Varta (WKN: A0TGJ5) wieder "geladen"

Seite 1 von 564
neuester Beitrag: 19.01.22 17:03
eröffnet am: 26.11.16 12:04 von: BackhandSm. Anzahl Beiträge: 14084
neuester Beitrag: 19.01.22 17:03 von: Hannibal.de Leser gesamt: 3162684
davon Heute: 8264
bewertet mit 33 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
562 | 563 | 564 | 564   

26.11.16 12:04
33

31241 Postings, 6166 Tage BackhandSmashVarta (WKN: A0TGJ5) wieder "geladen"

Der Batterie-Hersteller Varta strebt Finanzkreisen zufolge zurück an die Börse.

Der Name Varta ist eine Abkürzung für ?Vertrieb, Aufladung und Reparatur transportabler Akkumulatoren?. Die Quandts hatten den Batteriekonzern 2002 zerschlagen.

jetzt soll es ein Comeback geben !

bis zum  29.11.16 kann gezeichnet werden.
Start am 02.12.16
Preis: 9,00 - 12,50
Kurse zur Zeit: 11,70 ? - 11,89 ?  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
562 | 563 | 564 | 564   
14058 Postings ausgeblendet.

19.01.22 11:01

108 Postings, 477 Tage Profi1981Knock out

Wie kann es seine as ein Schein der den knock ist bei 95,11 hat hier bei 95,36 ausgelöst wird?  

19.01.22 11:06
1

90 Postings, 624 Tage Aktienfan2020Varta Schrott Investment

Ich hab die Schnauze voll -40%in einem Jahr.
Ich steig aus. Is ja wie Wirecard hier.  

19.01.22 11:07

15 Postings, 5 Tage Coscos Rezepte oh.@Profi81

Bei "open end" zieht die Knockout-Schwelle nach.
 

19.01.22 11:14

969 Postings, 3854 Tage Alg1er@profi

habe auf xetra kurse zu 95,10 um 9.27Uhr gesehen  

19.01.22 11:18

108 Postings, 477 Tage Profi1981Alg1er

Danke für die Info  

19.01.22 11:22

1581 Postings, 173 Tage fob229357651denke die US Tech Werte

sind der Treiber auch für Varta bzw, der Bremser.

Tech Markt steht min, 20 % zu Hoch in USA .  

19.01.22 11:28
1

649 Postings, 319 Tage Strathan x@coscos_rezepte_ohne-22

Seit Monaten warnst Du? Mit welcher Doppel-ID denn? Unter diesem  Namen bist Du seit 14.01.2022 registriert.  

19.01.22 11:30

867 Postings, 964 Tage thetom200Als ich hatte ja auch schon

Fehlgriffe im Depot.
Aber Varta schiesst ja wirklich den Vogel ab.
Ein Techkonzern der in der Techblase so abrauscht.

Puh High-Tech aus Germany :-)
Das feiern nur die Leerverkäufer.
Ich Vermute mal wir dümpeln die nächten Jahre unter 100? herum bei den erwarteten Ergebnissen und konservartiven Prognosen giobts ja auch keinen Grund für eine Erholung.  

19.01.22 11:34

15 Postings, 5 Tage Coscos Rezepte oh.@Dingsbums

Ganz unten blieb ein Fetzen erhalten.  
Angehängte Grafik:
100_eur_varta.png (verkleinert auf 38%) vergrößern
100_eur_varta.png

19.01.22 11:35

649 Postings, 319 Tage Strathan x@thetom200-229195155

Schau mal genau nach. Du hattest Varta noch nie im Depot  

19.01.22 11:49

784 Postings, 1471 Tage TomXXthetom2020

also der Maydorn sieht das aber ganz anders als du...
Ne normale Shortattacke, wie wir sie bei Varta gewöhnt sind, ist das gerade nicht. Ich denke auch, dass da einige schon was wissen was als nächstes gemeldet wird...
und das ist bestimmt keine Kooperation mit Daimler oder so nen Schwachsinn. Die Großen sind versorgt aus China etc.  Deutschland samt Varta hat den Markt verpennt. Und das ist mit ein Grund für den Kursverlauf im letzten Jahr.
Tech und Deutschland war mal...  

19.01.22 11:56
1

867 Postings, 964 Tage thetom200@ TomXX

Ist dir schonmal aufgefallen das alles was der Maydorn zu Varta im letzten Jahr gesagt hat absoluter Quatsch war.
Im Sommer nach dem Crash von 165 nach 105 Kursziele von 200 noch dieses Jahr.
3 Shortsquizze die sich "noch diese Woche kommen" und nie gekommen sind.
Hab noch nie erlebt das jemand ständig über Varta spricht und immer total daneben lag.
Bla Bla Bla.
Maydorn = Kontaindikator!

Und ich wünscht ich hätte an dem Tag an dem ich Varta gekauft habe lieber 5000? dem Tierschutz gespendet. Wäre sinnvoller und billiger gewesen
 

19.01.22 12:00

126 Postings, 610 Tage Pasquale CondelloSoviel blabla....

....auf Grund meiner täglichen Arbeit kann ich feststellen, dass sämtliche deutsche/ europäische Automobilzulieferer aktuell versuchen Ihre Produktionsstätten/ Unterlieferanten von China zurück nach Deutschland bzw. Europa zurückzuverlagern....

Der Kurs von VARTA hat nichts mit China zu tun....einfach nur Gezocke!

In diesem Sinne  

19.01.22 12:29
3

83 Postings, 453 Tage KadekSind halt gerade keine Käufer da

und das kann ich gerade verstehen. Ich halte meine Aktien zwar, weil Varta viel Phantasie bietet. Ohne neue News von Varta werden aber auch keine neuen Käufer angelockt. Es ist halt viel Versprochen, aber Varta gibt nur spärlich Informationen raus. Wahrscheinlich nicht die schlechteste Strategie für das Unternehmen, für die Aktionäre aber etwas frustierend und deswegen haben auch viele die Schnauze voll vom Warten. Wir wissen immer noch nix genaues über die Pilotanlage, die Ende des Jahres 2021 fertiggestellt wurde und auch sollte Ende  2021 entschiedenen werden, wie große die Gigafactory wird, die für die V4Drive gebaut werden soll. Genaue Spezifikationen der V4Drive wurden auch noch nicht vorgestellt. Und ausser das es großes Interesse an der V4Drive im High End Bereich der Automobilindustrie gibt, ist nicht viel bekannt. Keine Ahnung wie groß die Kooperation mit KTM und Porsche ausfallen wird, alles Betriebsgeheimnis. Ich fürchte, dass werden wir erst erfahren, wenn konkretes umgesetzt wird.

Allerdings muss ich auch sagen, dass jeder selbst dran Schuld ist, wenn er seine Aktien jetzt zu Schleuderpreisen her gibt und sich dann beschwert. Varta hat die Roadmap vorgestellt und wenn der Kurs von 100? gerechtfertigt war, als es die V4Drive noch nicht gab, ist es purer Blödsinn die Dinger jetzt für den Preis herzugeben. Und auch der Mikrobatteriemarkt wird durch IoT die nächsten Jahre extrem wachsen, schon allein durch Matter, Thread und Homeautomation. So lange es keine negativen News von Varta aus gibt, bleibe ich zwar auch etwas genervt von dem Kursverlauf, habe aber auch keine große Panik.  

19.01.22 12:52

698 Postings, 6309 Tage marathonläufer@zocker2109

"Ende Januar stehen wir wieder bei ca 115? bis 120? meine Meinung "
Ein mutige Aussage,sollte sie nicht eintreffen,hier die gängigsten Erklärungen aus dem Ariva Archiv
-große Häuser drücken den Kurs um günstig reinzukommen
und natürlich die Leerverkäufer sind daran schuld.  

19.01.22 13:27

649 Postings, 319 Tage Strathan xWaren Buffet

kauft Aktien immer wann? Zu Hoechstpreisen? Aber der ist ja alt. Der bringts nicht mehr so wie thezocker hier.  

19.01.22 13:34
3

83 Postings, 453 Tage Kadek@marathonläufer Fairer Wert von Varta

Spielt auch keine Rolle wo wir Ende des Monats stehen, ob 80? oder 120?. Als Aktionär sollte man sich Fragen, was einem das Unternehmen wert ist. Varta hat klar kommuniziert, dass sie im Plan haben bis Ende des Jahrzehnt zu einem Multimiliarden Unternehmen zu werden. Das würde heißen, dass der Umsatz sich in 8 Jahren mindestens vervierfachen würde eher aber mehr. Wenn Varta in 8 Jahren bei 400?-800? steht, wäre das eine nette Rendite. Die meisten wollen den Kurs von Varta allerdings schon jetzt bei 200-300? sehen. Und dann? Verkaufen weil zu teuer? Das ist halt das Gezocke hier. Die wenigsten kennen sich hier wirklich mit den Produkten aus oder wissen, wie Batterien funktionieren und was hier wichtig ist. Die meisten sehen auch nur den E-Automarkt und vielleicht noch TWS. In der Medizin, Fitness und der Industrie (eigentlich alle IoT-bereiche) wird die nächsten Jahre ebenfalls eine ernorme Batterienachfrage herrschen. Bis 2025 soll es 75 Milliarden IoT-geräte geben:
https://news.sap.com/germany/2019/10/iot-chance-moeglichkeiten/
Die Prognose passte bisher ganz gut. 2021 waren es 27 Milliarden (https://www.kbc-group.net/kbc/...-transformation/internet-of-things). Also eine Verdreifachung in 3 Jahre. Da werden viele Batterien benötigt und häufig auch hochqualitative. Da sind 300 Mio CoinPower von Varta zur Zeit ein sehr kleiner Posten im Vergleich.

 

19.01.22 13:58

1847 Postings, 4082 Tage ProfitgierJetzt

gilt es die Marke von 50 € im Auge zu behalten.  

19.01.22 14:08
1

649 Postings, 319 Tage Strathan xprofitgier-28646174

GENAU. Wozu soll man 8 Jahre fuer 400% warten wo man 100% in ein bis 2 Tagen machen kann?..
Mann, dass wir da nicht schon früher drauf gekommen sind!  

19.01.22 14:37

10966 Postings, 3289 Tage BÜRSCHENAuf gehts im Schweinskgalopp

90 euro voraus !  

19.01.22 14:52

1069 Postings, 3164 Tage zocker2109Fr sind wir bei 110?

varta ist was grundsoldies und derkurs wird sich beruhigen und wieder gen 130? anlaufen lithium muss sich ein wenig beruhigen der gesamtmarkt ist unter die räder gekommen !  

19.01.22 14:58

649 Postings, 319 Tage Strathan xIhr muesst euch schon einig werden

Was denn nun? 90 oder 50
Bin jetzt ein wenig unsicher. Und gleich kommen die Amerikaner in den Markt??  

19.01.22 15:17

2 Postings, 0 Tage Skinny.PeteBeides falsch

Die 25? werden wir ganz sicher wieder sehen.
Von da ging die Reise Ende 2018 bekanntlich los. Und da sich ja operativ seitdem nichts getan hat, stellt natürlich jeder Kurs der darüber liegt eine Überbewertung dar. Eigentlich ganz einfach.
Hab es auch gerade erst gecheckt, Danke fürs Augenöffnen ;)  

19.01.22 15:17

2 Postings, 0 Tage Skinny.PeteBeides falsch

Die 25? werden wir ganz sicher wieder sehen.
Von da ging die Reise Ende 2018 bekanntlich los. Und da sich ja operativ seitdem nichts getan hat, stellt natürlich jeder Kurs der darüber liegt eine Überbewertung dar. Eigentlich ganz einfach.
Hab es auch gerade erst gecheckt, Danke fürs Augenöffnen ;)  

19.01.22 17:03

37 Postings, 705 Tage Hannibal.deFalsch / richtig

Die Frage ob du falsch von richtig unterscheiden kannst stelle ich lieber nicht.

Beweise deine Weitsicht und rechne mal vor wie du auf diesen Wert kommst:  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
562 | 563 | 564 | 564   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln