Caceis erfolgen soll.

Vor zwei Jahren hatte sich die HVB von ihrer Wertpapierabwicklung namens Financial Markets Service Bank GmbH (FMSB) getrennt. Ziel war es, den Bereich effizienter zu machen. "Das läuft absolut nicht", zitiert die Zeitung einen HVB-Insider. Zuletzt seien beispielsweise Depotaufstellungen verspätet an die Kunden verschickt worden, was insbesondere größere Adressen verärgert habe. Noch weitaus größere Probleme drohten im Hinblick auf eigene Handelsaktivitäten, hieß es./sb/das/she


--------------------------------------------------


"Die HVB weist darauf hin, dass die in der heutigen Ausgabe des Handelsblattes erhobene Behauptung, die HVB habe Probleme bei der Ausgliederung der Wertpapierabwicklung und -verwahrung, jeglicher Grundlage entbehrt. Alle in der Umsetzung befindlichen IT-Projekte laufen nach Plan und werden erfolgreich zu Ende geführt. Die bei einzelnen IT-Projekten erfolgte Verlängerung der Implementierungszeit liegt aufgrund der Komplexität der Maßnahmen vollkommen im Rahmen vergleichbarer Projekte. Die HVB legt größten Wert darauf, diese IT-Projekte so sicher und fehlerfrei wie möglich umzusetzen. Im Mittelpunkt steht dabei für die HVB die reibungslose Umsetzung im Kontakt zu den Kunden.?
-----------
Kurse Daten Fakten

http://harry74nrw.npage.de/gold_66272077.html

Wer Rechtschreibfehler findet, der darf diese gerne behalten

Seite: 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 40   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
Deutsche Bank AG514000
Aurora Cannabis IncA12GS7
Ballard Power Inc.A0RENB
Microsoft Corp.870747
EVOTEC SE566480
Apple Inc.865985
Amazon906866
BASFBASF11
thyssenkrupp AG750000
Allianz840400
CommerzbankCBK100